Aktive Mannschaft: SVA unterliegt im Testspiel dem TV Eybach – 20.07.2017

TV Eybach vs. SV Amstetten   2:0 (1:0)

Spielbericht:

Wie bereits im Vorbericht vermutet erwartete uns mit dem TV Eybach eine starke Mannschaft die schon längere Zeit in fast gleicher Form zusammenspielt und unsere 46ers an diesem Abend richtig forderte. Die Partie wurde aufgrund eines kurzen aber knackigen Gewitters um rund 20 Minuten vorschoben bis dann der Anpfiff im Eybacher Tal erfolgte. Beide Teams agierte konzentriert und taktisch geordnet. Während der SVA die Kugel sicher durch die Defensivereihen schob, stellte der Gastgeber gekonnt die Anspielstationen im Mittelfeld zu und lauerte auf Konter. So war es in den ersten 20 Minuten eher ein sehr taktisch geprägtes Spiel mit wenig Höhepunkten und das gegenseitige lauern auf den ersten Fehler. In Minute 27 sollte dann durch eine Fehlerkette im Aufbau und in der Rückwärtsbewegung das Tor für den TV Eybach eingeleitet werden. Trotz Rückstand agierte der SVA weiter konzentriert und erarbeitete sich ebenfalls einige sehr gute Chancen die leider nicht verwertet werden konnten und so ging eine wirklich gute Halbzeit von beiden Teams zu Ende. Zu Beginn der 2.Halbzeit wurde dann auf Seiten des SVA kräftig gewechselt und es kamen gleiche 5 neue Spieler. Hier war auffallend das nun das Spiel mehr Tempo erreichte, etwas mehr Schärfte und Torraumszenen entstanden aber dafür die Taktische Disziplin etwas vorloren ging. Während Eybach hervorragend Konterte, versuchte der SVA nun mehr über die Flügel zu agieren und setzte den Gegner zunehmend unter Druck. In Minute 54 dann das ärgerliche 2:0 für die Gastgeber die wiederrum einen Fehler im Spielaufbau ausnutzen und verwerteten. Der SVA steckte dennoch nicht auf und konnte sich mit ein paar guten Kombinationen weitere Chancen erarbeiten aber das Runde wollte nicht mehr ins Eckige.

Insgesamt war es eine wirklich ordentliche Leistung gegen einen starken und gut organisierten Gastgeber aus Eybach. Ein Unentschieden wäre sicherlich im Rahmen der Möglichkeiten gewesen. Die 46ers zeigten auch in dieser Mannschaftszusammenstellung ein gutes Spiel und auch das taktische Verhalten kann sich sehen lassen. Bis auf die absolut unnötige Rote Karte für Giuseppe Improta der bis dahin eine wirklich gute Leistung zeigte, darf man mit dem Abend zufrieden sein. Danke auch wieder unseren tollen Zuschauer die uns unterstützt haben. (Team-Homepage)

Aufstellung: Mussawer Heidari (TW), Manuel Keiper (C), Florian Urnauer, Muharem Keqaj, Pascal Fastrich, Sascha Krause, Pierre Fastrich, Ali Husameddin, Giuseppe Improta, Okhan Egin. Ersatzbank: Ümit Sen, Ceesay Sainey, Siaka Camara, Dennis Mgbechi, Arissou Bagna (alle ab 46.Min.). Trainer: Berkay Uysal, Fuzum Kidane

Aktive: TV Eybach Vs. SV Amstetten – 20.07.2017

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS