1.Mannschaft: SVA mit deutlichem Sieg gegen Asselfingen – 27.09.2020

SV Amstetten vs. SV Asselfingen   6:2 (5:1)

Spielbericht:

Unsere 1.Mannschaft drehte die Partie gegen den SV Asselfingen nach Rückstand fulminant und  konnte am Bremenstall mit 6:2 gewinnen. Zu Beginn wirkten die Blues etwas unsicher im Defensivverhalten und kassierten früh den Rückstand. Die Führung der Gäste hielt nicht lange bis der Ausgleichstreffer unserer Heimelf erzielt werden konnte. Das Spiel war schnell und abwechslungsreich und mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Der SVA war im weiteren Verlauf dominant und eiskalt vor dem Tor. Zur Halbzeit stand es bereits 5:1 für die Blues. Im zweiten Durchgang bliebt unser Team spielbestimmend und legte noch einen Treffer nach. Die 46ers drückten weiter auf´s Gaspedal und erspielten sich weitere sehr gute Möglichkeiten, die jedoch nicht mehr fallabschließend behandelt werden konnten. Asselfingen nutzte dann noch eine Unkonzentriertheit in der letzten Minute zum 6:2. Insgesamt ein verdienter und deutlicher Sieg der Amstetter Jungs. Die Tore für den SVA erzielten Edgar Krist (4), Ibrahim Mohammed (1) und Bajram Sylaj.

Pressestimmen Fussball.de: „SV Asselfingen holt sich Packung ab“

Aufstellung: Ivan Nosic (Tor), Veysel Keyfli, Besnik Latifi, Deniz Dogan, Ibrahim Mohammed (1), Bajram Sylaj (1), Denis Bibic, Igor Brlosic, Edgar Krist (4), Sainey Ceesay, Kushtrim Shala. Ersatzbank: Seedy Barrow (ETW), Kenan Ertorun (ab 45.Min.), Hakan Taskiran (ab 67.Min.), Tolgahan Tüzün (ab 69.Min.), Osman Balci (ab 78.Min.), David Naoussi. Trainer: Berkay Uysal

1.Mannschaft: SV Amstetten Vs. SV Asselfingen – 27.09.20

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

JETZT BESTELLEN !!

Kooperationspartner unserer Aktiven Mannschaft