SVA-Dialog: Interview mit Tata Poutcheu (Spieler Aktive Mannschaft) „kann nicht erklären was mit uns los war“

SVA Etiketten.004SVA-Dialog: Heute im Einzelgespräch Tata „Guti“ Poutcheu (Spieler Aktive Mannschaft) über das Spiel gegen SV Feldstetten, wie er sich beim SVA fühlt, die Integration uvm.

SVA: Hallo Tata, diese Woche hat das Zuschauervoting dich zum nächsten Interviewpartner gewählt. Herzlichen Glückwunsch hierzu und Willkommen !! TP: Hallo SVA, vielen Dank. SVA: Tata, die meisten der Zuschauer kennen dich noch nicht. Vielleicht möchtest du dich erstmal kurz vorstellen? TP: Klar, gerne. Mein Name ist Tata Poutcheu, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Kamerun. Ich bin jetzt seit acht Monaten in Deutschland und wohne in Amstetten. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Neues Personal bei Blau-Weiß !!

Bremenstall aktuellWerte Sportfreunde, wir begrüßen euch zu einen weiteren Ausgabe unseres blau-weißen Newsletters Bremenstall-aktuell und heute möchten wir euch drei weitere Neuzugänge im Team der Aktiven Mannschaft vorstellen. Nein wir stellen euch heute keine weiteren Spieler vor, sondern nicht minder wichtig neue Power rund um die Mannschaft. Drei Themenfelder werden künftig mit Personal verstärkt. FuPa-TV haben wir euch ja schon vorgestellt, aber natürlich braucht so ein Medium auch Kompetenz dahinter. SVA-Dialog – also unsere Interviews mit Spielern, Trainern und Funktionären bekommt weibliche Verstärkung. Zu guter letzt braucht doch jeder Club einen kleinen Glücksbringer und diesen pelzigen Freund möchten wir euch heute auch noch vorstellen. Genug mit der Geheimniskrämerei, ab geht´s zu den Fakten. (Team-Homepage) Weiterlesen

1.Mannschaft: Hochmut kommt vor dem Fall – Blamage gegen Feldstetten – 25.09.2016

SVA Etiketten.014SV Amstetten vs SV Feldstetten    2:3 (0:2)

Spielbericht:

Drei Punkte sollten es gegen den Tabellenletzten aus Feldstetten werden. Für viele stand nur die Frage im Raum wie hoch wir gewinnen würden. Doch am Ende stand man mit leeren Händen da, so viel vorne weg. Bereits aus der letzten Saison war bekannt wie Feldstetten pflegt „Fußball zu spielen“. Lang, länger, am längsten. Doch wir haben leider nicht verstanden damit umzugehen unterliefen viele Bälle, waren im Spielaufbau zu behebig, hielten den Ball oft zu lange und wollten am Ende den Ball immer ins Tor tragen. Weiterlesen

A-Junioren: Traumtortag am Eselsberg !! – 25.09.2016

SVA Etiketten.013VFB Ulm – SGM Amstetten/Stubersheim                                             0:12 (0:8)

Spielbericht:

Traumtortag am Eselsberg! Eine recht überzeugende Leistung lieferten meine Mannen am Sonntag beim VFB ab. Letzte Woche paarte sich noch die Defensivschwäche mit der Offensivstärke und deshalb war heute ein Spiel ohne Gegentor angesagt. Mit dem Anpfiff ging es gleich nach vorne und nach neun Minuten war das Spiel quasi entschieden. Ein Flotter Dreier meiner Angriffsabteilung setzten die VFB`ler frühzeitig schachmatt. Das Leder war unser. Man kombinierte im Dreivierteltakt durch das Mittelfeld und im Sechsminuten Rhythmus fielen die Tore. Zwei Freistoßtore, drei Schüße ins linke Eck, zwei Heber und einer durch die Hosenträger, beendeten die erste Halbzeit. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA vor dem Spiel am Festwochenende gegen Feldstetten !!

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde, 70 Jahre ist es nun her das unser geliebter SV Amstetten als Fußballverein gegründet wurde und entsprechend soll das Festwochenende auch mit einem Erfolg unserer 1.Mannschaft gebührend den Ausklang finden. Dem desaströsen Auftritt unserer Elf in Scharenstetten soll nun wieder zu Hause gegen den SV Feldstetten eine überzeugende Leistung folgen. Das Team hat das vergangene Wochenende aufgearbeitet und den Fokus schnell auf den kommenden Gegner gelegt. Die Gäste aus Feldstetten sind aktuell auf dem letzten Tabellenplatz und auch die Statistik spricht klar für den SVA. Weiterlesen

E-Junioren: „SUPER MANNSCHAFT“ bei nächstem Kantersieg der E1 gegen Westerstetten- 23.09.2016

SVA Etiketten.009E1: SVA I – TSV Westerstetten 14:1 (3:0)

Nachdem wir unser 1. Punktspiel der Saison erfolgreich beendet hatten, wollten wir nun auc beim 1. Heimspiel nachlegen. Gleich zu Beginn hatten wir mehrere Möglichkeiten die in der 4. Minute mit dem 1:0 durch Lucas belohnt wurde. Auch die Westerstetter hatten am Anfang Ihre Möglichkeiten, wobei unsere Abwehr um Ben, Moritz, Kenan und Torwart Lars nach anfänglichen Schwierigkeiten sicher stand. In der 12. Minute erhöhten wir auf 2:0 durch ein Eigentor. Jetzt hatten wir das Spiel im Griff und konnten nach einem schön vorgetragenen Angriff von Marko und einer Maßflanke auf Samuel Zentner in der 19.Minute auf 3:0 erhöhen. Nach der Pause erzielte der TSV Westerstetten nach Freistoß das 3:1. Ab jetzt spielten nur noch wir und man merkt dass unsere Truppe will und fit ist. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Giuseppe Improta kehrt zu den Azzurri zurück !

Bremenstall aktuellWerte Sportkameraden, Bremenstall-aktuell meldet sich heute mit News rund um unser SVA-Personal. Giuseppe „Pino“ Improta ist ab sofort wieder zurück bei Blau-Weiß. Warum zurück ? Pino war bereits vor ein paar Jahren beim SVA, hatte aber aufgrund der damaligen Rahmenbedingungen und schwachen Trainingsbeteiligung relativ schnell genug. Pino hat die Entwicklung beim SVA weiterhin verfolgt und ist neugierig geworden. Nach nun einigen Trainingseinheiten konnte er sich von der Qualität der Mannschaft, des Trainerteams und den neuen Rahmenbedingungen überzeugen und wurde überzeugt. Gestern Abend wurde dann im Abschlussgespräch mit der Abteilungsleitung seine Rückkehr fix gemacht. Pino willkommen zurück beim Blau-Weiß. Bentornato al team Giuseppe und ab geht´s zu den Stimmen. (Team-Homepage) Weiterlesen

SVA-Dialog: Eure Stimme entscheidet !! Wählt jetzt unseren nächsten Interviewpartner !!

SVA Etiketten.004Werte Sportfreunde, werte Leser unserer Seiten, SVA-Dialog ist wieder am Start und sucht den nächsten Gesprächspartner nach dem Spiel am Sonntag gegen den SV Feldstetten. Wir haben zur Erleichterung wieder eine schöne Vorauswahl für euch getroffen die wir euch jetzt nicht vorenthalten wollen. Unser erster Vorschlag ist Tata „Guti“ Poutcheu. Der sympathische Flügelflitzer aus Kamerun mit den coolen Dreadlocks ist doch ein guter Start. Pierre Fastrich, ebenfalls auf dem SVA-Flügel zu finden wäre unsere Option 2. Pierre kam mit seinem Bruder Pascal zur neuen Saison vom SC Lehr zum SVA. Ja einen haben wir noch und dieses mal fällt unsere Wahl auf unseren Teambetreuer Artan Balaj. Die gute Seele bei Blau-Weiß, er schaut das es den Spielern während des Spieltags gut geht und ist sehr oft unser Mann am Liveticker. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA nicht bereit für die Spitze !! – 18.09.2016

SVA Etiketten.014SV Scharenstetten – SV Amstetten     6:0 (2:0)

Spielbericht:

Es sollte das Topspiel des 6. Spieltags werden. Scharenstetten als 2. gegen den SVA auf Platz 5. Mit einem Sieg hätten wir vorbeiziehen können. Betrachtet am regnerischen Nachmittag fiel diese Missionen doch sinnbildlich ins Wasser.

Die Marschroute und die taktischen Vorgaben waren klar. Flach spielen, früh pressen und schnell den Abschluss suchen. Jedoch erlebte unser Team nahezu komplett einen rabenschwarzen Tag. Bis auf gute 15 Minuten in Halbzeit eins und gute Anfangsminuten in Halbzeit zwei war nichts gutes dabei. Lange Bälle auf dem nassem Geläuf, mangelnde Laufbereitschaft und Zuordnung, zu viele Fehlpässe und kein Zug zum Tor standen heute auf der Tagesordnung. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA-Reserve verliert unglücklich in Scharenstetten – 18.09.2016

SVA Etiketten.015SV Scharenstetten II – SV Amstetten II     4:3 (0:2)

Spielbericht:

Nach dem ersten Dreier letzte Woche wollte unsere Reserve beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Scharenstetten nachlegen. Entsprechend engagiert und mutig gingen wir in die erste Hälfte. Durch gute Lauf- und Zweikampfbereitschaft konnten wir den Hausherren Paroli bieten und gingen verdient durch Tore von Ilker Savas und Ali Husameddin mit einer 0:2 Führung in die Halbzeitpause. Weiterlesen

A-Junioren: Fußballschlacht am Ziegelwald – 18.09.2016

SVA Etiketten.013SGM Amstetten/Stubersheim – SGM Merklingen                                      4:4 (2:1)

Spielbericht:

Fussballschlacht am Ziegelwald! Nach mehrwöchiger Plagerei, Krämpfen und Flucherei wurde am Sonntagmorgen wieder der Casus Belli ausgerufen und die Spielgemeinschaft aus Merklingen trat zum Kräftemessen in Stubersheim an. Die Glocken der Johanneskirche läuteten die neue Saison ein und nach wenigen Minuten klingelte es bei den Merklinger schon im Kasten. Ein gepflegter Flachpass zur Außenlinie und ein Kurzpaßstackato im 16er veredelte Stefan zum 1:0; und das Zweite folgt sogleich. Ein kurzes Zuspiel auf Sven und der tankte sich an der rechten Seite durch und knallte den Ball flach in die untere Ecke. Ein Pferd springt immer nur so hoch wie es muß und man dachte, daß Spiel sei schon gelaufen. Auf einmal wurde es spürbar hektischer und so kam es, wie es kommen mußte: Mit einem Gegentor gingen wir in den Pausentee. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA vor schwerer Aufgabe beim SV Scharenstetten

Bremenstall aktuellGuten Morgen verehrte Blau-Weiße Gemeinde, der Herbst ist da und unsere Teams sind heute am sechsten Spieltag der aktuellen Saison nach Scharenstetten. Bremenstall-aktuell stimmt unsere Leser wieder auf die anstehenden schweren Aufgaben ein. Die Reserve von Scharenstetten ist aktuell Tabellenführer und konnte bisher alle Partien klar für sich entscheiden und ist somit heissester Anwärter auf die Meisterschaft. Die erste Mannschaft der Gastgeber gastiert aktuell auf Rang 2 der Tabelle und gibt ebenfalls zu den Topfavoriten in dieser Spielzeit. Unsere Reserve konnte sich am vergangenen Wochenende einen Sieg gegen Langenau erkämpfen und auch spielerisch waren Fortschritte zu erkennen. Im anstehenden Match will das Team nicht nur als Punktlieferant dienen, sondern dem Tabellenführer Paroli bieten. Personell entspannt sich auch in der Reserve die Verletzungsproblematik und einige Kameraden kehren in den Kader zurück. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: exklusiv die Highlights zum Spiel gegen den FC Langenau

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde, Bremenstall-aktuell beschäftigt sich nochmals mit dem vergangenen Spieltag gegen den FC Langenau, bevor wir uns dann mit der Zukunft beschäftigen. Wir haben nochmals die Highlights dieser klasse Partie zusammengeschnitten und über unseren Youtube-Channel SVA-TV bereitgestellt. Gewöhnt euch aber nicht zu sehr an diese Zusammenfassung, weil wir nicht jedes Match so aufwändig präsentieren können. Hin und wieder bekommen wir das aber sicherlich hin. Jetzt lasst uns nochmals die Momente dieser Begegnung genießen – check it out !!  (Team-Homepage) Weiterlesen

SVA-Event: Einladung zur 70 Jahr Feier des SV Amstetten 1946 e.V.

sva-70er-headerWerte Leser,
Der SV Amstetten wird 70 Jahre !! Doch nicht das allein ist Grund genug zum Feiern wir haben noch mehr Jubilare.

  • Die Tennisabteilung feiert ihr 40 jähriges Jubiläum
  • Der Wirtschaftsdienst feiert das 40 jährige Jubiläum
  • Der Rentnertreff feiert sein 10 jähriges Jubiläum

Deshalb laden wir am Samstag den 24.09.2016 ab 18.00 Uhr zu einem gemütlichen Miteinander im und rund um unser Sportheim ein. DJ Marcx sorgt für die musikalische Unterhaltung und für´s leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Am Sonntag den 25.09 gibt es ab 10 Uhr Weißwurstfrühstück im Sportheim.
Um 13.00 Uhr spielen unsere Aktiven gegen den SV Feldstetten und danach lassen wir den Tag bei Kaffee & Kuchen gemeinsam ausklingen.

Auf Euer kommen freut sich
Petra Maucher-Henke (1.Vorsitzende Gesamtverein)

Jugend: Es geht wieder los! Quali.-Spiele beginnen und Trainingszeiten der Jugendmannschaften der Saison 2016-17 stehen fest – 16.09.2106

SVA Etiketten.002Liebe Freunde und Anhänger der SVA-Fußballjugend: Die Qualifikationsspiele der Saison 2016-17 stehen fest und beginnen dieses Wochenende. Hier soll bis zur Winterpause herausgefunden werden, welche Mannschaften in der „Rückrunde“ untereinander um die Meisterschaft spielen werden. Los geht es am Freitag den 16.09.2016 mit den E-Junioren. Die E2 beginnt um 16:45 Uhr mit dem Spiel gegen die SGM Ballendorf/Altheim Alb II. Danach spielt die E1 um 18:00 Uhr gegen den älteren Jahrgang der SGM Ballendorf/Altheim I. Am Samstag den 17.09.2016 um 16:00 Uhr treffen die B-Junioren des SVA daheim auf die SGM Asch-Sonderbuch. Die A-Junioren starten in die neue Saison mit dem Spiel am Sonntag den 18.09.2015 um 10:00 Uhr gegen  die SGM Merklingen/Machtholsheim. Das Spiel wird in Stubersheim ausgetragen. Zum Abschluss des ersten Spieltages trifft die D-Jugend des SVA in der Quali.-Staffel 9 am Mittwoch den 21.09.2016 um 18:00 Uhr zu Hause auf den SV Lonsee. Weiterlesen

E-Junioren: Schützenfest der E1 und unglückliche Niederlage der E2 in Ballendorf – 16.09.2016

SVA Etiketten.009E2: SGM Ballendorf/Altheim II – SVA II 6:1 (1:0)

Im ersten Punktspiel erlitten wir eine unglückliche aber letztlich verdiente Niederlage. In der ersten Hälfte waren wir die bessere Mannschaft und erspielten klar die eindeutigeren und zahlreicheren Torchancen. Leider stand es durch einen unnötigen Gegentreffer zur Pause 1:0 für Ballendorf. Gleich nach der Pause erzielten die Gastegeber das 2:0. Wir stemmten uns dann kämpferisch gegen die drohende Niederlage und erzielten dann verdient den schönen Anschlusstreffer zum 2:1 durch Yigit Efe Cankur. Als wir dann aber kurze Zeit später das 3:1 hinnehmen mussten, war das Spiel entschieden und wir verloren in der Abwehr die Ordnung, weshalb wir noch 3 weitere Gegentore zum 1:6 Endstand kassierten. Bester Spieler auf dem Platz war unser Torwart Jonas Voss, der sowohl auf der Linie gute Reaktionen zeigte, als auch als mitspielender Torspieler im Stile eines Manuel Neuer mehrfach sehr gut klären konnte. Weiterlesen

SVA-Dialog: Interview mit Rico Schwerin (Jugendleiter SVA)

SVA Etiketten.004Interview mit Rico Schwerin (Jugendleiter SVA) über seine Entscheidung pro Jugendleiter, seine Ziele, die aktuelle Saison u.v.m.

 

„kann mir hier die Zeit etwas freier einteilen“ SVA: Hallo Rico, super das du dir kurz vor Saisonstart der Fußballjugend Zeit für ein kurzes Einzelgespräch mit uns nimmst. RS: Hallo SVA, ja klar kein Thema. SVA: Rico du bist offiziell nach der Hauptversammlung im Mai diesen Jahres als neuer Jugendleiter des SVA gewählt worden und hast nun die Verantwortung für den Jugendfußball bei Blau-Weiß. Was waren deine Beweggründe dieses wichtige Amt zu übernehmen ? RS: Ich möchte mich in einem Verein einbringen, da mir eine Trainerposition durch meinen sehr zeitintensiven Beruf nicht möglich ist, habe ich mich entschieden das Amt des Jugendleiters zu bekleiden. Ich kann mir hier die Zeit etwas freier einteilen. Weiterlesen

SVA-Dialog: Heute im Einzelgespräch, Manuel Keiper (Spieler Aktive Mannschaft) „irgendwie kann man nichts dagegen machen !!“

SVA Etiketten.004Interview mit Manuel Keiper (Spieler Aktive Mannschaft) zum Spiel SV Amstetten gegen den FC Langenau, seinen Wechsel zum SVA, über das Training uvm.

SVA: Hallo Manu, du wurdest diese Woche durch das Voting von unseren Lesern zum Kandidaten für das nächste Interview gewählt. Herzlich Willkommen hier bei SVA-Dialog. MK: Hallo SVA und vielen Dank hierfür !!

„irgendwie kann man nichts dagegen machen“ SVA: Dann fangen wir doch gleich mal an. Der zweite Sieg in Folge, das freut uns sehr. Alles in allem war es ja ein gelungenes Spiel mit wenig Ansätzen zur Kritik. Eine super Teamleistung, allerdings ist man nach dem Anschlußtreffer von Langenau zum 2:1 kurz vor der Halbzeitpause wieder etwas unruhig und hektisch geworden, ähnlich wie bei dem Spiel gegen Laichingen. Bemerkt man das als Spieler ? MK: Natürlich merkt man es, aber irgendwie kann man nichts dagegen machen. Komischerweise bekommen wir immer einen Knick, wenn wir ein Gegentor fangen. Gott sei Dank war relativ schnell Halbzeit und anschließend fanden wir wieder in unseren Rhythmus. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Tolle Leistung unserer Aktiven am 5. Spieltag wird durch die FuPa-Top 11 belohnt !!

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde in Blau-Weiß, was war das für ein cooles und erfolgreiches Fußballwochenende für unsere Aktive Mannschaften. Sonniges Wetter, 6 Punkte und eine richtig tolle Atmosphäre am Bremenstall. Rahmenbedingungen die Spaß machen. Unsere Reserve hat endlich die ersten drei Punkte eingefahren und konnte weitestgehend ordentlichen Fußball zeigen. Der 2:1 Sieg war vom Spielverlauf her auch nicht unverdient. Mit Vizekapitän Jens Wörz und Ümit Sen haben es zwei Akteure der Reserve in die FuPa Top 11 geschafft und unser Elfmetertöter Sebastian Hudjera verpasste nur knapp den Sprung in diese Auszeichnung. Jens und Ümit, Gratulation zur kleinen Auszeichnung und ein Lob ans gesamte Team. Weiterlesen

1.Mannschaft: SV Amstetten ballert sich auf Platz 4 – 11.09.2016

SVA Etiketten.014SV Amstetten vs FC Langenau    6:1 (2:1)

Spielbericht:

Nach dem wichtigen Dreier gegen Laichingen wollte die Elf von Coach Uysal zu Hause unbedingt nachlegen und den zweiten Dreier in Folge einfahren und sich im oberen Drittel etablieren. Entsprechend konzentriert gingen wir auch zu Werke. Von Anfang an waren wir voll im Spiel und zeigten schnell wer Herr im Haus ist. Nicht vergessen war das unnötige 3:3 aus der letzten Saison als die Gäste ausschließlich mit langen Bällen agierten und nur durch Standards gefährlich waren. Langenau spielte wie erwartet. Immer nur Langholz auf die ihren guten Stürmer. Doch dieser lernte heute unseren „Nigerian Nightmare“ Dennis Mgbechi kennen, der dem Gegner keine Luft und Raum ließ und den 9er nahezu komplett aus dem Spiel nahm. Es dauerte nicht lange und wir kamen immer häufiger gefährlich vor den gegnerischen Kasten. So war es natürlich Tormaschine Ceesay Sainey der durch einen 11m aie Führung gewohnt cool erzielte. Es dauerte nicht lange und Alexander Jauss konnte durch einen herrliches Solo überlegt zum 2:0 einschieben. Aus dem nichts verkürzte Langenau nach einem 11m auf 2:1. so ging es dann auch in die Halbzeit. Weiterlesen

2.Mannschaft: Endlich der erste Dreier für den SVA II – 11.09.2016

SVA Etiketten.015SV Amstetten II vs FC Langenau II    2:1 (1:0)

Spielbericht:

Viel vor nahm sich unsere Reserve beim zweiten Heimspiel. Zu Gast war der FC Langenau. Personell bedingt mussten Torwarttrainer Bulut und Chefcoach Uysal ins Geschehen eingreifen. Von Beginn an war Blau-Weiss die bessere Mannschaft, machte es sich aber durch zu ungenaues Zuspiel zunächst selbst schwer. Die Anspiele in die Spitze waren noch zu ungenau so das Oldie Engin zunächst wenig im Spiel war. Die an diesem Tag emsigen Ali Husameddin und Tayfun Cenk belebten jedoch das Offensivspiel. So waren es beide die am verdienten Führungstreffer beteiligt waren. Ein herrlicher Seitenwechsel von Tayfun auf den quirrligen Husam könnte zur Führung verwertet werden. Man hätte noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen können, als Engin Bulut alleine auf den Gästekeeper zulief. Jedoch wurde er gerade noch vom Gegner gestoppt. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Das Heimspiel mit FuPaTV und gegen den FC Langenau steht an !!

Bremenstall aktuellBremenstall-aktuell unser blau-weißes Flugblatt mit aktuellen News rund um unsere Aktive Mannschaft ist wieder am Start und heute mit Inhalten zum anstehenden 5.Spieltag @home in Amstetten. Der FC Langenau ist zu Gast beim SVA und wir hoffen unser Team kann an die gute Leistung der letzten Woche anknüpfen und im 2. Heimspiel überzeugen. Wenn man die Entwicklung vom Team genau verfolgt, kann man sehen das unser Zickzack Chart etwas ruhiger verläuft und die Leistungsschwankungen nicht mehr so dynamisch sind. Konstanz im Leistungsvermögen und SVA-Gameplay ist einer der Schlüssel für unseren angestrebten Weg sportlich den nächsten Schritt zu tun. Das gesamte Team hat diese Woche wieder gut trainiert und am Dienstag nochmals ein krasses Workout mit Athletiktrainer Hajü Steeger absolviert. Weiterlesen

E-Junioren: Tolle Leistung bei stark besetztem Turnier beim 1. Göppinger SV – 10.09.2016

SVA Etiketten.009Turnierbericht: 

Bei unseren ersten Spielen dieses Jahr waren wir gespannt wo wir stehen. Gegen sehr gute Gegner wollten wir uns gut verkaufen. Nachdem wir unser Fußballcamp aus den Füßen geschüttelt haben ging es los. Gegen den TSV Essingen konnten wir sehr gut mithalten und das Spiel offen gestalten. Zwei Pfostentreffer verhinderten einen Torerfolg. Am Ende unterlagen wir leider mit 0:2 Toren. Es zeigte sich später, dass sich das noch rächen sollte. Im 2. Spiel gegen den FC Eislingen II spielten wir ein gutes Spiel und gewannen nach Toren von Samuel Z., Marko und Lucas ungefährdet mit 3:0 Toren. Klasse Leistung. Auch im nächsten Spiel gegen die SF Lorch erzielte Samuel Z. ein Tor und die Abwehr um Moritz, Lars und Kenan ließen nichts zu. Klasse wieder ein Sieg mit 1:0. Weiterlesen

SVA-Information: Stuckateurgeschäft Erdogan spendiert Aufwärmshirts für die 1.Mannschaft !!

SVA Etiketten.002Sponsoren:

Werte Fußballfreunde, unsere 1.Mannschaft kann künftig auf coole Aufwärmshirts vor den Pflichtspielen zurückgreifen. Das Stuckateurgeschäft Ahmet Erdogan aus Oberdischingen ermöglichte uns diese Anschaffung und trägt somit nachhaltig für noch mehr Komfort und Professionalität bei der Aktiven Mannschaft bei. Unsere neuen Aufwärmshirts basieren auf unsere aktuelle und coole SVA-Streetware, erweitert um ein paar Details. Das einfache und lockere Textil mit modernem V-Neck liegt angenehm und komfortabel am Körper und erfüllt sinnbildlich den Zweck des Warm-Ups. Für unsere Feldspieler wählten wir unsere traditionellen und wunderschönen Farben Blau-Weiß und für unsere Torspieler passend zur Hose unsere stylische blackedition. Weiterlesen

FFS-Fußballcamp: 23 Stunden Jugendfußball pur in Amstetten – 05.-07.09.2016

ffs_amstettenEventbericht:

Die bekannte Fußballschule FFS war bei uns am Bremenstall. Sie blickte in erwartungsvolle Kindergesichter die vor lauter Eifer sprühten. Und Ihre Erwartungen wurden nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen. Riesige Fußballtrampoline, Ballkanone, Geschwindigkeitsmeßgerät und FFS Stadionsprecher. Nach der Übergabe der blauen Nike-Trainingsshirts durften unter Anleitung von Oliver Thormälen (DFB-UEFA A-Lizenz Lehrer) und seinem Assistenten die Kinder Tricks von Neymar und Ronaldo erlernen und viele Wettbewerbe bestreiten. Nach 23 Stunden Fußballaction an drei Tagen gewann erneut Portugal das Europameisterschaftsturnier. Danach durften die Kinder noch Ihre gewonnenen Pokale und Medallien in Empfang nehmen. Die Kinder zeigten tolle Leistungen und waren nach dem letzten Spiel dementsprechend platt. Herzlichen Dank an alle Helfer die uns mit Essen und Getränken und beim Verarzten von kleinen Wehwechen geholfen haben. Weiterlesen

SVA-Dialog: Eure Stimme entscheidet !! Wir suchen unseren nächsten Interviewpartner !!

SVA Etiketten.004Servus Blau-Weiße Gemeinde, das nächste Voting von SVA-Dialog ist am Start und dazu brauchen wir wieder Unterstützung durch unseren 12ten Mann – Euch !! Selbstverständlich haben wir wieder ein schönes Ragou an möglichen Kandidaten fürs anstehende Interview zusammengestellt. Am Sonntag spielt unsere Aktive Mannschaft zu Hause am schönen Bremenstall gegen den FC Langenau und danach bitten wir dann wieder zum Einzelgespräch. Folgende Kerls haben wir heute als Option zur Auswahl: Ali Husameddin, Codename: Husam. Der symphatische Syrer spielt meist auf den Flügeln bei Blau-Weiß und belebt somit unsere Offensive. Husam ist seit Anfang der Saison 15/16 beim SVA und hat uns trotz der Versetzung nach Dietenheim die Treue gehalten. Seit Anfang September wohnt er nun wieder in Amstetten. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Fast drei SVA´ler in der FuPa Top11 des 4.Spieltags

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde des SVA, nach dem 1:3 Sieg gegen den TSV Laichingen und der insgesamt wirklich guten Performance des gesamten Teams war eine Nominierung von zwei Spielern in die FuPa Top 11 die logische Konsequenz und auch eine Bestätigung für die erbrachte Leistung. Torgigant Ceesay Sainey sicherte sich mit seinem Hattrick den verdienten Platz für diese Auszeichnung. Für den SVA der Faktor X in der Offensive. Lediglich der Blick für den besser positionierten Mitspieler muss er dringend verbessern und hier seinen Torhunger gelegentlich zurückstellen. Weiterlesen

SVA-Information: Gaus & Knödler Architekten – neuer Partner des SV Amstetten 1946 e.V.

SVA Etiketten.002Sponsoren:

Werte Leser, der SV Amstetten 1946 e.V. kann über eine weitere Partnerschaft berichten. Mit der Gaus & Knödler Architekten Partnerschaft mbB aus Göppingen freuen wir uns auf einen weiteren Unterstützer und Kooperationspartner für unseren Verein. Das Unternehmen kooperiert mit und für die Aktive Fußballmannschaft und investierte in künftige Videoübertragungen und Spielanalysen mittels FuPa-TV. Über unseren Auftritt mit FuPa-TV werden wir dann natürlich ausführlich in den nächsten Tagen berichten. Aktuell befinden wir uns hier noch in der Aufarbeitungs- und Testphase. Wir freuen uns unheimlich dieses renommierte Unternehmen als Partner beim SVA begrüßen zu dürfen und haben noch eine kleine Unternehmensvorstellung angehängt.  (Team-Homepage) Weiterlesen

1.Mannschaft: Blau-Weiß entführt 3 Punkte aus Laichingen – 04.09.2016

SVA Etiketten.014TSV Laichingen vs SV Amstetten  1:3 (1:2)

Spielbericht:

Am heutigen Sonntag waren wir bei den ungeschlagenen Hausherren aus Laichingen zu Gast. Dieses Spiel war enorm wichtig. Mit einer Niederlage hätten wir zunächst den Anschluss nach oben verpasst. Doch wir begannen konzentriert und ließen den Ball zunächst gut laufen. Die neue Kombi Keiper und Taskiran im defensiven Mittelfeld ließ den Ball gut laufen. Durch schnelles vertikales Spiel kamen wir zu guten Möglichkeiten. So waren es zwei schön vorgetragene Kombinationen die zu einer raschen 0:2 Führung für uns führten. Durch einen Standard konnte Laichingen den Anschlusstreffer erzielen. Nach diesem Gegentreffer kam nicht nachvollziehbare Hektik in unser Spiel und mussten einige gefährliche aber vermeidbare Standardsituationen abwehren und es roch stark nach Ausgleich. Die Führung konnten wir jedoch mit ihn die Pause nehmen. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA II erneut ohne Erfolgserlebnis – 04.09.2016

SVA Etiketten.015TSV Laichingen II vs SV Amstetten II      5:0  (1:0)

Spielbericht:

Der Knoten sollte heute bei unserer Reserve platzen. Leider reichte es auch heute nicht, so viel vorne weg. Wir fanden zunächst gut ins Spiel gerieten aber durch einen Fehler unseres Goalies mit 1:0 ins Hintertreffen. Immer wieder erarbeiteten wir uns Chancen aber das Runde wollte einfach nicht ins Eckige. Die Präsenz auf dem Platz war gut und auch ordentliche Kombinationen wurde abgerufen und so kann sich das Spiel unserer 2ten durchaus sehen lassen. Insgesamt waren wir in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft konnten aber keinen Treffer erzielen. Kurz vor der Halbzeit erwies Jamil Hussein-Aziz seinen Kameraden einen „Bärendienst“ als er sich unnötig Gelbrot abholte und seine Kameraden die zweiten 45 Minuten im Stich ließ. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA zu Gast im Waldstadion in Laichingen

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde des SVA, der 4.Spieltag der aktuellen Saison steht für unsere Aktive Mannschaft an und führt das Team von Chefcoach Berkay Uysal ins Waldstadion zum TSV Laichingen und damit herzlich willkommen zu Bremenstall-aktuell. Der Kreisliga-A Absteiger rangiert aktuell auf Tabellenplatz 2 und konnte bislang ordentlichen Fußball zeigen. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen möchte unsere 1.Mannschaft natürlich unbedingt wieder punkten und zeigen, das mit ihr in dieser Saison zu rechnen ist. Damit dies gelingt muss aber zwingend eine Leistungssteigerung her. Beim Heimspieldebüt gegen Herrlingen zeigte die Truppe keine gute Performance und verlor diese Partie zurecht. Weiterlesen

SVA-Dialog: Pascal Fastrich (Spieler Aktive Mannschaft) bei uns im Einzelgespräch !!

SVA Etiketten.004Interview mit Pascal Fastrich (Spieler Aktive Mannschaft) zum Spiel SV Amstetten gegen den TSV Herrlingen, seinen Wechsel zum SVA, seine Erwartungen uvm.

„Herrlingen war sehr effektiv“ SVA: Servus Pascal, du wurdest von unseren Lesern beim Voting zu uns ins Interview gewählt und somit herzlich willkommen hier bei SVA-Dialog. PF: Hallo SVA, das freut mich. SVA: Lasse uns einfach gleich mal durchstarten. Pascal beim heutigen Spiel gegen den TSV Herrlingen hat sich die Mannschaft viel vorgenommen aber konnte das eigentliche Leistungsvermögen nicht auf den Platz bringen und verlor am Ende des Tages mit 0:3. Wie bewertest du das Spiel aus deiner Sicht ? PF: Ich denke wir haben ein bisschen zu ungenau gespielt und uns so selbst das Leben schwer gemacht. Aber man muss auch sagen das Herrlingen sehr effektiv die Chancen genutzt hat. Meiner Meinung nach ist das 0:3 jedoch zu hoch. Weiterlesen

1.Mannschaft: Nichts zu holen gegen den TSV Herrlingen. SVA unterliegt im Heimspiel – 28.08.2016

SVA Etiketten.014SV Amstetten – TSV Herrlingen    3:0 (2:0)

Spielbericht:

Nach der bitteren Niederlage gegen Ballendorf hatte man sich für das erste Heimspiel viel vorgenommen. Außer ein paar kurzen Drangphasen während der Partie war jedoch sehr wenig von Blau-Weiss zu sehen. Bereits in den ersten Spielminuten war der SVA mental wohl noch nicht am Spiel beteiligt und so hatte Herrlingen die ersten zwei dicken Möglichkeiten. Anschließend konnte der SVA das Spiel ausgeglichen halten und offensiv ein zwei kleine Ausrufezeichen setzen. Herrlingen spielte einfachen aber effektiven Fußball und setzte die Flügelspieler geschickt ein. Fahrlässiges Zweikampfverhalten unserer Defensive führte zu etlichen gefährlichen Standards der Gäste rund um den eigenen 16er. Diese Standards führten dann auch zum 2:0 Rückstand zur Halbzeit. Weiterlesen

2.Mannschaft: Eine gute Halbzeit reicht nicht gegen Herrlingen – 28.08.2016

SVA Etiketten.015SV Amstetten II – TSV Herrlingen II        1:4 (0:0)

Spielbericht:

Nach zwei Auftaktniederlagen könnte auch das dritte Spiel nicht erfolgreich gestalten werden. Speziell in der ersten Halbzeit bot das Team eine ordentliche Leistung und agierte auf Augenhöhe mit Herrlingen. Die Zweikämpfe wurden konsequent geführt und auch offensiv konnte gut agiert werden. Leider verpasste man durch einen Treffer die bis dahin durchaus verdiente Führung zu erzielen. In Halbzeit zwei musste man zwei wirklich unglückliche Gegentore verdauen bis dann Kraft und Kondition fehlten, um den nun spielbestimmenden Herrlingern weiter Paroli bieten zu können. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Auftakt zu Hause gegen den TSV Herrlingen

Bremenstall aktuellWerte Sportfreunde, endlich startet die neue Spielzeit für unsere Mannschaft auch zu Hause am schönen Bremenstall. Nach zwei Auswärtsspielen freuen wir uns alle auf das erste Heimspiel und hier geht es gleich gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Herrlingen. Nach dem super Auftakt in Merklingen und der ärgerlichen und unnötigen Niederlage gegen Ballendorf will Blau-Weiß nun zu Hause gegen Herrlingen und vor den eigenen Zuschauern überzeugen. Sicherlich spricht die Statistik und die letzten Spiele gegen den TSV nicht unbedingt für den SVA, aber wir sind absolut überzeugt, das Blau-Weiß unseren Gästen die Stirn bieten und deutlich wettbewerbsfähiger performen wird. Weiterlesen

SVA-Dialog: Eure Stimme entscheidet, wählt unseren nächsten Interviewpartner !!

SVA Etiketten.004Werte Fußballfreunde, SVA-Dialog hat die beliebten Interviews nach den Heimspielen unserer Aktiven Mannschaft natürlich nicht vergessen, aber da wir mittlerweile doch ein entsprechendes Volumen an Beiträgen und Informationen haben, fehlt es etwas an der Kapazität. Daran arbeiten wir natürlich und sind aktuell auf der Suche nach Verstärkung für SVA-Dialog. Bereits in den vergangenen Wochen waren wir unterwegs auf Stimmenfang und wollen nun wieder unsere Leser entscheiden lassen, welcher Spieler am Sonntag nach der Partie gegen Herrlingen ins Einzelgespräch bei uns darf. Wir haben eine Menge an neuen Spielern seit Saisonbeginn in unseren Reihen und daher haben wir auch entsprechend Spielraum für geeignete Gesprächspartner. Wen haben wir also heute in die Vorauswahl zum Voting gepackt ? Weiterlesen

1.Mannschaft: Ärgerliche Niederlage bei der Fortuna – 21.08.2016

SVA Etiketten.014Fortuna Ballendorf – SV Amstetten       3:2 (1:0)

Spielbericht:

Fast in Bestbesetzung ging es am Sonntag zur Fortuna nach Ballendorf. Die Truppe um Berkay Uysal hatte sich vor der Partie viel vorgenommen, konnte aber nicht an die Leistung des letzten Spieltags anknüpfen und musste zusätzlich noch ein ärgerliches und entscheidendes Tor verkraften. Unser Team ließ sich von der Fortuna den Schneid abkaufen, die wie erwartet nah am Mann standen und mit viel Einsatz gegen den Ball arbeiteten. Vermeidbare, einfache Fehlpässe im Spielaufbau stärkten unseren Gegner und zwangen unsere Defensive oft in unnötige Zweikämpfe. So kam Ballendorf immer wieder zu gefährlichen Standards. Eine kurze Ecke und ein platziert getretener zweiter Ball wurde dann per Kopf schön verwertet und führten zum 1:0 Rückstand für Blau-Weiß. Weiterlesen

2.Mannschaft: Klare Niederlage gegen Ballendorf – 21.08.2016

SVA Etiketten.015Fortuna Ballendorf II – SV Amstetten II      6:1 (2:1)

Spielbericht:

Mit neuem Personal ging die Reserve in ihr zweites Spiel. Dieses Mal hatte man sich mehr vorgenommen als bei der 5:2 Niederlage in der Vorwoche. Jedoch kamen wir gegen einen spielerisch guten Gegner kaum ins Spiel. So war es eine Frage der Zeit bis es bei uns klingeln würde. Die Hausherren erhöhten in kurzer Zeit auf 2:0. Was blieb war der sehenswerte Anschlusstreffer zum 2:1 durch Tayfun Cenk. So ging es auch in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit ist leider schnell erzählt. Der SVA konnte sich zwar die ein oder andere Chance erspielen aber alle Möglichkeiten blieben unverwertet. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Blau-Weiß zu Gast bei der Fortuna in Ballendorf

Bremenstall aktuellWerte Sportkameraden, wir begrüßen euch zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem 2.Spieltag der Saison 16/17. Die Aktive Mannschaft reist zu den Auswärtsspielen nach Ballendorf und zuerst trifft unsere Reserve auf den amtierenden Meister. SVA II: Die Reserve der Fortuna konnte sich vergangene Saison die Meisterschaft sichern und bietet für unser Team doch eine tolle Spielweise um sich gut zu präsentieren. Wir haben durchaus guter Fußballer in den Reihen unserer Zweiten und können mitspielen. Am Faktor Fitness muss das Team natürlich weiter arbeiten um auch die zweiten 45 Minuten mithalten zu können. Einige Urlauber sind zurück und daher können wir mehr Personal über die Spielzeit einsetzen. Auf geht´s Männer. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Erst die Arbeit dann das Vergnügen !! Gleich 3 Blau-Weiße in der FuPa Top11

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde des SVA, unser Flugblatt Bremenstall-aktuell ist für euch wieder am Start und heute mit einer kurzen Sonderausgabe. Erster Spieltag und gleich werden drei SVA´ler in die FuPa Top11 gewählt. Jau, Jau !! – wie ein Sturm fegte unser Team über die SGM Machtolsheim / Merklingen hinweg, ballerte gleich 6mal in die gegnerischen Maschen und stand Defensiv stabil wie Fort-Knox. Eine runde Leistung an die wir uns gewöhnen könnten und daher war die Nominierung von gleich drei bzw. fast vier Kameraden in die Top11 eine logische Konsequenz. Weiterlesen

SVA-Dialog: Heute im Einzelgespräch Kapitano Christian Bantel „Die Fruchtblase ist gerade geplatzt !!“

SVA Etiketten.004Interview mit Christian Bantel (Kapitän Aktive Mannschaft) über den Saisonstart, über seinen Fitnesszustand, über die Kommunikation mit Coach Uysal uvm.

„Kompliment an die Mannschaft für diese Art Belohnung“ SVA: Servus Christian, immer wieder schön dich hier bei SVA-Dialog zu haben – Servus !! CB: Hallo SVA, ja heute endlich mal nach einem Sieg. SVA: Wir entwickeln uns natürlich auch weiter und haben deine Kritik dich nur nach Niederlagen zu befragen ernst genommen 🙂  Lass uns loslegen. Chris als erfahrender und langjähriger Spieler sowie Kapitän des Teams hast du schon einige Blau-Weiße Jahre auf dem Buckel und bewertest Situationen und Entwicklungen meist nüchtern und realistisch. Zunächst wollen wir deine Meinung zum Traumstart für die 1.Mannschaft gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen wissen. Wie hast du dieses Spiel gesehen ? Weiterlesen

1.Mannschaft: Traumstart zum Saisonopening ! SVA dominiert die SGM Machtolsheim / Merklingen – 14.08.2016

SVA Etiketten.014SGM Machtolsheim / Merklingen II – SV Amstetten            0:6 (0:3)

Spielbericht:

Mit Spannung erwartete man den Auftritt der ersten Mannschaft des SVA. Während die Testspiele rein vom Ergebnis her nicht sehr positiv gestaltet werden konnten, waren sicher einige neugierig wie es zum Rundenauftakt aussehen würde. Wer jedoch die Testspiele verfolgt hatte, hat erkannt das wir ordentlichen Fußball gezeigt haben nur in der Chancenauswertung Nachholbedarf hatten. Die ersten 5 Minuten der Partie war noch eine leichte Nervösität zu spüren. Aber dann legten unsere Mannen so richtig los. Das abtasten war vorbei und wir übernahmen ab dann die komplette Kontrolle über Ball und Gegner. Heute jemanden aus dem Kollektiv hervorzuheben wäre nicht korrekt da alle einen 1A-Job erledigt haben. Weiterlesen

2.Mannschaft: Auftaktniederlage gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen III – 14.08.2016

SVA Etiketten.015SGM Machtolsheim Merklingen III – SVA II       5:2 (2:1)

Spielbericht:

Nach einer Saison ohne Reserve ging der SVA wieder mit einer zweiten Mannschaft an den Start. Aufgrund einiger Urlauber und ein paar verletzten konnte man gerade noch ein Aufgebot stellen. Das die Mannschaft nicht eingespielt sein kann war von vornherein klar. Hinzu kam noch der Trainingsrückstand vieler Akteure. Dementsprechend hektisch ging es auch im Spiel zu. Die Gäste waren immer wieder durch Standards gefährlich und so wurden auch die ersten beiden Tore erzielt. Den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 erzielte Coach Uysal nach einem Distanzschuss. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Jetzt wird´s ernst !! SVA startet in die neue Saison !!

Bremenstall aktuellWerte Fußballfreunde und Anhänger des SVA, herzlich willkommen zur heutigen Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem Startschuss in die neue Spielzeit 16-17 für unsere Aktive Mannschaft. Der sportliche Erfolg unseres Teams soll in dieser Saison endlich anstehen und natürlich soll bereits beim ersten Pflichtspiel gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen überzeugt werden. Es wurde viel berichtet, spekuliert und diskutiert und die Stimmung im Team ist ebenfalls prima und hoffnungsvoll. Wir haben unsere Leser in unserem Voting gefragt wo sie selber unsere 1.Mannschaft einordnen wurden. Mit 46 % der Stimmen wird unser Team zwischen Platz 2 und 7 gesehen und sicherlich auch erwartet. Weiterlesen

SVA-Dialog: Heute Chefcoach Berkay Uysal im Interview ! „Mein Glaube in dieses Team ist immens groß !“

SVA Etiketten.004Interview mit Berkay Uysal (Cheftrainer Aktive Mannschaft) über die Vorbereitung, seine Mannschaft, seine Ziele, die neue Saison uvm.

„ein Mix aus Anspannung und Nervosität!“ SVA: Grüß dich Berkay, schön das du dir noch so kurz vor Saisonbeginn Zeit nimmst für SVA-Dialog. BU: Hallo SVA, ja was muss das muss !! SVA: Nun das lass und gleich loslegen. Berkay du stehst mit deiner Mannschaft kurz vor dem Beginn der neuen Saison. Kribbelt es schon ? BU: Auf jeden Fall ist schon ein kribbeln zu spüren. Es ist eigentlich ein Mix aus Anspannung und Nervosität. Beides aber im positiven Sinne. Ich freue mich darauf das es endlich richtig losgeht. Weiterlesen

SVA-Dialog: Heute im Einzelgespräch ist Ilker Savas „Wir sind zu einer Familie gewachsen !“

SVA Etiketten.004Interview mit Ilker Savas (Spieler Aktive Mannschaft) über seine Rückkehr zum SVA, die Stimmung im Team, über das Trainerteam uvm.

„Es wird professioneller und zielorientierter gearbeitet“ SVA: Servus Ilker, wir freuen uns heute mit dir ein wenig quatschen zu dürfen und sagen willkommen zu SVA-Dialog. IS: Servus SVA ! SVA: Ilker du bis nun wieder seit rund einem halben Jahr zurück beim SV Amstetten. Hast du den Rückwechsel bereut ? IS: Nein auf gar keinen Fall. Ich wurde sehr herzlich von jedem einzelnen im Team und beim Club wieder aufgenommen. Es war schön die Worte „schön das du wieder Zuhause bist!“ öfters zu hören. SVA: Gibt es denn einen Unterschied zwischen dem SVA wo du gegangen bist und dem SVA heute ? IS: Ja definitiv. Es wird professioneller und zielorientierter gearbeitet. Die Kameradschaft und der Zusammenhalt im gesamten Verein ist stärker denn je zuvor. Ich hoffe das spiegelt sich dann auch in jeder Sparte Erfolg wieder ! Weiterlesen

Aktive Mannschaft: Klare Niederlage gegen die SGM Hausen / Bad Überkingen – 10.08.2016

SVA AktiveSGM Hausen / Bad Überkingen – SV Amstetten     5:1 (2:1)

Spielbericht:

Das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Saisonauftakt am kommenden Wochenende bestritten wir bei der SGM Hausen / Bad Überkingen. Nach dem intensiven Pokalfight gegen Lonsee trat Blau-Weiss nahezu komplett mit der zweiten Garnitur an, um zum einen einige Spieler zu schonen und zum anderen einigen Spielern nochmal Spielpraxis zu geben, da auch die Reserve am Sonntag in die Punktrunde einsteigt. Es war schnell zu merken, dass der SVA in dieser Kombination noch nie zusammengespielt hat. Abstimmungsschwierigkeiten in den eigenen Reihen, führten immer wieder zu gefährlichen Gelegenheiten der Hausherren. Hinzu kam noch der Trainingsrückstand bei einigen der je länger das Spiel andauerte immer deutlicher wurde. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Auf geht´s in letzte Testspiel gegen den SGM Hausen / Bad Überkingen

Bremenstall aktuellWillkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem letzten Testspiel gegen die SGM Hausen / Bad Überkingen bevor es am Sonntag in die neue Saison geht. Dieses Match wird sicherlich nicht ergebnisorientiert geführt sondern dient lediglich dazu einigen Kameraden Spielpraxis zu geben und ein paar weitere Eindrücke fürs Trainerteam zu bekommen. Einige Spieler werden auch geschont die vom Pokalspiel gegen Lonsee leicht angeschlagen waren oder einfach etwas Regeneration benötigen. Die SGM ist ein spielstarke Mannschaft die kommende Saison oben angreifen möchte von daher erwartet uns ein sehr guter Gegner. Weiterlesen

SVA-Dialog: Eure Stimme ist gefragt – wie schneidet unser A-Team diese Saison ab ?

SVA Etiketten.004EURE STIMME IST GEFORDERT: Werte Leser, SVA-Dialog ist wieder am Start und hat sich heute einmal wieder dazu entschlossen, eure Meinung einzuholen und bittet wie immer um rege Beteiligung. Ja Leute, die neue Spielzeit für die Aktive Mannschaft steht an und am 14.08.2016 geht es los mit der Partie gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen. Das Personalkarussell bei unseren Aktiven stand in der Transferperiode kaum still und viele neue Gesichter wurden präsentiert. Der Kader wurde sowohl qualitativ als auch in der Breite verstärkt. Teamspirit und Einstellung der Truppe ist sehr gut aber heisst das auch gleich das der Erfolg eintritt oder gar die Meisterschaft ? Landet das Team im Mittelfeld oder wieder auf den hinteren Rängen ? Hier würden wir gerne eure Meinung dazu wissen, ob Leser, regelmäßiger Zuschauer, Funktionär, Spieler usw. jeder kann und soll mitmachen. Weiterlesen