F-Junioren: erfolgreicher letzter Spieltag in Dornstadt – 10.06.2018

Bei schwülwarmem Wetter stand für die F-Junioren des SVA der letzte Spieltag der Saison 2017/2018 an. Aufgrund einiger Absagen der teilnehmenden Mannschaften des 2009er Jahrgangs und der großen Anzahl an SVA-Kicker, stellten wir kurzfristig insgesamt 3 Mannschaften auf. So bekam jeder Spieler genügend Spielzeit und musste nicht lange auf seinen Einsatz warten. Eine F1 war dabei ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2010 gespickt. Da  noch 2 Spieler ausfielen traten die zwei F1-Mannschaften ohne einen Ersatzspieler an. Die Jungs spielten ihre 6 Spiele aber tapfer durch und auch die F2 ließ sich bei ihren 4 Spielen durch den zwischenzeitlichen Regen nicht beirren.

Turnierbericht:

Der ältere Jahrgang der F1 konnte von ihren 6 Spielen 5 gewinnen und nur eines ihrer 2 Spiele gegen die SF Dornstadt ging verloren. Die insgesamt 4 Spiele (Hin- und Rückspiel) gegen die 2010er des SVA und gegen die SGM Tomerdingen/Scharenstetten konnten zwar gewonnen werden, aber der spielerische „Glanz“ ging heute etwas verloren. Oft waren die Abspiele zu ungenau und der besser postierte Nebenmann wurde nicht gesehen. Doch durch ihren Einsatz und ihrem Willen zum Sieg setzten sie sich jedoch immer wieder gut durch. Spielerisch waren die 2010er der F1 sogar einen Ticken stärker. Sie konnten zwar nur die Spiele gegen die SGM Tomerdingen/Scharenstetten gewinnen werden, doch die anderen Partien waren jeweils eine enge Kiste. Trotz der Niederlagen macht es Spaß den Jungs zuzuschauen. Am Ende fehlte dann natürlich auch die Kraft um bei einem Rückstand nochmal zurückzuschlagen. Trotzdem weiter so.

Die F2 startete mit einer unglücklichen Niederlage gegen den SV Lonsee ins Turnier. Auch die Spiele gegen Westerstetten und Beimerstetten gingen knapp verloren. Am Ende sprang noch ein deutlicher 4:1 Sieg gegen Dornstadt heraus. Immer wieder tat sich dabei unser jüngster Kicker Fabian als Torschütze hervor. Dadurch dass viele 2010er zur F1 hochgezogen wurden, machten sie ihre Sache prima. Das Ergebnis war heute nicht so wichtig, nur dass die Jungs viel Kicken kamen.  (Bericht: Stephan Zentner)

Es spielten: Benjamin Streibich, Felix Manz, Emre Üstün, Utku Yilmaz,  Fabian Zaiser, Justin Erler, David Laufer, Daniel Zaiser, Aaron Zentner, David Henning, Noel Philipsen, Maxim Wiegand, Dominic Straub, Kevin Brabandt, Edison Mulaj, Lenny Müller, Team-Betreuer: Matthias Manz, Stephan Zentner, Sven Müller

Insgesamt klappte die Spielrunde mit SV Lonsee, SF Dornstadt, TSV Westerstetten, SV Scharenstetten/Tomerdingen, TSV Beimerstetten und dem SSV Ulm 1846 prima. Leider konnten nicht an jedem Spieltag alle Mannschaften teilnehmen, so dass es insgesamt doch zu wenige Spiele waren. Der Spieltag in Amstetten war sicherlich das Highlight in dieser Spielrunde.

Für die F-Junioren stehen noch 2 Freundschaftsspiele (Donzdorf, Deggingen) und zwei Feldturniere (Westerstetten, Göttingen) an, bevor es dann Mitte Juli (18.07.) mit dem Saisonabschluss in die wohl verdiente Sommerpause geht.

F-Junioren: Spieltag In Dornstadt – 10.06.2018

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS