Aktive: 6 Punkte beim Saisonabschluss @home – 11.06.22

In einem ausgeglichen Spiel gegen den Gast aus Heroldstatt konnte sich unsere zweite Mannschaft knapp mit 2:1 durchsetzen. Die Tore für den SVA erzielten Assan Sohna und Fatih Akinci. Somit sicherte sich unser Team einen hervorragenden 3.Tabellenplatz mit 44 Punkten und einem Torverhältnis von 70:40 Toren. Top-Scorer des Teams wurde Tobias Frei mit 8 Treffern bei nur 4 Einsätzen. Starke Leistung Boyz !!

Unsere 1.Mannschaft konnte sich mit 3:0 vor heimischer Kulisse gegen Heroldstatt durchsetzen. Die Tore für den SVA erzielten Veysel Keyfli, Siaka Camara und Fatih Akinci. Somit beendete unsere Erste die Saison mit 45 Punkten und einem Torverhältnis von 70:51 Toren auf Platz 10 (9) der KL A1. Top-Scorer des Teams wurde Kapitän Edgar Krist mit 19 Treffern. Well done Team !! Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Danke Veysel !!

Veysel Keyfli nimmt nach zwei schönen Jahren Abschied vom SVA. Unsere Nr. 16 und Spieler-Co bestritt für die Blues bestritt 31 Spiele bei 2 Toren und 10 Vorlagen. Als Trainer war er in 54 Partien beteiligt und kann hier 28 Siege 10 Remis und 16 Niederlagen vorweisen. Nun zieht es den Neu-Ulmer zurück in die „Heimat“. Er wird in der neuen Saison als Spieler-Co bei Esperia Neu-Ulm tätig werden und gemeinsam mit seinem Bruder auf dem Platz stehen. Weiterlesen

SVA-Jugend: Altpapiersammlung durch die jungen Blues erfolgreich durchgeführt – 11.06.22

Bei absolutem Traumwetter trafen wir uns am Samstag morgen um 09:00 Uhr am Bauhof in Amstetten zur Altpapiersammlung. Sehr schön war die hohe Beteiligung von Jugendspielern an unserem Sammelteam. Von der B-Jugend bis sogar zu den Bambini Spielern kamen alle besten gelaunt zur Sammlung. Nach kurzer Abstimmung setzten sich die drei Sammelteams in Bewegung. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Saisonabschluss gegen Heroldstatt

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zur neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Diesen Samstag 11.06.22 ist der letzte Spieltag unserer Herrenmannschaften in dieser Saison. Gast am Bremenstall ist der SC Heroldstatt. Unsere 2.Mannschaft startet um 13.30 Uhr in das Match und die Partie unserer 1.Mannschaft beginnt um 15.30 Uhr. Alle Gäste dürfen sich auf leckere Cheeseburger und unsere legendäre Stadionwurst direkt vom Eysa-Grill freuen. Für unsere Dauerkarteninhaber gibt es traditionell frischgezapftes Freibier. Lasst uns gemeinsam einen schönen Saisonabschluss am Bremenstall verbringen. Wir freuen uns auf Euren Besuch. In diesem Sinne, wir bleiben dran an Blau-Weiß ! Weiterlesen

1.Mannschaft: Knappe Niederlage gegen Neenstetten – 06.06.22

FC Neenstetten vs. SV Amstetten  3:2 (1:2)

Spielbericht:

Unser SVA musste sich am vorletzten Spieltag nach einer guten Partie knapp dem FC Neenstetten geschlagen geben. Unser Team startete kontrolliert und zielstrebig geben den Tabellenprimus und konnte bereits nach 15 Minuten in Führung gehen. Die Räume wurden gut besetzt, die Zweikämpfe gewonnen und so kontrollierte der SVA das Spielgeschehen. Die 2:0 Führung war der Lohn der guten Arbeit. Kurz vor Schluß musste man dann nach Standard einen unnötigen Gegentreffer schlucken und ging mit einer 2:1 Führung in die Pause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Nichts zu holen in Neenstetten – 06.06.22

FC Neenstetten vs. SV Amstetten   5:2 (2:0)

Spielbericht:

Unsere 2.Garde verliert beim FC Neenstetten mit 5:2. Bereits früh musste unser Team einen Rückstand durch Strafstoß verkraften, zeigte dann aber eine leidenschaftliche Partie gegen die spielstarken Gastgeber. Es war ein schnelles und gutes Spiel beider Kontrahenten mit leichten Vorteilen für die Neenstetter. Dies legten das zweite Tor dann nach und so ging es mit einer kleinen Vorentscheidung in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb der Gastgeber spielbestimmend und konnte mit 4:0 in Führung gehen. Der SVA zeigte dennoch Moral und arbeitete sich besser in die Partie hinein. Mit einem 5:2 am Ende des Tages musste man sich aber letztendlich verdient geschlagen geben. Die Tore für den SVA erzielten Manuel Keiper und Matej Papac. Weiterlesen

1.Mannschaft: Lastminute Sieg gegen Rammingen – 29.05.22

SV Amstetten vs. SpFr Rammingen  1:0 (0:0)

Spielbericht:

An diesem Sonntag hatten wir die Sportfreunde aus Rammingen zu Gast am Bremenstall. Der Tabellenvierte hatte das Hinspiel mit 3:1 für sich entscheiden können und so lag ein schweres Heimspiel vor der Brust. Der SVA ging selbstbewusst und konzentriert in diese Partie und konnte sich im Laufe der Spielminuten ein sichtbares Übergewicht erspielen. Der enteilte Deniz Dogan wurde in Minute 33 per Foul von den Beinen geholt und es gab regelkonform dafür die Rote Karte für den Ramminger-Verteidiger. Der Gast spielte auch in Unterzahl strukturiert und stand defensiv sicher. Der SVA kontrollierte nun die Partie, fand aber zu selten eine Lösung durch die Abwehrreihen der Gäste. Die wenigen guten Möglichkeiten wurden dann nicht konsequent zu Ende gespielt. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA mit 6er Pack im Heimspiel gegen Rammingen – 29.05.22

SV Amstetten vs. SpFr Rammingen 6:0 (3:0)

Spielbericht:

Der SVA startete konzentriert und zielstrebig in die Partie gegen die Sportfreunde aus Rammingen und konnte bereits in der 3.Spielminute durch einen schön getretenen Freistoß durch Tobias Frei in Führung gehen. Die Amstetter Jungs blieben dominant und erhöhten in Minute 20 auf 2:0 durch Manuel Ströhle. Tobias Frei legte dann mit seinem Doppelpack das 3:0 nach. Der Gastgeber selbst erarbeite sich nur sehr wenig eigene Gelegenheiten und war ständig in Defensivarbeit gezwungen. Leider vergaben die Blues weitere gute Möglichkeiten und so ging es mit einer komfortablen Führung in die Pause. Weiterlesen

B-Junioren: 0:4 im Entscheidungsspiel gegen Burlafingen – 29.05.22

FC Burlafingen vs. SGM I 4:0 (1:0)

Spielbericht:

Nachdem wir uns am vergangenen Sonntag mit einem Unentschieden getrennt hatten und nun punktgleich an der Spitze standen, wurde ein Entscheidungsspiel angesetzt. Dies wurde vom Verband einfach eingestellt und eine Verlegung war nicht möglich. So fehlten uns leider der ein oder andere Spieler. Zu Beginn des Spiels tasteten wir uns an und konnten auch erste Annäherungen und Torabschlüsse schaffen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Heimspiel & Burger

Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Diesen Sonntag 29.05.22 ab 13 Uhr spielen unsere Aktive Mannschaften zu Hause am Bremenstall gegen die Sportfreunde aus Rammingen. Für unsere Besucher gibt es als Stärkung leckere Burger und unsere Stadionwurst direkt vom einzigartigen handmade Grill der Amstetter Firma eysa GbR. Lasst die Küche kalt und gönnt euch neben den launigen Fußballspielen am Bremenstall diese leckeren Klassiker. Grillfans, BBQ-Freunde und Liebhaber der Outdoorküche können sich zudem von den unendlichen Möglichkeiten des Grills von eysa überzeugen und sicherlich gibt es hierzu bei Bedarf exclusive Informationen direkt von den Firmeninhabern. Wir freuen uns auf Euren Besuch beim SVA. Weiterlesen

1.Mannschaft: Unentschieden am Schneckenberg – 22.05.22

TSV Herrlingen vs. SV Amstetten   3:3 (1:1)

Spielbericht:

Das Auswärtsspiel in Herrlingen stand an und der SVA erwischte trotz heisser Temperaturen einen Kaltstart und musste bereits früh in der Partie den Rückstand schlucken. Es dauerte gute 15 Minuten bevor sich der SVA nach und nach besser ins Spiel fand. Melih Karahan erzielte dann nach schönem Spielzug den Ausgleich. Der SVA hatte zwar mehr Spielanteile und Ballsicherheit, allerdings konnte man diesen Bonus nur selten effektiv ausnutzen. Die Räume waren nicht immer optimal besetzt und die Passqualität war nicht gut genug. So blieb es bei 1:1 zur Halbzeit. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA holt drei Punkte in Herrlingen – 22.05.22

TSV Herrlingen vs. SV Amstetten  3:6 (2:2)

Spielbericht:

In der Partie gegen den TSV Herrlingen erspielte sich unser SVA drei Punkte und bleibt weiter auf Platz 3 in der Tabelle. Auf dem Kleinspielfeld im Flex-Modus konnte der SVA mit 2:0 in Führung gehen musste dann aber durch individuellen Fehler und Strafstoß den Ausgleich verkraften. Mit diesem Zwischenstand ging es dann in die Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Blues das spielerische Übergewicht nicht nutzen und gerieten dann gegen einen kämpferischen Gastgeber erneut durch Elfmeter in Rückstand. Das Team zeigte dann die richtige Reaktion auf dem Platz und zeigte in den letzten 20 Minuten nochmals Spielfreude und den richtigen Ehrgeiz. Vier SVA Tore besiegelten dann den 3:6 Erfolg in der heutigen Partie. Weiterlesen

B-Junioren: 1:1 im Spiel gegen Burlafingen – 22.05.22

SGM I vs. FC Burlafingen 1:1 (0:1)

Spielbericht:

Am Sonntag hieß es Showdown. Sekt oder Selters. Wir spielten gegen den punktgleichen Tabellenführer aus Burlafingen. Da wir bis jetzt nicht wissen wie gewertet wird, ob bei Punktgleichheit ein Entscheidungsspiel ansteht oder doch das Torverhältnis zählt, spielten wir voll auf Sieg. Bereits in den ersten Minuten machten wir Druck auf das Tor der Gäste und hatten erste Chancen. Weiterlesen

D-Junioren: Unglückliche Niederlage zum Abschluss der Leistungsstaffel – 2 schnelle Tore in Halbzeit 1 entscheiden das Spiel – 21.05.22

TSV Blaubeuren vs. SVA 2:1 (2:1)

Spielbericht:

Das letzte Spiel der Leistungsstaffel fand für uns beim TSV Blaubeuren statt. Die äußeren Bedingungen waren optimal und das Vorhaben einen gelungenen Abschluss zu machen war den Spielern anzumerken. Die Startformation mal etwas anders wie in den anderen Spielen und vielleicht lag es gerade daran, dass die Mechanismen in der Verteidigung am Anfang nicht gewohnt sicher waren. Wir ließen einiges zu und so schnell konnten wir gar nicht schauen, wie wir in Minute 6 und 7 2 Tore bekamen. Weiterlesen

1.Mannschaft: Ungefährdeter Sieg gegen Seissen – 15.05.22

SV Amstetten vs. TSV Seissen   6:1 (2:1)

Spielbericht:

Bei sommerlichen Temperaturen und vor heimischer Kulisse begann der SVA kontrolliert, druckvoll und konnte sich schnell die Oberhand im Spielverlauf erarbeiten. Bereits in den ersten 15 Minuten hatten die Blues drei dicke Chancen, allerdings wollte die Führung nicht gelingen. Der Gast aus Seissen war sichtlich beeindruckt vom Spielgeschehen und lauerte auf Konter. Melih Karahan konnte dann nach Vorarbeit von Edgar Krist die längst überfällige Führung erzielen. Unser Team blieb konzentriert und arbeitete weiter am Ausbau der Führung. Die Räume wurden gut besetzt und das Pressingverhalten der Blues war effizient. So lies man den Gast nur sehr selten gefährlich in Aktion treten. Kurz vor Ende der ersten Spielzeit erhöhte Riad Hoxhaj nach schöner Vorlage von Igor Brlosic den Spielstand auf 2:0. Kurz später führte ein vermeidbarer Ballverlust im Spielaufbau dann zu einem schnell ausgeführten Konter von Seissen, der dann im zweiten Versuch unhaltbar zum überraschenden Anschlußtreffer führte. Pause. Weiterlesen

D-Jugend: Knappe Niederlage gegen die Ulmer Spatzen – 2 schnelle Tore in der 2. Halbzeit entschieden das Spiel – 14.05.22

SVA vs. SSV Ulm 1846 Fussball III 1:3 (1:1)

Spielbericht:

Die Vorfreude bei allen war groß vor dem Spiel gegen den SSV Ulm. Vom Papier her spielte der 3. gegen den 1. Das Wetter spielte mit und je näher der Anpfiff kam, umso mehr Zuschauer standen um das Spielfeld. Starke Unterstützung durch unseren Anhang war gewiss, einige der Jugendtrainer und der Jugendleiter sahen unseren Jungs dieses Mal zu.

Weiterlesen

F-Junioren: Turnier beim VFB Ulm – 14.05.22

Turnierbericht:

Bei sonnigem Maiwetter waren wir am 14.05.2022 mit unserer F- Jugend zu Gast beim VFB Ulm. Der VFB Ulm veranstaltete ein kleines Turnier mit 6 Mannschaften. Unsere F- Jugend durfte bei diesem Turnier gegen folgende Mannschaften weitere Erfahrungen sammeln.

Im ersten Spiel gegen den VFB Ulm 3 begannen unsere Blues druckvoll und setzten die Gastgeber unter Druck. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Neues aus der Fußballjugend – 12.05.22

Hallo Fußballfreunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und tollen News aus unserer SVA Fussballjugend. Jlija Skrobic übernimmt ab sofort als Trainer unsere F-Jugend. Jlija hat in der B-Jugend beim TSV Reichenbach Fils mit dem Fußballspielen angefangen. Danach war er beim VFR Süßen und bei im NKS Slavonia als Aktiver im Einsatz. Aktuell ist Jlija Mitglied unserer alten Herren beim SVA. Durch diese Verstärkung im Trainerteam unserer kleinsten SVA-ler werden neue Möglichkeiten geschaffen. Der Sohn von Ilija ist schon seit längerem bei uns in der Jugend dabei. Mit Ilija gewinnen wir einen ruhigen und coolen Typ für die F-Jugend der bei den Kindern auch sehr gut ankommt. Unser Team der Bambini und F-Jugend hat sich ja im letzten Jahr super entwickelt. Umso wichtiger war es auch im Hinblick auf die kommende Saison eine gute Verstärkung im Trainerteam zu bekommen. Darüber hinaus wird unsere lebende SVA Legende Tobias Frei nach Möglichkeit das Team unterstützen. Somit haben wir mit Tobias Feichtenbeiner, Lara Weishaupt, Jlija und Tobias Frei eine tolles Trainerteam für unsere Youngsters zusammen bekommen. Jlijas Frau Danijela ist ebenso beim Eltern und Kindturnen des SVA als Übungsleiterin aktiv. Weiterlesen

1.Mannschaft: Ärgerliche Niederlage beim SV Asselfingen – 08.05.22

SV Asselfingen vs. SV Amstetten  3:2 (1:1)

Spielbericht:

Die Partie gegen den SV Asselfingen begann gut für den SVA. Es wurde schnell und druckvoll gespielt und dadurch kreierte man erste dicke Chancen. Leider verpasste der SVA diese Gelegenheit und bekamen quasi aus dem Nichts das Gegentor durch individuellen Fehler. Der Rückstand konnte dann durch Besnik Latifi in Spielminute 15 nach Vorlage von Veysel Keyfli egalisiert werden. Unser Team hatte im weiteren Spielverlauf dennoch zu viele unterschiedliche Phasen mit starken Spielszenen aber auch vielen Fehlern und einer untypischen Spielweise mit vielen langen Bällen. Mitte der ersten Halbzeit konnte SVA-Keeper Seedy Barrow noch einen mehr als unberechtigten Elfmeter (Foul deutlich außerhalb des 16ers) für die Gastgeber entschärfen. Ein weiterer Aufreger dann wenig später auf Gegenseite, Igor Brlosic wurde vom gegnerischen Keeper kurz vor dem 16er brutal von den Füßen geholt, klare Rote Karte die hier unverständlicher Weise nicht vom Schiedsrichter gezeigt wurde. Leider ging der risikoreiche Zweikampf für den Asselfinger Keeper dennoch nicht gut aus und er musste mit schwerer Verletzung vom Platz getragen werden. Wir wünschen dem Kameraden eine schnelle Genesung und alles Gute. Mit einem 1:1 gingen dann die Teams in die Pause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Niederlage gegen Asselfingen – 08.05.22

SV Asselfingen vs. SV Amstetten   4:1 (2:1)

Spielbericht:

Unsere 2.Mannschaft konnte das Auswärtsspiel gegen den SV Asselfingen leider nicht positiv gestalten und verlor klar mit 4:1. Nach 10 Minuten Tiefschlaf lag man bereits mit 2:0 im Rückstand bevor dann endlich gut Fußball gespielt wurde. Der Anschlußtreffer von Kenan Ertorun war dann der Lohn für die Blues. Leider konnte man dann das spielerische Übergewicht gepaart mit guten Chancen nicht für weitere Tore nutzen und so ging das Team mit einem knappen Rückstand in die Pause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unentschieden gegen Dornstadt – 05.05.22

SpFr Dornstadt vs. SV Amstetten   2:2 (1:0)

Spielbericht:

Das Nachholspiel unserer zweiten Mannschaft gegen die SpFr Dornstadt endete mit einem Unentschieden. Beide Teams starteten gut in die Partie und agierten auf Augenhöhe. Das Spiel war aufgrund der Spielweise beider Teams zwar schnell, aber auch geprägt von vielen Abspielfehlern auf beiden Seiten. Der Gastgeber konnte dann nach Standard in Spielminute 31 in Führung gehen. Der SVA stemmte sich nun gegen den Rückstand, konnte aber gute Situationen nicht sauber und konsequent zu Ende spielen und so ging es mit einen knappen Rückstand in die Pause. Weiterlesen

B-Junioren: 3:1 Sieg im Spitzenspiel gegen die SGM Altenstadt/Iller – 08.05.22

SGM Altenstadt/Iller vs. SGM 1:3 (1:2)

Spielbericht:

Am frühen Sonntagmorgen machten wir uns auf den Weg nach Altenstadt/Iller. Wieder ein neuer Gegner der uns nicht bekannt war. Der Gegner trat mit dem Toptorschützen der Liga an und hatte die vergangenen Partien auch alle gewonnen. Somit waren wir eigentlich gewarnt. Aber wir waren überhaupt nicht wach und luden den Gegner nach 3 Minuten gleich mal ein und lagen somit 1:0 in Rückstand. Weiterlesen

D-Junioren: knappe Niederlage im Duell der Tabellennachbarn; ein Tor macht den Unterschied gegen Bernstadt – 07.05.22

SVA vs. SGM Bernstadt 0:1 (0:0)

Spielbericht:

Alle Rahmenbedingungen passten an diesem Samstagmittag. Endlich mal T-Shirt Wetter im Käfig und unsere Küchencrew fuhr mal wieder die allseits beliebten Hotdogs zum Spiel auf. Und dann noch einen Gegner, der knapp vor uns in der Tabelle auf Platz 2 stand. Es war dem Team klar, dass heute alle ihr Bestes geben sollten, um im Spiel etwas zu reißen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Kapitän Edgar Krist bleibt an Bord

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Die Kaderplanung der Aktiven Mannschaft für die neue Spielzeit ist natürlich im Gange und wir freuen uns heute mitteilen zu können, dass wir gemeinsam mit unserem Kapitän Edgar Krist in die neue Saison gehen werden. Selbstverständlich bleiben wir weiterhin für euch am Ball und geben nun ab zu den Stimmen.

BigEdBack

Unsere Nummer 77 bleibt für ein weiteres Jahr

Weiterlesen

B-Junioren: 7:3 Sieg gegen den ESC Ulm – 03.05.22

SGM II vs. ESC Ulm 7:3 (2:2)

Spielbericht:

Am Dienstag hatten wir ein Nachholspiel gegen den ESC Ulm. Am Anfang taten wir uns mit der sehr aggressiven Spielweise der Gäste etwas schwer. Nach dem Ausgleichtreffer von Marko lief es nun besser. Zur Pause stand es 2:2 nach dem erneuten Ausgleich von Jannik. In der 2. Halbzeit legten wir nun einen Zahn zu und schraubten das Ergebnis durch 3 Treffer von Jannik und 2 Toren von Timo auf 7:3. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA holt drei Punkte gegen den SV Westerheim – 01.05.22

SV Amstetten vs. SV Westerheim  2:1 (2:0)

Spielbericht:

Der SV Amstetten begann konzentriert und druckvoll in die Partie gegen den SV Westerheim. Die Räume wurden gut besetzt und bespielt und so konnte man den Gast ständig am laufen halten. Melih Bura Karahan gelang nach super Vorarbeit von Hakan Taskiran das 1:0 für die Blues. Nur 7 Minuten später war es erneut Karahan nach Vorarbeit von Veysel Keyfli der zum 2:0 für die Amstetter Jungs traf. Westerheim kam lange überhaupt nicht in die Partie und wirkte etwas überfordert. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich dann nach und nach eine gute Partie der beiden Kontrahenten. Mit der verdienten Führung im Gepäck ging es in die Pause. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA kassiert Niederlage in Asch – 28.04.22

FV Asch-Sonderbuch vs. SV Amstetten  5:1 (2:1)

Spielbericht:

Beim Nachholspiel gegen den Aufstiegsaspiranten Asch-Sonderbuch zeigte der SVA eine gute erste Halbzeit. Mit einer für Amstetter Verhältnisse sehr defensiven Ausrichtung und einem leicht ausgedünnten Kader konnte man die Partie weitestgehend ausgeglichen halten. Mit 2:1 und einem Tor von Melih Karahan auf Seiten des SVA ging unser Team in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt konnte man zunächst die Räume kompakt halten und hatte die ein oder andere gute Kontermöglichkeit. Die taktische Formation wurde dann ab Minute 65 etwas offensiver ausgerichtet, allerdings spielte das den Gelben in die Karten und unser Team kassierte per Foulelfmeter das 3:1. Fortan übernahm der Gastgeber dann vollends die Kontrolle und konnte noch zwei weitere Treffer erzielen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Knappe Niederlage beim Tabellenführer – 26.04.22

FV Asch-Sonderbuch vs. SV Amstetten 1:0 (1:0)

Spielbericht:

Im Nachholspiel beim FV Asch-Sonderbuch zeigte unsere zweite Mannschaft eine starke Leistung. Der Tabellenführer war sichtlich beeindruckt von der Spielqualität unseres Teams und es entwickelte sich ein intensives und spannendes Match. Der Gastgeber nutze eine der wenigen Möglichkeiten effizient und konnte in Minute 35 in Führung gehen. Der SVA arbeitete weiter konzentriert und fokussiert allerdings war das Glück im Abschluß nicht auf Seiten des SVA. Bis zur letzten Spielminute warfen die Amstetter Jungs alles in die Partie ohne sich jedoch für die Leistung zu belohnen. So endete das Match mit einem recht schmeichelhaften Sieg des Gastgebers. Weiterlesen

D-Junioren: SVA schlägt die SGM Langenau und bleibt oben dran – 30.04.22

SGM (FC) JF Langenau II vs. SVA  1:3 (0:1)

Spielbericht:

Nach dem Nachholspielspiel unter der Woche ging es am Wochenende gleich weiter mit dem Spiel gegen die SGM Langenau. Auf dem Papier waren wir Favorit, aber der bisherige Saisonverlauf zeigte, dass es in der Leistungsstaffel keine leichten Spiele gibt. Hier kann jeder jeden schlagen. Also hieß es auch gegen Langenau hochkonzentriert zu Werke gehen. Und das taten die Jungs dann auch. Hinten ließen wir kaum etwas zu und vorne setzten wir immer wieder Nadelstiche ohne die Angriffe allerdings konsequent zu Ende zu führen. Weiterlesen

D-Junioren: Nach gutem Spiel mit Punktgewinn gegen die TSG Söflingen – 27.04.22

SVA vs. TSG Söflingen I 1:1 (0:0)

Spielbericht:

Ein weiteres Nachholspiel fand unter der Woche gegen die TSG Söflingen I statt. Schon beim Warmmachen flößte die Körpergröße der gegnerischen 2009er unseren Jungs mächtig Respekt ein. Doch bereits wenige Minuten nach Spielbeginn zeigte es sich, dass Körpergröße allein nicht alles ist und auch der Gegner gehörig Respekt vor der bisherig gezeigten Saisonleistung unseres Teams hatte. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA triumphiert in Altheim – 24.04.22

TSV Altheim vs. SV Amstetten 0:4 (0:2)

Spielbericht:

Der SVA konnte das Auswärtsspiel am Ostermontag beim TSV Altheim klar für sich entscheiden. Das Team spielte ruhig und kontrollierten Fußball und hielt Ball und Gegner ständig in Bewegung. Bereits in Minute 11 erzielte Deniz Dogan die verdiente Führung für die Amstetter Jungs. Der Gastgeber arbeitete meist mit langen Bällen hinter unsere Abwehr und beim nassen Geläuf musste unsere Defensive höchst konzentriert agieren. Das 0:2 durch Siaka Camara fiel dann in Minute 31. Mit dem Zwischenstand und einer ordentlichen Leistung konnte das Team in die Pause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Klare Verhältnisse gehen Altheim – 24.04.22

TSV Altheim/Alb vs. SV Amstetten 0:7 (0:3)

Spielbericht:

Unsere zweite Garde konnte im Spiel gegen Altheim überzeugen und ließ dem Gastgeber keine Chance. Bereits nach 5 Minuten klingelte es im Kasten der Altheimer und die Führung konnte dann in Minute 12 ausgebaut werden. Die Blues kontrollierten die Partie und ließen Ball und Gegner laufen. Das 3:0 aus Sicht unseres Teams wurde dann in Minute 40 erzielt und somit war die Messe gelesen. Weiterlesen

D-Junioren: Nach schläfrigem Start erste knappe Niederlage bei der SGM Elchingen – 23.04.22

SGM Elchingen III vs. SVA 1:0 (1:0)

Spielbericht:

Aufgrund der winterlichen Wetterlage vor 3 Wochen wurde am spielfreien Wochenende in den Osterferien dieses Spiel nachgeholt. Schnee fiel zwar nicht, die Temperaturen ließen aber wieder zu wünschen übrig. Ähnlich kühl wie das Wetter und schläfrig (wegen des frühen Beginns um 10 Uhr?) starteten unsere Jungs in das Spiel. Weiterlesen

B-Junioren: 5:2 Heimsieg gegen die SGM Illerkirchberg – 22.04.22

SGM vs. SGM Illerkirchberg 5:2 (2:0)

Spielbericht:

Zum 1. Heimspiel spielten wir gegen die SGM Illerkirchberg. Aufgrund der vorangegangenen Auftritte wollten wir hier mit einem Sieg nachlegen. Von Beginn an bestimmten wir das Spiel und konnten durch Jannick mit 1:0 nach Eckball von Lucas in Führung gehen. Danach waren wir nicht zielstrebig genug und ließen beste Chancen aus. Nach gutem Spielzug und Vorlage von Nikolaj gelang erneut Jannik das 2:0. Weiterlesen

1.Mannschaft: Heimerfolg gegen den FCB – 18.04.22

SV Amstetten vs. FC Blaubeuren 4:0 (0:0)

Spielbericht:

Am Ostermontag begrüßten wir den FC Blaubeuren am Bremenstall.

Unsere Blues konnten sich bereits in den ersten Minuten eine deutliche Feldüberlegenheit erspielen und drückten den FCB in ständige Defensivarbeit. Es war unheimlich schwer gegen den tief stehenden Gegner Lösungen zu finden um letztendlich zum Torerfolg zu kommen. Hier fehlte etwas die Präzision beim letzten Paß und auch Abschlüsse aus zweiter Reihe waren Mangelware. Unser Team blieb dennoch fokusiert und zielstrebig und verteidigte mögliche Kontersituation gut ab. Mit 0:0 ging es in die Pause. Weiterlesen

F-Junioren: Erstes Testspiel für den Nachwuchs – 11.04.22

SV Amstetten vs. VFB Ulm

Spielbericht:

Am 11. April war es endlich soweit. Unsere F-Jugend, durfte endlich ihr lang ersehntes erstes Spiel bestreiten. Die 9 Jungs im Alter zwischen 4 und 9 Jahren, begrüßten die F-Jugend des VFB Ulm bei strahlendem Sonnenschein, zu einem Freundschaftsspiel. 

Auch wenn nach kurzer Zeit klar war, dass uns unsere Gegner nicht nur körperlich, sondern auch spielerisch überlegen waren, gaben unsere Blues nie auf und zeigten mit viel Engagement, was sie mit dem Ball schon alles drauf haben. 

Weiterlesen

1.Mannschaft: Ärgerliche Niederlage gegen die SpFr Dornstadt – 16.04.22

SpFr Dornstadt vs. SV Amstetten  2:1 (0:0)

Spielbericht:

Gegen die SpFr aus Dornstadt musste sich unser SVA knapp geschlagen geben. Es war in Summe ein ausgeglichenes Spiel das keinen Sieger verdient hätte. SVA Keeper Seedy Barrow hielt mit zwei starken Paraden die Blues im ersten Durchgang auf Kurs. Der SVA verpasste ebenfalls mehrfach die Führung und zudem wurde ein klares Foulspiel an Hakan Taskiran im Strafraum der Gäste vom Referee nicht gegeben. Mit dem Unentschieden gingen beide Teams in die Pause. Im zweiten Durchgang blieb die Begegnung ausgeglichen bis erneut der Unparteiische im Fokus stand. Ein absolut normaler Zweikampf in unserem 16er wurde zur Verwunderung beider Teams als Strafstoß gegeben und führte zum Rückstand für den SVA. Siaka Camara sorgte nur wenige Minuten später für den Ausgleich. Die Entscheidung kurz vor Ende des Spiels wurde hier erneut durch einen Elfmeter für die Sportfreunde herbeigeführt. Hier gibt es auch keine Diskussionen, da ein mögliches Tor für Dornstadt durch ein Handspiel verhindert wurde. So endete die Partie mit 2:1 für Dornstadt. Weiterlesen

B-Junioren: 5:0 Auswärtssieg bei der SGM Regglisweiler – 10.04.2022

SGM Regglisweiler vs. SGM 0:5 (0:3)

Spielbericht:

Am 10.04.22 fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Siessen im Wald. Nach längerem Studium des Anfahrtsweges ging es dank Navi und wir kamen am richtigen Sportplatz an. Gleich von Beginn an drückten wir den Gegner in die eigene Hälfte. Nach 14 Minuten erzielte Marcel das überfällige 1:0. Dann traf Lucas 3 Minuten später zum 2:0. In der 35. Minute erzielte Jannick den 3:0 Pausenstand. Nach der Pause erzielte Cosmo noch 2 Treffer in der 45. und 73. Minute zum 5:0 Endstand. Weiterlesen

1.Mannschaft: Heimsieg gegen den TSV Bernstadt – 27.03.22

SV Amstetten vs. TSV Bernstadt  4:1 (0:1)

Spielbericht: (Quelle: Fussball.de)

Der SV Amstetten drehte einen 0:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen den TSV Bernstadt. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der SV Amstetten als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Das Hinspiel hatte der TSV Bernstadt zu Hause mit 4:0 gewonnen.

Für den Führungstreffer der Elf von Zoltan Molnar zeichnete Lukas Jehle verantwortlich (27.). Zur Pause reklamierten die Gäste eine knappe Führung für sich. In der Pause stellte der SV Amstetten personell um: Per Doppelwechsel kamen Siaka Camara und Bajram Sylaj auf den Platz und ersetzten Jean Jacques Baptiste Mala Ovaga und Fatih Akinci. In der 52. Minute brachte Edgar Krist den Ball im Netz des TSV Bernstadt unter. Sylaj versenkte die Kugel zum 2:1 (62.). Camara beseitigte mit seinen Toren (83./94.) die letzten Zweifel am Sieg des SV Amstetten. Schließlich strich der SV Amstetten die Optimalausbeute gegen den TSV Bernstadt ein. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA holt drei Zähler beim Heimsieg – 27.03.22

SV Amstetten vs. TSV Bernstadt 1:0 (1:0)

Spielbericht: (Quelle: Fussball.de)

Unser SV Amstetten trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen TSV Bernstadt davon. TSV Bernstadt war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte SV Amstetten einen Auswärtscoup gelandet und einen 3:1-Erfolg geholt.

Der TSV Bernstadt geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Seedy Minteh das schnelle 1:0 für SV Amstetten erzielte. Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte SV Amstetten einen knappen Vorsprung herausgespielt. Im zweiten Spielabschnitt verpassten die Blues den Vorsprung auszubauen. Mehrere gute Möglichkeiten und ein verschossener Elfmeter belegen den weiteren Spielverlauf. Schlussendlich pfiff Schiedsrichter Rolf Zäh das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Die Mannschaft von Cheftrainer Berkay Uysal brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach. Weiterlesen

B-Junioren: Klarer 6:1 Auswärtssieg zum Start der Runde in Grafertshofen – 27.03.2022

SV Grafertshofen vs. SGM 1:6 (1:2)

Spielbericht:

Zum Rückrundenstart traten wir in Grafertshofen bei Weißenhorn an. In der Vorrunde wurde der Gegner in seiner Staffel 3. Wir gingen also von einem schweren Spiel aus. Bereits nach Minute 1 hätten wir in Führung gehen können, aber Jannik verzog sein Schuss. In der 4. Minute klappte es dann besser. Jannik netzte zur 1:0 Führung ein. Danach wurde der Gegner stärker und konnte zum 1:1 ausgleichen. Nun schwammen wir etwas und hatten Glück und Lars im Tor. Weiterlesen

D-Junioren: 3. Sieg in Folge und Tabellenführung in der Leistungsstaffel, klarer Erfolg gegen Neu-Ulm IV – 26.03.22

SVA vs. TSV-Neu-Ulm IV 4:0 (4:0)

Spielbericht:

Ein schöner Frühlingssamstag in Amstetten und trotzdem wehte, wie meistens, ein kalter Wind im Käfig. Unser Gegner aus Neu-Ulm lief mit dem jüngeren Jahrgang 2011 auf und man merkte im Laufe des Spiels, dass sie nicht so körperlich präsent waren wie wir. Wir spielten von Beginn an sehr druckvoll und ließen den Ball gut in unseren Reihen laufen. Recht schnell erspielten wir uns einige Chancen und bereits nach 4 Minuten führten wir mit 1:0 durch ein Tor von Emre. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA mit Punkteteilung gegen Albeck

SV Amstetten vs. TSV Albeck   0:0 

Spielbericht:

Im ersten Heimspiel der Rückrunde war der TSV Albeck zu Gast am Bremenstall. Die Gäste starteten wie erwartet sehr defensiv in die Partie und konnten die erste Drangphase unseres SVA erfolgreich abwehren. Die Blues wirkten trotz der leichten Feldüberlegenheit nervös und unkonzentriert. Das Spiel war getrieben von schnellen Ballverlusten auf beiden Seiten und wenig Highlights. Ein fataler Querpass unserer Defensive konnte glücklicherweise nicht vom Stürmer der Gäste verwertet werden. Bis zur Pause blieb es auf beiden Seiten bei Halbchancen und wenig Spielkultur. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA mit Sieg gegen Albeck – 20.03.22

SV Amstetten vs. TSV Albeck   3:1 (2:1)

Spielbericht:

Unsere Reserve konnte das erste Heimspiel der Rückrunde erfolgreich gestalten. Trotz der Feldüberlegenheit mussten die Blues nach schönem Kopfballtor der Gäste den Rückstand verkraften. Unser Team zeigte eine gute Moral und erarbeitete sich durch Elyesa Bulut den verdienten Ausgleich. Matej Papac erhöhte noch kurz for der Halbzeit nach Vorlage von Riad Hoxhaj auf 2:1.

Die Vorentscheidung in dieser Partie durch Kevin Ströhle nach Vorarbeit von Seedy Minteh erfolgte kurz nach Wiederanpfiff des zweiten Spielabschnitts. Die Blues behielten in dieser Partie weiterhin die Oberhand und vergaben im Laufe der Partie weitere gute Chancen. Albeck präsentierte sich als kämpferischer Gegner und so blieb die Partie auf einem spannenden Level. Am Ende stehen drei wichtige Punkte auf der Habenseite für unseren SVA. Weiterlesen

D-Junioren: Tolle Teamleistung beim 2. Sieg; knapper Erfolg beim TSV Blaustein II – 19.03.2022

TSV Blaustein II vs. SVA 1:3 (1:2)

Spielbericht:

Nach dem klaren Sieg am 1. Spieltag fuhren wir mit großem Selbstvertrauen nach Blaustein zur Party gegen deren 2. Mannschaft. Mit Beginn des Spiels mussten die Jungs erkennen, dass die Gegner eine etwas andere Taktik an den Tag legen wollten. Von Beginn an mit viel Tempo und Pressing gegen den Gegner und körperlich sehr präsent. Deswegen waren die ersten 5 Minuten sehr turbulent, wobei aber trotzdem nichts wirklich Gefährliches auf unser Tor kam. Weiterlesen

1.Mannschaft: Kantersieg beim FC Langenau – 13.03.22

FC Langenau vs. SV Amstetten   0:7 (0:5)

Spielbericht:

Unserer 1.Mannschaft holt souverän drei Punkte beim FC Langenau. Bereits unmittelbar nach dem Anpfiff klingelte es nach traumhaftem Spielzug im Kasten des FC Langenau. Beflügelt durch die frühe Führung spielten sich die Blues in schwarz in einen wahren Rausch. Chance um Chance und Tor um Tor musste die überforderten Gastgeber über sich ergehen lassen. Mit 5:0 und einer sehenswerten Leistung unsers Teams ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang blieb der SVA dominant und spielbestimmend wenn auch nicht mehr so zielstrebig wie im ersten Durchgang. Dennoch erspielte sich unser Team noch zwei weitere Tore und weitere gute Chancen die dann nicht mehr vollendet werden konnten. Mit 0:7 und drei weiteren wichtigen Punkten beendete der Schiedsrichter diese einseitige Partie. Weiterlesen

2.Mannschaft: Niederlage beim FC Langenau – 13.03.22

FC Langenau vs. SV Amstetten   2:1 (1:1)

Spielbericht:

Mit einer Niederlage gegen den FC Langenau hat sicherlich niemand gerechnet. Der SVA erwischte einen rabenschwarzen Tag und agierte mit wahrer Fußballmagerkost auf dem Platz. Das Team war inhaltlich klar überlegen, allerdings konnte das Team diesen Mehrwert nicht nutzen. Passverhalten, Ballverarbeitung, taktische Disziplin und die fehlende Konzentration beim Abschluß waren tragende Faktoren der Niederlage. Der Gastgeber zeigte gute Mentalität und Effizienz bei den wenigen Chancen. Das Tor für den SVA erzielte Kevin Ströhle. Kopf hoch – Mund abwischen, gut trainieren und bei der nächsten Partie besser machen. Weiterlesen

D-Junioren: Gelungener Auftakt in die Leistungsstaffel, verdienter Sieg gegen Merklingen – 12.03.2022

SVA vs. SGM Merklingen 2:1 (1:1)

Spielbericht:

Nach dem tollen 2. Platz in der Qualirunde im Herbst 2021 dürfen die Jungs nun im Frühjahr 2022 in der Leistungsstaffel starten. Es erwarten uns 9 Spiele gegen interessante Gegner.

Das 1. Spiel war schon fast ein Derby gegen die SGM Merklingen, gegen die wir im vergangenen Sommer bereits bei einem spannenden Spiel ein 3:3 Unentschieden abringen konnten. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA mit wichtigem Sieg im Nachholspiel – 06.03.22

SC Heroldstatt vs. SV Amstetten    1:3 (1:1)

Spielbericht:

Im Nachholspiel gegen den SC Heroldstatt eröffnete man gleichzeitig die Rückrunde der Saison 21/22. Bei sonnigem aber kaltem Wetter startete der Gastgeber etwas besser ins Spielgeschehen. Der SVA war mit der Härte und Intensität der Gelben und der gespielten Grundordnung etwas überfordert. Die Räume waren schlecht besetzt und ein hoher Ball hinter die Kette unserer Elf leitete die frühe aber zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für den Gastgeber ein. Nach Änderung der Grundordnung waren die Blues dann viel besser in dieser Partie und waren fortan spielbestimmend. Leider konnten gute Möglichkeiten nicht gewinnbringend verwertet werden. Kurz vor der Halbzeit verwandelte dann Deniz Dogan einen berechtigten Strafstoß gezielt zum Ausgleich in die Maschen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unentschieden beim Rückrundenstart – 06.03.22

SC Heroldstatt vs. SV Amstetten   0:0

Spielbericht:

Trügerische Sonne beim Rückrundenauftakt unserer 2.Mannschaft beim SC Heroldstatt. In knapper Besetzung starten die Blues in dieses Eröffnungsspiel und konnten bereits zu Beginn Akzente setzen. Das spielerische Übergewicht wurde durch den Gastgeber mit vollem Körpereinsatz kompensiert und so entwickelte sich ein intensives Spiel. Der SVA war spielbestimmend mit mehr Ballbesitz ohne jedoch durch diesen Vorteil Kapital schlagen zu können. Die Angriffe wurden leider oft nicht konsequent zu Ende gespielt und es fehlten die Ideen durch den „gelben“ Abwehrverbund. Heroldstatt blieb durch gute Kontermöglichkeiten gefährlich, aber auch hier musste der SVA-Keeper kaum eingreifen. Mit 0:0 ging es dann in die Pause. Weiterlesen