Jugend: 4. braun-steine-Cup in der Aurainhalle in Amstetten war ein voller Erfolg – 01.12.2018

Lange erwartet und schon wieder Geschichte. Am 01.12.2018 fand die 4. Auflage des Turniers statt. Um 9.00 Uhr morgens begann die F Jugend mit Ihrem Turnier. Mit dem Teilnehmerfeld SSV Ulm 1846, TSV Blaustein, SF Dornstadt, FC Donzdorf, SC Geislingen, FTSV Kuchen und natürlich der Gastgeber SV Amstetten starteten wir im Modus jeder gegen jeder das Turnier. Am Ende konnte sich unter großem Jubel der SV Amstetten vor dem SSV Ulm 1846 durchsetzen. Ein toller Auftritt unserer jungen Kicker. Als Spezialgast durften wir uns über Paule vom FC Heidenheim freuen, der die Kinder mit Geschenken und Autogrammkarten versorgte und der Siegerehrung beiwohnte.

Danach spielte die D Jugend. Hier wurde in 2 Gruppen gespielt. In Gruppe 1 spielten der SSV Ulm 1846, FSV Waiblingen, FC Eislingen, SGM Nellingen/Aufhausen und Gastgeber SV Amstetten. Am Ende qualifizierten sich der SSV Ulm 1846 und der FSV Waiblingen für das Halbfinale. In Gruppe 2 waren der 1.Göppinger SV, VFR Aalen, TSV Plattenhardt, SC Geislingen und die SGM Lonetal dabei. Hier erreichten der TSV Plattenhardt und SC Geislingen das Halbfinale. Hier setzen sich der SSV Ulm 1846 und der TSV Plattenhardt durch und bestritten das Endspiel. Lange sah der SSV Ulm wie der Sieger aus, Plattenhardt bäumte sich auf und erzielte kurz vor Ende den Ausgleich. Nach Verlängerung musste das Elfmeterschiessen entscheiden. Hier setzte sich der SSV Ulm 1846 durch und durfte den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Dank nochmals an unseren Sponsor braun-steine aus Amstetten und die vielen Helfer, die es erst möglich machen so ein Event zu stemmen. Wir haben durchweg Lob für die Küche erhalten. Ein tolles Turnier das hoffentlich eine Fortsetzung findet. (Bericht: Peter Vogl)

F-/D-Jugend: 4. Braun-steine-Cup In Amstetten – 01.12.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS