E-Junioren: Knappe erste Niederlage gegen den TSV Langenau – 07.10.2016

SVA Etiketten.009SVA I vs TSV Langenau I 4:5 (1:3)

Spielbericht:

Im Spiel gegen den ebenfalls ungeschlagenen TSV Langenau wollten wir unsere Führung behalten. Das Spiel hatte kaum angefangen lagen wir bereits mit 0:1 zurück. Danach konnten wir immer mehr das Heft in die Hand nehmen und der Ausgleich durch Samuel war die Belohnung. Kurz darauf setzte Moritz einen Kopfball ans Lattenkreuz. Leider kein Treffer. Zwei Unaufmerksamkeiten führten dann zum 1:3 Rückstand bis zur Halbzeit. Mit neuem Mut ging es in die 2. Halbzeit. Aber es lief wieder gegen uns. Noch 2 Tore zum 1:5 Rückstand. Alle dachten was ist hier heute los. Nach dem Anschlusstreffer von Lucas zum 2:5 zeigte die Truppe Ihr anderes Gesicht. Auf einmal konnte der Schalter umgelegt werden und wir drückten den Gegner in die eigene Hälfte. Pfostentreffer, Lattentreffer gute Chancen. Dann das 3:5 durch Samuel. Jetzt gaben die Jungs alles. Noch ein Tor von Moritz zum 4:5. Wir wollten nun unbedingt den Ausgleich und spielten weiter nach vorne. Aber am Ende reichte es leider nicht mehr. Aber trotzdem, nach einem 1:5 Rückstand noch so zurückzukommen ist aller Ehren wert. Toll gekämpft. Glückwunsch an Euch alle dass Ihr nie aufgegeben habt. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber, Samuel Zentner (2), Ben Ebinger, Ledian Mulaj, Moritz Vogl (1), Jonas Voss,  Lucas Philipsen (1), Kenan Mrkovic

2016_10_07_e-junioren_spieltag_tsv_langenau_000

Vorschau:  Auswärtsspiel am 14.10.2016 gegen die SGM Rammingen/Asselfingen um 17.30 Uhr

E-Junioren: Spieltag Gegen Den TSV Langenau – 07.10.2016

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank