Bremenstall-aktuell: Jens Wörz wechselt zum SSC – Artan Balaj steigt bei Türkspor Neu-Ulm ein !!

Nach viereinhalb Jahren Aktive Mannschaft beim SVA wechselt  Jens Wörz zum Ortsnachbarn dem SSC Stubersheim. 

Ausgestattet mit der Erfahrung von 122 Pflichtspieleinsätzen für den SV Amstetten zieht es den 22 jährigen nun zum Ortschaftsnachbarn Stubersheim. Jens Wörz ist ein absoluter Teamplayer, zuverlässig, hilfsbereit, immer gut drauf, eine absolute Stimmungskanone und beim SVA sehr beliebt. Seinen super Charakter zeigt Jens mit dem Erhalt seiner Mitgliedschaft und der Bereitschaft weiterhin die SVA Vereinswelt zu unterstützen. Ein klasse Typ der uns fehlen wird.  Weiterlesen

D-Jugend: Klarer Sieg in Machtolsheim – 16.06.2018

Spielbericht:

Am 16.06.2018 spielten wir in Machtolsheim bei der SGM Merklingen/Machtolsheim. Wir hatten uns vorgenommen dieses Spiel zu bestimmen und klar zu gewinnen. Nach 2 Minuten bereits das 1:0 durch Lucas. Danach nahmen wir die Sache zu leicht und versuchten leider nicht mehr zu spielen. Einzelaktionen und ungenaue Anspiele verhinderten weitere Treffer. Im 2.Abschnitt dann eine andere Einstellung und wir fingen an zu Spielen. Folgerichtig konnten wir durch 2 Treffer von Lucas und je 1 Tor von Emre, Samuel und Leo mit seinem 1.Treffer auf 6:0 Tore erhöhen. Was schön war, dass nun uneigennützig gespielt wurde. Marko legte mehrmals dem besser postierten Spieler auf. Weiterlesen

Russia 2018: Mini-Tischtennis-WM im Rahmen unserer Liveübertragung

mitwmWährend in Russland der große Ball rollt, lässt die GEISLINGER ZEITUNG die kleinen Bälle hüpfen: Anlässlich der Fußball-WM veranstaltet die GZ in Kooperation mit dem Geislinger Gesundheitszentrum Respofit für unsere Besucher bei unserer Liveübertragung der Deutschland-Spiele im SVA-Sportheim eine Mini-Tischtennis-WM. Den „Weltmeistern“ winkt am Ende neben Ruhm und Ehre noch eine von der GZ gesponserte Mini-Tischtennisplatte im Wert von 85 Euro. Damit sich alle Teilnehmer auf die doch gewöhnungsbedürftigen Spielfeldmaße von 90 x 45 Zentimeter einspielen können, geht es in der Vorrunde (die zeitgleich zur Gruppenphase bei der Fußball-WM über die Bühne geht) erst mal um gar nichts. Mit dem Achtelfinale der Fußballer ab dem 30. Juni starten auch die GZ-Spieler in die K.o.-Phase, bis dann beim Endspiel am 15. Juli in Moskau auch das Finale der GZ-Mini-WM steigt. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden gegen Tabellenführer aus Westerheim – 09.06.2018

SV Amstetten vs. SV Westerheim    1:1 (1:0)

Spielbericht:

Am 09.06.2018 trafen wir auf den SV Westerheim. Ungeschlagen und mit tollem Torverhältnis reisten die Gäste an. Bereits in der Kabine waren unsere Jungs voll konzentriert und hatten sich vorgenommen den Tabellenführer zu schlagen. Bei großer Hitze gingen wir es mit der richtigen Einstellung an. Lucas brachte die Mannschaft nach Assist von Lars gekonnt mit 1:0 in Führung. Dieses Ergebnis konnten wir auch mit in die Halbzeitpause nehmen. In der 2.Halbzeit wurden wir nach der Pause in unsere Hälfte gedrückt. Oft rettete Lars oder der Abwehrverbund gekonnt. Leider konnten wir bei den Kontern nicht den entscheidenden 2 Treffer erzielen. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA verabschiedet sich mit einer Niederlage in die Sommerpause – 09.06.2018

SV Amstetten vs. FC Langenau    1:3 (1:2)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei sommerlichen Temperaturen wurde die Begegnung angepfiffen. Mit den heimischen Fans im Rücken startete die stark ersatzgeschwächten Amstetter Jungs mit viel Selbstvertrauen ins Spiel. Die hohe Einsatzbereitschaft zahlte sich aus. Die Blues erzielten in der 13. Spielminute den Führungstreffer. Nach einer tollen Vorlage von Ali Husameddin setzte sich Kenan Ertorun gegen die Abwehrreihe durch und brachte die Kugel ins Tor des Gegners unter. Der Torhüter hatte keine Chance, den Ball aus unmittelbarer Nähe zu parieren. Nach 15 Spielminuten hatten sich die Spielanteile geändert und der FC Langenau kam nun besser ins Spiel. Die Langenauer markierten in der 20. Minute den Ausgleich. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unentschieden gegen den FC Langenau – 08.06.2018

SV Amstetten vs. FC Langenau    1:1 (0:1)

Spielbericht:

Beim letzten Spiel dieser Saison auf heimischem Rund wollten die Amstetter Jungs nochmals drei Punkte einfahren. Letztendlich mussten sich die 46ers mit einem Unentschieden begnügen.

1.Halbzeit: Die Blues kamen gut in die Begegnung und ließen Ball und Gegner laufen. Die Kugel wurde ruhig aber bestimmend durch die eigenen Reihen befördert und es dauerte nicht lange bis sich erste gute Möglichkeiten für den SVA ergaben. Leider fehlte hier das notwendige Glück und es blieb beim Unentschieden. Standard für die Gäste und ein gut getimter Freistoß zischte in die Blau-Weißen Maschen. Überraschende Führung des FC Langenau die sich nun einer SVA-Angriffswelle nach der anderen ausgesetzt sahen. Dicke Chancen wurden fahrlässig vergeben und so musste trotz wirklich guter erster Halbzeit mit einem Rückstand zum Pausentee. Weiterlesen

F-Junioren: erfolgreicher letzter Spieltag in Dornstadt – 10.06.2018

Bei schwülwarmem Wetter stand für die F-Junioren des SVA der letzte Spieltag der Saison 2017/2018 an. Aufgrund einiger Absagen der teilnehmenden Mannschaften des 2009er Jahrgangs und der großen Anzahl an SVA-Kicker, stellten wir kurzfristig insgesamt 3 Mannschaften auf. So bekam jeder Spieler genügend Spielzeit und musste nicht lange auf seinen Einsatz warten. Eine F1 war dabei ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2010 gespickt. Da  noch 2 Spieler ausfielen traten die zwei F1-Mannschaften ohne einen Ersatzspieler an. Die Jungs spielten ihre 6 Spiele aber tapfer durch und auch die F2 ließ sich bei ihren 4 Spielen durch den zwischenzeitlichen Regen nicht beirren.

Turnierbericht:

Der ältere Jahrgang der F1 konnte von ihren 6 Spielen 5 gewinnen und nur eines ihrer 2 Spiele gegen die SF Dornstadt ging verloren. Die insgesamt 4 Spiele (Hin- und Rückspiel) gegen die 2010er des SVA und gegen die SGM Tomerdingen/Scharenstetten konnten zwar gewonnen werden, aber der spielerische „Glanz“ ging heute etwas verloren. Oft waren die Abspiele zu ungenau und der besser postierte Nebenmann wurde nicht gesehen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers vor letztem Spieltag der Saison

Werte Fußballfreunde, der letzte Spieltag steht vor der Tür und hier trifft unser SV Amstetten auf den FC Langenau. Für beide Teams geht es hier nicht mehr um viel und die Personalsituation der Amstetter Jungs bleibt zudem angespannt. Selbstverständlich will man vor heimischer Kulisse nochmals eine ordentliche Leistung abrufen und mit weiteren Punkten die bislang gute Saison beenden. Nach der Partie der wird dann die Mannschaft zusammen Essen und mit unseren Zuschauern in den Saisonabschluß gehen. Weiterlesen

SVA-Event: Ausgelassene Stimmung beim Schwäbischen Abend – 02.06.2018

Eventbericht:

Das Motto „hogga – essa – brägla“ auf dem Schwäbischen Abend wurde voll und ganz wörtlich genommen. Die zahlreichen Gäste wurden mit Schwäbischen Köstlichkeiten und einem gemütlichen Ambiente auf dem „Promenadendeck“ des SVA-Sportheims verwöhnt und zudem war schönstes Sommerwetter angesagt. Lediglich unsere Nationalmannschaft konnte auf der Leinwand im Sportheim nicht überzeugen. Zur späteren Stunde wurde im Schein der bunten Beleuchtung und lodernder Fackeln Schwäbischer Teqila nebst Verzehranleitung und schmackhaftem Schmalzbrot serviert. Ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht unterstrichen einen wirklich schönen Abend. Vielen vielen Dank an alle unsere Gäste die maßgeblich zum Erfolg dieses Abends beigetragen haben. Weiterlesen

1.Mannschaft: SV Amstetten unterliegt deutlich im Auswärtsspiel gegen den SV Weidenstetten – 02.06.2018

SV Weidenstetten vs. SV Amstetten   4:0 (2:0)

Spielbericht:

Im vorletzten Spiel der Saison war der SVA zu Gast beim SV Weidenstetten. Bei einem Sieg konnte der SVA an Weidenstetten vorbei ziehen und die gute Saison nochmals unterstreichen.

Die erste Halbzeit: Das Spiel wurde bei strahlendem Sonnenschein eröffnet. Mit den heimischen Zuschauern im Rücken startete Weidenstetten engagiert ins Spiel. Die anfänglichen Offensivbemühungen trugen Früchte. Der SV Weidenstetten markierte in der 7. Minute die Führung. Der Weidenstetter Stürmer schoss einen direkten Freistoß in Strafraumnähe per Bogenlampe links an der Mauer vorbei ins Tor. Der Standardsituation lag ein Foulspiel zugrunde. Die Amstetter zeigten sich im unmittelbaren Anschluss an das Gegentor um einen stafettenreichen Fußball mit offensiver Ausrichtung bemüht und versuchten mittels Gegenpressing umgehend den Ball zurückzuerobern. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA unterliegt in gutem Spiel dem diesjährigen Meister – 03.06.2018

SV Weidenstetten vs. SV Amstetten   4:2 (2:1)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Unsere Amstetter Jungs zeigten sich bei sonnigem Fußballwetter motiviert und zielstrebig und kauften in den ersten 20 Minuten dem Meister den Schneid ab. Offensiv wie defensiv wurde gute Arbeit verrichtet und Weidenstetten war zu dieser Zeit sichtlich überrascht was hier vom SVA gezeigt wurde. Die Bemühung unserer Mannschaft wurde belohnt und Awet Tesfay markierte nach guter Vorarbeit von Fuzum Kidane den bis dahin verdienten Führungstreffer. Weiterlesen

SVA Fußballcamp 2018

Eventbericht:

Endlich war es soweit – die FFS Ferienfußballschule war zu Gast beim SV Amstetten und 24 Kids aus Amstetten und er nahen Region freuten sich auf drei spannende Fußballtage. Die Coaches Olli & Tino wurden von strahlendem Sonnenschein und motivierten Kids empfangen und so konnte das Camp beim SVA starten. Ballkanone, Fußballtrampoline und viele weitere Highlights während den Trainingseinheiten warteten auf die jungen Kicker. Jeden Tag gab es dann noch zum Abschluss ein großes Turnier wie z.B. die Weltmeisterschaft an der die Kids dann mit Kommentator, Linienrichter und passender Musik echtes Turnierfeeling hatten. Zwischen den Einheiten wurden die jungen Fußballer dann mit leckeren Früchten oder Eis versorgt und zum Mittag gab es Pizza, Pasta und HotDog mit vielen Salaten oder knackigem Gemüse. Drei Tage die ein echtes Highlight waren und einen mega Spaß bereiteten. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Karaduz & Husameddin in der FuPa Top 11

Werte SVA-Freunde, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und heute dreht es sich wieder um die Auszeichnung der Top11 des vergangenen Spieltags. Im Spiel gegen den TSV Beimerstetten gelang den Amstetter Jungs ein klarer 8:0 Sieg gespickt mit zwei sensationellen Buden von Ermal Camaj und Muharem Keqaj. Insgesamt zeigte das ganze Team eine gute Leistung aber nicht alle schaffen dann den Sprung in die FuPa 11 des Spieltags. Dieses Mal dürfen wir Mirnes Karaduz und unserem Husum gratulieren die ein klasse Spiel zeigten, sehr viel für das Team investierten und daher auch verdient in diese kleine Auszeichnung rutschten. Gratulation Männer und macht weiter so. (Team-Homepage) Weiterlesen

1.Mannschaft: Torfestival gegen den TSV Beimerstetten – 28.05.2018

SV Amstetten vs. TSV Beimerstetten   8:0 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Das Aufeinandertreffen wurde bei wenig Wolken, aber viel Sonne angepfiffen. Anfangs dominierte unser SV Amstetten das Spiel. Nach 15 gespielten Minuten blieb die Heimelf spielbestimmend. Die engagierte Spielweise trug Früchte. Amstetten erzielte in der 19. Spielminute durch Angreifer Mirnes Karaduz den Führungstreffer. Beim Tor hatte der Torhüter keine Chance, den Treffer zu verhindern. Assistgeber war Offensivspieler Ali Husameddin. In der 28. Minute markierte das Heim-Team mit Hilfe eines Eigentores eine weitere Bude. Eine scharf getretene Flanke unserer Blues konnte der Abwehrspieler der Gäste nur ins eigene Tor klären. Nach 30 Spielminuten hatte SV Amstetten weiterhin mehr von der Begegnung konnte aber die weiteren guten Chancen nicht in Tore ummünzen. Bei einem Zwischenstand von 2:0 ertönte der Halbzeitpfiff. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: TSV Beimerstetten zu Gast am Bremenstall

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem drittletzten Spieltag der Saison. Sonntag ist Heimspiel angesagt und hier empfängt unser SVA den TSV Beimerstetten. Die kleine Pause war sehr wichtig damit die Spieler des immer noch dezimierten SVA-Kaders regenerieren konnten. Gegen den letzten der Tabelle ist die Marschrichtung der Blues dennoch klar – drei Punkte werden erwartet und wenn das Team konzentriert und geschlossen auftritt, sollte dies machbar sein. Weiterlesen

SVA-Event: Schwäbischer Abend am Sportheim

Liebe Vereinsmitglieder, werte Gemeinde, wir laden euch herzlich zum Schwäbischen Abend am 02.Juni 2018 (ab 18 Uhr) ins SVA-Sportheim ein. Ganz nach dem Motto „hogga-essa-brägla“ gibt es frische selbstgemachte Käsespätzle, schmackhafte Maultaschen mit Kartoffelsalat oder für den kleinen Hunger herzhaftes Schmalzbrot mit Garnitur. Die Schwäbischen Klassiker werden auf dem liebevoll hergerichteten „Promenadendeck“ (Terrasse) , in gemütlicher Atmosphäre serviert und sogar unseren Köchen kann man beim „Livecooking“ auf die Finger schauen. Neben Wein, Bier und weiteren bekannten Erfrischungsgetränken gibt es exklusiv für diesen Abend als Absacker Schwäbischen Tequila ! Ein kulinarisches Event für alle ! Wir freuen uns auf euren Besuch. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden im Spitzenspiel in Nellingen – 19.05.2018

Spielbericht:

Kurz vor Pfingsten trafen wir in Nellingen auf die SGM Aufhausen/Nellingen. Das Team stand bis dato ungeschlagen auf Platz 2 der Tabelle. Wir wussten, wenn wir nochmals oben angreifen wollen müssen wir hier gewinnen. Mit einer etwas defensiveren Ausrichtung als sonst wollten wir zuerst mit Kontern die gegnerische Abwehr aushebeln. Nach einem schön herausgespielten Tor gingen die Nellinger mit 1:0 in Führung. Schwer zu verteidigen. Egal nun übernahmen wir das Kommando und drückten auf den Ausgleich. Einige gut herausgespielte Chancen wurden leider nicht im Tor untergebracht. In der Halbzeitpause pushten sich die Jungs selbst nochmals und wollten das Spiel unbedingt drehen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA verlängert Zusammenarbeit mit Zoltan Molnar – Tobias Frei kommt als CO !!

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und somit zu den brandaktuellsten News rund um unsere Aktive Mannschaft. Der SVA konnte die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Zoltan Molnar verlängern und geht mit ihm in die neue Spielzeit. Molnar übernahm das Team kurzfristig im Halbjahr und leistete bisher hervorragende Arbeit. Zudem konnte man den Geislinger Tobias Frei als Co-Trainer und Spieler gewinnen. Tobias Frei ist kein Unbekannter in Amstetten, denn er spielte sieben gute und erfolgreiche Jahre in der Aktiven Mannschaft und ist im Vereinsumfeld sehr beliebt. Weiterlesen

F-Junioren: Platz 3 und 4 beim Spieltag in Beimerstetten – 19.05.2018

Bei bestem Fußballwetter stand der nächste Kombi-Spieltag der G- und F-Junioren an.  Dieses mal war der TSV Beimerstetten der Ausrichter.

Turnierbericht F2:

Das Personal der F2 wurde wieder kräftig durcheinander gewürfelt. Solche Spieltage bieten einfach die tolle Gelegenheit, allen Spielern Matchpraxis zu geben. So kam an diesem Tag Soner zu seinem ersten Einsatz bei der F-Jugend. Und er machte seine Sache prima. Los ging es gegen unseren „Angstgegner“ Beimerstetten. Gegen die dezimierten Gastgeber siegten wir dieses mal klar und deutlich mit 7:0. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA holt drei Punkte beim SV Pappelau-Beiningen – 16.05.2018

SV Pappelau-Beiningen vs. SV Amstetten    0:1 (0:1)

Spielbericht:

Nach drei erfolglosen Spielen wollte unsere 46ers nun wieder auf die Erfolgsspur und im letzten Nachholspiel der Saison gegen den SV Pappelau-Beiningen punkten.

1.Halbzeit: Der SVA zeigte von Beginn an die richtige Einstellung und ließ Ball und Gegner laufen. Offensiv und defensiv arbeitete das Team konzentriert und so konnte man sich schnell gute Möglichkeiten erarbeiten. Lediglich beim letzten Paß oder Abschluß agierte man etwas unglücklich. Der Gastgeber selbst fand nur wenig Möglichkeiten gefährlich vor den Kasten unserer Amstetter Jungs zu kommen und agierte meist mit hohen Bällen. Es dauerte bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit bis Sainey Ceesay nach schöner Vorlage von Mirnes Karaduz per Kopf zur 1:0 Führung verwandelte. Weiterlesen

2.Mannschaft: Torfestival beim Nachholspiel in Pappelau – 15.05.2018

SV Pappelau-Beiningen vs. SV Amstetten     5:5 (3:3)

Spielbericht:

Unsere Reserve kam im letzten Nachholspiel diese Saison gegen den SV Pappelau-Beiningen nicht über ein Unentschieden hinaus. Beide Teams boten an diesem Abend ein wirklich munteres Spielchen mit vielen Toren und Chancen. Der SVA sicherte sich insgesamt mehr Spielanteile und ein leichtes Chancenplus, allerdings bot man dem Gastgeber immer wieder durch Nachlässigkeiten im Defensiverhalten viel Raum für Offensivaktionen. Weiterlesen

1.Mannschaft: Luft ist raus ! SVA verliert das dritte Spiel in Folge! – 13.05.2018

SV Amstetten vs. SV Feldstetten   1:3 (1:2)

Spielbericht:

Am Sonntag, den 13. Mai hatte der SV Amstetten den SV Feldstetten zu Gast. Mit einem stark ersatzgeschwächten Kader ging der SVA ins Match.

Die erste Halbzeit: Bei leichter Bewölkung pfiff der Schiedsrichter das Aufeinandertreffen an. Um es vorne weg zu nehmen und nicht näher auf die Schiedsrichterleistung einzugehen, ist zu erwähnen, dass der Radius des Schiedsrichters sich rund um den Mittelkreis bewegte. Es war ihm somit schlicht nicht möglich ein Foul, geschweige den Szenen im Strafraum zu sehen. Mit der Unterstützung der heimischen Fans startete der SVA mit viel Selbstvertrauen in die Begegnung. In der 11. Minute gingen die Blues in Front. Noch einem sehenswerten Solo kam Angreifer Sainey Ceesay frei zum Schuss und brachte den Ball im Tor unter. Feldstetten präsentierte sich wie erwartet sehr defensiv. Sie konzentrieren sich auf lange Bälle nach vorne, waren aber defensiv sehr diszipliniert. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA muss sich gegen Nellingen geschlagen geben – 13.05.2018

SG Nellingen vs. SV Amstetten   2:0 (1:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Nach dem wirklich ordentlichen Auftritt unserer Reserve gegen Scharenstetten wollte man im nächsten Nachholspiel gegen die SG Nellingen nachziehen aber der Gastgeber erwischte einen guten Start und überraschte mit einem schnellen Tor zur Führung. Anschließend blieb Nellingen die tonangebende Mannschaft und konnte sich weitere sehr gute Möglichkeiten erspielen allerdings zum Glück des SVA nicht verwerten. Es dauerte lange bis der SVA ins Spiel kam und erst im letzten Drittel der ersten Halbzeit gab es auch gute Möglichkeiten für die Blues. Mit wirklich sehr fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters auf beiden Seiten ging eine abwechslungsreiche Partie mit Vorteilen für Nellingen in die Pause. Weiterlesen

D-Junioren: Kampfsieg gegen den SV Jungingen – 14.05.2018

SV Amstetten vs. SV Jungingen  3:2 (1:1)

Spielbericht:

Am 14.05.2018 spielten wir unser Spiel gegen den SV Jungingen. In diesem Spiel wollten wir in der Tabelle gegen einen Nachbarn ein paar Schritte nach vorn machen. Das Spiel wogte in den ersten Minuten hin und her mit Vorteilen für Jungingen. Folgerichtig fiel das 0:1 für Jungingen. Nun spielten wir zielstrebiger und genauer. Kurz vor der Halbzeit das 1:1 durch Nikolaj. Für die 2.Halbzeit nahmenwir uns vor das Spiel nun für uns zu entscheiden. Weiterlesen

1.Mannschaft: Böse Klatsche gegen den SV Scharenstetten – 10.05.2018

SV Scharenstetten vs. SV Amstetten  10:1 (4:1)

ENTSCHULDIGUNG !! – Anstatt eines Spielberichts (das Ergebnis spricht für sich), möchten wir uns für die gestrige Leistung bei allen Zuschauern und Unterstützern entschuldigen. Es gibt miserable Tage, da passt einfach gar nichts !!. Wir verlieren als Team, wir gewinnen als Team und werden auch als Team diese Situation meistern. Danke für eure Unterstützung. (Stephan Laufer – Abteilungsleiter Aktive)
Weiterlesen

2.Mannschaft: Uysal und Wörz treffen beim Sieg gegen Scharenstetten – 09.05.2018

SV Scharenstetten vs. SV Amstetten   0:2 (0:1)

Spielbericht:

Bei wunderbarem Wetter stand heute das nächste Nachholspiel für unsere Reserve an. Die letzten drei Spiele zeigte der SVA bereits ordentlichen Fußball, konnte die Leistung aber nicht in Tore und Punkte ummünzen. Gegen den SV Scharenstetten sollte nun endlich der Knoten platzen und demenstprechend hungrig gingen die Blues in die Begegnung.

1.Halbzeit: Zu Beginn der Partie spielten beide Teams mit viel Energie und Laufbereitschaft und versuchten das Spielgeschehen zu kontrollieren. Offensiv- und Defensivverhalten funktionierte bei beiden Kontrahenten gut und so ergaben sich zunächst wenig Torraumszenen. Nach und nach sicherten sich die Blues mehr Spielanteile und übten immer öfters Druck auf die Defensivreihen der Gastgeber aus. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Nachholspiele gegen den SV Scharenstetten stehen an

Werte SVA-Freunde, ein Spiel folgt dem anderen, bereits heute steht für unsere 2.Legion das nächste Nachholspiel auswärts gegen den SV Scharenstetten (Liveticker) an und am Donnerstag muss unsere 1.Mannschaft ebenfalls gen Scharenstetten reisen. Der Marathon ist auch medial schwer zu stemmen und daher werden wir unseren Vorbericht sehr kurz halten. Während sich bei unserer Zweiten die Personalsituation weiter verbessert und das Team heute gut aufgestellt zum SVS reisen kann, wird bei unserer überspielten 1.Mannschaft die Spielerdecke immer dünner was die Sache am Donnerstag gegen den Tabellenprimus nicht einfacher macht. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bittere 1:0 Niederlage gegen SSC Stubersheim – 06.05.2018

SSC Stubersheim vs. SV Amstetten   1:0 (0:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Der Unparteiische gab das Aufeinandertreffen bei purem Sonnenschein frei. Anfänglich waren beide Vereine nicht gewillt, das Heft in die Hand zu nehmen. Das Spiel bot auch nach 15 Spielminuten weiterhin kaum spielerische Höhepunkte. Das Geschehen spielte sich komplett im Mittelfeld ab. Leichte Ballverluste und Unkonzentriertheit im Spielaufbau führten zu kaum Torraumszenen im Amstetter Gameplay. Beide Teams präsentierten einen destruktiven Fußball. Sämtliche offensive Impulse wurden unterbunden und dem Gegner keine Räume gelassen. Insgesamt neutralisierten sich die Kontrahenten in der gesamten ersten Hälfte. Torlos ging es somit in die Halbzeitpause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unglückliche Niederlage im Nachholspiel gegen Ballendorf – 06.05.2018

SV Amstetten vs. Fortuna Ballendorf    0:1 (0:0)

Spielbericht:

Unsere 2.Mannschaft traf bei top Fußballwetter im Nachholspiel auf die Fortuna auf Ballendorf. Hier wollte man dem zweiten der Liga Paroli bieten und wieder zurück in die Erfolgsspur kommen.

1.Halbzeit: Die Boyz in Blue legten gut los und ließen Ball und Gegner laufen. Die Laufarbeit und das taktische Verhalten stimmte und so war der Gast aus Ballendorf sichtlich beeindruckt wie sich unser Team präsentierte. Gute Möglichkeiten ergaben sich folglich für den SVA, aber diese wurden nicht konsequent genutzt oder es fehlte etwas das Glück beim Abschluß. Weiterlesen

F-Junioren: Wieder Platz 1 und 2 beim Spieltag in Scharenstetten – 05.04.2018

Wieder war tolles Wetter angesagt beim nächsten Spieltag der F-Junioren beim SV Scharenstetten. Durch den etwas unglücklichen Spielplan hatte jede unserer zwei Mannschaften jeweils „nur“ 3 Spiele mit 12 Minuten Spielzeit und das auf nur einem Platz. So zog sich das Turnier an diesem Nachtmittag ganz schön in die Länge.

Turnierbericht F2:

Der jüngere Jahrgang war aufgrund einiger Absagen etwas dezimiert, trotzdem legten sich die Jungs mächtig ins Zeug und zeigten mit viel Einsatz und Engagement tolle Spiele. Gegen Beimerstetten, angetreten mit einigen Spielern vom älteren Jahrgang, ging es zwar mit einer 0:3 Niederlage los, aber mit mehr Konzentration beim Abschluss wäre hier deutlich mehr drin gewesen. Im Spiel gegen Scharenstetten/Tomerdingen konnten sich Utku und Benjamin in die Torschützenliste eintragen und feierten einen verdienten aber knappen 2:1 Sieg. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA feiert Auswärtsdreier beim Nachholspiel in Nellingen – 03.05.2018

SG Nellingen vs. SV Amstetten     2:3 (0:1)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Für den 17. Spieltag empfing die SG Nellingen am Donnerstagabend unseren SV Amstetten zum Nachholspiel. Bereits vor dem Match stand fest: Mit drei Punkten bleiben beide Mannschaften in Schlagweite zu den Top-Teams.

Die erste Halbzeit: Das Spiel wurde bei leichter Bewölkung angepfiffen. Zu Anfang nahm unser SVA auf gegnerischem Rasen das Heft in die Hand. Die hohe Einsatzbereitschaft wurde belohnt. Die Blues erzielten bereits in der 2. Spielminute durch Stürmer Mirnes Karaduz die Führung. Der Keeper hatte keine Chance, den Ball zu parieren. Vorarbeit leistete Angreifer Kenan Ertorun. Der Gastgeber versuchte fortan mit langen Bällen hinter unsere Abwehrreihen zu spielen und so für Torgefahr zu sorgen. Unsere Verteidiger mussten hierbei hellwach und konzentriert sein gegen die kopfballstarken Angreifer der Gastgeber. Spielerische Akzente der Nellinger waren kaum zu sehen. Auf fremdem Platz bestimmte der SVA weiter die Partie und konnte sich dicke Chancen erspielen allerdings konnten diese nicht in Tore umgemünzt werden. Bereits in Halbzeit eins hätte der SVA das Spiel schon entscheiden können – ja vielleicht sogar müssen. Der Referee beendete die erste Spielhälfte bei einem Zwischenergebnis von 0:1. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Die nächste Englische Woche – SVA am Limit !!

Werte Sportfreunde, die nächste Englische Woche steht für unsere Aktive Mannschaft an und die hohe Belastung hinterlässt Spuren. Aufgrund der vielen Pflichtaufgaben in den vergangenen Wochen war an Training kaum zu denken. Die vielen Spiele hinterlassen natürlich Spuren und kosten enorm viel Kraft. Aus unterschiedlichen Gründen (Verletzung, Sperre usw.) ist der aktuelle Kader unserer 1.Mannschaft zudem extrem beansprucht und die Spieler sind an Ihrer Grenze. Die Moral und der Wille jedes Spiel zu gewinnen und bis ans Limit zu gehen ist nach wie vor ungebrochen und da muss man dem Team ein großes Kompliment machen, denn die Jungs stehen auf einem soliden 4ten Tabellenplatz. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA sichert sich knappen Heimerfolg gegen SV Göttingen – 29.04.2018

SV Amstetten vs. SV Göttingen    1:0 (1:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Spiel freigegeben. Mit den heimischen Fans im Rücken ging der SVA zu Anfang schwungvoll zu Werke. Die Göttinger präsentierten kurz nach Spielstart ein klassisches „Catenaccio“ und versuchten den Blues keine Räume zu lassen. Hierbei gingen sie zu meist destruktiv zu Werke und waren lediglich bedacht das Amstetter Angriffsspiel zu unterbinden. Der SVA behielt die Oberhand und rollte eine Angriffswelle nach der anderen auf das gegnerische Tor. Der Offensivdrang trug Früchte. Die Blues erzielten in der 21. Minute die Führung. Weiterlesen

D-Junioren: Knapper Sieg trotz klarer Führung – 28.04.2018

SGM Langenau vs. SV Amstetten  3:4 (1:1)

Spielbericht:

Am 28.04.2018 trafen wir auf die SGM Langenau in Göttingen. Nachdem wir in den 2 vorangegangenen Partien leider kein Tor erzielen konnten, wollten wir dies unbedingt ändern. In der 1.Halbzeit fanden wir leider keine richtige Einstellung zum Spiel. Leichte Ballverluste, Unkonzentriertheiten und mangelnde Konsequenz waren die Folge. Dennoch gingen wir durch einen Fernschuss von Nikolaj mit 1:0 in Führung. Diese hielt genau 1 Minute, dann erzielte der Gegner bereits das 1:1. In der 2.Halbzeit spielten wir dann endlich Fußball. Als Konsequenz erzielte Samuel Zentner nach schöner Kombination den Führungstreffer. Weiterlesen

F-Junioren: Ungeschlagen zu Platz 1 und 2 beim Spieltag in Westerstetten – 28.04.2018

Turnierbericht F2:

Aufgrund der tollen Wettervorhersagen für den Tag starteten alle gut gelaunt in den Spieltag. Bei besten Bedingungen in Westerstetten und einem späten Auftakt um 11:14 Uhr gegen Lonsee II schien es für die Jungs ein lockerer Start zu werden. Es dauerte allerdings 5 Minuten und einen 1:2 Rückstand, bis die Jungs langsam, aber sicher in Tritt kamen. Nachdem endlich erkannt wurde, dass es ohne Laufen und Passen nicht geht, erreichte man nach den ersten 12 Minuten ein mühsames 2:2 (Tore: Aaron, Felix). Im nächsten Spiel gegen TSV Beimerstetten I war von vorneherein klar, dass mit der vorhergehenden Leistung nichts zu holen wäre. Weiterlesen

E-Junioren: SVA startetet mit einer unglücklichen Niederlage in die Meisterschaftsrunde- 27.04.2018

SV Amstetten vs. SGM Westerstetten 1:4 (0:2)

Spielbericht:

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen erwarteten die E-Junioren des SV Amstetten die Gäste aus Westerstetten zum Auftakt in die Meisterschaftsrunde am Bremenstall. Neben den beiden Teams fanden auch einige Zuschauer den Weg auf den Sportplatz, um die Mannschaften zu unterstützen. Der junge Schiedsrichter aus Merklingen pfiff pünktlich um 18 Uhr an. Wie schon so oft in der Vorrunde, fanden die Amstetter Jungs nur bedingt ins Spiel, sodass Westerstetten mehr Spielanteile hatte. Nach einer Unachtsamkeit in der Defensive konnten die Gäste mit 1:0 in Führung gehen. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bitteres Unentschieden gegen den FC Langenau – 26.04.2018

FC Langenau vs. SV Amstetten   1:1 (1:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Der SVA war im nächsten Nachholspiel am Donnerstag zu Gast beim FC Langenau. Das Team war gut auf- und eingestellt und so ging man selbstbewusst in dieses Match. In den ersten Minuten wirkten beide Teams noch etwas nervös und leisteten sich einfache Ballverluste. Anschliessend übernahm unser SVA das Spielgeschehen und ließ die Kugel gut durch die eigenen Reihen laufen. Die Arbeit mit und gegen den Ball war in Ordnung und so konnten die Amstetter Jungs sich nach und nach Möglichkeiten erspielen. Der Gastgeber selbst war laufstark und aggressiv in den Zweikämpfen und war speziell im Konterspiel gefährlich. In der 27.Minute ging dann der Gastgeber durch ein Tor per Foulelfmeter in Führung. Weiterlesen

2.Mannschaft: Ärgerliche Niederlage gegen Langenau. SVA zeigt gute Moral – 24.04.18

FC Langenau vs. SV Amstetten   2:1 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Am vergangenen Dienstag ging es für unsere 2.Mannschaft zum Nachholspiel gegen den FC Langenau. Hier wollte man den ordentlichen Fußball wie gegen Lehr fortsetzen und endlich wieder punkten. Die Partie begann gut für die Amstetter Jungs, man ließ Ball und Gegner laufen und konnte sich gleich zwei dicke Chancen erspielen die leider nicht verwertet werden konnten. Ein kurze Unachtsamkeit im Defensivverhalten brachte den Gastgeber überraschend in Führung. Ein schöner Ball in die Schnittstelle konnte der Langenauer Stürmer zur Führung verwerten. Keeper Ilker Savas hatte keine Chance den Ball zu parieren. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Nachholspiele beim FC Langenau

Hallo werte SVA-Freunde, Bremenstall-aktuell ist am Start und beschäftigt sich mit den anstehenden Nachholspielen gegen den FC Langenau. Am heutigen Dienstag muss unsere 2.Legion ihr Spiel gegen den FC Langenau bestreiten und am Donnerstag ist dann unsere 1.Mannschaft zu Gast in Langenau. Zwei wichtige Spiele für die Amstetter Jungs. Unsere 2.Legion will und muss endlich wieder in die Erfolgsspur kommen denn die Rückrunde verlief bislang sehr schlecht und das Team kann deutlich mehr. Gegen Langenau (12.Platz) hoffen wir nun den ersten Schritt dafür tun zu können. Weiterlesen

1.Mannschaft: Nullnummer zwischen SV Amstetten und SC Lehr – 22.04.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten   0:0 (0:0)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Nach dem deutlichen Sieg gegen den TSV Beimerstetten galt es für den SVA daran anzuknüpfen und einen weiteren Dreier einzufahren, um oben dran bleiben zu können.

Die erste Halbzeit: Bei tollem Fußballwetter gab der Unparteiische das Spiel frei. Die Angriffsbemühungen beider Mannschaften hielten sich anfangs in Grenzen. Beide Mannschaften bemühten sich in den ersten Minuten um einen kontrollierten Fußball und versuchten gleichzeitig die gegnerischen Anspielstationen mittels Raumdeckung und konsequentem Verschieben zu minimieren. Der SVA trat hier sehr kompakt auf und ließ dem Gegner nicht in den eigenen Sechszehner ziehen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unglückliche Niederlage gegen den SC Lehr – 22.04.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten  2:0 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei purem Sonnenschein wurde die Partie angepfiffen. Die Angriffsbemühungen der Kontrahenten hielten sich anfangs in Grenzen. Kurz nach Spielstart verfolgten beide Teams einen horizontalen Fußball mit vielen Querpässen, um möglichst keinen Ballverlust zu riskieren und versuchten durch konstantes Verschieben für Lücken beim Gegner zu sorgen. Dabei agierten sie aber weitestgehend zu passiv. Nach ca. 20 Minuten nahmen beide Mannschaften an Fahrt auf und das Spiel wurde intensiver. Mit der ersten Torgelegenheit in der 24. Spielminute markierte der SC Lehr den Führungstreffer. Unbedrängt schoss der Gegner das Spielgerät ins Tor. Beim Gegentor leistete sich der Amstetter Keeper einen Stellungsfehler. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA zu Gast beim SC Lehr

Werte Fussballfreunde, herzlich willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters Bremenstall-aktuell. Für den SVA geht es nach dem Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Beimerstetten heute zum SC Lehr. Der Gastgeber war schon in der Hinrunde ein unangenehmer Gegner und die Amtsetter-Jungs sind gut beraten konzentriert zu arbeiten. Zudem sollte man clever agieren denn der Kader unserer 1.Mannschaft ist aufgrund einiger Ausfälle heute dünn besetzt. Wir hoffen natürlich wieder auf unsere Zuschauer die uns in Lehr unterstützen und alternativ ist auch der Liveticker für 2.Mannschaft und 1.Mannschaft am Start. Auf geht’s Blau-Weiß kämpfen und siegen !! (Team-Homepage) Weiterlesen

D-Junioren: SVA kommt gegen den TSV Langenau über ein Unentschieden nicht hinaus – 21.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Langenau II   0:0 (0:0)

Spielbericht:

Am 21.04.2018 hatten wir bei strahlendem Sonnenschein unser 1. Heimspiel. Die Wassereimer standen bereit und das Spiel konnte beginnen. In der 1. Halbzeit konnten wir uns wieder einmal zahlreiche Torchancen erarbeiten. Leider fiel kein Treffer und es ging mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der 2.Halbzeit das gleiche Bild: hinten standen wir sehr sicher, aber dieses mal fehlten uns leider die spielerischen Möglichkeiten. Wir agierten zu hektisch und ungenau. Dies könnte mit der Hitze und dem holprigen Geläuf zusammenhängen. Am Ende stand es 0:0 und wir warten noch auf unseren 1.Treffer in dieser Saison. Dennoch haben wir taktisch eine gute Leistung gezeigt und der Einsatz stimmte auch. Nächste Woche gegen die SGM Langenau werden wir uns auch belohnen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA dominiert im Nachholspiel gegen den TSV Beimerstetten – 19.04.2018

TSV Beimerstetten vs. SV Amstetten   1:8  (0:2)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Der Tabellenletzte Beimerstetten traf am Donnerstag im Nachholspiel auf unsere Amstetter Jungs. Eines war klar: Mit einem Auswärtsdreier bleibt der SVA auf Tuchfühlung mit den Spitzenklubs.

Die erste Halbzeit: Die Sonne schien beim Anpfiff des Spiels. Von Beginn an war unser SVA überlegen. In den ersten Minuten des Duells verfolgten die Amstetter Jungs die Absicht, die Begegnung offensiv zu gestalten und erspielten sich gute Chancen die fahrlässig vergeben wurden. Trotz deutlicher Überlegenheit spielten die Amstetter Jungs unter den eigenen Möglichkeiten und wirkten nicht gerade konzentriert und fokussiert. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers mit Nachholspiel in Beimerstetten

Hallo SVA-Freunde und servus zur neuen Ausgabe unseres Newsletters Bremenstall-aktuell und dem nächsten Nachholspiel beim TSV Beimerstetten. Nach der ersten Niederlage in der Rückrunde gegen Laichingen folgt nun der nächste Test gegen den Tabellenletzten der Liga. Ein Spiel das auf dem Blatt Papier längst entschieden ist und genau da liegt der Hund begraben. Hier müssen die Amstetter Jungs von der ersten Minute an Vollgas geben, konzentriert und diszipliniert agieren und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die erste Halbzeit gegen Laichingen war das beste Beispiel dafür – wie man es nicht macht. Weiterlesen

1.Mannschaft: TSV Laichingen unterbricht Amstetter Siegesserie – 15.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Laichingen    0:2 (0:2)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Anfangs gab der TSV Laichingen im Bremenstall den Ton an. Bereits in der 5. Minute erzielten die Laichinger nach einem Konter die Führung. In Bedrängnis konnte sich Laichinger Stürmer durchsetzen und beförderte aus kurzer Distanz die Kugel ins Tor. Der Torwart hat keine Chance, den Treffer zu verhindern. Der TSV Laichingen konnte in der 13. Spielminute nachlegen und die Führung weiter ausbauen. Nach einem Eckball stimmte die Zuordnung der Blues nicht und so konnte der Laichinger Stürmer relativ unbedrängt den Ball ins Tor bugsieren. Weiterlesen

2.Mannschaft: Klare Niederlage gegen den TSV Laichingen – 15.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Laichingen     0:3 (0:1)

Spielbericht:

Bei super Fußballwetter unter blau-weißem Himmel ging es für unsere Reserve am Sonntag gegen den TSV Laichingen. Hier wollte man die letzten Spiele vergessen machen und drei Punkte auf heimischem Geläuf einfahren aber es kam anders.

Die ersten Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Geprägt durch viele Fehlpässe und schnellen Ballverlusten im jeweiligen Mittelfeld dümpelte die Partie etwas vor sich hin. Zur Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gäste immer besser in Fahrt und konnten mehr Druck auf den Kasten der Blues entwickeln und nahmen das Spielgeschehen in die Hand. Weiterlesen

D-Junioren: 1:0 Niederlage trotz Überlegenheit gegen die Sportfreunde Dornstadt – 14.04.2018

SpFr Dornstadt vs. SV Amstetten   1:0 (0:0)

Spielbericht:

Im 1.Punktspiel des Jahres 2018 trafen wir am 14.04.2018 in Dornstadt auf die Sportfreunde. Nach einer guten Vorbereitung wollten wir das geübte auf dem Feld zeigen. Dies klappte bereits sehr gut und wir erspielten uns Chance um Chance. Das Tor trafen wir nicht und so kam es wie es kommen muss. 1 Gegentor und wir drücken weiter, aber treffen einfach das Tor nicht. Das Einzige was man dem Team vorwerfen kann, ist das wir die Tore nicht gemacht haben. Ansonsten Kopf hoch, Ihr habt toll gekämpft und die Tore werden wir auch wieder machen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: TSV Laichingen zu Gast beim SVA

Werte SVA-Freunde, nach dem wichtigen Sieg gegen den direkten Wettbewerber Fortuna Ballendorf gastriert der TSV Laichingen heute am Bremenstall. Hier gilt es wieder alle Kräfte zu mobilisieren und konzentriert die Partien zu bestreiten. Unsere 2.Legion spielt in letzter Zeit deutlich unter ihren Möglichkeiten und daher erwarten wir heute eine klare Leistungssteigerung über die gesamte Spielzeit. Der Kader ist gut besetzt und daher darf man hier schon den Anspruch auf drei Punkte formulieren. Anpfiff ist um 13 Uhr. Weiterlesen