1.Mannschaft: Auswärtsniederlage in Herrlingen – 12.03.2017

TSV Herrlingen – SV Amstetten   2:0 (1:0)

Spielbericht:

Mi einem guten Gefühl reisten wir zum Auftakt nach Herrlingen und wollten dem Tabellenzweiten das Leben schwer machen. Die ersten 15 Minuten kamen wir garnicht ins Spiel und schenkten dem Gegner immer wieder zu leichte Bälle durch Abspielfehler oder Foulspiels. So wurde es unnötig gefährlich vor unserem Gehäuse. Den Gegentreffer durch einen Freistoß entstand durch ein unnötiges Foulspiel 20 Meter vor dem eigenen Tor. Ein halbhoher Freistoß, keine gute Mauer und der Ball lag im Netz. Ab da nahmen wir dann das Spiel in die Hand und erspielten uns Chance um Chance die aber nicht verwertet werden konnte. Der tiefe und holprige Platz erschwerte das präzise Spiel mit dem Ball zusätzlich. Mit diesem Rückstand ging es in die Pause. Druckvoll begannen wir auch die zweite Hälfte brachten aber das Runde nicht ins Eckige. Wie so oft im Fußball wenn man es selbst nicht macht fängt man es eben. Und so schoben die Hausherren zum 2:0 ein. Leider wurde uns ein klarer Elfmeter nicht gewährt als Deniz Dogan im 16er der Gäste zu Fall gebracht wurde. Man probierte viel, spielte aber oftmals nicht klar und sauber die Angriffe und war im Abschluss manchmal zu hastig und unkonzentriert. So verloren wir unseren Auftakt gegen einen Gegner der durchaus zu schlagen war, denn spielerisch war das von den Hausherren nicht viel. So mussten wir ohne Punkte die Heimreise antreten. Vielen Dank noch an unsere Zuschauer die in Herrlingen wieder zahlreich unterstützt haben.  (Bericht: Berkay Uysal)

Aufstellung: Hansjörg Frank, Manuel Keiper, Christian Bantel (C), Muharem Keqaj, David Naoussi, Hakan Taskiran, Osman Balci, Giuseppe Improta, Ceesay Sainey, Sascha Krause, Deniz Dogan. Ersatzbank: Mussawer Heidari (ETW), Dennis Mgbechi (46.Min.), Joseph Maxime Bayemi (ab 67.Min.), Atakan Cenk (ab 72.Min.), Arissou Bagna (ab 75 Min.). Trainerteam: Berkay Uysal, Fuzum Kidane

1.Mannschaft: TSV Herrlingen vs SV Amstetten – 12.03.2017

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS