F-Junioren: Solide Leistung beim Spieltag in Nellingen – 30.04.2016

SVA Etiketten.008F-Junioren Spieltag in Nellingen

Spielbericht:

Am Ende sollte es der 4. Platz werden, den sich unsere Jungs an diesem Spieltag in Nellingen erkämpften. Mit nur einer Niederlage, aber auch nur einem Sieg standen zum Schluss 7 Punkte auf unserem Konto. Dabei waren die Erwartungen der Trainer insgeheim doch etwas höher, aber eins nach dem anderen…
Schon im ersten Spiel kam es zum Lokalderby gegen den SSC, die an diesem Spieltag mit ihrer körperlichen Überlegenheit einen guten 3. Platz belegten und uns alles abverlangten. Nach einigen guten Chancen, hüben wie drüben, stand es nach 8 Minuten Spielzeit 0:0. Im zweiten Spiel stand uns der TSV Westerstetten gegenüber, der wie in den letzten Wochen zuvor am Ende des Tages als Turniersieger nach Hause fahren sollte. Auch hier sah es eigentlich nach einer weiteren Nullnummer aus, ehe der Unparteiische, nach einem satten Fernschuss, auf Tor für die Westerstetter entschied, obwohl unser Torspieler Maxim den Ball klar vor der Linie klärte. So ging das Spiel leider mit 1:0 verloren. Im nächsten Spiel trafen wir auf den TSV Bermaringen. Die wurden letzte Woche noch mit 5:0 vom Platz gefegt und heute… wollte einfach nichts gelingen. So endete auch diese Partei torlos. Der Knoten wollte auch im Spiel gegen den TV Merklingen nicht platzen. Zwar konnte David Henning unser erstes Tor an diesem Tag erzielen, kurz darauf mussten wir aber den Ausgleich hinnehmen und gingen wieder nur mit einem Punkt aus der Partie. Im vorletzten Spiel schien es dann endlich soweit zu sein. Wir setzten die Gegner früh unter Druck und konnten sie so zu Fehler zwingen, die auch gleich in Torerfolge umgemünzt wurden. David Henning und zweimal David Laufer brachten uns schnell mit 3:0 in Führung. Weitere Chancen konnten schön heraus gespielt werden, wurden aber nicht konsequent zu Ende gebracht. So mussten wir in den letzten Sekunden sogar noch einen Gegentreffer hinnehmen. Gegen das vermeintlich schwächste Team an diesem Tag, den TSV Laichingen, wollten wir nun den Schwung aus der vorigen Partie mitnehmen und noch einmal einen klaren Sieg im letzten Spiel einfahren. Aber das Tor war wie verhext. Es konnte keine nennenswerte Torchance heraus gespielt werden und somit war die Folge, ein weiteres torloses Remis. Nichts desto Trotz haben heute wieder die positiven Aspekte überwogen. Eigentlich war man jedem Gegner überlegen oder zumindest ebenbürtig. Wenn sich das jetzt noch in den Ergebnissen wiederspiegelt, belohnen sich die Jungs selbst für die tollen Leistungen.
Am Samstag haben wir in Merklingen eine weitere Chance dafür. (Bericht: Marcus Mantel)

Es spielten: Maxim Wiegand (Torspieler), Tom Siebecker, Tim Haller, Tim Weishaupt, Samuel Aigner, David Laufer (2), Dominic Straub, David Henning (2). Trainer: Marcus Mantel, Thomas Aigner

F-Junioren: Spieltag in Nellingen – 30.04.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank