F-Junioren: Erfolgreicher Abschluss der Hallenrunde, Turniersieg in Nellingen – 16.03.2019

Turnierbericht:

Für die 2010er (fast alle der Mannschaft) war das Turnier in Nellingen das letzte Hallenturnier als F-Jugendliche und sie taten von Anfang an alles, um es positiv in Erinnerung zu behalten. Die kurze Anreise bei frühlingshaftem Wetter war eine gute Einstimmung, bevor wir nach längerer Wartezeit erst mit dem 5. Spiel ins Turnier eingreifen durften. Der erste Gegner waren die Gastgeber der SGM Nellingen/Aufhausen 1. Die Jungs zeigten in diesem Spiel, was der Trainer von Ihnen erwartet hatte. Jeder erfüllte seine Positionen, Doppelpässe wurden gespielt und der Abschluss nicht vernachlässigt. So stand ein verdientes 7:0 nach den ersten 8 Minuten. Im 2. Spiel war es klar, dass es gegen den TSV Laichingen 1 um den Platz 1 in der Gruppe ging und um den Einzug ins Finale, da es keine Zwischenrunden- oder Ausscheidungsspiele gab. Die Jungs starteten gut, gingen schnell in Führung. Was aber im ersten Spiel konsequent bis zu Ende gespielt wurde, machten sie nun zu wenig. Wenig Zusammenspiel, immer wieder die Versuche über Einzelaktionen zum Erfolg zu kommen. In der Defensive wurde nicht konsequent gearbeitet und auch nachlässig agiert. So wurde zwar zweimal geführt, aber am Ende hieß es 2:2. Nun hieß es die letzten 2 Spiele zu gewinnen und auch etwas für das Torverhältnis zu tun. Im Spiel gegen den SV Westerheim 1 wurde dies gut umgesetzt, das Ergebnis mit 7:1 war einfach gut und hier wurde wieder Fußball als Team gespielt! Die Vorsätze für das letzte Vorrundenspiel waren ähnlich wie im Spiel davor, aber irgendwie lief es nicht ganz so rund gegen den SC Heroldstatt 1. Die Leistung reichte trotzdem für einen ungefährdeten 3:1 Erfolg. Der TSV Laichingen hatte das letzte Spiel in unserer Gruppe und hätte mit 12 Toren Vorsprung gewinnen müssen, um an uns vorbeizuziehen. Sie schafften ein 4:0 und so waren wir mal wieder in einem FINALE! Aufgrund der Ansetzung der Gruppen ging es im Finale dann gegen den TSV Laichingen 2, den ersten der F2 Gruppe (also eher der jüngere Jahrgang). Damit gingen wir als leichter Favorit in dieses Endspiel. Schnell gingen wir 3:0 in Führung, ließen dem Gegner ein Tor zu und mehr aber auch nicht. Schließlich ging das Finale mit 5:1 an uns. Turniersieg, ein schöner Abschluss für die Jungs. Mit einer La-Ola-Welle bedankten wir uns nach der Siegerehrung bei unseren Fans, Begleitern, Väter und Mütter!!!
Nun geht es bald zum ersten Freilufttraining wieder auf den Platz und am Samstag den 13.04. (bitte vormerken!!) findet dann unser F- und G-(Bambini) Jugendspieltag in Amstetten statt. Beginn ist um 11 Uhr! (Bericht: Matthias Manz)

Es spielten: Daniel Zaiser (2), Fabian Zaiser (2), Aaron Zentner (4), Noel Philipsen (8), Emre Üstün (6), Felix Manz, (2) Armin Mrkovic, Trainerteam: Stephan Zentner, Matthias Manz

Ergebnisse: SVA – SGM Nellingen/Aufhausen 7:0, SVA – TSV Laichingen 2:2, SVA – TSV Westerheim 7:1, SVA – SC Heroldstatt 3:1, FINALE: SVA – TSV Laichingen 2 5:1

F-Junioren: Turnier In Nellingen – 16.03.2019

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS