1.Mannschaft: Wieder besser, wieder ohne Glück, wieder null Punkte !!

SVA Etiketten.014FC Langenau – SV Amstetten    1:0 (1:0)

Spielbericht:

Weshalb unseren Aktiven kein Erfolgserlebnis glücken möchte, steht auf gut deutsch gesagt in den Sternen. Heute musste ein Foulelfmeter das Spiel entscheiden, in welchem wir auf das ganze Spiel gesehen selten in die Bredouille gerieten und das Spiel unter Kontrolle hatten.

Die letzten Spieltage waren wirklich zum Vergessen. Es galt die Konstellationen aus diesen Aufeinandertreffen aus den Köpfen zu verbannen und sich auf die kommenden Aufgaben zu konzentrieren. Wie wir es schon gewohnt sind, konnte man sich nicht in Bestbesetzung präsentieren. Spielertrainer Ilker Sahin musste seine Sperre aussitzen und ein „Echter Stürmer“ stand uns auch heute nicht zur Verfügung. Unsere Startelf schlug sich trotz allen negativen Aspekten von Beginn an unerwartet gut, nahm das Heft in die Hand und bestimmte vom Anpfiff heraus das Spielgeschehen. Fortan stellte unser Gegner auf die defensivere Variante um und lauerte auf Konter. Unsere Dominanz hätte Jamil Hussein Aziz beinahe mit der Führung belohnt, doch nach dieser stark herausgespielten Gelegenheit fehlten nur Zentimeter. Kurz vor der Pause dann die erste brenzlige Situation, die schließlich auch zum Gegentor führte. Nach einer klasse Parade unseres Schlussmanns Mert Islek war eigentlich alles im Reinen, doch ein unnötiges Foul von Florian Urnauer im Strafraum hatte einen Strafstoß zur Folge der souverän verwandelt werden konnte.

Im zweiten Spielabschnitt wollten wir nun so schnell wie möglich den Ausgleichstreffer erzwingen, wodurch wir mehr in der Offensive agierten und die Verteidigung vernachlässigten. Den Gastgebern wurden somit immer mehr freie Räume in die Wiege gelegt, die sie aber nicht ausnutzen konnten. Die größte Gelegenheit zum Ausgleich hatte Sascha Krause, als er aus fünf Metern den Ball unerwartet auf den Fuß bekam, ihn aber leider nicht richtig kontrollieren konnte. Der ausgeübte Druck in der Schlussviertelstunde ergab nichts Zwingendes und man musste sich unglücklich geschlagen geben.

Fazit: „Versuche Glück nicht zu erzwingen, es kommt zu dir, wenn es will. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass wir mit unserem Willen auch den größten Berg erklimmen können. Leider sind wir vom Pech verfolgt und unsere Kontrahenten müssen schon alles in die Waagschale werfen, um uns zu stürzen.

Aufstellung: Mert Islek (Tor), Florian Urnauer, Florin Hoti, Christian Bantel (C), Sascha Krause, Muharem Keqaj, Ermal Camaj, Marcel Förch, Jamil Hussein Aziz, Jens Wörz, Timo Baumeister, Iraelis Limonta de la Rosa, Berkan Baran, Zeki Mutlu. Trainer: Ilker Sahin

(Bericht: Florin Hoti)


1.Mannschaft: FC Langenau Vs SV Amstetten

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank