F-Junioren: Glückliche Sieger des SVA beim braun-steine-Cup in Amstetten – 01.12.2018

Turnierbericht:

Wie bereits in den letzten Jahren zuvor stand mit dem braun-steine-Cup ein Highlight zum Start der Hallensaison für die F-Junioren an. Bei diesem stark besetzten Turnier war es spannend zu sehen ob die geringen Hallenzeiten unserem schnellen und offensiven Spiel schaden. Los ging es im 1. Spiel gegen die Sportfreunde Dornstadt. Die aus den Spieltagen bekannten Jungs machten uns das Leben ganz schön schwer. Wir waren aber immer wieder am Drücker und konnten durch Aaron in Führung gehen. Am Ende wurde es nochmal eng und unser Torspieler Daniel hielt kurz vor Schluss mit 2 tollen Paraden den Sieg fest. Stark!!! Auch gegen Blaustein sollte das Spiel nicht einfacher werden. Auch hier ging es rauf und runter und schließlich war es Noel, der für uns den Siegtreffer erzielte. Gegen den vermeintlich stärksten Gegner, den SSV Ulm 1846, wurde es ebenfalls eine enge Kiste. Nachdem wir den anfänglichen Respekt ablegen konnten, wurde es ein offenes Spiel und wir konnten uns ein verdientes 0:0 ergattern. Gegen den FTSV Kuchen wollten wir nachlegen und unser Punktekonto ausbauen. Dies gelang uns durch einen verdienten 1:0 Sieg. Torschütze war wiederum Noel. Da die Ulmer zwischendurch ein Spiel verloren hatten, hätte uns ein Sieg im letzten Spiel gegen den FC Donzdorf sicher zum Turniersieg gereicht. Wir spielten zwar immer wieder nach vorne, aber die letzte Durchschlagskraft fehlte uns dieses Mal. Und so kam es wie es kommen musste, eine Unachtsamkeit bescherte uns an diesem Tag den ersten Gegentreffer. Wir bäumten uns nochmals auf, aber leider wurde der Einsatz nicht belohnt. Die Jungs waren aufgrund der vertanen Chance natürlich geknickt. Doch unverhofft kommt oft. Womit keiner mehr gerechnet hatte trat dann doch noch ein, Ulm verlor ein weiteres Spiel und so konnten wir doch noch einen glücklichen Turniersieg feiern. Spielerisch konnten wir leider nicht an den 1. Spieltag in Lonsee anknüpfen, was aber sicher auch an der Enge des Spielfeldes mit 5 Feldspielern lag. Trotzdem waren die Jungs immer präsent, spielten immer wieder nach vorne und zeigten tollen Einsatz. Prima Jungs!!! Bei diesen tollen Mannschaften als Turniersieger vom Feld zu gehen ist beachtlich.

Einen besonderen Dank gilt den Helfern in der Küche, die uns mit leckeren Speisen ausreichend versorgten, dem Sponsor braun-steine aus Amstetten für die schönen Pokale und den Hauptorganisator Peter Vogl. Vielen Dank ALLEN. Ihr ward ein tolles Team. Jetzt freuen wir uns erstmal auf die Weihnachtsfeier am kommenden Samstag, bevor es dann am 16. Dezember mit dem nächsten Hallenturnier in Lonsee weitergeht.  (Bericht: Stephan Zentner)

Es spielten: Daniel Zaiser, Aaron Zentner (1), Felix Manz, Emre Üstün, Noel Philipsen (3), Lenny Müller, Elias Yilmaz, Utku Yilmaz, Benjamin Streibich  Trainerteam: Stephan Zentner, Matthias Manz, Metty Zaiser 

Ergebnisse: SVA – SF Dornstadt 1:0, SVA – TSV Blaustein 1:0, SVA – SSV Ulm 1846 0:0, SVA – SC Geislingen 1:0, SVA – FTSV Kuchen 1:0, SVA – FC Donzdorf 0:1

F-/D-Jugend: 4. Braun-steine-Cup In Amstetten – 01.12.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS