Aktive Mannschaft: SVA unterliegt im Testspiel dem VFB Ulm – 12.02.2017

VFB Ulm vs SV Amstetten  3:1 (1:0)

Spielbericht:

Der nächste Test führte uns erneut nach Wiblingen. Dieses mal gegen den VfB Ulm (KL A). Man wollte an die gute Leistung gegen Birumut anknüpfen fand anfangs relativ gut ins Spiel. Ab Minute 20 verloren wir jedoch total den Faden. Schlechte Abstimmung in allen Mannschaftsteilen und zu geringe Laufbereitschaft führte zu viel Ballbesitz des Gegners. Mit dem VfB trafen wir sicherlich auf keine Übermannschaft doch sie verstanden es den Ball ansehenlich laufen zu lassen aber auch nur weil wir sie ließen. Durch Schlafmützigkeit im Kollektiv ermöglichten wir dem Gegner die Führung. Diese hätte erhöht werden können hätte Keeper Muzzi den Strafstoß entschärft.

Nach einer etwas intensiveren Halbzeitansprache kamen wir viel besser ins Spiel. Der VfB kam kaum noch über die Mittlelinie und wurde eingeschnürt. Der Ausgleich durch ein Eigentor mehr als verdient. Aus dieser Drangphase mussten wir mehr machen, agierten jedoch dann wieder wie im Halbschlaf und schenkten dem Gegner zwei Tore aus dem nichts und gingen mit 3:1 als Verlierer nach Hause. Wir hatten zeitweise wirkliche gute Phasen aber insgesamt war es heute  zu wenig. (Bericht: Berkay Uysal)

Aufstellung: Mussawer Heidari (Tor), Christian Bantel (C), Joseph Maxime Bayemi, Pierre Fastrich, Osman Balci, Giuseppe Improta, Dennis Mgbechi, Manuel Keiper, Sergen Vurmaz, Deniz Dogan. Ersatzbank: Ali Husameddin (ab 45.Min.), Hakan Taskiran (ab 45.Min.), Arissou Bagna (ab 54.Min.), Pascal Fastrich (ab 62.Min.), Atakan Cenk (ab 67.Min.). Trainer: Berkay Uysal, Fuzum Kidane

Aktive Mannschaft: VFB Ulm – SV Amstetten – 12.02.2017

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS