SVA-Zwischendurch: Fußballsprüche Deluxe (Teil 4)

SVA ZwischendurchGooood Moooorning A-Town (neudeutsch für Amstetten) !!, liebe Leser und Sportkameraden es ist wieder Mittwoch und somit Zeit für die nächste Runde von SVA-Zwischendurch !! Hier kommen die nächsten zehn Brüller der Fußballwelt zum schmunzeln – lasst es euch gut gehen und bis nächste Woche !!

  1. Günter Netzer: Da haben Spieler auf dem Platz gestanden, gestandene Spieler.
  2. Jörg Dahlmann: Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf.
  3. Heribert Faßbender: Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.
  4. Mario Basler: Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt.
  5. Richard Golz: Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt.
  6. Olaf Thon: Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu!
  7. Thomas Doll: Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau! (Diese ist mittlerweile übrigens mit Olaf Bodden verheiratet.)
  8. Steffen Freund: Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: „Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht’s los.“
  9. Lothar Matthäus: Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt.
  10. Fritz Walter jun.: Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt.