E-Junioren: Qualifikationsturnier Catnic-Cup beim VFL Pfullingen – 10.04.2016

SVA Etiketten.009Turnierbericht:

Am frühen Sonntag morgen machten wir den Weg nach Pfullingen um uns einer besonderen Herausforderung zu stellen. Gegen starke Gegner wollten wir sehen wo wir momentan stehen und einfach mal gegen Topmannschaften im Wettbewerb stehen. Leider konnten wir aufgrund Krankheit und Abwesenheit nur ohne Auswechselspieler anreisen.

Im 1. Spiel gegen den SSV Ulm 1846 trafen wir sofort auf einen superstarken Gegner der uns zeigte was im Fußball in diesen Alter bereits möglich ist. Super Passspiel, Hinterlaufen, Freilaufen , bis zur Grundlinie durchgehen und zurückpassen. Trotz der spielerischen Stärke des Gegners gelang es uns, den Gegner etwas zu kitzeln. Lars hielt toll und die Abwehr um Gentian funktionierte auch gut. Als uns dann nach Eckball der 1:2 Anschlusstreffer durch Salih gelang waren wir kurz obenauf. Aber der Gegner war zu stark und am Ende stand ein achtbares 1:4.

Das  2. Spiel gewannen wir kampflos gegen den ASV Dachau mit 3:0 Toren da diese nicht angetreten waren. Das 3. Spiel gegen den SV Ohmenhausen war ausgeglichener. Leider verloren wir dennoch mit 0:1 Toren gegen Barca(aufgrund der Trikots fühlte sich der Gegner wie Barca an). Im letzten Spiel  trafen wir noch auf den TSV Blaustein. Trotz Chancen verloren wir am Ende deutlich mit 0:4 Toren.

Egal, es war trotzdem auch ein sehr lehrreiches Turnier und die Jungs konnten sehr viel Erfahrung mitnehmen. Die Trainer wollen sich auch im Jahr 2017 dieser Herausforderung stellen. Es hatten sich rund 40 Teams alleine in Pfullingen zur Quali eingefunden und nur zwei qualifizierten sich für das Endturnier. (Bericht: Peter Vogl)

Aufstellung: Lars Helber, Emre Gürük, Moritz Vogl, Lucas Philipsen (1), Gentian Mulaj,  Salih Cenk (1), Kenan Mrkovic, Trainerteam: Peter Vogl und Viktor Philipsen

Ergebnisse: SSV Ulm 1846 1:4, SV Ohmenhausen 0:1, TSV Blaustein 0:4

E-Junioren: Qualifikationsturnier Catnic-Cup Beim VFL Pfullingen – 10.04.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank