Archiv des Autors: Stephan Laufer

Amstetter-Elfmeter-Turnier

Erlebe Fußballfieber pur beim Amstetter Elfmetertunier! Komm vorbei und zeige deine Fähigkeiten vom Punkt. Egal ob Jugendlicher oder Erwachsener, jeder ist herzlich willkommen. Melde dich jetzt an und sichere dir deinen Platz für spannende Spiele im 5+1 Modus. Vergesst nicht, euch bis zum 21. Juni unter elfmeter@sv=amstetten.de anzumelden. Für dein leibliches Wohl ist bestens gesorgt mit köstlicher Pizza von La Pietra Verde. Barbetrieb und DJ FK sorgen für die perfekte Stimmung. Sei dabei und genieße einen tollen Fußballtag! Weiterlesen

B-Junioren (SGM): Heimsieg zum Start der Meisterrunde – 14.04.24

SGM – SGM Thalfingen   2:1 (0:0)

Spielbericht:

Bei strahlendem Sonnenschein empfing die B-Jugend zum Start in die Meisterrunde die SGM Thalfingen. In der torlosen ersten Halbzeit spielten beide Teams auf Augenhöhe. Nach dem Wiederanpfiff dann ein anderes Bild, die Gäste starteten überlegen und konnten die Führung erzielen. Nach und nach kämpften sich die Spieler des Trainerduos Frasch/Frey zurück in die Partie. Dank der gezeigten Leistungssteigerung konnte das Ergebnis gedreht und durch zwei Treffer von Luca Zoller die 2:1 Führung erzielt werden. Gegen Ende drängte die Gästeelf auf den Ausgleich, doch Dank einer starken Torwartleistung und dem nötigen Spielglück konnte die knappe Führung bis zum Abpfiff verteidigt werden. Weiterlesen

C-Junioren (SGM): Gelungener Auftakt der SGM gegen Söflingen

SGM vs. TSG Söflingen II 8:2 (2:2)

Spielbericht:

Unsere SGM C-Junioren konnten Ihren Ligaauftakt mit einem ungefährdeten 8:2 vor heimischer Kulisse feiern. Nach souveränem Beginn und zwei schnellen Toren mussten die Reds durch zwei individuelle Fehler den schnellen Konter der Söflinger schlucken. Fortan fehlte die Konzentration und es dauerte bis sich die Boys in Red davon erholten. Hier kam die Halbzeit gerade gelegen um sich neu zu sammeln. Der zweite Durchgang konnte dann absolut überlegen gestaltet werden und erneut drei schnelle Tore zum 5:2 und die Messe war so gut wie gelesen. Fortan spielten die Reds für die Galerie und konnten in einer dominanten zweiten Halbzeit einen dann ungefährdeten 8:2 Erfolg bejubeln. Well done Boyz !!! Weiterlesen

1.Mannschaft: Acht Partien ohne Sieg – SVA setzt Negativtrend fort

SV Amstetten – FC Neenstetten, 0:1 (0:1)

Spielbericht:

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von SV Amstetten und dem FC Neenstetten, die mit 0:1 endete. Vollends überzeugen konnte der FC Neenstetten dabei jedoch nicht. Das Hinspiel hatten die Gäste für sich entschieden und einen 4:1-Sieg gefeiert.

Für den Führungstreffer des Teams von Trainer Jochen Holl zeichnete Basri Ponik verantwortlich (29.). Ein Tor mehr für den FC Neenstetten machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. Mit einem Wechsel – Jannis Hauser kam für Lennard Gruner – startete der FC Neenstetten in Durchgang zwei. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte dem FC Neenstetten der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn. Weiterlesen

1.Mannschaft: Deutliche Niederlage gegen Bernstadt

Kreisliga A1: SV Amstetten – TSV Bernstadt, 0:4 (0:1)

Spielbericht:

Der SV Amstetten blieb gegen den TSV Bernstadt chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. An der Favoritenstellung ließ der TSV Bernstadt keine Zweifel aufkommen und trug gegen den SV Amstetten einen Sieg davon. Im Hinspiel hatte der TSV Bernstadt einen 1:0-Sieg für sich reklamiert.
Nicola Mario Höhe brachte die Mannschaft von Trainer Waldemar Schaab in der 29. Minute in Front. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. In der 59. Minute erhöhte Kevin Weißenborn auf 2:0 für den TSV Bernstadt. Lukas Jehle gelang ein Doppelpack (61./71.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Weiterlesen

1.Mannschaft: Blues erneut ohne Ausbeute gegen Altheim

TSV Altheim/Alb – SV Amstetten, 4:2 (2:1)

Spielbericht:

Der TSV Altheim/Alb holte die Big Points im Kellerduell gegen den SV Amstetten durch einen 4:2-Sieg. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der TSV Altheim/Alb die Nase vorn. Im Hinspiel hatte es zwischen beiden Kontrahenten eine 1:1-Punkteteilung gegeben.

Markus Hoffart traf zum 1:0 zugunsten des TSV Altheim/Alb (24.). In der 38. Minute verwandelte Thomas Hauser dann einen Elfmeter für den SV Amstetten zum 1:1. Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Hoffart mit dem 2:1 für den TSV Altheim/Alb zur Stelle (40.). Der SV Amstetten glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Unparteiische Patrick Von Der Linde beide Teams mit der knappen Führung für den TSV Altheim/Alb in die Kabinen. Tobias Preißing erhöhte mit einem Elfmeter für den TSV Altheim/Alb auf 3:1 (57.). Mounir Barray brachte die Elf von Coach Markus Hoffart in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (64.). Für das 2:4 des SV Amstetten zeichnete Hakan Taskiran verantwortlich (81.). Letztlich konnte sich der SV Amstetten nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen den TSV Altheim/Alb bekam man die Grenzen aufgezeigt. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA mit Remis gegen Westerstetten

SV Amstetten – TSV Westerstetten, 1:1 (1:0), Amstetten

Spielbericht:

Das Spiel zwischen dem SV Amstetten und dem TSV Westerstetten endete 1:1. Der SV Amstetten zog sich gegen den TSV Westerstetten achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Im Hinspiel hatte der TSV Westerstetten einen 3:1-Sieg für sich reklamiert.

Für den Führungstreffer des SV Amstetten zeichnete Kenan Ertorun verantwortlich (20.). Um den entscheidenden Deut besser waren zur Pause die Gastgeber, sodass es mit einer dünnen Führung in die Kabine ging. In der Pause stellte Ümit Tosun um und schickte in einem Doppelwechsel Elyesa Bulut und Max Schkadko für Fabian Glöggler und Moritz Rampf auf den Rasen. In der 75. Minute erzielte Heiko Schalk das 1:1 für den TSV Westerstetten. Mit dem Abpfiff des Referees Mario Remetic trennten sich der SV Amstetten und der TSV Westerstetten remis. Weiterlesen

F-Junioren: Letztes Turnier in der Hallensaison 23/24 in Nellingen

Turnierbericht:

Am vergangenen Samstag den 02.03.2024 hatten wir unser letztes Hallenturnier mit unserer F-Jugend für diese Hallensaison. Wir hatten das Glück, dass bei dem Turnier der SGM Nellingen/Aufhausen eine Mannschaft abgesagt hatte und so konnten wir diesen Platz mit unserer F-Jugend auffüllen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann nach Nellingen in die Halle. Nach einer kurzen Ansprache und Ausrichtung in der Kabine ging es um 9:45 Uhr für die Kids in Blue los. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bittere Niederlage in Suppingen

SG Alb Seissen / Suppingen – SV Amstetten, 1:0 (0:0)

Spielbericht:

SG Alb Seissen / Suppingen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Amstetten davon. Hundertprozentig überzeugen konnte SG Alb Seissen / Suppingen dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte beim Endstand von 2:2 kein Sieger ermittelt werden können.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für SG Alb Seissen / Suppingen und den SV Amstetten ohne Torerfolg in die Kabinen. Jens Gutekunst brach für SG Alb Seissen / Suppingen den Bann und markierte in der 68. Minute die Führung. Nach der Beendigung des Spiels durch Referee Albert Braig ) feierte die Elf von Trainer Martin Gantenbein einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Amstetten. Weiterlesen

Bambini (G-Junioren): Bericht Heimturnier

Am 24.02.23 war es soweit und wir hatten unser Heimturnier. Wir tragen mit 2 Mannschaften an und die Kiddies waren hoch motiviert.

Team 1 startete leider sehr schlecht mit einer sehr hohen Niederlage ind Turnier. Aber anstatt die Köpfe hängen zu lassen, steigerten sie ihre Leistung von Spiel zu Spiel. Es wurde um jeden Ball gefightet, gerannt und gekämpft bis zum Schluss. Jeder auf dem Platz hat alles gegeben. So waren es dann fast nur noch spiele auf Augenhöhe.

Team 2 startete sehr gut in Turnier. Im ersten Spiel gab es einen deutlichen Sieg. Im zweiten Spiel sah es dann schon anders aus und man müsste eine Niederlage einstecken. Aber man merkte es den Kiddies nicht wirklich an. Im weiteren Turnierverlauf waren es dann wieder sehr spannende Spiele auf Augenhöhe. Weiterlesen

F-Junioren: Bericht Heimturnier

Turnierbericht:

Am Sonntag den 25.02.2024 führte der SV Amstetten sein traditionelles Jugendturnier in der Aurainhalle durch. Die F -Jugend war mit 2 Mannschaften an diesem Turnier vertreten. Die F1 und F2 begann das Turnier gegeneinander.

Beide Mannschaften legten sofort los und wollten zeigen was Sie können. So sahen die Zuschauer im ersten Spiel ein hart umkämpftes Spiel. In der Defensive konnte man sich oft gegen die eigenen Teamkameraden durchsetzen und hielt diese so vom eigenen Tor weg. Dennoch musste die F2 das erste Gegentor hinnehmen. In der Offensive konnte man durch schnelles und genaues Passspiel dann die  F1 oft unter Druck setzen, dadurch erzielte die F2  dann ebenfalls ein Tor. So trennten sich die F2 und F1 mit einem verdienten Unentschieden. Weiterlesen

F-Junioren: Turnierbericht Laichingen

Turnierbericht:

Und wieder waren wir am 28.01.2024 mit unserer F-Jugend auf dem nächsten Turnier in Laichingen. Veranstalter des Turniers war der SV Suppingen. Um 11:45 Uhr begannen die Kids mit Ihrem ersten Spiel. Leider waren unsere Kids nicht wach und so musste man im ersten Spiel völlig kampflos den ersten Dämpfer hinnehmen.

Im zweiten und dritten Spiel war man nach einer Ansprache der Trainer wach geworden und so konnte man spielerisch überzeugen. Die Blues spielten in einem Verbund Fussball und bewegten sich als ein Team durch die große Halle und konnten so Ihre Chancen in Tore verwandeln und die beiden Spiele gewinnen. Weiterlesen

F-Junioren: Turnierbericht Westerheim

Turnierbericht:

Am vergangen Sonntag den 21.01.2024 sind unsere Jungs aus der F- Jugend aus dem Winterschlaf erwacht und reisten zum ersten Turnier des Jahres 2024 nach Westerheim.

Am frühen morgen ging es um 8:15 Uhr los. Um 9:30 Uhr begannen unsere 46ers mit dem ersten Spiel. Man zeigte eine gute Leistung im Abwehrverbund aber auch in der Offensive ging es gut nach vorne. In den weiteren 2 Spielen hat man sich leider etwas verloren und die Zustimmung auf den verschiedenen Positionen waren nicht mehr gegeben. Nach einer kurzen Kabinenbesprechung und einer neu ausgerichteten Taktik konnte man im 4. Spiel überzeugen und man spielte wieder schönen Fußball ,den man von den Jungs in Blau gewohnt war. Die Jungs fassten wieder Mut und so konnte man  in den letzten beiden Spielen sehen, was die Kinder im Training gelernt haben. Weiterlesen

Aktive: Burkhardt CUP Laichingen

Turnierbericht:

Der erste Leistungstest steht für die Jungs vom Bremerstall im Kalenderjahr 2024 beim Burkhardt CUP in Laichingen an. Begleitet wurden Sie von Co-Trainer David durch den Turniertag.

Im Ersten Spiel stand man der SGM Machtholzheim-Merklingen gegenüber. Die Amstetter Jungs traten zwar spielstark auf, spielten ansehnlichen Fußball, jedoch kam es vereinzelt zu individuellen Fehlern, die die SGM eiskalt nutzen. Zwischenzeitlich stand es 0:4, doch die Amstetter Jungs blieben dran und verkürzten 3 min. vor Schluss auf 1:4. Kurz vor dem Abpfiff schaffte und Mittelfeldmotor Ahmet, die Halle  zum Staunen zu bringen. Ahmet nahm kurz hinter der Mittellinie technisch sauber den Ball an und schoss aus dem Stand den Ball in den Winkel. Leider nur Ergebniskosmetik. Weiterlesen

G-Junioren (Bambini): Spieltag in Stubersheim – 13.10.23

Bericht zum Spieltag:

Am 13.10.23 hatten wir unseren 1.Spieltag mit den Bambinis und reisten zum Gastgeber SSC Stubersheim. Unsere G1 Startete mit einer knappen Niederlage ins Turnier. Im weiteren Verlauf steigerten sich unsere Jungs und konnten noch 2 Siege 1 Unentschieden bei noch einer Niederlage einfahren.

Bei den G2 Kiddies lief es leider nicht ganz so gut. Man merkte das wir viele Kiddies dabei hatten die ihr erstes Turnier Spielten. Unsere Jungs beendeten den Spieltag leider ohne Sieg und Tor was ihnen aber nicht wirklich viel ausgemacht hat. In jedem Spiel haben sie gekämpft und ihr bestes gegeben. Was das schönste für die kleinen war, war dann natürlich das jeder ein T-Shirt und eine Medaille bekommen hat. Weiterlesen

F-Junioren: Spieltag in Stubersheim – 14.10.23

Bericht:

Am 14.10.20223 startete unsere F-Jugend in die neue Saison. 

So ging es bei Regen und schlechtem Wetter zum Nachbar aus Stubersheim. Der SSC Stubersheim durfte den ersten Spieltag der Saison austragen. Leider meinte es das Wetter wie erwähnt nicht gut und machte so diesen Saisonauftakt sehr schwierig.

So konnte man die ersten Spiele erst garnicht beginnen und wartete auf eine Besserung der Wetterbedingungen. Leider blieben diese aus beziehungsweise wurden nur bedingt besser. So entschieden sich die Verantwortlichen und die Trainer der Gastmannschaften drauf, dass jedes Team 1 Spiel spielte. Weiterlesen

F-Junioren: Turnier beim TV Eybach – 30.09.23

Turnierbericht:

Am 30.09.23 waren wir mit unseren F1-Junioren zu Gast beim TV Eybach. Die Einladung kam spontan, weil kurzfristig eine Mannschaft abgesagt hat. Es war ein kleineres Turnier mit insgesamt 6 Teams auf das sich unsere Jungs sehr freuten, weil es sich um Teilnehmer aus einer fremden Staffel handelte.

Voller Vorfreude starteten unsere Blues sehr selbstbewusst und dominant. Wir spielten spielbestimmend nach vorne, mit starken Einzelaktionen und vielen schönen Passkombinationen und erspielten uns so eine Torgelegenheit nach der anderen. Die ersten drei Spiele gewannen unsere Junioren eindeutig ohne Gegentor. In den letzten beiden Spielen waren unsere Jungs nicht mehr so richtig mit dem Kopf dabei und trotz Führung mussten wir uns mit einem knappen Ergebnis geschlagen geben. Weiterlesen

B-Junioren: Gerechte Punkteteilung nach zwei unterschiedlichen Halbzeiten !

SGM Berghülen vs. SGM Nellingen/Aufhausen 1:1(1:1)

Spielbericht:

Bei herrlichem Spätsommerwetter bestritt die B-Jugend ihr zweites Auswärtsspiel in Berghülen. Die Gästeelf kam sofort gut ins Spiel und konnte sich durch gelungene Passstafetten mehrere gute Torchancen erspielen. Die starke Anfangsphase krönte Samuel Aigner durch einen direkten Freistoßtreffer mit der 1:0 Führung. Doch der Heimelf gelang es nach und nach den Spielfluss durch ihre harte Spielweise und ungeahndeten Nicklichkeiten zu unterbinden.  Sekunden vor dem Halbzeitpfiff gelang Berghülen sogar noch der – zu diesem Zeitpunkt – glückliche Ausgleich. Weiterlesen

1.Mannschaft: Knappe Niederlage gegen Westerheim !

SV Amstetten vs. SV Westerheim 0:1 (0:1)

Spielbericht:

Der SV Westerheim I trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Amstetten davon. Luft nach oben hatte der SV Westerheim I dabei jedoch schon noch.
Vor dem Seitenwechsel sorgte Moritz Wiume mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den SV Amstetten. In Durchgang zwei lief Timo Klein anstelle von Lukas Fähndrich für den SV Westerheim I auf. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden. Weiterlesen

Aktive: Punkteteilung und Sieg gegen Altheim

SV Amstetten – TSV Altheim/Alb, 1:1 (1:0)

Spielbericht:

Das Spiel zwischen dem SV Amstetten und dem TSV Altheim/Alb endete 1:1.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SV Amstetten bereits in Front. Ahmet Can Sabuncu markierte in der fünften Minute die Führung. Bei TSV Altheim/Alb ging in der 26. Minute der etatmäßige Keeper Felix Uhl raus, für ihn kam Florian Lönnecker. Mit der knappen Führung des SV Amstetten pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit. Martin Zimmermann ließ sich in der 76. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den TSV Altheim/Alb. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der SV Amstetten noch einen Doppelwechsel vor, sodass Ahmed Adan und Thomas Hauser für Sabuncu und Ali Fidanboy weiterspielten (87.). Beim Abpfiff durch den Unparteiischen Martin Daul stand es zwischen der Heimmannschaft und dem TSV Altheim/Alb pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten. Weiterlesen

Aktive: Keine Ausbeute in Westerstetten

1.Mannschaft: TSVW vs. SVA 3:1 (1:0)

Spielbericht:

Der SV Amstetten hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten drei Spielen ging der Tabellenletzte kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 1:3 gegen den TSV Westerstetten.

Heiko Schalk war zur Stelle und markierte das 1:0 des TSV Westerstetten (21.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Für das 2:0 des TSV Westerstetten zeichnete Murat Emre Günes verantwortlich (52.). Den Vorsprung des Gastgebers ließ Moritz Rampf in der 64. Minute anwachsen. Der SV Amstetten verkürzte den Rückstand in der 82. Minute durch einen Elfmeter von Seedy Barrow auf 1:3. In den 90 Minuten war der TSV Westerstetten im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SV Amstetten und fuhr somit einen 3:1-Sieg ein. Weiterlesen

Aktive: Punkteteilung und Sieg am Bremenstall !!

1.Mannschaft: SVA vs. SG Seissen/Suppingen 2:2 (1:1)

Spielbericht:

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der SV Amstetten und SG Alb Seissen / Suppingen mit 2:2.

Durch einen Elfmeter von Manuel Keiper gelang dem SV Amstetten das Führungstor. Luca Bückle nutzte die Chance für SG Alb Seissen / Suppingen und beförderte in der 30. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Ahmet Ismail Öztürk brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des SV Amstetten über die Linie (60.). Die Nachspielzeit lief bereits, als ein Treffer von Tim Kast zum 2:2 (91.) SG Alb Seissen / Suppingen vor der Niederlage bewahrte. Letztlich trennten sich der SV Amstetten und SG Alb Seissen / Suppingen remis. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: A-Team per Livestream erleben !!

Werte Fußballfreunde, herzlich Willkommen zur neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Heute wollen wir euch ein absolutes Highlight rund um die Spiele unseres Herrenteams vorstellen. Alle Spiele unserer 1.Mannschaft werden künftig live übertragen !! Verpasst künftig kein Spiel unseres SVA mehr und erlebt die wichtigsten Momente der Blues in Echtzeit. Egal ob auf dem Smart-TV zu Hause, auf dem smartphone von unterwegs oder am Tablet im Urlaub, Ihr könnt live dabei sein !! Ab sofort könnt Ihr euch zu diesem exklusiven Highlight anmelden und für einmalig nur 22,- Euro eine komplette Saison der Blues buchen. Kein Abo, einmal per Paypal zahlen und genießen. Unser modernes Kamerasystem verfolgt automatisch durch ausgeklügelte KI das Spielgeschehen und ist so gemeinsam mit Euch immer auf Ballhöhe. Go for it !! Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Neuer Manager für den Übergang !

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell und heute mit einer weiteren guten Nachricht rund um unsere Aktive Mannschaft. Wir freuen uns sehr einen neuen Abteilungsleiter für unser A-Team vorstellen zu dürfen. Unser 2.Vorstand Marcus Mantel wird übergangsweise das Organisatorische für die Aktive Mannschaft übernehmen und schließt somit eine elementar wichtige Lücke für den Spielbetrieb. Die verbliebenen Aufgaben werden ebenfalls als Überbrückung vereinsintern aufgeteilt. Somit bleibt die Position offiziell vakant, allerdings freuen wir uns sehr über diese hochwertige Zwischenlösung. Gutes Gelingen Marcus. In diesem Sinne, bis zur nächsten Ausgabe unseres Newsletters. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Zwei Hünen für das A-Team !

Bremenstall-aktuell ist wieder am Start werte Fußballfreunde und heute stellen wir euch die zwei letzten Neuzugänge in der aktuellen Transferperiode für unser Herrenteam vor. Mit Huseynjon Akramov und Dzhakhongir Dzhalilov konnten wir zwei echte Hünen für unsere Aktive Mannschaft gewinnen. Die beiden kommen aus Tadschikistan, sind seit einigen Jahren in Deutschland und bei der AWO in Amstetten beschäftigt. Beide sind leidenschaftliche Kicker und wollen nun wieder zurück in den organisierten Fußball. Huseyn (22) und Dzhaka (27) sind sehr höflich, bescheiden, berufsbedingt sehr sozial und hilfsbereit und steigen ab sofort in den Trainingsbetrieb unserer Herren ein. Herzlich willkommen im Team und beim SV Amstetten Männer. In diesem Sinne liebe Leute, bis zur nächsten Ausgabe unseres Newsletters. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Update für die Kaderbreite des Herrenteams

Werte Fußballfreunde, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und wir stellen euch heute zwei weitere neue Gesichter für unserer Herrenteam vor. Ahmed Yaska Adan hat bereits schon ein paar Testspiele für unser A-Team absolviert und trainiert ebenso seit der Vorbereitung mit den Blues. Der Geislinger Mittelfeldspieler hat gute Basics und Skills und eine solide Grundfitness, die er ins Team mitbringt. Nun gilt es ihn taktisch und inhaltlich in die Abläufe zu integrieren und so fördern. Herzlich willkommen beim SVA Yaska. Weiterlesen

F-Junioren: Sommermasters Turnier beim 1. FC Heidenheim

Beim letzten Spieltag der diesjährigen Runde vor der Sommerpause hat uns der 1. FC Heidenheim   am 15.07.23 zum Sommermasters Turnier mit anschließender Stadionführung eingeladen. Für unsere Jungs war es das erste große Turnier mit insgesamt 17 Hochkarätigen Mannschaften und einem für uns ungewohntem Niveau. Die Vorfreude bei einem Turnier in Heidenheim teilzunehmen war riesig. Das Turnier wurde in 2 Runden mit je 3 Spielen ausgetragen, so das alle Mannschaften 5-6 Spiele hatten und die Gelegenheit bekamen sich mit möglichst vielen Gegnern zu messen.

Das erste Spiel durften wir gegen den 1. Göppinger Verein antreten. Wir starteten voll motiviert und kämpferisch gegen den ersten starken Gegner. In der Anfangszeit ließen wir den Gegner nicht ins Spiel kommen, hielten gut dagegen und spielten nach vorne. Nach dem ersten Gegentor durch eine unglückliche Standardsituation spielten wir etwas unkoordiniert in der Abwehr und der Gegner nutzte eiskalt unsere Stellungsfehler aus und gewann das Spiel am Ende mit 4:0.Bei den nächsten beiden Spielen trafen wir auf zwei spielerisch und körperlich Starke Gegner an. Weiterlesen

Saisonabschluss 22/23 der G- und F-Jugend

Am vergangenen Mittwoch den 12.07.2023 um 18 Uhr begann unsere Saisonabschluss der G- und F-Jugend. Bei angenehmen Temperaturen und drohendem Regen starteten wir in die letzte Trainingseinheit für die Saison 22/23. Die Kinder hataten sichtlich Spaß und auch die Geschwisterkinder durften am letzten Training teilnehmen.

Völlig fertig und ausgepowert konnten die Kids dann um 19:00 Uhr ihre Getränke und ihr Essen abholen. Nachdem die jüngsten 46ers sich den Bauch vollgeschlagen haben waren dann auch die Eltern dran und durften sich Putensteaks und Grillwurst beim Trainerteam am Grill abholen. Nun konnten Groß und Klein Ihr Essen bei Sonnenschein genießen. Nachdem dann alle satt waren, bekamen die Kids ein kleines Geschenk vom Trainerteam. Die Freude über das Geschenk war groß und man sah alle Kinder mit ihren kleinen Bällen spielen.

Damit war aber nicht genug, nachdem der Bauch voll war, mussten die Kalorien auch wieder runter. Und so spielten Eltern gegen Kinder auf dem ganzen Feld. Die Frage wer gewonnen hat musste man sich nicht stellen: Na klar die Kleinen aus der G- und F- Jugend mit Ihrem Trainerteam 2:1. So ging man mit breiter Brust und mit einem letzten Spiel in dieser Saison mit einem Sieg vom Platz. Weiterlesen

G-Junioren: Viel Spaß beim Jörg Lederer-Cup

Turnierbericht:

Am 01.07.2023 fand der 12. Jörg Lederer Cup in Amstetten auf dem Bremenstall statt. Bei sonnigem und heißem Wetter gingen insgesamt 25 Mannschaften der G- und F- Jugend in das Turnier. Bei der G- Jugend gingen 4 Teams für den SV Amstetten in das Turnier. Alle 4 Mannschaften starteten hoch motiviert in das erste Spiel. Durch diesen Einsatz konnten gute bis sehr gute Resultate für die Teams erzielt werden. Durch diesen Start angetrieben konnten die Kids es kaum erwarten in ihr 2 Spiel zu gehen. Die Leistungen aus dem ersten Spiel wurden direkt in das 2 Spiel mitgenommen und so erzielte man wieder einige Tore und ging zufrieden vom Platz. Das dritte Spiel spiegelte die ersten 2 Spiele und die kleinsten 46-ers konnte man den Spaß am Fußball spielen sichtlich in den Augen ansehen. Im letzten Spiel des 12. JLC konnten die kleinen Fußballstars noch einmal zeigen was sie in den letzten Monaten im Training gezeigt und beigebracht bekommen haben. Und so konnte man auch im letzten Spiel nochmals überzeugen und konnte sehr zufrieden und mit einer sehr guten Leistung vom Platz gehen. Weiterlesen

F-Junioren: Erfolgreicher Saisonabschluss beim Jörg-Lederer-Cup

Turnierbericht:

Beim sonnigen Wetter und toller Stimmung traten unsere F-Junioren vor heimischen Publikum beim Jörg Lederer Cup an. Unsere F-Junioren eröffneten den Spieltag gegen die Mannschaft des TV Altenstadt. In den ersten Spielminuten waren unsere Jungs noch nicht ganz dabei und etwas unkonzentriert so das wir 2:0 hinten lagen. Nachdem wir immer besser zu unserem Spiel gefunden hatten zeigten unsere Jungs tolle Spielkombinationen und viel Kampfgeist nach vorne und so drehten wir das Spiel und gingen mit 3:2 in Führung. Zum Schluss bekamen wir noch ein Gegentor und so endete die Partie unglücklich mit 3:3. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Neuzugang für unsere Keeper !

Werte Fußballfreunde, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und heute dürfen wir euch mit Deniz Can Demir einen neuen Torspieler für unser Team vorstellen. Deniz war die letzten Jahre aufgrund einer Verletzung vom Stürmer zum Torwart umfunktioniert worden und konnte in seiner Rolle überzeugen. Er hat sehr gute Reflexe und ist zudem sehr gut im Umgang mit dem Ball was unserem Spiel sehr entgegenkommt. Er erhält wie unsere anderen Keeper bei uns professionelles und zielgerichtetes Training und stellt sich dem Wettbewerb auf dieser extrem wichtigen und gleichzeitig oft undankbaren Position. Wir sind uns sicher, das er sich als bei den Blues unter Coach Jogi sehr gut weiterentwickeln wird. Wir freuen uns den 24jährigen Amstetter im Team und beim SV Amstetten begrüssen zu können. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Weiterer Stürmer für´s A-Team !

Werte Fußballfreunde, wir dürfen euch heute einen weiteren Neuzugang für unsere Herrenmannschaft vorstellen und begrüßen euch zur heutigen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Mit Ibrahim Ugur bekommen wir einen jungen sehr talentierten Stürmer zur Mannschaft von dem wir uns im Optimalfall viel erwarten. Der 19jährige hat bereits einiges an Qualität zu bieten und hat darüberhinaus noch ordentlich Potenzial im Gepäck. Mit regelmäßigem Training, Geduld und der richtigen Einstellung werden wir viel Freude mit Ihm haben. Er kann im Sturmzentrum oder auf den Außenbahnen eingesetzt werden. Willkommen im Team Ibo. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Neuzugang mit „Flügel“ !

Guten Morgen werte Fußballfreunde, wir begrüßen Euch zu einer weiteren Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Wir freuen uns mit Ergün Aygün eine weitere Option für die Außenbahn ins Team zu bekommen. Der 24jährige Geislinger ist ehrgeizig, schnell, laufstark und hat eine gute Technik. Er möchte als Fußballer beim SVA den nächsten Schritt tun und sich ingesamt nochmals weiterentwickeln. Willkommen bei den Blues Ergün. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Offensivpower für die Herren !

Guten Morgen werte Fußballfreunde, wir begrüßen Euch zu einer weiteren Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Mit Ali Mete Fidanboy bekommen wir weitere Offensivpower zum A-Team. Mete ist ein abschlußstarker Stürmer mit guter Technik und Torriecher. Der 25jährige Geislinger arbeitet bei einem großen Amstetter Traditionsunternehmen und kennt bereits viele Kameraden im Team. Er wurde die letzten Jahre immer wieder durch kleinere Verletzungen zurückgeworfen und möchte nun nochmals bei den Blues durchstarten und auf Torejagd gehen. Wir freuen uns Ihn im Team begrüßen zu dürfen. Willkommen beim SVA „Medde“ !! Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Willkommen zu Hause Dimitrij !

Es ist wieder soweit, denn die nächste Ausgabe von Bremenstall-aktuell ist am Start mit dem nächsten Kaderupdate unserer Herren. Dimitrij Kress schliesst ich ab sofort seinem Heimatverein an und darüber sind wir sehr glücklich. Der Amstetter Offensivmann verbrachte seine Jugend zunächst beim SVA und wurde dann beim SSV Ulm qualitativ ausgebildet. Mit nur kurzen Aufenthalten beim FC Eislingen und dem SC Geislingen startet er nun zur neuen Saison für unsere Blues durch. Er ist insgesamt ein kompletter Spieler, mit hohem taktischem Verständnis und fühlt sich auf der Außenbahn oder im Zentrum wohl. Willkommen zu Hause Dimitrij. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Willkommen bei den Blues-Sezer !

Good Morning A-Town, hier ist wieder Bremenstall-aktuell am Start und jetzt gibt es weitere Personalnews von den Blues. Sezer Cürük wechselt vom TKSV Geislingen an den Bremenstall und wurde in der Jugend beim FTSV Kuchen ausgebildet. Der Linksfuß ist ein Allrounder und kann vielseitig eingesetzt werden. Er fühlt sich hinter den Spitzen am wohlsten, kann aber auch als Außenverteidiger überzeugen. Um die Dienste des 23jährigen Geislingers hat man sich schon längere Zeit bemüht und deshalb freuen wir uns sehr, Ihn nun endlich beim SVA begrüßen zu dürfen. Er wird uns qualitativ hochwertig verstärken und ist nebenbei auch menschlich ein klasse Typ. Herzlich willkommen in Amstetten Sezer. In diesem Sinne bis zur nächsten Ausgabe unseres Newsletters. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Verstärkung für die Defensive !

Guten Morgen Amstetten, und herzlich willkommen zu weiteren Neuigkeiten rund um unser Herrenteam. Mit Leo´ Huszka kommt ein neuer Mann zur Verstärkung unserer Defensive. Leo´ fühlt sich in der Innenverteidigung zu Hause und überzeugt mit gesunder Spielhärte, Schnelligkeit, gutem Stellungsspiel und solider Technik. In der Jugend spielte er beim FK Egyseg und hier und in Deutschland z.B. beim SV Leingarten. Der 29jährige Ungar ist sehr höflich, bescheiden und wird unser A-Team sicherlich auch qualitativ bereichern. Leo´, willkommen beim SV Amstetten und viel Erfolg. In diesem Sinne, bis zu einer neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Willkommen im A-Team Coach Jogi !!

Werte SVA-Freunde, wir freuen uns in der heutigen Ausgabe von Bremenstall-aktuell über einen Neuzugang im Trainerteam der Herrenmannschaft zu informieren. Joachim Schubert wird zur neuen Saison Torwarttrainer am Bremenstall. Der 34jährige Geislinger (bald Amstetter) war bisher für die Torspieler beim SV Westerheim zuständig und ist in Besitz einer DFB-Lizenz. Weiterhin besucht er regelmäßig das Training unserer AH. Wir sind unheimlich glücklich das wir diese Position zur Förderung unseres Teams so wertvoll und kompetent besetzen konnten. Weiterhin bekommen wir mit Jogi einen klasse Mensch mit viel Leidenschaft, Ehrgeiz und Fingerspitzengefühl in die Truppe. Neben den Keepern des A-Teams ist auch die Ausbildung der Nachwuchskeeper vorgesehen. In diesem Sinne herzlich willkommen bei den Blues Coach Jogi. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Sainey Ceesay spielt künftig höherklassig

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zu Bremenstall-aktuell. Heute melden wir uns mit aktuellen Transfer-News rund um unser A-Team. Nach 8 Jahren SV Amstetten, 137 Pflichtspielen bei sensationellen 119 Toren und 35 Assists, wird uns Sainey Ceesay zur neuen Saison verlassen. Der begehrte Offensivspieler wechselt zum Bezirksligisten TSV Langenau und möchte die Möglichkeit nutzen, um sich höherklassig zu beweisen. Emotional fällt Ihm der fussballerische Abschied nach dieser langen Zeit natürlich schwer. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Infos zum Saisonabschluss !

Werte Fussballfreunde , willkommen zu einer neuen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Eine herausfordernde Fußballsaison liegt hinter unserer Herrenmannschaft. Am Samstag konnten wir einen 2:0 Erfolg gegen den TSV Albeck vor heimischer Kulisse am Bremenstall feiern. Mit diesem Sieg konnten wir uns den Klassenerhalt in der Kreisliga A sichern und das Team geht nun bereits in die 5te Spielzeit in dieser Liga. Unsere 1.Mannschaft beendet die Saison auf Platz 10 und unsere 2.Mannschaft erreicht Platz 8. Sicherlich blieben wir mit diesen Ergebnissen hinter den eigenen Erwartungen und Zielen, allerdings war es aus vielen Gründen keine einfache und optimale Saison für uns. Gegen den drohenden Abstieg zu spielen, war eine komplett neue Erfahrung für die gesamte Mannschaft und wahrlich nicht leicht zu meistern. Letztendlich haben wir auch diese Hürde mit viel Willen, Ehrgeiz, Leidenschaft und Teamspirit genommen und gehen mit dieser Erfahrung absolut gestärkt in die neue Spielzeit. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Danke Timo & Urni !!

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zu Bremenstall-aktuell. Mit Timo Baumeister (35 Jahre – 292 Spiele) und Florian Urnauer (34 Jahre – 264 Spiele) verabschieden sich zwei absolute Vereinsikonen aus dem aktiven Fußballsport beim SV Amstetten. Die beiden Fußballer sind bereits seit klein an in unseren Trikotfarben dabei und haben viele Höhen und Tiefen beim SVA miterlebt. Nicht nur als Leistungsträger und Führungsspieler auf dem Fußballplatz oder in der Kabine, sondern auch bei vielen Vereinsangelegenheiten waren und sind beide immer bereit zu helfen und zu unterstützen. Nach gemeinsam mehr als 550 Spielen und 17 Jahren für die Herrenmannschaft in Blau-Weißer Tracht, folgt nun der verdiente Schritt aus der aktiven Fußballzeit hinein in eine ruhigere Epoche. Aushelfen im Bedarfsfall ? Nicht ausgeschlossen ! Comeback ? Erlaubt ! Weiterlesen

G-Junioren (Bambini): Spieltag in Scharenstetten – 10.06.23

Bericht zum Spieltag:

Am Samstag den 10.06 stand für unsere Bambinis der nächste Spieltag an, dieses mal ging es für uns nach Scharenstetten. Aufgrund der Ferien traten wir nur mit zwei Bambini Mannschaften an. Unser SVA 1 verlor das erste spiel leider knapp, obwohl sie spielerisch die bessere Mannschaft waren. Im zweite Spiel konnten wir schon ein Unentschieden rausholen, was uns dann nochmal mehr Motivation gab unsere restlichen Spiele zu gewinnen. Diese Motivation machte sich bezahlt und so gewannen wir unsere letzten drei Spiele. Unser SVA 2 hatte einen besseren Turnierstart hingelegt und so gewannen sie ihre ersten beiden Spiele. Leider hatten sie dann im restlichen Turnierverlauf etwas Pech mit dem Pfosten, so das sie ihre anderen drei Spiele knapp verloren haben. Weiterlesen

1.Mannschaft: Sieg im Saisonfinale gegen den TSV Albeck – 10.6.23

SV Amstetten vs. TSV Albeck 2:0 (1:0)

Spielbericht:

Unsere 1.Mannschaft startete gut in die letzte Partie dieser Spielzeit und hielt Ball und Gegner in Bewegung. Der Gast aus Albeck stand wie üblich sehr kompakt und daher dauerte es ein paar Minuten, bis die ersten SVA-Möglichkeiten erspielt werden konnten. Siaka Camara wurde nach einer schönen Einzelaktion regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht und Goalgetter Sainey Ceesay verwertete den fälligen Strafstoß souverän zur 1:0 Führung. Leider verpassten die Blues dann die gute Leistung mit Toren zu belohnen, da ein gut aufgelegter Gästekeeper und das notwendige Spielglück etwas dagegen hatten. Mit der knappen 1:0 Führung ging es dann in die Pause. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA unterliegt Albeck im Saisonfinale -10.6.23

SV Amstetten vs. TSV Albeck   2:5 (0:3)

Spielbericht:

Für unsere 2te Garde lief das letzte Spiel dieser Saison vor heimischer Kulisse nicht wirklich gut. Bereits zu Beginn der Partie wirkten die Gäste aus Albeck konzentrierter und frischer. Beim SVA vermisste man die Spielfreude und die gewohnte Laufarbeit fehlte gänzlich. Bereits früh im Spiel kassierten wir dann zwei schnelle und folgerichtige Gegentore. Bei unserem Team funktionierte nur sehr wenig und so plätscherte die Partie vor sich hin. In Minute 32 kassierten wir dann noch das 3:0 und bereits hier war dieses Match so gut wie gelaufen. Weiterlesen

F-Junioren: Spieltag in Lonsee – 21.05.23

Turnierbericht:

Die F Junioren waren am 21.05.23 zu Gast beim Jugendturnier unseres Nachbarn des SV Lonsee. Bei herrlichem Wetter zur Mittagszeit haben unsere Kids eine hervorragende Leistung gezeigt. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber waren unsere Jungs noch nicht ganz dabei und etwas unkonzentriert und so ging das Spiel mit 4:2 zu Gunsten des Gegners aus. Allem Frust zu Trotz wollten die Kids den Blackout wieder gut machen und krönten Ihren tollen Tag mit Torreichen Siegen. Gegen Scharenstetten/Tomerdingen gewannen unsere Blues mit 4:0 voller Selbstbewusstsein gewannen wir auch das dritte Spiel gegen Weidenstetten/Tomerdingen mit 7:0. Aus organisatorischen Gründen fanden die nächsten beiden Spiele mit einem Spielpause dazwischen gegen die gleiche Mannschaft statt, ebenfalls gegen Lonsee und beide Spiele gewannen unsere Jungs mit 3:0 und 5:1. Beim letzten Spiel trotz einer Führung von 2:0 ging das Spiel zu Gunsten des Gegners Scharenstetten/Tomerdingen mit 3:2 aus. Somit stehen 4 Torreiche Siege bei 2 knappen Niederlagen, eine Leistung auf die ihr stolz sein könnt, weiter so. Weiterlesen

G-Junioren: SVA Bambinis beim Spieltag in Lonsee – 21.05.23

Bericht zum Spieltag:

Bei wolkigem aber angenehmen Temperaturen starteten unsere Bambinis am 21.05.2023 in den nächsten Spieltag in Lonsee. Wir reisten morgens um 9 Uhr mit 13 Kinder an und stellten 3 Mannschaften an diesem Spieltag. Pünktlich um 9:40 Uhr begann das erste Spiel für unsere jüngsten 46ers. Alle 3 Mannschaften legten los wie die Feuerwehr und überzeugten durch ein gutes Fußballspiel. Insgesamt 6 bzw. 7 Spiele bestritten unsere 3 Mannschaften aus Amstetten. Man sah in jedem Spiel die Freude und die Entwicklung der jüngsten SVA´ler. Das harte aber auch lustige Training jeden Montag zahlt sich aus. Man sieht in den Spielen der verschiedenen Spieltage, dass unser Training Früchte trägt und wie jedes einzelne Kind das Erlernte im Spiel umsetzt. Kinder haben an jedem Spieltag viel Spaß am Fußball und das ist das Wichtigste in dieser Altersgruppe.  Weiterlesen

1.Mannschaft: Blues mit Punkteteilung gegen Pappelau-Beiningen – 21.05.23

SV Amstetten vs. SV Pappelau-Beiningen  2:2 (1:2)

Spielbericht:

Heimspiel am Bremenstall gegen den SV Pappelau-Beiningen war angesagt für unsere 1. Mannschaft. Bei schönem Wetter und vor zahlreichen Zuschauern starteten die Blues denkbar schlecht. Chipball hinter die schlecht positionierte Defensivreihe des SVA, 1zu1 Situation , Tor ! Dies war nun ein Wachmacher für unser Team und man spielte nun konzentriert und ordentlich Fußball. Die Gäste aus Pappelau blieben speziell mit gut getimten Bällen hinter die SVA Defensive gefährlich und konnten erneut und fast identisch das 0:2 erzielen – Bitter !! Die Moral unseres Teams blieb jedoch intakt und fortan übernahmen die Blues die Spielkontrolle. Gute Möglichkeiten konnten allerdings vom Defensivblock der Gäste zunächst abverteidigt werden oder der Abschluß war nicht sauber genug. Kurz vor der Halbzeit verwertete Sainey Ceesay einen gut getimten Pass aus dem Halbfeld zum Anschlußtreffer. Mit einem knappen Rückstand ging es dann in die Pause. Weiterlesen