1.Mannschaft: Der Bremenstall wird zur Partymeile – SVA zeigt super Leistung und gewinnt überlegen !!

SVA Etiketten.014SV Amstetten 1946 e.V. vs TSV Beimerstetten         4:0 (4:0)

Spielbericht:

Nach der bitteren Pille die wir gegen Suppingen zu schlucken hatten, nahmen wir uns für unser Heimspiel gegen Beimerstetten viel vor. Es galt den schlechten Auftritt vergessen zu machen und an die gute Leistungen der Vorwochen anzuknüpfen. Vorneweg, dies gelang Blau-Weiß und wie !!! Die Rahmenbedingungen war 1A. Frisch gemähter Rasen, klasse Wetter, die Chance einen Platz nach oben zu klettern und viele blau-weiße Zuschauer. Der Fußballtempel Bremenstall war bereit. Fußballerherz, was willst Du mehr !!??. Wo soll man anfangen, am besten die Mannschaft vor allem für die überragende erste Halbzeit zu loben?! ALLE Spieler spielten wie aus einem Guß. Herrliche Kombinationen, überragendes Zweikampfverhalten und Cleverness waren heute an der Tagesordnung. Oldie but Goldie Hansl strahlte seine ganze Ruhe und Souveränität aus, die so wichtig für das ganze Team ist. So konnte schön von hinten heraus kombiniert werden. Die Abwehr stand tadellos, das Mittelfeld ackerte und eroberte viele Bälle und gefiel durch tolles Zusammenspiel. Die Offensivpower die der SVA heute an den Tag legte war in der bisherigen Amtszeit des neuen Trainerteams einmalig. So konnte man durch Treffer von Madenci, Sainey, Krause und Al-Smadi in der ersten Halbzeit mit 4:0 in Führung gehen. Damit war Beimerstetten noch gut bedient. In der zweiten Halbzeit galt es die Anspannung hochzuhalten. Mit einem 4:0 auf den Schultern manchmal nicht so leicht. Doch die Mannen in Blau-Weiß spielten es souverän. Beimerstetten wurde kaum gefährlich. So konnte der zweite Heimsieg in Folge eingefahren werden. Vor allem stand das erste Mal die Null. Konstanz ist das Zauberwort an dem die Mannschaft nun nachhaltig weiterarbeiten muss. Sollte Blau-Weiß es schaffen, diese in ihr Spiel zu bekommen, werden wir noch alle viel Freude an diesem Team haben.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern und der sensationellen „Partymeile“ aus Benzwang die 90 Minuten mega Stimmung gemacht haben. (Bericht: Berkay Uysal)

Aufstellung: Hansjörg Frank (Tor), Arissou Bagna, Christian Bantel (C), Florian Urnauer, Timo Baumeister, Hakan Taskiran, Ilhan Madenci (1), Tata Poutcheu, Bahaa Al-Din Al-Smadi (1), Sascha Krause (1), Ceesay Sainey (1) Ersatz: Tayfun Cenk (ab 46.Min.), Jens Wörz (ab 53.Min.), Fabio Pinto (ab 84.Min.), Alper Savas (ab 80.Min.), Ilker Savas (ETW) Liveticker: Artan Balaj Trainer: Berkay Uysal, Charles Edgard Tankeu, Engin Bulut

Aktive: SV Amstetten Vs TSV Beimerstetten – 21.04.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank