Aktive: SVA gewinnt überlegen im ersten Testspiel zu Hause – 04.07.21

SV Amstetten vs. TSG Zell u.A    8:1(2:1)

Spielbericht:

Das erste Heimspiel am Bremenstall konnte unser Team überlegen mit 8:1 für sich entscheiden. Glücklicherweise konnte das Testspiel nach überstandenem Gewitter angepfiffen werden. Die Blues übernahmen sofort das Spielgeschehen und zwangen die Gäste aus Zell sofort in die Defensive. Mit zwei Treffern in Minute 6 und 7 markierten die Blues die Feldüberlegenheit. Im weiteren Verlauf des Spiel blieb der SVA deutlich spielbestimmend. Einige gute Möglichkeiten wurden ausgelassen oder nicht konsequent zu Ende gespielt. Der Gast aus Zell kam gelegentlich zu ein paar gefährlichen Möglichkeiten per Konter. Kurz vor der Halbzeit erzielten die Schwarz-Gelben den etwas glücklichen Anschlusstreffer.

Nach der Pause blieben die 46ers drückend überlegen und konnten die Führung weiter ausbauen. Bereits in der 53 Minute war der Gastgeber durch eine Ampelkarte noch personell dezimiert und so war es dann nur noch eine Frage der Zeit bis weitere Tore in strömenden Regen die Folge waren. Der Gast aus Zell hatte unserem Heimteam nichts mehr entgegenzusetzen und am Ende diese Partie stand es 8:1 für den SVA. In Summe ein gelungener Auftritt unseres Teams. Dennoch fehlt den Blues in dieser frühen Phase der Vorbereitung noch Tempo und einige Abläufe waren noch verbesserungsbedürftig. Den Gästen aus Zell vielen Dank für den Besuch in Amstetten und einen guten und erfolgreichen Start in die Saison.

Die Tore für den SVA erzielten Nikola Nosic (2), Edgar Krist (2), Sainey Ceesay (2), Hakan Taskiran und Riad Hoxhaj.

Kader: Ivan Nosic (Tor), Seedy Barrow (Tor) David Naoussi, Visar Vehapi, Tolgahan Tüzün, Besnik Latifi, Deniz Dogan, Siaka Camara, Jean Jaques Baptiste Mala-Ovaga, Hakan Taskiran, Bajram Sylaj, Selcuk Sahin, Nikola Nosic, Riad Hoxhaj, Salim Güler, Sainey Ceesay, Kushtrim Shala, Edgar Krist (C). Trainer: Berkay Uysal.

SV Amstetten vs. TSG Zell u.A. (Testspiel)

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die neue SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS