Bremenstall-aktuell: New Spirit – Das neue SVA-Heimtrikot

Werte Fußballfreunde, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und heute möchten wir euch das neue Heimtrikot unserer 1.Manschaft zur neuen Saison etwas detaillierter vorstellen. Bei der Auswahl des neuen Textils waren uns einige Punkte wichtig. Die schönen Farben Blau&Weiß, also die Farben unseres SVA waren natürlich Grundlage für das Heimtrikot. Der Torso ist in strahlendem Royalblau gehalten und ist identisch mit der Farbe unserer Teamline. Angesetzt daran sind die Navy-Blauen Ärmel, mit den weißen Jako Dots die wunderbar mit dem Torso harmonieren und zusätzlich für elegante Abwechslung sorgen. Abgerundet mit edlem Weiß am Kragen und an den Ärmeln bildet es eine klasse Basis. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Auf geht´s in den 29.Spieltag !

Hallo zusammen, nachdem unsere Aktive Mannschaft nun das letzte Wochenende spielfrei hatte und etwas erholen konnte, geht es nun zum 29ten und somit vorletzten Spieltag der aktuellen Saison zum Auswärtsspiel gegen den TSV Beimerstetten. Der Gastgeber belegt mit beiden Teams aktuell den letzten Tabellenplatz und hier erwarten wir schon von unserer Aktiven Mannschaft mit Punkten in die Heimat zurückzukehren. Weiterlesen

Senioren (AH): Einladung zur Wanderung ans Geiselsteinhaus

Einladung zur Wanderung am 28.05.2017 ab 10:00 Uhr ans Geiselsteinhaus und zurück

Treffpunkt ist am Sportheim des SV Amstetten um 10:00 Uhr . Wir wandern ans Geiselsteinhaus und kehren dort ein. Die Routenführung richtet sich auch ein wenig nach der Beschaffenheit der Wege und dem Fitnesszustand der Truppe. Bei Regen fällt die Wanderung aus. Vereinsmitglieder die Lust und Laune haben sind herzlich Willkommen. (AH-Team)

A-Junioren: Sieg am Bremenstall gegen die SGM Offenhausern – 21.05.2017

SGM Stubersheim/SGM Amstetten – SGM Offenhausen                          5:3 (2:2)

Spielbericht:

Wir machen uns das Leben selber schwer! Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen wird die Spielgemeinschaft aus Offenhausen. Petrus wärmte den Bremerstall und unter blau-weißem Himmel ging es in den Nahkampf.Mit dem Pfiff aus der Pfeife übernahmen wir das Zepter. Keine 5 Minuten waren vergangen, da lochten wir die Kugel schon ins Netz. Alle hatten das Gefühl, daß es so weiterging. Doch der Schlendrian setzt bei uns so zuverlässig ein wie ein Sturmtief über Island. Weiterlesen

G-Junioren: Starker Abschluss der jüngsten SVA-Kicker beim letzten Spieltag in Westerstetten – 20.05.2017

Turnierbericht:

In unserer Serie von Staffelspieltagen fand das letzte Kräftemessen in dieser Saison beim TSV Westerstetten statt. Hochmotiviert und bei bestem Fußballwetter gingen die 9 Jungs ans Werk. Da wir an diesem Tag keinen Spieler an die F-Junioren abgeben mussten, traten wir mit der vermeidlich stärksten Truppe an. Und das zeigten die Jungs auch. Die Mannschaft um Emre, Aaron, Noel und Felix konnten alle ihre Spiele zum Teil wieder sehr deutlich gewinnen. Trotz der kleinen Tore setzten sich die Jungs aufgrund ihrer spielerischen Klasse immer wieder durch. Hier stimmte fast alles: körperlicher Einsatz, Übersicht, präzise Anspiele, Dribblings und vieles mehr. Dass nicht alles gelang ist natürlich klar, aber die Jungs sind noch so jung und auf einem wirklich guten Weg. Weiter so. Auch unsere zweite Mannschaft um Daniel und Fabian Z., Utku, Elias und Armin konnte überzeugen. Weiterlesen

F-Junioren (2009): Platz 3 zum Ende der Staffelspieltage in Westerstetten – 20.05.2017

Turnierbericht:

Nächster Samstag, nächster Staffelspieltag. Diesmal waren wir personell fast komplett besetzt. Deshalb ging es ohne Bambinispieler nach Westerstetten. Unsere beiden Mannschaften wurden neu durchgemischt. Man merkte aber gleich zu Beginn, dass unsere Bambini-Gastspieler, die letzten Male sehr viel Schwung und Qualität mitgebracht haben. So begann das erste Spiel ein bisschen holperig gegen Lonsee. Nach einem schnellen 1:0 durch Maxim kassierten wir zum Schluss doch noch den Ausgleich. Hier merkte man die Unerfahrenheit einiger unserer Spieler. Gegen Lehr/Mähringen waren wir klar die unterlegene Mannschaft. Trotz großem Kampf mussten wir uns 1:2 geschlagen geben. Weiterlesen

E-Junioren: Torfestival im letzten Heimspiel gegen die SGM Weidenstetten/Neenstetten – 19.05.2017

SV Amstetten vs. SGM Weidenstetten/Neenstetten 12:0 (5:0)

Spielbericht:

Im letzten Heimspiel wollten wir nochmals einen Sieg einfahren. Dies gelang der Mannschaft in eindrucksvoller Weise. Trotz des starken Regens trafen die Jungs einer nach dem anderen. Dies im wahrsten Sinne des Wortes, denn jeder Feldspieler konnte ein Tor erzielen und hinten hielt Lars die 0. Am Ende stand es 12:0 für uns und der 2. Platz konnte gesichert werden. Es wurde munter durch gewechselt und alle hatten viel Spaß. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Samuel Zentner(2), Ben Ebinger(1), Moritz Vogl (1), Noah Zentner(2), Jonas Voss(1),  Lucas Philipsen (1),  Nikolaj Kress (1), Samuel Laufer (1), Marko Papac (1), Trainer: Peter Vogl und Viktor Philipsen

Vorschau:  Auswärtsspiel am 26.05.2017 gegen den SV Jungingen 1 um 18.00 Uhr

1.Mannschaft: Die Serie reißt, SVA verliert zu Hause mit 1:3 gegen den SV Hörvelsingen – 14.05.2017

SV Amstetten vs. SV Hörvelsingen    1:3 (0:2)

Spielbericht:

Am 27. Spieltag empfing der SVA den Tabellenführer aus Hörvelsingen am Bremenstall. Beide Mannschaft konnten das Spiel mit breiter Brust antreten. Die Serien die, die Mannschaften in der Rückrunde hinlegten waren überzeugend. Der SVA war seit 8 Spielen ungeschlagen, der Gegner aus Hörvelsingen gar seit 10 Spielen ungeschlagen. Eine Serie sollte also an diesem Spieltag gerissen werden. Bekanntlich ist es nicht einfach Punkte aus dem Bremenstall zu entführen und so waren unsere Blau-Weißen gewillt die Serie auszubauen und vielleicht noch am Tabellenplatz 5 zu schnuppern. Auch dem Gegner war unsere Serie bekannt und so reisten diese mit einer gehörigen Portion Respekt nach Amstetten. Es traten also die aktuell formstärksten Mannschaften gegeneinander und es versprach ein hochinteressantes Match zu werden. Weiterlesen

A-Junioren: „Dreckiger Sieg gegen die SGM Albeck/Göttingen – 14.05.2017

SGM Albeck/Göttingen – SGM Stubersheim/Amstetten                             1:3 (0:0)

Spielbericht:

Dreckiger Sieg! Eine nicht gerade überzeugende Leistung lieferten meine Buben am Sonntag in Göttingen ab. Die erste Halbzeit war geprägt von Stehfussball und dem Kampf gegen die Schwüle. Beide Mannschaften beschnupperten sich aufs Äußerste und der Kick war in den ersten 30 Minuten so spannend wie ein Kopf an Kopf Rennen von Siamesischen Zwillingen. Dann setzte auch noch ein nicht zu identifizierender Hackerangriff unser Betriebssystem lahm und mit letzter Kraft rettete man sich in die Pause. Der nun folgende Download sollte Besserung bringen. Gleich nach der Halbzeit ging es rund. Ein fragwürdiger Elfer fischte Fabi aus der Ecke und leitete mit einem wuchtigen Abschlag den Gegenstoß zum 0:1 ein. Weiterlesen

G-Junioren: Kurzer aber knackiger Staffelspieltag bei den SF Dornstadt in Bollingen – 13.05.2017

Turnierbericht:

Wieder Samstag, wieder Turniertag. Diesmal führte der Weg der jüngsten SVA-Kicker nach Bollingen. Die SF Dornstadt richteten den vorletzten Staffelspieltag zusammen mit der F-Jugend aus. Mit nur vier Spielen à 10 Minuten für beide Mannschaften sollte es ein kurzes aber knackiges Turnier werden. Konnte an diesem Tag auch von Vorteil sein, da die Gewitterwolken sich dem Bollinger Sportgelände immer mehr näherten. Kurzen Prozess mit seinen Gegnern machte auch der SVA I  mit Noel, Felix und Daniel in der Mannschaft. Tolle Kombinationen, Doppelpässe, schnell vorgetragene Angriffe: den Jungs zuzuschauen machte richtig Spaß. Eine tolle Mannschaftsleistung. Die Jungs konnte alle ihre Spiele gewonnen und sich als heimlicher Turniersieger feiern lassen. Der SVA II um Utku, Elias, Fabian und  Nick konnte hier nicht ganz mithalten. Hier kam unser bevorzugtes Passspiel nicht ganz zur Geltung, war zu ungenau und die Pässe hatte oft nicht das richtige Timing.  Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers wollen Meisterschaft offen halten – Tabellenführer SV Hörvelsingen zu Gast in Amstetten

Werte Fußballfreunde, die Saison neigt sich langsam aber sich dem Ende entgegen und das „Game of Thrones“ ist noch nicht entschieden. Wir begrüßen am Wochenende den Tabellenführer aus Hörvelsingen hier am Bremenstall zum Top-Spiel. Hier treffen aktuell die zwei formstärksten Teams der Liga aufeinander. Hörvelsingen ist 10 Spiele in Serie ungeschlagen und die 46ers 8 Spiele in Serie ungeschlagen aber keine Angst werte Zuschauer, es wird kein Topspiel-Zuschlag geben. Weiterlesen

F-Junioren (2009): Aufsteigende Formkurve durch Unwetter gestoppt; Staffelspieltag in Bollingen – 13.05.2017

Turnierbericht:

In komplett veränderter Aufstellung reiste die F2 Mannschaft zum Staffelspieltag nach Bollingen. Im Eröffnungsspiel wurde klar ersichtlich, dass die Jungs in dieser Zusammensetzung noch nie gespielt haben. Es wollte einfach nichts gelingen und wir kassierten gegen unseren Lokalrivalen eine bittere Pleite. Bereits im nächsten Spiel war dann der Amstetter Siegeswille wieder erwacht und dank eines echten „Wembley-Tors“ konnte sich Blau-Weiß einen knappen Sieg sichern. Damit war der Knoten geplatzt und in den Spielen drei und vier konnten die Spieler in den blauen Trikots ihr wahres Können demonstrieren. Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk, in dem ein Zahnrad exakt in das anderes greift, wurden die Angriffe vorgetragen. Als Lohn für diese tolle Leistung konnten zwei überlegene Siege eingefahren werden. Weiterlesen

F-Junioren (2008): Gewitterregen verhindert den Siegeszug der F1- 13.05.2017

Turnierbericht:

Bei noch guten Wetter trafen sich die Jungs der F-Jugend zur Abfahrt nach Bollingen. Da wir die Mannschaften ein bisschen durchgewechselt hatten, wussten wir nicht was auf uns zukommen würde. Schnell war klar: Auch heute wurde uns nichts geschenkt. Im ersten Spiel gegen Dornstadt hatten wir einen starken Gegner der klare Torchancen hatte. Sie aber nicht nutzen konnte. Dominic traf auch nur die Latte. Also ging es gerecht 0:0 aus. Angestachelt durch die Niederlage unserer F2 im Spiel der anderen Gruppe wollten wir unbedingt gegen Lonsee gewinnen. Nach einem tollen Spiel schafften wir das souverän mit 4:0. Klasse. Heute geht was! Nachdem wir Dornstadt 2 im nächsten Spiel ohne Probleme mit 6:1 abgefertigt hatten, stand nun das Spiel gegen unseren Angstgegner aus Westerstetten an. Der Himmel sah genauso bedrohlich wie unser Gegner aus. Uah. Bangemachen gilt nicht. Wir spielten mutig und mit viel Einsatz und Herz. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Aktive Mannschaft begrüßt neuen Kameraden

Werte Leser und SVA-Freunde, heute dürfen wir euch bei unser Kurzausgabe von Bremenstall-aktuell einen weiteren Neuzugang vorstellen. Tobias Feichtenbeiner gehört ab sofort zum Team der 46ers und ist bereits spielberechtigt. Der 30jährige Amstetter spielte vor einigen Jahren beim VfR Süssen, ist vor drei Jahren hier dann nach A-Town gezogen und ist nach dieser künstlerischen Pause wieder heiß auf Fußball und den SVA. Wohl an Kamerad und nun ab zu den Stimmen.  (Team-Homepage) Weiterlesen

Senioren (AH): Letzte Chance zur Anmeldung für den Gemeindepokal in Amstetten am 11.06.2017

Hallo liebe Fußballfreunde,

am Sonntag den 14.05. ist Anmeldeschluss für den Amstetter Gemeindepokal der AH-Abteilung am 11.06.2017. An diesem Fußballturnier kann jede Hobby-/Hütten-/Theken-/Firmen-/Straßen-/ …. Mannschaft der Gemeinde Amstetten teilnehmen. Gespielt wird auf einem Kleinfeld nach den WFV Hallenregeln. Jede Mannschaft besteht aus vier Feldspielern und einem Torspieler, einer der Feldspieler MUSS eine FRAU/MÄDCHEN sein (eine Frau/Mädchen muss während des ganzen Spiels auf dem Platz stehen…Torspielerin wird nicht gewertet). Eure Anmeldung einfach an Bernd@sv-amstetten.de schicken. Hier noch der offizielle Flyer zum weiterschicken: Gemeindeturnier 11062017 SV Amstetten und mehr Informationen gibt es hier. Also schnell noch anmelden, damit das Turnier ein cooles Event wird. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Zwei 46ers in der FupaTop11 des 26. Spieltags !

Guten Morgen werte Leser, willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters Bremenstall aktuell denn die Nominierungen zur FuPa-Top 11 wurden soeben bekannt gegeben. Nach den beiden klaren Siegen und somit 6 Punkten beim Nachbarn aus Stubersheim überzeugten alle Akteure mit wirklich solider Leistung und wenn es nach uns ginge, wäre alles Blau-Weiß in diesem Ranking. Leider gab es mal wieder zu wenig Stimmen für die Top 11 der Reserve was äußerst bedauerlich ist, aber auch daran können wir leider nichts ändern. Bei unserer 1.Mannschaft haben es zwei SVA´ler in die aktuelle Nominierung geschafft und beginnen wollen wir mit einem Zitat von Friedrich von Schiller: „Wer etwas Großes leisten will, muß tief eindringen, scharf unterscheiden, vielseitig verbinden und standhaft beharren.“ Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA gewinnt nach Rückstand überlegen mit 4:1 – 07.05.2017

SSC Stubersheim vs. SV Amstetten    1:4 (1:0)

Spielbericht:

Der 26. Spieltag führte uns heute bei regnerischem Wetter zum kleinen Derby nach Stubersheim. Hier galt als unsere Serie auszubauen, den soliden 6.Tabellenplatz zu festigen und eine blau-weiße Duftmarke am Ziegelwald zu hinterlassen. Wie sagte Hans Krankl einmal: „Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär!“ und somit tauchen wir ab in den Spielbericht.

Mit einer Bühnenreifen Motivationsrede die zudem noch musikalisch untermalt wurde, schickte Cheftrainer Berkay Uysal die Amstetter Jungs aufs Feld. Gleich nach Anpfiff der heutigen Partie machte der SVA Druck und erspielte sich sofort gute Chancen – in den ersten 20 Minuten hätte es gut und gerne 0:3 für die Blau-Weißen stehen müssen aber wir hatten Pech und zudem noch kein Glück im Abschluß. Weiterlesen

2.Mannschaft: Deklassierung im kleinen Derby !! SVA gewinnt deutlich mit 0:7 !! – 07.05.2017

SSC Stubersheim vs. SV Amstetten    0:7 (0:2)

Spielbericht:

DERBYTIME!! Das Herz pocht, es kribbelt im Bauch, die Anspannung ist nahezu greifbar, die Männer bis in die Haarspitzen motiviert. Ein ganz besonderes Gefühl liegt in der Luft. Wie sagte eins Ernst Happel „Im Fußball zählt nicht die Vergangenheit, nur die Gegenwart und die Zukunft. Man braucht immer mehr, mehr, mehr, immer weiter, weiter, weiter.“! Alles davor gewesene zählte an diesem Derbytag nicht. Gute oder weniger gute Leistungen unserer Jungs, Statistiken oder sonstige Quoten spielten keine Rolle mehr. Es galt das hier und jetzt. Zum Genießen wird trotzdem noch kurz der Derbysieg der Hinrunde erwähnt. Mit einer 6:0-Packungen fegten wir die Stubersheimer vom heiligen Bremenstall. Vorneweg, unsere Jungs legten noch einen drauf. Ab geht’s zum Spielverlauf: Weiterlesen

A-Junioren: Unentschieden gegen die SGM Ballendorf – 06.05.2017

SGM Ballendorf – SGM Stubersheim/Amstetten                                    2:2 (1:0)

Spielbericht:

Projekt: Volle Möhre! Heute musste ein Sieg her um im Quartett der Großen weiter eine Rolle zu spielen. Bei sonnigen Temperaturen und Platzverhältnissen wie in Wembley hatten wir uns einiges vorgenommen. Jedoch erwischten wir einen Murmeltierstart und die ungewöhnlich heißen Temperaturen lähmten meine Buben. Im technischen Betriebsraum folgte eine Störung der anderen und der Laufradius meines Angriffszentrums passte locker auf einen Bierdeckel. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers zu Gast beim SSC Stubersheim

Hallo ihr Blau-Weißen da draußen, Bremenstall-aktuell ist wieder präsent und heute geht es um den 26.Spieltag für die Aktive Mannschaft und dieser führt uns zum Nachbarn nach Stubersheim. Insgesamt wird das wieder eine fordernde und spannende Aufgabe für die 46ers denn der SSC hat bekanntlich einen der kleinsten Rasenplätze der Liga und daher muss Gameplay und Taktik darauf ausgerichtet werden. In Stubersheim hatten schon so einige Teams ihre Probleme und daher sollten unsere Akteure konzentriert, diszipliniert und geduldig in die jeweiligen Spiele gehen. Weiterlesen

F-Junioren (2009): Blau-Weiße Fußballgala in Tomerdingen – 06.09.2017

Bericht zum Spieltag in Tomerdingen:

In Bestbesetzung und durch zwei Bambinispieler verstärkt fuhren wir zum vierten Staffelspieltag dieser Saison nach Tomerdingen. Bestes Fußballwetter und die gute Organisation des Gastgebers, der SG Scharenstetten-Tomerdingen, bildeten optimale Rahmenbedingungen für einen gelungenen Fußballtag. Bereits im ersten Spiel zeigten die SVA-Jungkicker, dass an diesem Tag ein zweiter Platz keine Option darstellt. Nach 80 Sekunden wurde die blau-weiße Tormaschinerie angeworfen und sie sollte bis zum Abpfiff des letzten Spiels auf Hochtouren weiterlaufen. Weiterlesen

G-Junioren: Jüngste Kicker wieder erfolgreich beim Spieltag in Tomerdingen – 06.05.2017

Turnierbericht:

Noch etwas frisch war es am Samstagmorgen als wir auf dem Sportgelände in Tomerdingen ankamen. Die Sonne wollte den Nebel noch nicht so recht vertreiben, aber auch sie setzte sich im Laufe des Tages immer mehr durch. Und so machten es auch die jüngsten Kicker des SVA. Mit 8 Jungs in zwei Teams traten wir zum Kräftemessen mit dem SV Lonsse, der SGM Scharenstetten/Tomerdingen, der SGM Lehr/Mähringen, dem SV Jungingen und dem TSV Westerstetten an. Am Ende der insgesamt 10 Spiele gab es nur eine unnötige Niederlage des SVA I gegen die Scharenstetten/Tomerdingen. Die Jungs um Emre, Aaron, Utku und Daniel waren spielerisch die bessere Mannschaft und drückten den Gegner immer wieder in die eigene Hälfte. Weiterlesen

F-Junioren (2008): Älterer Jahrgang mit Potential nach oben beim Spieltag in Tomerdingen – 06.05.2017

Turnierbericht:

Nach einer Durststrecke von mehreren Wochen rollt nun der Ball auch wieder bei unseren Nachwuchskickern. Am Samstag wurde der Spieltag von der Spielgemeinschaft Scharenstetten/Tomerdingen auf dem Sportgelände in Tomerdingen ausgerichtet. Das Drumherum passte und auch die Sonne zeigte sich nach einiger Zeit, nachdem sie den Nebel vertreiben konnte. Unser Team wurde wie gewohnt bei diesen Spieltagen nach den Jahrgängen aufgestellt. Während die 2009er in ihrer Gruppe nach Belieben dominierten, mussten die 2008er hart für ihr Brot kämpfen. Das eine Jahr Unterschied ist bei diesem Alter doch deutlich zu erkennen. So gingen wir gegen den Gastgeber in das erste Match. Weiterlesen

E-Junioren: Knappe Niederlage unserer E2 gegen den TSV Beimerstetten – 05.05.2017

TSV Beimerstetten – SV Amstetten II     4:3 (4:1)

Spielbericht:

Bei unserem 1. Punktspiel verloren trotz starker kämpferischen Leistung unglücklich mit 4:3.
Zur Halbzeit lagen wir mit 4:1 zurück. Nachdem wir dann in der zweiten Halbzeit sogar auf 3:4 herankamen, hatten wird sogar noch einige Chancen den Ausgleich zu erzielen. Die Tore erzielten Efe Cankur (2) und Jonas Voss. Eine sehr gute Leistung zeigte unser neuer Torwart Tim Heller. (Bericht: Erwin Schmid) Weiterlesen

E-Junioren: Erste Niederlage der E1 beim Spiel gegen die SGM Rammingen/Asselfingen – 05.05.2017

SGM Rammingen/Asselfingen 5:0 (3:0)

Spielbericht:

In diesem Spiel war uns klar, dass wir auf einen sehr starken Gegner treffen werden. In Erinnerung an das Spiel der Qualirunde das 2:2 geendet hatte, fuhren wir mit gutem Gefühl nach Asselfingen. Hochmotiviert wollte die Mannschaft das Spiel gewinnen. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Kaum waren 10 Minuten gespielt lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Danach schüttelten sich die Jungs kurz durch und hielten nun besser dagegen. Kurz vor der Pause die kalte Dusche. Freistoss, Schuss und es stand 0:3. Zu Halbzeit wurden einige taktische Änderungen vorgenommen und wir drängten auf den Anschluss. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Florian Grasselt unterschreibt beim SVA !!

Werte SVA-Freunde, hier sind wir wieder mit Bremenstall-aktuell und heute gibt es exclusive News zu den Transferaktivitäten unserer 46ers. Die Planungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren und diese beinhalten selbstverständlich viele Themengebiete. Heute informieren wir über das Spielerpersonal bei der Aktiven Mannschaft und mit Florian Grasselt wird unser Kader ab sofort um eine Attraktion erweitert. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Sergen Vurmaz in der FuPa-Top 11 des 25. Spieltags

Servus miteinander und herzlich Willkommen zu unserem Blau-Weißen Newsletter Bremenstall-aktuell. Heute beschäftigen wir uns wieder mit einer Auszeichnung, einer Nominierung in die Fupa-Top 11 des 25. Spieltags. Die 1.Mannschaft bleibt auch im siebten Spiel hintereinander ungeschlagen und konnte das letzte Heimspiel gegen den SV Pappelau-Beiningen souverän mit 5:2 gewinnen. Eine ordentliche Teamleistung die allen Akteuren bescheinigt werden kann. Eine Partie mit vielen guten Chancen die leider nicht verwertet werden konnten und dennoch schlug es ganze fünf Mal im Kasten der Gäste ein. Weiterlesen

Senioren (AH): JETZT ANMELDEN für den Amstetter Gemeindepokal am 11. Juni 2017 – 02.05.2017

Hallo liebe Fußballfreunde,

ein besonderes Event erwartet uns noch in diesem Sommer am Bremenstall. Die AH-Abteilung lädt am 11.06.2017 zum Amstetter Gemeindepokal ein. Hierzu kann jede Hobby-/Hütten-/Theken-/Firmen-/Straßen-/ …. Mannschaft der Gemeinde Amstetten teilnehmen. Gespielt wird auf einem Kleinfeld nach den WFV Hallenregeln. Jede Mannschaft besteht aus vier Feldspielern und einem Torspieler, einer der Feldspieler MUSS eine FRAU/MÄDCHEN sein (eine Frau/Mädchen muss während des ganzen Spiels auf dem Platz stehen…Torspielerin wird nicht gewertet). Eure Anmeldung einfach an Bernd@sv-amstetten.de schicken. Hier noch der offizielle Flyer zum weiterschicken: Gemeindeturnier 11062017 SV Amstetten und mehr Informationen gibt es hier. Weiterlesen

SVA-Dialog: Torwartlegende Hansjörg Frank im Gespräch mit Sonja „Hüpfen und Zappeln das beruhigt“

Interview mit Hansjörg Frank (Spieler Aktive Mannschaft) zum Spiel gegen den SV Pappelau-Beiningen, über die Entwicklung im Team, seine Gedanken als Keeper, seine Ziele und Vorlieben u.v.m.

„… dafür bin ich dem Team sehr dankbar…“ SVA: Hallo Hansl, vielen Dank für deine Zeit und deine Bereitschaft, mir im heutigen SVA-Dialog Rede und Antwort zu stehen. Vorstellen muss ich dich denke ich nicht, wer dich nicht kennt, hat definitiv was verpasst. Wir fangen jetzt einfach gleich mal mit der Analyse des Spiels der ersten Mannschaft an. Was gibt’s zur 1. Halbzeit zu sagen? HF: Hallo Sonja, naja unser Plan bzw. unsere Taktik fürs Spiel hat der Torwart ja gleich nach ner Minute zunichte gemacht. SVA: Der Plan war, als erstes in Führung zu gehen? HF: Ganz genau, aber die Mannschaft hat super reagiert und ja dann gleich nach ein paar Minuten den Ausgleichstreffer erzielt und bis zur Halbzeit dann auch super nach vorne gespielt und uns mit 3:1 in Führung gebracht. Dafür bin ich dem Team sehr dankbar. Weiterlesen

E-Junioren: Deutlicher Sieg der E1 gegen die SGM Scharenstetten/Tomerdingen – 02.05.2017

SVA I vs. SGM Scharenstetten/Tomerdingen 9:3 (6:1)

Spielbericht:

Unser Heimspiel gegen die SGM mussten wir unbedingt gewinnen um oben dranzubleiben. Nach einem frühen Treffer von Moritz konnten wir kontinuierlich nachlegen und zur Halbzeit stand es nach 2 Treffern von Marko und je einem Treffer von Lucas, Samuel und Niko 6:1. Nach der Pause hatten wir uns vorgenommen den Sieg noch höher zu gestalten. Durch Treffer von Samuel, Moritz und Lucas stand es am Ende 9:3 für uns. Pflicht erfüllt. Am Freitag wollen wir nun die Kür machen und uns mit einem Sieg in eine gute Ausgangsposition für die Meisterschaft bringen. Mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung werden wir das gemeinsam schaffen. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Moritz Vogl (2), Samuel Laufer, Lucas Philipsen (2), Noah Zentner, Samuel Zentner (2), Marko Papac (2), Ben Ebinger, Nikolaj Kress (1), Trainer: Peter Vogl, Viktor Philipsen

1.Mannschaft: 7.Streich der 46ers !! SVA mit Sieg gegen den SV Pappelau-Beiningen – 30.04.17

SV Amstetten vs. SV Pappelau-Beiningen   5:2 (3:1)

Spielbericht:

Nach dem ernüchternden 1:1 trotz drückender Überlegenheit in der Hinrunde durfte Pappelau-Beiningen bei den Blues ran. Die Marschroute war klar, der Fokus gelegt. Ein deutlicher Heimsieg sollte her und die Serie von 6 Spielen ohne Niederlage in Folge sollte ausgebaut werden. Wie hungrige Löwen gingen wir in die Partie und wollten unbeirrt zum Sieg. Dementsprechend motiviert und konzentriert wollten wir die Begegnung angehen. Doch wir wurden in der 1. Spielminute kalt erwischt. Ein Flanke die immer länger und länger wurde konnte vom Gegner ohne Bedrängnis eingenickt werden und es stand 0:1. (Statistikinfo am Rande: Der SVA konnte noch kein Spiel nach einem Rückstand gewinnen – bisher). Minute 3 und wir bekamen aus aussichtsreicher Position einen Freistoß zugesprochen. (Statistikinfo am Rande: Der SVA 1 hat noch keinen Freistoß direkt verwandelt – bisher).  Weiterlesen

2.Mannschaft: Punkteteilung gegen den SV Pappelau-Beiningen – 30.04.2017

SV Amstetten vs. SV Pappelau-Beiningen    1:1 (0:1)

Spielbericht:

Der SV Pappelau-Beiningen war zu Gast am Bremenstall und die 46ers wollten nach dem wirklich schlechten Auftritt in Suppingen wieder an die Spielkultur der Wochen zuvor anknüpfen  und @home wieder gewinnen. Am Ende des Tages reichte es für ein Unentschieden. Mit guter Formation ging es bei optimalem Fußballwetter ins Match und der Gast übernahm direkt das Kommando auf dem Feld und setzte die 46ers ordentlich unter Druck. Es wurde schnell gespielt und es fand Anfangs kaum Entlastung für den Defensivverbund statt. Pappelau hatte folglich gute Chancen und erzielte dann auch in Minute 32 die Führung durch Foulelfmeter. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers begrüßen den SV Pappelau-Beiningen zum 25. Spieltag

Hallo Ihr Blau-Weißen da draußen, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und beschäftigt sich heute mit dem 25. Spieltag der aktuellen Saison und daher mit den Spielen @home gegen den SV Pappelau-Beiningen. Hier gilt es, die aktuelle Serie mit einem weiteren Update zu versorgen und mit voller Energie und der richtigen Einstellung in den Spieltag zu geben. Ein Selbstläufer wird das sicherlich nicht werden. Nach 6 Spielen ohne Niederlage ist die 1.Mannschaft an einem Punkt angekommen wo neue Erfahrungen und die nächste Entwickungsstufe einsetzt um das gute Niveau von Spieltag zu Spieltag abzurufen. Dies funktioniert nur wenn das Team hungrig, diszipliniert und fokussiert bleibt und auch keinen Gegner auf die leichte Schulter nimmt. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA erzwingt späten Sieg gegen den SV Suppingen – 23.04.2017

SV Suppingen vs. SV Amstetten     0:1 (0:0)

Spielbericht:

Mit fünf Spielen ohne Niederlage und entsprechendem Selbstbewusstsein im Tank ging es heute zum Auswärtsspiel gegen den SV Suppingen. Auf dem Papier waren die 46ers klarer Favorit aber sollte diese sachliche Basis auch in der Praxis so aussehen ? Suppingen war in der Vergangenheit überhaupt kein gutes Pflaster für die Amstetter Jungs und selbst Torwartlegende Hansjörg Frank kam in seiner beeindruckenden Karriere nicht einmal mit Punkten zurück in die Heimat. Der Fluch sollte am Ende des Tages gebrochen sein aber das werte Leser war ein wahres Spiel der Geduld.  Weiterlesen

2.Mannschaft: 4:1 Pleite gegen den SV Suppingen – 23.04.2017

SV Suppingen vs. SV Amstetten    4:1 (0:1)

Spielbericht:

Am 24. Spieltag trat unsere Reserve die Reise nach Suppingen an. Nach der überzeugenden Leistung am letzten Spieltag gegen Ballendorf wollten die Blau-Weißen daran anknüpfen und die 3 Punkte aus Suppingen entführen. Doch unsere Reserve war gewarnt. Im Hinspiel gab es eine 2:4 Niederlage und das auch noch zu Hause am Bremenstall. Die Reserve musste aber wie so oft, auch an diesem Spieltag mit einigen Ausfällen zurechtkommen. So fehlten wichtige Stützpfeiler wie Jens Wörz oder Pascal Fastrich. Die Reserve ging dennoch mit breiter Brust in das Spiel und wollte beweisen, dass der Sieg gegen Ballendorf keine Eintagsfliege war. Weiterlesen

A-Junioren: Niederlage gegen die SGM Scharenstetten – 23.04.2017

SGM Scharenstetten – SGM Stubersheim/Amstetten                                3:1 (1:1)

Spielbericht:

Besser, aber nicht cleverer! Nach zweiwöchiger Pause kreuzten wir die Schwerter bei der Spielgemeinschaft in Scharenstetten. In diesem Spiel ging es um den Platz an der Sonne und dementsprechend floß Adrenalin durch unsere Adern.Beide Teams begannen forsch und Abwarten war ein Fremdwort. Die erste Großchance konnten wir auf unserer Seite verbuchen. Ein kluger Pass in die Schnittstelle und mit einem Flachschuß scheitert Marcel am gut aufgelegten Keeper.Ein langer Abschlag düpierte meine Abwehr und unerwartet lagen wir 1:0 zurück. Weiterlesen

Event: SVA-Jugend zu Gast bei der Fußball-Ferienschule in Bermaringen – 21.04. bis 23.04.2017

Eventbericht:

Mit insgesamt 16 Jungs von den G- bis zu den E-Junioren des SVA ging es am Freitagnachmittag den 21.04. nach Bermaringen um an einem dreitägigen Fußballferiencamp für Kicker zwischen 6 und 17 Jahren teilzunehmen. Für die einen oder anderen war es bereits der zweite oder sogar schon der dritte Besuch der von Oliver und Matthias Thormählen organsierten Ferienfußballschule. Zu Beginn des Camps bekam jeder Spieler schon einmal ein neues Trikot übergestreift. Es waren nicht nur die tollen Trainingsgeräte und die coolen Trainingseinheiten, sondern auch der lockere Umgang der insgesamt 6 Trainer mit den knapp 84 Spielern und Spielerinnen. Dadurch wurden die drei Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers zu Gast beim SV Suppingen

Werte SVA´ler, unser elektronischer Newsletter Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und beschäftigt sich heute mit dem 24. Spieltag der aktuellen Saison und der führt unsere 46ers nach Suppingen. War das eine Schlacht am Bremenstall gegen die Fortuna aus Ballendorf. Bei strömendem Regen, kalter Außentemperatur boten die 46ers der Fortuna die Stirn und erkämpften sich 6 Punkte – fantastisch. Unsere Mannen sind die letzten Spiele gut drauf und zeigten nicht nur top Leistung sondern auch die richtige Einstellung und Moral. Mit diesen Eigenschaften soll es nun auch beim SV Suppingen so weitergehen. Weiterlesen

SVA-Dialog: Interview mit Orkay Uysal „100% werde ich nie mehr abrufen können“

Interview mit Orkay Uysal (Spieler Aktive Mannschaft) über das Spiel gegen den SV Weidenstetten, das Team, seinen Bruder als Coach, seine schwere Verletzung uvm.

“ ein starker Gegner, vorallem körperlich“ SVA: Hey Orkay, herzlich Willkommen im heutigen SVA-Dialog. Wir starten gleich mal mit der Analyse des Spiels der ersten Mannschaft. OU: Hey SVA. Alles klar. Ja, in der ersten Halbzeit haben wir eigentlich recht gut angefangen. Haben eigentlich auch gut zusammen gespielt. Ich selbst hatte zwei gute Chancen, die ich nicht zum Abschluss gebracht hab. Wir hätten hier gut und gerne mit 1:0 führen können und das Spiel hätte sicherlich anders ausgesehen. Es war ein starker Gegner, vorallem körperlich. Mit etwas mehr Glück auf unserer Seite hätten wir das Spiel nach Hause gebracht. Weiterlesen

E-Junioren: Energieleistung der E1 rettet Unentschieden in Langenau – 19.04.2017

FC Langenau vs. SV Amstetten I      3:3 (2:2)

Spielbericht:

Nach dem tollen Auftakt gegen den TSV wollten wir gegen den auf dem Papier schwächeren FC Langenau gleich nachlegen. Doch das Spiel stand unter schlechten Vorzeichen. Ohne Auswechselspieler wegen kurzfristigen Absagen, schlechtes Wetter und noch Osterferien im Kopf war es sehr schwer. Und dann gleich der Schock. Nach 5 Minuten lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Aber jetzt wollten wir doch zeigen dass etwas geht. Samuel und Noah netzten ein zum 2:2 und jetzt waren wir da und spielten auf das nächste Tor. Aber es ging weiter mit Hiobsbotschaften. Einmal war Samuel verletzt draussen, einmal Marko. Mit einem Mann weniger ist es schwer. Egal, Halbzeit 2:2. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA zeigt Moral und gewinnt 2:1 gegen Fortuna Ballendorf – 17.04.2017

SV Amstetten vs Fortuna Ballendorf   2:1 (0:1)

Spielbericht:

Zum Nachholspiel des 17. Spieltags traf unsere Reserve auf die Fortuna aus Ballendorf.
Im Hinspiel gingen die Blau-Weißen mit 6:1 baden. Es galt also die 6:1 Pleite wieder gut zu machen und der Fortuna Paroli zu bieten. Bekanntlich ist es nicht einfach Punkte aus dem heiligen Bremenstall zu entführen. Die 46er wollten jedoch nicht nur keine Punkte abgeben, sondern wieder einen Sieg nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge einfahren. Weiterlesen

1.Mannschaft: Irrer Fight am Bremenstall – SVA hält die Serie und stoppt die Fortuna – 17.04.2017

SV Amstetten vs Fortuna Ballendorf     3:1 (2:1)

Spielbericht: 

Zweites Spiel binnen drei Tagen, zweites Heimspiel und es trafen zwei Teams aufeinander die beide einen guten Lauf haben. Die Gäste aus Ballendorf spielen noch um den Aufstieg und waren seit 10 Spielen ungeschlagen. Doch der SVA war auch gut drauf und ist seit  seit 4 Spielen ungeschlagen und wollte die Serie natürlich fortsetzen. Vorneweg – für schwache Nerven war dieses Spiel nichts. Der Schiri pfiff an, die Gäste begaben sich auf ihre Plätze, kaum hingesetzt durften unsere Blauen schon jubeln. Ein herrlicher Angriff über den pfeilschnellen Siaka Camara der herrlich auf den zweiten Pfosten flankte und akrobatisch von Sergen Vurmaz zur Führung vewertet wurde. Zack Boom 1:0, gespielt 30 Sekunden, Irre !!! Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Heute kommt die Fortuna zum Nachholspiel an den Bremenstall

Werte Fußballfreunde, heute geht es nur einem Tag Pause direkt weiter für die 46ers zum Nachholspiel gegen die Fortuna aus Ballendorf. Um 13 Uhr geht es los für die Reserve und um 15 Uhr startet dann unsere 1.Mannschaft in ihr Match. Fortuna spielt eine starke Rückrunde und hat hier noch kein Spiel verloren. Somit wird es heute ein ganz schweres Spiel für beide SVA-Formationen werden. Hakan Taskiran und Orkay Uysal fallen zusätzlich angeschlagen aus dafür kehrt Sergen Vurmaz nach langer Verletzungspause zu seinem Debüt in den Kader zurück. Weiterlesen

2.Mannschaft: Trotz Niederlage zeigt der SVA Kampfgeist und Moral – 15.04.2017

SV Amstetten II vs SV Weidenstetten II    0:2 (0:1)

Spielbericht:

Manche Niederlagen geraten oft in Vergessenheit und sind schnell abgehackt. Doch ein Spiel blieb in den Köpfen der 46ers. Mit einer 7:0 Klatsche wurden wir im Hinspiel vom Platz gefegt und nach Hause geschickt. Der SV Weidenstetten hatte also bleibende Rückstände hinterlassen. Am 23. Spieltag hatten wir die Möglichkeit auf Revanche und so das Hinspielergebnis wieder gut zu machen. Die Bedingungen dafür waren allerdings alles andere als günstig. Eine stark Ersatzgeschwächte Mannschaft trat gegen den vermeintlichen „Angstgegner“ an. So musste sich die Reserve gar aus der A-Jugend bedienen. Dennoch standen die Zeichen auf Revanche. Im heiligen Bremenstall wollten unsere Blau-Weißen zeigen, dass sie sich weiterentwickelt haben und sich nicht mehr so deklassieren lassen wie im Hinspiel. Weiterlesen

1.Mannschaft: Die Null steht – intensives Spiel gegen den SV Weidenstetten – 15.04.2017

SV Amstetten vs SV Weidenstetten      0:0 (0:0)

Spielbericht:

Zum Nachbarschaftsduell tabellarisch gesehen empfingen wir heute den SV Weidenstetten. Das Hinspiel welches wir unglücklich 3:2 verloren hatten wollten die Männer in blauweiß wieder gerade biegen und mit einem Sieg sich Platz 7 schnappen. Die Partie wurde von Anfang an intensiv geführt. Die erste Duftmarke setzte unser A-Jugendspieler Siaka Camara der ein sehr ordentliches Debüt feierte und viel Gefahr ausstrahlte. Lediglich im Zusammenspiel bestand noch Luft nach oben. Die zweite große Chance hatte Orkay Uysal der einen Kopfball frei vor dem Weidenstetter Kasten nicht richtig platzieren konnte. Beide Abwehrreihen standen recht gut und ließen nicht allzu viel zu. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SV Weidenstetten zu Gast am Bremenstall

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zu unserer nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem 23.Spieltag. Der SV Weidenstetten ist zu Gast in Amstetten und damit der direkte Wettbewerb was die Tabellensituation anbelangt. Der Gast rangiert aktuell auf Platz 7 der Tabelle und ist nur drei Punkte vom SVA entfernt. Bei einem Sieg gegen Weidenstetten und der besseren Tordifferenz könnte man sich in der Tabelle nach vorne schieben. Ein ungemein wichtiges Match aber der Samstag und das Osterwochenende sorgen für große Personalprobleme beim SVA. Einige Spieler müssen arbeiten, einige sind verletzt und andere sind aufgrund der Feiertage zeitlich nicht verfügbar. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Osman Balci schafft es in die FuPa-Top 11 des 22.Spieltags

Werte Leser, unser Blau-Weißer Newsletter ist wieder mit erfreulichen Nachrichten am Start. Der 1:3 Erfolg unserer 1.Mannschaft in Feldstetten war sehr wichtig und hier zeigte das Team Flexibilität im Gameplay, Geduld und Willen zum Sieg. Gute Arbeit Männer. Wie immer bleibt gute Arbeit nicht lange unbelohnt und Edeltechniker Osman Balci wurde in die „Hall of Fame“ des 22.Spieltags gewählt. Osi überzeugte durch schnelles Passpiel, dynamische Dribblings und war entscheidend bei zwei SVA-Toren. Weiterlesen

1.Mannschaft: Fluch gebannt, SVA erspielt sich wichtigen Sieg beim SV Feldstetten – 09.04.2017

SV Feldstetten vs SV Amstetten    1:3  (0:0)

Spielbericht:

Bei super Frühlingswetter ging es heute zum Auswärtsspiel gegen den SV Feldstetten. Ein sehr wichtiges Spiel für die 46ers das es unbedingt zu gewinnen galt. Der Gastgeber konnte die letzten Partien durchaus mit ordentlichen Ergebnissen abschließen und eines war heute klar, das wird kein Zuckerschlecken. Die Feldstetter Offiziellen hatten zudem wohl ihre Hausaufgaben gemacht und platzierten das Spiel kurzerhand auf den deutlich kleineren Nebenplatz. Begründung – der andere Rasen wäre zu trocken. Warum glaubten wir dieser Argumentation nicht ganz ? Bekanntlich liegt unsere Stärke nicht auf Kleinfeldern und daher war es ein cleverer Schachzug vom Gastgeber hier das Spiel abzuhalten. Nun gut rein in die Weiß-Blauen Edeltextilien und ab ins Match. Die ersten Spielminuten ließ der SVA den Ball und Gegner gut laufen und spielte ruhig und abwartend. Weiterlesen