1.Mannschaft: SVA zeigt gute Performance gegen den TSV Kuchen 2 – 31.07.2018

SV Amstetten vs. FTSV Kuchen     4:1 (3:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Auf neutralem Geläuf und heißen Temperaturen gibt der SVA anfangs den Ton an. In den ersten Minuten gelang dem SVA ein stafettenreicher Fußball mit offensiver Ausrichtung:. Das Team spielte dominant und hungrig und so war es Angreifer Sainey Ceesay der schon in der 1. Spielminute den Ball an den Pfosten nagelte. Auch in der 12 Minute hatte Ceesay eine weitere Chance die 46ers früh in Führung zu bringen. Nach den ersten 15 Minuten bleibt der SVA weiter das tonangebende Team allerdings spielte auch der FTSV Kuchen munter mit und konnte eigene kleine Möglichkeiten erspielen. Als Belohnung für die überzeugende Darbietung erzielten die 46ers in Minute 27 die Führung. Unbedrängt nagelte Stürmer Sainey Ceesay das Spielgerät in die Maschen des Gegners. Vorlage durch Tata Poutcheu. In der 30. Spielminute kann Amstetten Dank eines schweren Fehlers des Kuchener Keepers die Führung weiter ausbauen. Nach 30 Spielminuten bleibt SVA dominanter und spielbestimmend. Die hohe Einsatzbereitschaft wird erneut belohnt denn Mittelfeld-Allrounder Hakan Taskiran schiesst das Leder eiskalt  links oben ins Tor. Für die Vorbereitung war Mittelfeldspieler Deniz Dogan mit einem gut getimten Zuspiel verantwortlich. Wegen eines Fouls wird Angreifer Sainey Ceesay in der 45. Spielminute vom Referee mit Gelb verwarnt. Bei einem Zwischenstand von 0:3 bittet der Unparteiische die Spieler in die Kabine.

Die zweite Halbzeit: Beide Teams verloren in den ersten Minuten etwas den Faden und der Zuschauer sah ein etwas holpriges Spiel auf hartem Boden mit leichten Ballverlusten auf beiden Seiten. Der FTSV nutze diese kurze Phase und konnte in Spielminute 55 den Anschlußtreffer zum 3:1 erzielen.. Nach 60 Spielminuten war das Aufeinandertreffen inzwischen ausgeglichen. Erst nach 75 Minuten wurde der SVA wieder dominanter und ließ Ball und Gegner wieder laufen. In der 82. Spielminute markierten die Amstetter Jungs eine weitere Bude. Unbedrängt bugsiert Offensivspieler Tobias Frei den Ball per gefühlvollem Schlenzer halbhoch rechts ins Gehäuse. Assist kam von Ceesay Sainey.

Das Fazit: Nach Abpfiff steht ein 1:4 zu Buche. Im letzten Testspiel der Vorbereitung zeigte sich der SVA erneut in guter Form und gewann gegen einen guten Gegner klar und verdient. Dem FTSV Kuchen wünschen wir eine gute und verletzungsfreie Saison und bedanken uns für das Testspiel. (Bericht: Tobias Feichtenbeiner)

Kader: Ivan Nosic (Tor), Igor Brlosic (1), Muharem Keqaj, Ali Husameddin, David Naoussi, Deniz Dogan, Hakan Taskiran (C-1), Tata Poutcheu, Mirnes Karaduz, Tobias Frei (1), Sainey Ceesay (1), Joseph Maxime Bayemi, Michael Mroz, Kushtrim Shala, Marvin Keiper. Trainer: Zoltan Molnar, Tobias Frei. Liveticker: Tobias Feichtenbeiner

1.Mannschaft: SV Amstetten Vs. FTSV Kuchen 2 – 31.07.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS