G- und F-Junioren: An die Grenzen gestoßen beim Turnier in Asch-Sonderbuch – 24.06.2017

Turnierbericht:

Das als Vorbereitung für die Bambinispieler für die kommende Saison gedachte Turnier in Asch-Sonderbuch entpuppte sich schnelle als reines F2-Turnier. Nur wenige Teams traten mit gemischten Spielern aus jüngeren F- und älteren G-Junioren an. So taten wir uns dementsprechend schwer gegen reine F2 Mannschaften. Deutliche Niederlagen gab es gegen die späteren Sieger aus Blaustein und Erbach. In der ersten Gruppenphase konnten wir gegen den SV Lonsee und gegen den FV Asch/Sonderbuch II jedoch Siege einfahren. Noch einen Sieg gab es in der zweiten Gruppenphase gegen die SGM Merklingen/Machtolsheim und eine unglückliches Unentschieden gegen den SV Lonsee.

Bei den hohen Temperaturen und den insgesamt 8 Spielen ließ die Konzentration vor allem bei den jüngeren Kickern im Laufe des Turniers deutlich nach und so gab es noch blöde aber doch verdiente Niederlagen gegen SSV Ehingen-Süd und FV Asch-Sonderbuch I. Die Spiele zeigten doch deutlich dass im taktischen Bereich die Spieler innerhalb eines Jahres einen deutlichen Sprung machen können. Wir werden weiter im Training weiter daran arbeiten und versuchen die gezeigten Defizite abzustellen.(Bericht: Stephan Zentner)

Es spielten: Aaron Zentner, Felix Manz (1), Emre Üstun, Noel Philipsen (2),  Kevin Brabant, Dominic Straub (1), Maxim Wiegand (4), David Laufer (3) Trainerteam: Stephan Zentner, Markus Brabant.

Ergebnisse: SVA – TSV Blaustein 0:8, SV Lonsee – SVA 1:3, SVA – FV Asch/Sonderbuch II 3:2, TSV Erbach – SVA 5:0, SVA – SGM Merklingen/Machtolsheim 3:1, FV Asch-Sonderbuch I – SVA 3:1, SSV Ehingen-Süd – SVA 3:0, SV Lonsee – SVA 1:1

F- Und G-Junioren: Turnier Beim FV Asch/Sonderbuch – 24.06.2017

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

 

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS