Sieg und Niederlage bei den ersten Spielen der E2 – 19./26.09.2014

SVA Teamfarben EJSV Amstetten II – TSV Westerstetten 1:4 (0:4)

Spielbericht:

Nachdem beim ersten Spiel als E-Jugend am Freitag vor zwei Wochen gleich zu Beginn alles schief lief und man nach 10 Minuten bereits 0:3 hinten lag, rannten die Jungs und Esma dem Rückstand hinterher. Erst nach der Halbzeitpause konnte man ein ausgeglichenes Spiel gestalten und 1:1 in der zweiten Halbzeit spielen. Im Endeffekt bedeutete dies aber eine 1:4 Niederlage zum Auftakt gegen eine Mannschaft des älteren Jahrgangs.


SGM Machtholsheim/Merklingen II – SV Amstetten II 2:3 (0:0)

Spielbericht:

Besser lief es dagegen am vergangenen Freitag in Merklingen. Dort traf man auf die E2 des Gastgebers. Da die F-Jugendlichen am Samstag ihren Spieltag hatten, mussten wir mit eigenen Kräften ran und das ohne Auswechselspieler. Der Halbzeitstand von 0:0 war für beide Mannschaften aufgrund der zahlreichen verpassten Chancen geschmeichelt. Kurz nach Spielbeginn war es an Julian Rexhepi dem Leiden ein Ende zu setzen und endlich das Tor zu erzielen. Kurz darauf konnte Emre Cürük sogar auf 2:0 erhöhen. Durch zwei Nachlässigkeiten stand es jedoch innerhalb von einer Minute 2:2. Schon am Ende der Kräfte schaffte es dann Salih Cenk zum erlösenden 3:2 Endstand einzunetzen.

no images were found