Aktive: Knappe Niederlage gegen SC Türkgücü Ulm – 11.07.21

Spielbericht:

Der Test gegen den Bezirksligisten aus Ulm ging mit dem Anpfiff gleich richtig los. Mit viel Intensität legten bei Teams los. Der SVA konnte sich Anfangs gleich mehr Spielanteile sichern und drückte die Gäste in Defensivarbeit. Zwei sehr gute Möglichkeiten wurden vergeben. Türkgücü war jedoch sehr effizient denn zwei Nachlässigkeiten im Defensivverbund wurden eiskalt bestraft und der Gast ging zu diesem Zeitpunkt etwas unerwartet mit 0:2 in Führung. Die Blues verloren einige Zeit etwas den Zugriff auf die Partie und mussten dann noch nach berechtigtem Strafstoss das 0:3 verdauen. Dennoch gab sich das Team nicht geschlagen und konnte kurz vor der Halbzeit noch auf 2:3 verkürzen.

Im zweiten Spielabschnitt war es in Summe ein ausgeglichenes Match mit etwas mehr Chancenplus auf Seiten des SVA. Türkgücü war auch hier sehr effizient und erhöhte auf 2:4. Die Blues konnten noch per ebenfalls berechtigtem Strafstoß auf 3:4 verkürzen, allerdings reichte die Schlußoffensive nicht mehr für den Ausgleich.

Wir bedanken uns für das gute Testspiel bei Türkgücü Ulm und wünschen eine erfolgreiche Saison. Danke auch an alle Zuschauer für das Interesse an dieser Partie.

Die Tore für den SVA erzielten Deniz Dogan (2) und Sainey Ceesay.

Kader: Ivan Nosic (Tor), Seedy Barrow (Tor), David Naoussi, Visar Vehapi, Tolgahan Tüzün, Besnik Latifi, Deniz Dogan (C), Siaka Camara, Jean Jaques Baptiste Mala-Ovaga, Hakan Taskiran, Selcuk Sahin, Riad Hoxhaj, Veysel Keyfli, Salim Güler, Elyesa Bulut, Sainey Ceesay. Trainer: Berkay Uysal.

Aktive: SV Amstetten vs. SC Türkgücü Ulm – 11.07.21

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Kooperationspartner unserer Aktiven Mannschaft