1.Mannschaft: SV Amstetten ballert sich auf Platz 4 – 11.09.2016

SVA Etiketten.014SV Amstetten vs FC Langenau    6:1 (2:1)

Spielbericht:

Nach dem wichtigen Dreier gegen Laichingen wollte die Elf von Coach Uysal zu Hause unbedingt nachlegen und den zweiten Dreier in Folge einfahren und sich im oberen Drittel etablieren. Entsprechend konzentriert gingen wir auch zu Werke. Von Anfang an waren wir voll im Spiel und zeigten schnell wer Herr im Haus ist. Nicht vergessen war das unnötige 3:3 aus der letzten Saison als die Gäste ausschließlich mit langen Bällen agierten und nur durch Standards gefährlich waren. Langenau spielte wie erwartet. Immer nur Langholz auf die ihren guten Stürmer. Doch dieser lernte heute unseren „Nigerian Nightmare“ Dennis Mgbechi kennen, der dem Gegner keine Luft und Raum ließ und den 9er nahezu komplett aus dem Spiel nahm. Es dauerte nicht lange und wir kamen immer häufiger gefährlich vor den gegnerischen Kasten. So war es natürlich Tormaschine Ceesay Sainey der durch einen 11m aie Führung gewohnt cool erzielte. Es dauerte nicht lange und Alexander Jauss konnte durch einen herrliches Solo überlegt zum 2:0 einschieben. Aus dem nichts verkürzte Langenau nach einem 11m auf 2:1. so ging es dann auch in die Halbzeit.

Sascha Krause und Atakan Cenk kamen für Pierre Fastrich und Alex Jauß. Einer herrlichen Kombination über die Rechte Angriffseite folgte das so wichtige 3:1 durch Atakan Cenk, der sich goldrichtig positionierte und nach feinem Zuspiel einschob. Der Widerstand der Gäste war gebrochen. Wer nun dachte Blau-Weiss wollte nur noch verwalten, hatte vielleicht noch das Team aus der letzten Saison im Kopf. Doch diese Jungs geben sich nicht mehr einfach so zufrieden und können 90 Minuten marschieren. So war es Hakan Taskiran der clever ins lange Eck zum 4:1 abschloss und erneut Cessay der zum 5:1 einschob. Das wars? Nein noch nicht ganz. Der an diesem Tag sehr gut aufgelegte Joker Atakan zog einfach mal aus 25m ab und der Keeper legte sich das Ding selber rein. Das halbe Dutzend war voll und Langenau war auch voll…. voll bedient!

So fahren wir den zweiten Sieg in Folge ein und setzen uns zunächst auf den 4. Platz. Nächste Woche fahren wir zum 6-Punkte-Spiel nach Scharenstetten. Die Marschroute ist klar. Wir fahren dorthin um drei Punkte mitzunehmen. Wir danken heute für die sensationelle Unterstützung unserer Zuschauer am Bremenstall. (Bericht: Berkay Uysal)

Aufstellung: Hansjörg Frank (Tor), Christian Bantel, Florian Urnauer, David Naoussi, Dennis Mgbechi, Manuel Keiper, Hakan Taskiran (1), Pierre Fastrich, Tata Poutcheu, Alexander Jauß (1), Ceesay Sainey (2). Ersatzbank: Mussawer Heidari (ETW), Sascha Krause (ab 46. Min.), Atakan Cenk (2) (ab 46.Min.), Joseph Maxime Bayemi (ab 58.Min), Ali Husameddin. Trainer: Berkay Uysal, Charles Edgard Tankeu, Engin Bulut. FuPa-TV: Peter Jedele

>> Hier geht es zu den FuPaTV-Highlights der Partie <<<

Aktive: SV Amstetten vs FC Langenau – 11.09.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS