E1-Junioren: Starke Mannschaftsleistung im ersten Punktspiel – 15.04.2016

SVA Etiketten.009E1: SV Westerheim vs SV Amstetten      1:1 (0:0)

Spielbericht:

Geschwächt durch kurzfristige Absagen traten unsere Jungs in Westerheim an. Der Gegner bestand aus lauter Spielern des Jahrgangs 2005. Wir konnten nur einen Spieler des Jahrgangs 2005 stellen und die anderen waren alle ein Jahr jünger. Trotzdem nahmen die Jungs den Kampf an und waren die spielerisch stärkere Mannschaft. Wir versuchten von hinten raus zuspielen was leider teilweise auch der Platz nicht zuließ. Dennoch waren wir eigentlich immer Herr der Lage. Unsere Abwehr um Keeper Lars und Gentijan, Moritz und Ben stand bombensicher wie Fort Knox. Kein Zweikampf wurde verloren gegeben. Nach vorne fehlte der letzte Pass und die Konsequenz um das Glück zu erzwingen. Aber auch der Sturm und das Mittelfeld arbeitete sehr gut nach hinten mit. Es war einfach eine gute Mannschaftsleitung. Zur Halbzeit ging es mit einem 0:0. Die 2. Halbzeit begann hoffnungsvoll für uns, da wir die ein oder andere Chance hatten und auch das Passspiel nach vorne besser wurde. Leider viel kein Treffer. Dann kam das Unheil mit einem zweifelhaften 9 Meter gegen uns. Nach angeblichem Handspiel von Ben erhielt der Gegner die große Chance zum 1:0. Aber unser Lars konnte den Strafstoß halten. Jetzt drückten wir auf das Tor des Gegners. Mit einem Konter kurz vor Schluss fiel das 1:0 gegen uns. Dieser Treffer war unhaltbar. Aber die Moral stimmte und so konnte Gentijan mit dem Schlusspfiff noch das umjubelte 1:1 erzielen. Gut gekämpft Jungs, der 1.Punkt ist da. Nun wollen wir nächste Woche gegen den TSV Westerstetten den 1. Sieg. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber, Ben Ebinger, Gentijan Mulaj, Moritz Vogl, Marko Papac, Samuel Zentner, Lucas Philipsen, Kenan Mrkovic, Samuel Laufer


E2: SGM Scharenstetten/Tomerdingen vs SV Amstetten II (ausgef.)

Spielbericht:

Aufgrund kurzfristiger Absagen konnten wir leider kein Team nach Tomerdingen senden. Es geht einfach nicht dass man nicht kommt und am Mittag noch absagt. Um zwei Teams zu stellen, müssen ALLE zusammen mitziehen. Sonst geht nur eine Mannschaft und dann spielen die, die verlässlich sind. Sorry bei den Jungs die da waren und leider nicht spielen konnten. Die Trainer hoffen, dass dies eine einmalige Sache war und nicht mehr passiert. (Bericht: Viktor Philipsen)

Vorschau:

  • E2 spielt am 22.04.2016 zuhause um 17.00 Uhr gegen den TSV Beimerstetten
  • E1 spielt am 22.04.2016 zuhause um 18.00 Uhr gegen den TSV Westerstetten

E-Junioren: E1 Punktspiel Beim SV Westerheim – 15.04.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank