E-Junioren: E1 verliert Spitzenspiel beim TSV Langenau – 03.06.2016

SVA Etiketten.009TSV Langenau – SV Amstetten   7:3 (3:3)

Spielbericht:

An diesem Freitag fuhren wir zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Langenau.
Das Spiel begann optimal für uns und wir gingen nach einem Handelfmeter von Samuel mit 1:0 Toren in Führung. Leider verspielten wir die Führung wieder und bis zur Pause stand es 2:3 nach einem Eigentor des Gegners gegen uns. Dennoch hatten wir gut mitgehalten und zeitweise das Spiel auch bestimmt. In der 2.Halbzeit wollten wir nun nochmals voll angreifen und uns den Sieg holen. Kleine Umstellungen in der Taktik und jetzt ging es nach vorne. Besser konnte es nicht laufen, da wir gleich nach der Halbzeit zum 3:3 durch Gentian ausgleichen konnten. Jetzt war alles möglich. Leider gerieten wir erneut in Rückstand und dann noch ein Eigentor. Jetzt war die Moral leider gebrochen und wir mußten nochmals 2 Gegentore hinnehmen. Am Ende stand es leider 3:7 gegen uns. Jungs Ihr habt Euch trotzdem teuer verkauft, jetzt wollen wir uns zumindest den 2.Platz am Ende der Saison sichern. Kopf hoch.(Bericht: Peter Vogl)

Aufstellung: Lars Helber, Ben Ebinger, Gentijan Mulaj(1), Moritz Vogl, Marko Papac, Samuel Zentner(1), Lucas Philipsen, Salih Cenk, Leonhard Schnack. Trainer: Viktor Philipsen, Peter Vogl

Vorschau: E 1 und E2 spielen am 10.06.2016 zuhause gegen die SG Nellingen

E-Junioren: TSV Langenau Vs SV Amstetten – 03.06.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank