2.Mannschaft: SVA II dominiert gegen Beimerstetten und gewinnt deutlich !! Beide Debütanten überzeugten !!

SVA Etiketten.015SV Amstetten II – TSV Beimerstetten II   6:0 (2:0)

Spielbericht:

Die Marschrichtung für unsere 2.Mannschaft an diesem Spieltag wurde vom Trainerteam klar und deutlich ausgegeben, ein klarer Sieg wurde erwartet und die Jungs in Blau-Weiß lieferten. Dabei startete das Team ziemlich holperig in die ersten Spielminuten den das Spielgerät lief nicht rund durch die eigenen Reihen und viele kleine Abspielfehler schlichen sich ein. Nachdem Saverio Improta kurz nach dem Anpfiff verletzt das Feld verlassen musste, kam Neuzugang Kerem Cenk zu seiner Chance und spielte sich sofort mit toller Leistung in die Mannschaft. Es brauchte rund 15 Minuten bis der SVA II die eingefrorenen Aggregate anlaufen ließ und ab diesem Zeitpunkt hatte man das Spielgeschehen fest im Griff. Folglich konnte Pascal Fastrich die Blau-Weißen mit seinem Tor nach schönem Assist von Nicola Podlewski verdient in Führung bringen. Der SVA erarbeitete sich immer mehr Chancen aber noch wollte das Runde nicht ins Eckige. In Spielminute 29 dann das lang überfällige 2:0 von Nicola Podlewski nach schöner Vorarbeit von Husameddin. Weiter Möglichkeiten blieben aus und es ging somit zum Pausentee in die warme Kabine. Chefcoach Uysal war nicht ganz zufrieden mit der Performance und forderte noch mehr Laufbereitschaft und Dominanz ein die er dann wunschgemäß serviert bekam. Bereits in Spielminute 48 klingelte es wieder im Beimerstetter Kasten und Nicola Podlewski netzte nach super Vorarbeit von Muharem Keqaj zum 3:0 ein. In Spielminute 50 war es dann soweit, Orkay Uysal kam zu seinen ersten Pflichtspielminuten für den SVA aufs Feld. Obwohl das Stürmerass immer noch nicht vollständig genesen ist, wollte er diesen Einsatz unbedingt bevor im Januar wieder eine OP ansteht. Mit großen Bauchweh der Verantwortlichen erfüllte man ihm seinen Wunsch und ja ein paar Minuten später zahlte er es in Form seines ersten Tors zurück. Tim Beuter der immer besser in Fahrt kommt markierte das hochverdiente 5:0. Beimerstetten fand quasi gar nicht statt und so vollendete Orkay Uysal in der Nachspielzeit durch Vorarbeit von Alper Savas den Endstand von 6:0. Insgesamt zeigte der SVA II eine runde Leistung und mit 12:0 Toren in den letzten beiden Spielen ein klaren Aufwärtstrend. Macht weiter so Männer, wir sind stolz auf euch !! (Team-Homepage)

Aufstellung: Mussawer Heidari (Tor), Timo Baumeister, Arissou Bagna, Fabio Pinto, Alper Savas, Tim Beuter (1), Nicola Podlewski (2), Pascal Fastrich (1), Ali Husameddin, Muharem Keqaj, Saverio Improta. Ersatzbank: Kerem Cenk (ab 6.Min.), Orkay Uysal (2 – ab 50.Min.), Mehmet Inan (ab 46.Min.), Kai Schmied (ab 46.Min.) Trainer: Berkay Uysal, Charles Edgard Tankeu Liveticker: Artan Balaj

2.Mannschaft: SV Amstetten Vs TSV Beimerstetten – 13.11.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS