1.Mannschaft: SVA mit Arbeitssieg gegen den TSV Herrlingen – 13.09.20

SV Amstetten vs. TSV Herrlingen    2:0 (0:0)

Spielbericht:

Der SVA konnte vor heimischer Kulisse einen 2:0 Erfolg gegen den TSV Herrlingen feiern. Die Blues agierten bereits zu Beginn der Begegnung druckvoll und drängten die Gäste in ständige Abwehrarbeit. Ein Torerfolg blieb trotz einiger guten Möglichkeiten aus und so musste das Team mit einem 0:0 in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt drückten die Blues in schwarz weiter auf´s Gaspedal und konnten mit zwei Toren die Vorentscheidung erspielen. Herrlingen blieb auf Kontermodus und war über Standards gefährlich. Am Ende des Tages steht ein verdienter Sieg und drei Punkte auf Seiten der Amstetter Jungs. Die Tore für den SVA erzielten Sainey Ceesay und Osman Balci. Wir bedanken uns beim TSV Herrlingen für das faire Spiel und bei allen Zuschauern für das Interesse an dieser Partie. 

Aufstellung: Ivan Nosic (Tor), Tolgahan Tüzün, Besnik Latifi, Deniz Dogan, Ibrahim Mohammed, Hakan Taskiran (C), Bajram Sylaj, Edgar Krist, Siaka Camara, Sainey Ceesay (1), Kushtrim Shala. Ersatzbank: Mussawer Haidari (ETW), Osman Balci (1-ab 78.Min.), David Naoussi (ab 83.Min.), Denis Bibic (ab 74.Min.), Fatih Bulut (ab 85.Min.). Trainer: Berkay Uysal

1.Mannschaft: SV Amstetten Vs. TSV Herrlingen – 13.09.20

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

JETZT BESTELLEN !!

Kooperationspartner unserer Aktiven Mannschaft