SVA-Zwischendurch: Der Anfang des Fußballspiels

SVA ZwischendurchGuten Morgen zusammen und herzlich willkommen zu SVA-Zwischendurch. Yeessss – endlich hat der Sommer kapiert wie er zu funktionieren hat – Traumwetter in Germany. So Mannschaft, was haben wir für euch heute an Bord ? Mit der Geschichte des Fußballs entführen wir euch heute zu den Anfänger unserer geliebten Sportart. Wo und wie ist Fußball entstanden und ist England wirklich das Mutterland des Fußballs ?  Neben ein paar schriftlichen Fakten haben wir auch den ersten Teil der Fußball Dokumentation „100 Jahre Fußball“ als Video für euch angehängt. Eine wirklich tolle Doku von den Anfängen bis 1932. In diesem Sinne wünschen wir euch eine gute und sommerliche Restwoche !! Sportlich bleiben und nun viel Spaß bei den heutigen Inhalten. Check it out !! (Team-Homepage)

Der Anfang vom Fußball: 

  • Ursprünge in fremden Landen
  • Wohl in China hat der Fußball seinen Ursprung gefunden .
  • Bereits 2700 vor Christus soll Kaiser huangdi das „Ts’uh-küh“ erfunden haben –
  • Übersetzt “ ein Ball mit Fuß stoßen“.
  • In japan kennt man bereits seit dem 6. Jahrhundert das „Kemari“ ( Art “ Kreis-Fußball“).
  • Nach strengen Regeln , meist schon Ritual, spielten meistens der Adel .
  • Dabei muss der Ball von mehreren Spielern auf einen kleinen Spielfeld mit dem Fuß so lange wie möglich in der Luft gehalten werden .
  • Auch in Mittel- und Südamerika gab es ganz unterschiedliche Formen des Ballspiels, die den Fußballspiels ähnlich waren .
  • Bei den Maya galt es beim „Pelota“ , den Ball nur mit den Hüften, Knien und Ellenbogen zu spielen .

Europa: Auch die Griechen und Römer spielten Ihrer Zeit verschiedene Ballspiele. Diese Varianten des Fußballspiels dienten mehr den Beweis die Geschicklichkeit zu testen. Noch waren keine Mannschaften vorhanden oder der Ansatz , daß man Tore schiessen wollte .

Fußball: In Wales, Schottland, Irland und England entwickelten sich zwischen den 7. und den 11. Jahrhundert eigene Fußballspiele. Der Begriff „Fußball“ taucht zum ersten Mal in einer Anordnung des Londoner Bürgermeisters im Jahre 1314 auf. Hier wollte man das Fußballspiel auf freien Plätzen untersagen .

Erste Regeln wurden aufgestellt: „Calcio“ ( deutsch“Fußtritt“) war die vornehmende Variante . Diese war bekannt seit dem 15. Jahrhundert und stammt aus Italien . Fußtritt deshalb , weil das Spiel mit einen Tritt vor dem Ball begann. In Italien spielte man mit Eleganz und Geschicklichkeit. Die Teilnehmer bildeten 2 Mannschaften und versuchten , den Ball durch Tore an beiden Enden des Platzes zu schießen . Vor allem in Florenz und Venedig war Calcio bekannt und beliebt.

Die Gründung des ersten Fußballverbandes: 1863 gründeten in London Vertreter aus Schulen und Clubs den ersten Fußballverband. FA “ Football Association“ – Es sollten verbindliche Regeln aufgestellt werden. Anfangs waren bei den Spielen noch Rugby Fans dabei . In der Frage : ob die Hand benutzt werden darf oder nicht , konnte man sich jedoch nicht einigen. So kam es zur Spaltung. Football und Rugby !!