E-Junioren: Schützenfest der E1 und unglückliche Niederlage der E2 in Ballendorf – 16.09.2016

SVA Etiketten.009E2: SGM Ballendorf/Altheim II – SVA II 6:1 (1:0)

Im ersten Punktspiel erlitten wir eine unglückliche aber letztlich verdiente Niederlage. In der ersten Hälfte waren wir die bessere Mannschaft und erspielten klar die eindeutigeren und zahlreicheren Torchancen. Leider stand es durch einen unnötigen Gegentreffer zur Pause 1:0 für Ballendorf. Gleich nach der Pause erzielten die Gastegeber das 2:0. Wir stemmten uns dann kämpferisch gegen die drohende Niederlage und erzielten dann verdient den schönen Anschlusstreffer zum 2:1 durch Yigit Efe Cankur. Als wir dann aber kurze Zeit später das 3:1 hinnehmen mussten, war das Spiel entschieden und wir verloren in der Abwehr die Ordnung, weshalb wir noch 3 weitere Gegentore zum 1:6 Endstand kassierten. Bester Spieler auf dem Platz war unser Torwart Jonas Voss, der sowohl auf der Linie gute Reaktionen zeigte, als auch als mitspielender Torspieler im Stile eines Manuel Neuer mehrfach sehr gut klären konnte. (Bericht: Erwin Schmid)20160916_e2_ballendorf_altheim


E1: SGM Ballendorf/Altheim I – SVA I 2:9 (2:7)

Nachdem wir unser Turnier in Göppingen mit einer ordentlichen Leistung beendet hatten ging es nun zum ersten Punktspiel dieses Jahres. Wir hatten uns vorgenommen dieses Spiel erfolgreich zu gestalten. Aber meistens kommt es anders und zweitens als man denkt. Wir hatten noch darüber gesprochen, dass der Gegner sicherlich meist mit langen Bällen operieren wird. Prompt mussten wir das 0:1 hinnehmen. Aber wie gesagt als man denkt. Jetzt legten die Jungs den Hebel um und legten zu. In der 10. Minute gelang uns das 1:1 durch Samuel Zentner. In der Zeit von der 15.-19. Minuten konnten wir durch je 2 Treffer von Marko und Lucas auf 5:1 erhöhen. Dann kam unser Ben und haute einen Freistoß im Stile eines Balakow in den Winkel. Okay, den kannte sein Vater halt noch. Er meinte wie Didavi. Dies war in der 21.Minute das 6:1. Im Gegenzug bekamen wir einen 9 Meter gegen uns und der Gegner konnte verkürzen. In der 25. Minute dann noch das 7:2 zum Halbzeitpfiff. Letztendlich eine gute erste Halbzeit mit Anlaufschwierigkeiten. In der zweiten Halbzeit wollten wir nochmals nachlegen und noch ein paar Treffer erzielen. Durch 2 Treffer von Marko in der 36. und 47.Minute konnten wir noch auf 9:2 erhöhen, aber es wurde leider nicht mehr konsequent der nächste Treffer gesucht, beziehungsweise jeder wollte noch ein Tor schiessen und leider wurde nicht mehr so toll zusammengespielt. Trotz allem ein gelungener Auftakt im ersten Spiel der uns die Möglichkeit gibt die oberen Plätze anzupeilen. Danke auch noch an unsere Spieler der E2 die uns tatkräftig angefeuert haben. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Samuel Zentner (1), Ben Ebinger (1), Samuel Laufer, Noah Zentner, Marco Papac (4), Lucas Philipsen (3), Kenan Mrkovic20160916_e1_ballendorf_altheim

Vorschau:  Heimspiel am 24.09.2016 der E1 gegen den TSV Westerstetten um 18.00 Uhr und der E2 gegen SV Jungingen II um 16:45 Uhr

E-Junioren: 1. Spieltag Bei Der SGM Ballendorf-Altheim – 16.09.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank