Archiv der Kategorie: Jugend

D-Jugend: Klarer Sieg in Machtolsheim – 16.06.2018

Spielbericht:

Am 16.06.2018 spielten wir in Machtolsheim bei der SGM Merklingen/Machtolsheim. Wir hatten uns vorgenommen dieses Spiel zu bestimmen und klar zu gewinnen. Nach 2 Minuten bereits das 1:0 durch Lucas. Danach nahmen wir die Sache zu leicht und versuchten leider nicht mehr zu spielen. Einzelaktionen und ungenaue Anspiele verhinderten weitere Treffer. Im 2.Abschnitt dann eine andere Einstellung und wir fingen an zu Spielen. Folgerichtig konnten wir durch 2 Treffer von Lucas und je 1 Tor von Emre, Samuel und Leo mit seinem 1.Treffer auf 6:0 Tore erhöhen. Was schön war, dass nun uneigennützig gespielt wurde. Marko legte mehrmals dem besser postierten Spieler auf. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden gegen Tabellenführer aus Westerheim – 09.06.2018

SV Amstetten vs. SV Westerheim    1:1 (1:0)

Spielbericht:

Am 09.06.2018 trafen wir auf den SV Westerheim. Ungeschlagen und mit tollem Torverhältnis reisten die Gäste an. Bereits in der Kabine waren unsere Jungs voll konzentriert und hatten sich vorgenommen den Tabellenführer zu schlagen. Bei großer Hitze gingen wir es mit der richtigen Einstellung an. Lucas brachte die Mannschaft nach Assist von Lars gekonnt mit 1:0 in Führung. Dieses Ergebnis konnten wir auch mit in die Halbzeitpause nehmen. In der 2.Halbzeit wurden wir nach der Pause in unsere Hälfte gedrückt. Oft rettete Lars oder der Abwehrverbund gekonnt. Leider konnten wir bei den Kontern nicht den entscheidenden 2 Treffer erzielen. Weiterlesen

F-Junioren: erfolgreicher letzter Spieltag in Dornstadt – 10.06.2018

Bei schwülwarmem Wetter stand für die F-Junioren des SVA der letzte Spieltag der Saison 2017/2018 an. Aufgrund einiger Absagen der teilnehmenden Mannschaften des 2009er Jahrgangs und der großen Anzahl an SVA-Kicker, stellten wir kurzfristig insgesamt 3 Mannschaften auf. So bekam jeder Spieler genügend Spielzeit und musste nicht lange auf seinen Einsatz warten. Eine F1 war dabei ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2010 gespickt. Da  noch 2 Spieler ausfielen traten die zwei F1-Mannschaften ohne einen Ersatzspieler an. Die Jungs spielten ihre 6 Spiele aber tapfer durch und auch die F2 ließ sich bei ihren 4 Spielen durch den zwischenzeitlichen Regen nicht beirren.

Turnierbericht:

Der ältere Jahrgang der F1 konnte von ihren 6 Spielen 5 gewinnen und nur eines ihrer 2 Spiele gegen die SF Dornstadt ging verloren. Die insgesamt 4 Spiele (Hin- und Rückspiel) gegen die 2010er des SVA und gegen die SGM Tomerdingen/Scharenstetten konnten zwar gewonnen werden, aber der spielerische „Glanz“ ging heute etwas verloren. Oft waren die Abspiele zu ungenau und der besser postierte Nebenmann wurde nicht gesehen. Weiterlesen

SVA Fußballcamp 2018

Eventbericht:

Endlich war es soweit – die FFS Ferienfußballschule war zu Gast beim SV Amstetten und 24 Kids aus Amstetten und er nahen Region freuten sich auf drei spannende Fußballtage. Die Coaches Olli & Tino wurden von strahlendem Sonnenschein und motivierten Kids empfangen und so konnte das Camp beim SVA starten. Ballkanone, Fußballtrampoline und viele weitere Highlights während den Trainingseinheiten warteten auf die jungen Kicker. Jeden Tag gab es dann noch zum Abschluss ein großes Turnier wie z.B. die Weltmeisterschaft an der die Kids dann mit Kommentator, Linienrichter und passender Musik echtes Turnierfeeling hatten. Zwischen den Einheiten wurden die jungen Fußballer dann mit leckeren Früchten oder Eis versorgt und zum Mittag gab es Pizza, Pasta und HotDog mit vielen Salaten oder knackigem Gemüse. Drei Tage die ein echtes Highlight waren und einen mega Spaß bereiteten. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden im Spitzenspiel in Nellingen – 19.05.2018

Spielbericht:

Kurz vor Pfingsten trafen wir in Nellingen auf die SGM Aufhausen/Nellingen. Das Team stand bis dato ungeschlagen auf Platz 2 der Tabelle. Wir wussten, wenn wir nochmals oben angreifen wollen müssen wir hier gewinnen. Mit einer etwas defensiveren Ausrichtung als sonst wollten wir zuerst mit Kontern die gegnerische Abwehr aushebeln. Nach einem schön herausgespielten Tor gingen die Nellinger mit 1:0 in Führung. Schwer zu verteidigen. Egal nun übernahmen wir das Kommando und drückten auf den Ausgleich. Einige gut herausgespielte Chancen wurden leider nicht im Tor untergebracht. In der Halbzeitpause pushten sich die Jungs selbst nochmals und wollten das Spiel unbedingt drehen. Weiterlesen

F-Junioren: Platz 3 und 4 beim Spieltag in Beimerstetten – 19.05.2018

Bei bestem Fußballwetter stand der nächste Kombi-Spieltag der G- und F-Junioren an.  Dieses mal war der TSV Beimerstetten der Ausrichter.

Turnierbericht F2:

Das Personal der F2 wurde wieder kräftig durcheinander gewürfelt. Solche Spieltage bieten einfach die tolle Gelegenheit, allen Spielern Matchpraxis zu geben. So kam an diesem Tag Soner zu seinem ersten Einsatz bei der F-Jugend. Und er machte seine Sache prima. Los ging es gegen unseren „Angstgegner“ Beimerstetten. Gegen die dezimierten Gastgeber siegten wir dieses mal klar und deutlich mit 7:0. Weiterlesen

D-Junioren: Kampfsieg gegen den SV Jungingen – 14.05.2018

SV Amstetten vs. SV Jungingen  3:2 (1:1)

Spielbericht:

Am 14.05.2018 spielten wir unser Spiel gegen den SV Jungingen. In diesem Spiel wollten wir in der Tabelle gegen einen Nachbarn ein paar Schritte nach vorn machen. Das Spiel wogte in den ersten Minuten hin und her mit Vorteilen für Jungingen. Folgerichtig fiel das 0:1 für Jungingen. Nun spielten wir zielstrebiger und genauer. Kurz vor der Halbzeit das 1:1 durch Nikolaj. Für die 2.Halbzeit nahmenwir uns vor das Spiel nun für uns zu entscheiden. Weiterlesen

F-Junioren: Wieder Platz 1 und 2 beim Spieltag in Scharenstetten – 05.04.2018

Wieder war tolles Wetter angesagt beim nächsten Spieltag der F-Junioren beim SV Scharenstetten. Durch den etwas unglücklichen Spielplan hatte jede unserer zwei Mannschaften jeweils „nur“ 3 Spiele mit 12 Minuten Spielzeit und das auf nur einem Platz. So zog sich das Turnier an diesem Nachtmittag ganz schön in die Länge.

Turnierbericht F2:

Der jüngere Jahrgang war aufgrund einiger Absagen etwas dezimiert, trotzdem legten sich die Jungs mächtig ins Zeug und zeigten mit viel Einsatz und Engagement tolle Spiele. Gegen Beimerstetten, angetreten mit einigen Spielern vom älteren Jahrgang, ging es zwar mit einer 0:3 Niederlage los, aber mit mehr Konzentration beim Abschluss wäre hier deutlich mehr drin gewesen. Im Spiel gegen Scharenstetten/Tomerdingen konnten sich Utku und Benjamin in die Torschützenliste eintragen und feierten einen verdienten aber knappen 2:1 Sieg. Weiterlesen

D-Junioren: Knapper Sieg trotz klarer Führung – 28.04.2018

SGM Langenau vs. SV Amstetten  3:4 (1:1)

Spielbericht:

Am 28.04.2018 trafen wir auf die SGM Langenau in Göttingen. Nachdem wir in den 2 vorangegangenen Partien leider kein Tor erzielen konnten, wollten wir dies unbedingt ändern. In der 1.Halbzeit fanden wir leider keine richtige Einstellung zum Spiel. Leichte Ballverluste, Unkonzentriertheiten und mangelnde Konsequenz waren die Folge. Dennoch gingen wir durch einen Fernschuss von Nikolaj mit 1:0 in Führung. Diese hielt genau 1 Minute, dann erzielte der Gegner bereits das 1:1. In der 2.Halbzeit spielten wir dann endlich Fußball. Als Konsequenz erzielte Samuel Zentner nach schöner Kombination den Führungstreffer. Weiterlesen

F-Junioren: Ungeschlagen zu Platz 1 und 2 beim Spieltag in Westerstetten – 28.04.2018

Turnierbericht F2:

Aufgrund der tollen Wettervorhersagen für den Tag starteten alle gut gelaunt in den Spieltag. Bei besten Bedingungen in Westerstetten und einem späten Auftakt um 11:14 Uhr gegen Lonsee II schien es für die Jungs ein lockerer Start zu werden. Es dauerte allerdings 5 Minuten und einen 1:2 Rückstand, bis die Jungs langsam, aber sicher in Tritt kamen. Nachdem endlich erkannt wurde, dass es ohne Laufen und Passen nicht geht, erreichte man nach den ersten 12 Minuten ein mühsames 2:2 (Tore: Aaron, Felix). Im nächsten Spiel gegen TSV Beimerstetten I war von vorneherein klar, dass mit der vorhergehenden Leistung nichts zu holen wäre. Weiterlesen

E-Junioren: SVA startetet mit einer unglücklichen Niederlage in die Meisterschaftsrunde- 27.04.2018

SV Amstetten vs. SGM Westerstetten 1:4 (0:2)

Spielbericht:

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen erwarteten die E-Junioren des SV Amstetten die Gäste aus Westerstetten zum Auftakt in die Meisterschaftsrunde am Bremenstall. Neben den beiden Teams fanden auch einige Zuschauer den Weg auf den Sportplatz, um die Mannschaften zu unterstützen. Der junge Schiedsrichter aus Merklingen pfiff pünktlich um 18 Uhr an. Wie schon so oft in der Vorrunde, fanden die Amstetter Jungs nur bedingt ins Spiel, sodass Westerstetten mehr Spielanteile hatte. Nach einer Unachtsamkeit in der Defensive konnten die Gäste mit 1:0 in Führung gehen. Weiterlesen

D-Junioren: SVA kommt gegen den TSV Langenau über ein Unentschieden nicht hinaus – 21.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Langenau II   0:0 (0:0)

Spielbericht:

Am 21.04.2018 hatten wir bei strahlendem Sonnenschein unser 1. Heimspiel. Die Wassereimer standen bereit und das Spiel konnte beginnen. In der 1. Halbzeit konnten wir uns wieder einmal zahlreiche Torchancen erarbeiten. Leider fiel kein Treffer und es ging mit einem 0:0 in die Halbzeit. In der 2.Halbzeit das gleiche Bild: hinten standen wir sehr sicher, aber dieses mal fehlten uns leider die spielerischen Möglichkeiten. Wir agierten zu hektisch und ungenau. Dies könnte mit der Hitze und dem holprigen Geläuf zusammenhängen. Am Ende stand es 0:0 und wir warten noch auf unseren 1.Treffer in dieser Saison. Dennoch haben wir taktisch eine gute Leistung gezeigt und der Einsatz stimmte auch. Nächste Woche gegen die SGM Langenau werden wir uns auch belohnen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

D-Junioren: 1:0 Niederlage trotz Überlegenheit gegen die Sportfreunde Dornstadt – 14.04.2018

SpFr Dornstadt vs. SV Amstetten   1:0 (0:0)

Spielbericht:

Im 1.Punktspiel des Jahres 2018 trafen wir am 14.04.2018 in Dornstadt auf die Sportfreunde. Nach einer guten Vorbereitung wollten wir das geübte auf dem Feld zeigen. Dies klappte bereits sehr gut und wir erspielten uns Chance um Chance. Das Tor trafen wir nicht und so kam es wie es kommen muss. 1 Gegentor und wir drücken weiter, aber treffen einfach das Tor nicht. Das Einzige was man dem Team vorwerfen kann, ist das wir die Tore nicht gemacht haben. Ansonsten Kopf hoch, Ihr habt toll gekämpft und die Tore werden wir auch wieder machen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

F-Junioren: Riesenspektakel beim G- und F-Jugend-Spieltag in Amstetten – 14.04.2018

Turnierbericht:

An diesem Samstag war ganz schön was los am Bremenstall. Der SVA organisierte zusammen mit dem SSC Stubersheim bei herrlichem Frühlingswetter einen Jugendspieltag, bei dem Bambini und F-Junioren parallel Turniere austrugen. Deshalb möchte ich mich an der Stellte bei der Jugendleitung des SSC bedanken, die uns bei der Durchführung des Spieltages tatkräftig unterstützten. Der Spaß der knapp 130 (!!!) Jungs und Mädels am Kicken, geselliges Zusammensein und der reibungslose Ablauf des Turniertages standen an diesem Tag aus Sicht des SVA an erster Stelle. Und dies klappte dank der vielen Helfer super. Weiterlesen

G- und F-Junioren: Über 20 Teams erwartet beim gemeinsamen Spieltag in Amstetten am Samstag den 14.04.2018

Liebe Freunde des Jugendfussballs,
am morgigen Samstag den 14.04.2018 starten die Bambini und F-Junioren des SV Amstetten und des SSC Stubersheim die Reihe von F- und G-Junioren Spieltagen im Jahr 2018 mit dem Heim-Spieltag in Amstetten. Insgesamt 4 Turniere mit etwas mehr als 20 Mannschaften werden parallel ausgerichtet und starten jeweils um 11:00 Uhr. Weiterlesen

F-Junioren: Toller 2. Platz zum Abschluss der Hallensaison – 10.03.2018

Turnierbericht:

Zum letzten Hallenturnier in dieser Saison fuhren wir nochmals in die Soccer-Arena nach Merklingen. Die SGM Merklingen/Machtolsheim lud zu ihrem 4. Winterspieltag. Nachdem innerhalb von 24 Stunden insgesamt 8 Kinder krankheitsbedingt absagen mussten (kurz vor dem 1. Spiel musste sogar noch Elias die Heimreise antreten), konnten wir dadurch leider nur eine Mannschaft stellen. Durch die ungewöhnliche Zusammenstellung dieses Restteams litt an diesem Tag etwas die spielerische Klasse, trotzdem wollten wir uns mit einem guten Ergebnis aus der Hallensaison verabschieden. Leider gelang uns dieses im ersten Spiel gegen Laichingen überhaupt nicht. Letzte Woche gegen den TSV noch knapper Sieger im Finale in eigener Halle, kassierten wir dieses Mal eine klare 0:6 Schlappe. Da passte nicht viel zusammen. Viel Zeit zum Grübeln blieb aber nicht. Wir stellten etwas um und konnten gegen die SGM Berghülen/Suppingen einen knappen aber verdienten 4:3 Sieg für uns verbuchen. Auch das nächste Spiel gegen die SGM Merklingen/Machtholsheim war eine enge Kiste. Weiterlesen

F-Junioren: Begeisterte Zuschauer feiern Sieg der F-Jugend in eigener Halle – 04.03.2018

Turnierbericht:

Eines war an diesem Sonntag in der Aurainhalle gewiss: Langeweile kam beim Turnier der F-Junioren nicht auf. Hier bot sich den Zuschauern eine Menge: schöne Tor, Fußballkrimis, spektakuläre Rettungsaktionen, 9-Meter-Schiessen, klasse Leistungen und vieles mehr. Aber der Reihe nach. Die Jungs mit den weißen SVA-Trikots marschierten souverän durch die Vorrunde. Es gab klare Siege gegen Beimerstetten, Bad Überkingen und Böhmenkirch. Wir waren spielbestimmend und trugen unsere schnellen Angriffe immer wieder über außen mustergültig vor. Das spannendste Spiel war gegen den TSV Kuchen. Hier war es ein Hin und Her der beiden Gruppenfavoriten. Das bessere Ende hatten schließlich unsere Jungs durch das goldene Tor von Noel. Neben dem Spiel gegen Kuchen sind in der Gruppenphase noch die Tore von Lenny und Fabian zu erwähnen. Weiterlesen

E-Junioren: Bronze beim SVA Jugendhallenturnier – 03.03.2018

Turnierbericht:

Die E-Junioren eröffneten am vergangenen Samstag das lange Turnierwochenende des SVA in der Aurainhalle. Nachdem die bisher gespielten Turniere für die Jungs der E-Jugend leider nicht sehr erfolgreich verliefen, wollte man sich beim Heimturnier mit einer guten Leistung aus der Hallenrunde verabschieden. Und das ist auch gelungen!! Gleich im ersten Spiel waren die Jungs wach und auf Ballhöhe. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel gegen den TB Gingen, bei dem es hin und her ging. Nach neun Minuten war mit dem 0:0 der erste Punkt auf dem Konto. Da das zweite Spiel gegen den sehr starken FTSV Kuchen deutlich verloren wurde, war das letzte Gruppenspiel gegen den 1. Göppinger SV die Entscheidung um den Einzug ins Halbfinale. Weiterlesen

SVA-Jugend: Am Wochenende steigt wieder das Jugend-Hallenturnier des SVA in der Aurainhalle

Jugend-Hallenturnier 2018:

Liebe Freunde des Jugendfußballs, am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Das beliebte Jugend-Hallenturnier des SVA geht in die nächste Runde. Am Samstag und Sonntag begegnen sich in der schönen Aurainhalle in Amstetten von den kleinsten Bambini bis zu den C-Junioren in zahlreichen Begegnungen. Hier der Zeitplan im Einzelnen:

  • E-Junioren: Samstag 03.03.2018 ab 9:00 Uhr
  • D-Junioren: Samstag 03.03.2018 ab 12:00 Uhr
  • C-Junioren: Samstag 03.03.2018 ab 16:20 Uhr
  • G-Junioren/Bambini: Sonntag 04.03.2018 ab 9:00 Uhr
  • F-Junioren: Sonntag 04.03.2018 ab 12:00 Uhr

Die Spielpläne und die Turnierbestimmungen finden sich hier. Es sind also tolle Mannschaften am Start und spannende Spiele sind garantiert. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Schaut vorbei! Weiterlesen

SVA-Info: FFS – das Fußballcamp wieder zu Gast beim SVA – Jetzt anmelden !!

Erfolgreiche Fußballschule trainiert auch 2018 beim SV Amstetten 1946 e.V.-  Großes Programm für Nachwuchskicker zwischen 6 u. 17 Jahren – Jetzt anmelden !!

Trainieren unter professionellen Bedingungen, das ist der Traum aller jungen Fußballer. Dieser Traum lässt sich nun direkt in Amstetten erfüllen, denn der SV Amstetten veranstaltet in Zusammenarbeit mit der FFS-Ferienfußballschule vom 28.-30.05.2018 zum zweiten Mal das großes Fußballcamp für alle 6-17jährigen fußballbegeisterten Jungen und Mädchen auf der Sportanlage Bremenstall in Amstetten. Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings enorm hoch, auch Fußballstars wie Nils Petersen (SC Freiburg) haben bereits bei den FFS-Trainern trainiert. Die FFS gilt mit jährlich 4.500 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 20 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu 11 Stunden Fußball geboten, daher ist das Camp sehr effektiv, allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund. Weiterlesen

F-Junioren: 2 Tore Differenz entscheiden, SVA gewinnt auch in Nellingen – 03.02.2018

Turnierbericht:

Wieder ein erfolgreiches Wochenende für die F-Junioren des SVA. Dieses mal ging es in die schöne Halle nach Nellingen. Trotz zahlreicher krankheitsbedingter Absagen bekamen wir eine schlagkräftige Truppe zusammen. Lediglich zwei Spieler vom Turniersieg aus der Vorwoche wirkten dieses Mal mit. Die Mischung aus „Jung“ und „Alt“ sowie „spielerische Elemente“ und „Kraft/Dynamik“ passte wieder. Deutliche Siege gab es gegen die Mannschaften SGM Nellingen/Aufhausen I und II, SGM Holzmaden/Ohmden und SGM Merklingen/Machtolsheim II. Das spannendste Spiel war zugleich auch das erste: ein 3:3 gegen die SGM Merklingen/Machtolsheim I. Wir lagen zwar immer wieder in Front, bekamen den quirligen Außenstürmer der Merklinger aber nie richtig in den Griff. Weiterlesen

F-Junioren: Souveräner Sieg der jungen Wilden beim Hallenturnier in Altheim – 28.01.2018

Turnierbericht:

Mit einer bunten Mischung aus Alt und Jung ging es zum Hallenturnier in die Albhalle nach Altheim (Alb). Wir waren guter Dinge und rechneten uns gute Chancen aus an diesem Sonntag weit vorne landen zu können. Und dies schon mal vorneweg: dies gelang uns eindrucksvoll. Im ersten Spiel gegen den TSV Langenau legten wir auch los wie die Feuerwehr. In der kleinen Halle war es wichtig die Außenpositionen zu besetzen um so den begrenzten Platz zum Spielen nicht noch kleiner zu machen. Und das setzten die Jungs prima um: ein klarer 4:0 Erfolg. Auch im zweiten Spiel gegen die 2. Garnitur aus Schnaithaim legten wir ein 3:0 vor. Leider mussten wir kurz vor Schluss noch den 1:3 Anschlusstreffer hinnehmen. Dies sollte unser erstes und letztes Gegentor an diesem Tage sein!!! Zum 3. Vorrundenspiel wechselten wir die Positionen wieder kräftig durch. Dies änderte aber an der spielerischen Überlegenheit der jungen blau-weißen Kicker nichts. 3:0 gegen die SGM Altheim/Ballendorf 1. Weiterlesen

D-Junioren: Kurzberichte zur Hallentour zwischen den Festtagen !

Turnierberichte:

D Jugend auf Hallentour zwischen den Festtagen. An insgesamt 4 Turnieren hatten wir zwischen den Tagen teilgenommen um uns den Winterspeck von den Rippen zu trainieren. Das 1.Turnier fand am 29.12 in Wiblingen statt. Gegner waren der SSV Ulm 1846, SF Dornstadt, FV Pfuhl, Olympia Laupheim und die SGM Pfaffenhofen. Es spielten: Lars Helber, Moritz Vogl, Lucas Philipsen(1), Marko Papac(1), Ben Ebinger

Das 2.Turnier war am 02.01 in Laichingen. Gegner waren der TSV Laichingen, VFL Kirchheim, SGM Albuch und SV Westerheim. Es spielten: Salih Cenk, Jonathan Moll, Leo Mailänder, Samuel Laufer, Lara Weishaupt, Samuel Zentner, Noah Zentner (1). Weiterlesen

F-Junioren: F2 rauscht ungeschlagen knapp am Turniersieg vorbei – 28.12.2017

Turnierbericht F2:

Zwischen den Feiertagen machten wir uns früh auf den Weg zum nächsten Hallenturnier nach Laichingen. Nachdem der Spielplan noch einmal geänderte wurde, spielten wir nun in einer 7er Gruppe nach dem Motto Jeder-gegen-Jeden. Gut los ging es im ersten Spiel gegen Westerheim. Gegen einen guten und körperlich robusten Gegner gewannen wir deutlich und verdient mit 3:0. Das nächste Spiel gegen die SGM Machtolsheim/Merklingen war dagegen deutlich spannender. Erst kurz vor Schluss konnten wir durch Emre das entscheidende 3:1 erzielen. Eine klare Sache war das Spiel gegen Laichingen. Ein 5:0 stand am Ende auf der Habenseite. Auch gegen den SC Geislingen ließen wir kaum etwas zu und gewannen mit 2:0. Die Spiele boten immer wieder die Gelegenheit allen Spielern genügend Einsatzzeiten zu geben. So brachten sich die Jungs von der „Bank“ prima ins Spiel ein und gaben eine gute Visitenkarte ab. Weiterlesen

D-Junioren: Aus in der Bezirkshallenrunde – 03.12.2017

Turnierbericht:

Am Sonntag reisten wir nach Nellingen zur Bezirkshallenrunde. Gespielt wird hier nach den Futsal-Regeln, die sich von den „normalen“ Hallenspielen in Teilen doch grundsätzlich unterscheiden. Im 1. Spiel gegen die SG Nellingen I spielten wir 0:0. Leider gelang uns kein Treffer, obwohl wir die bessere Mannschaft waren. Im 2. Spiel gegen die SGM Heroldstatt konnten wir durch einen Treffer von Marko den umjubelten 1:0 Sieg feiern. Im 3. Spiel gegen den SSV Ulm 1846 trafen wir auf einen Gegner der für alle Mannschaften dieses Turniers ein paar Nummern zu groß war. Wir hielten trotzdem tapfer dagegen, verloren aber mit 0:5 Toren deutlich. Das nächste Spiel wollten wir unbedingt gewinnen um den Einzug in die 2. Runde zu erreichen. Es war ein Spiel auf ein Tor. Chance um Chance wurden auf die kleinen Handballtore nicht genutzt. Kurz vor Ende dann ein Konter, ein Tor und wir standen mit leeren Händen gegen die SGM Merklingen/Machtolsheim da. Das letzte Spiel gegen den SV Westerheim verloren wir dann noch mit 0:2 Toren. Weiterlesen

D-Junioren: Die D-Jugend des SVA beim 3. braun-steine-Cup – 25.11.2017

Turnierbericht:

Am Samstag nachmittags begannen wir mit der D-Jugend unser Turnier. Nach einer leider deutlichen Niederlage gegen den SSV Ulm 1846 konnten wir uns gegen den FV Faurndau mit 3:1 Toren durchsetzen. Die folgenden Spiele gegen die TSG Söflingen 1 und den TSV Langenau endeten jeweils Unentschieden. In den letzen Spielen gegen die TSG Söflingen 2 und die SGM Nellingen/Aufhausen verloren wir leider jeweils knapp. Jungs Ihr habt in vielen Spielen gut gespielt und gekämpft. Am Ende entscheiden auch Kleinigkeiten. Mein besonderer Dank gilt an alle Helfer in der Küche und meine perfekte Crew in der Regie. Weiterlesen

F-Junioren: Doppelsieg von Blau-Weiss beim braun-steine-Cup in Amstetten – 25.11.2017

Turnierbericht F1:

Mit der Euphorie der Jahrgangsälteren ging die F1 in dieses Turnier. Man wurde aber gleich im ersten Spiel eines Besseren belehrt und ging gegen die SGM Aufhausen/Nellingen nach wenigen Sekunden mit 0:1 in Rückstand. In einem kampfbetonten Spiel konnten wir zwar immer wieder in Führung gehen, bekamen in den letzten Sekunden aber doch noch das Ärgerliche 3:3. Man musste sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren, das man in den folgenden spielen auch wieder tat und mit Kampf und teilweise schönem Passspiel gegen SC Geislingen 3:1, Neenstetten/Westerstetten 4:0 und Söflingen mit 2:1 gewann. Im letzten Spiel wollte man gegen die F2 des SVA nicht verlieren, die das spielstärkere Team an diesem Wochenende war. Weiterlesen

Jugend: 3. braun-steine-Cup, das Jugendfußball-Hallenturnier in der Aurainhalle in Amstetten – 25.11.2017

Werte Freunde des Jugendbußballs und Anhänger des SVA, bereits die 3. Auflage des braun-steine-Cups findet am kommenden Samstag den 25.11.2017 statt. Gemeinsam mit unserem Sponsor braun Steine aus Amstetten ist es gelungen diese Veranstaltung wieder stattfinden zu lassen. In neuem Gewand mit mehr Regionalität spielen nun die F-, E- und D-Junioren um die Siegerpokale. Beginn ist um 9.00 Uhr zum Frühschoppen die E-Jugend, zur Mittagszeit gegen 11.45 Uhr beginnt die F-Jugend und das Mittagsprogramm gestaltet die D-Jugend ab 14.15 Uhr. Die Jugendtrainer des SV Amstetten freuen sich auf spannende Spiele und viele Zuschauer. Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt. Weiterlesen

F-Junioren: Junge Mannschaft überzeugt in der Soccer-Arena – 18.11.2017

Turnierbericht:

Mit einer sehr jungen Mannschaft traten wir in der Soccer-Arena beim Fahrzeugtechnik Schulz Pokal 2017 an. Super los ging es gegen den TSV Laichingen. Mit einem Doppelpack von Aaron und einem Tor von Daniel sprang dabei ein klarer 3:0 Sieg für uns heraus. Gegen zum Teil deutlich größere Gegenspieler wurde toll dagegen gehalten und versucht mit tollen Spielzügen die gegnerische Abwehr zu knacken. Meistens klappte das auch mit unserem überlegten Abwehrrecken Maxim, einziger älterer Feldspieler an diesem Tag, und unseren technisch versierten Außenspielern Aaron und Noel, sowie unserem verkappten Stürmer Felix. War schön anzusehen. Gegen die robusten Merklinger kamen wir leider durch einen unglücklichen Querpass schnell ins Hintertreffen. Wir kehrten durch einen Treffer von Noel zwar nochmal ins Spiel zurück, aber durch einen weiteren unglücklichen Gegentreffer war die 1:2 Niederlage nicht zu verhindern. Schade, eine unglückliche und unnötige Niederlage. Gegen die 2. Mannschaft der SGM Deggingen/Reichenbach drehten wir den Spieß wieder um und gewannen souverän durch Tore von Maxim und Felix. Weiterlesen

D-Junioren: 4:0 Sieg zum Abschluss gegen die SGM Langenau – 11.11.2017

SV Amstetten vs. SGM Langenau  4:0 (2:0)

Spielbericht:

Den Abschluss der Hinrunde wollten wir nochmals mit einem Sieg beenden. Nach einem guten Spiel konnten wir am Ende durch ein Eigentor, 2 Treffer von Marko und 1 Tor von Salih mit 4:0 gewinnen. Ein schönes Ende und ein verdienter Sieg. Einen besonderen Dank möchten wir noch an unsere Helfer vom Verkauf für die Verpflegung in der Hinrunde sagen. DANKE von den Trainern und Spielern für eure Arbeit. Auch unserer A-Jugend gilt unser Dank, die wie am Oktoberfest vereinbart zur Unterstützung angereist sind und den Sieg mit Spezi versüßt haben. Zusammen geht alles schöner und macht mehr Spaß. Am 25.11 möchten wir bereits alle Fans auf ein Event in der Aurainhalle hinweisen. Weiterlesen

D-Junioren: Schmerzhafte Niederlage im Heimspiel gegen die SGM BeWeLo – 28.10.2017

SV Amstetten vs.  SGM BeWeLo       2:3 (0:2)

Spielbericht:

Im Heimspiel gegen unsere Nachbarn aus 3 Vereinen (Beimerstetten, Westerstetten,Lonsee) wollten wir endlich wieder einen Sieg. Nach einer guten Trainingswoche hatten wir uns vorgenommen von Beginn an das Spiel an uns zu reißen. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Nach 5 Minuten Spielzeit lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Danach waren wir wacher und erzielten durch Lucas den 1:2 Anschlusstreffer. In der 2.Halbzeit wollten wir das Spiel nun drehen. Chancen auf beiden Seiten und dann passierte es. Ein Pfiff, ein Aufschrei der Amstetter Zuschauer und Spieler, entsetzen in den Augen der Spieler. Elfmeter für unseren Gegner. Diese nahmen das Geschenk an und gingen mit 3:1 in Führung. Wir versuchten danach nochmals alles. Das 2:3 durch Marko kurz vor Schluss machte nochmals Hoffnung. Aber dann der Schlusspfiff. Am Ende waren die 5 Minuten Schlaf am Anfang entscheidend. Auch schaffen wir es momentan nicht die guten Trainingsleistungen aufs Feld zu bringen. Jetzt heißt es Mund abputzen und weitermachen. Am Ende zahlt sich Fleiß immer aus. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

D-Junioren: Tabellenführer zu stark für den SVA – 21.10.2017

SGM (SF Rammingen) Lonetal I vs. SVA 7:0 (1:0)

Spielbericht:

Am 21.10.2017 führte uns der Weg nach Bissingen. Wir spielten gegen die Spielgemeinschaft aus Rammingen/Asselfingen/Niederstotzingen/Bissingen. Gegen den Tabellenführer wählten wir eine etwas defensivere Ausrichtung. Das Spiel ist schnell erzählt. In den ersten 30 Minuten konnten wir das Spiel vom Ergebnis offen halten und lagen zur Halbzeit mit 0:1 zurück. Kurz nach der Pause hätten wir fast den Ausgleich erzielt. Nach dem 2:0 gab sich die Mannschaft auf und am Ende verloren wir deutlich mit 0:7 Toren. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Ben Ebinger, Leo Mayländer, Moritz Vogl, Samuel Zentner, Lucas Philipsen, Salih Cenk, Kenan Mrkovic, Samuel Laufer, Jonas Voss, Jonathan Moll; Trainer: Peter Vogl, Viktor Philipsen Weiterlesen

E-Junioren: SVA verpasst 1. Saisonsieg nur knapp- 2:2 in Albeck – 13.10.2017

TSV Albeck – SV Amstetten               2:2 (1:1)

Spielbericht:

Bei bestem Herbstwetter traten wir beim TSV Albeck an, da dieser in der Tabelle „nur“ 3 Punkte vor uns lag, waren wir sehr zuversichtlich, dass unsere Niederlagenserie endlich endet. Vom Anpfiff an zeigten die Spieler in den blauen Trikots, dass die Tagesform stimmte. Doch trotz unserem guten Start konnten die Gastgeber mit ihrem ersten gelungenen Angriff in Führung gehen. Doch die Moral der SVA-Jungs war in diesem Spiel intakt und wir konnten zurückschlagen. Zuerst traf er nur den Pfosten, doch wenig später erzielte Nick den 1:1 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel schlug sich das Spielglück dann zunächst auf die blau-weiße Seite. Einen Eckball von Cornelius lenkte ein Albecker ins eigene Tor und wir führten mit 2:1! Doch leider wechselte das besagte Spielglück dann doch noch auf die Seite der Heimmannschaft. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden im Heimspiel gegen den TSV Langenau – 14.10.2017

SV Amstetten vs. TSV Langenau   1:1 (1:1)

Spielbericht:

Am 14.10.2017 hatten wir unser Spiel gegen den TSV Langenau. Nach den vergangenen 3 Spielen mit Niederlagen wollten wir das Ruder herumreißen und wieder  einen Sieg einfahren. Nach einer guten und intensiven Trainingswoche waren alle bereit. Der Start war perfekt. Nach einem super Zuspiel von Nikolaj erzielte Moritz eiskalt die 1:0 Führung. Danach hatten wir das Spiel eigentlich im Griff und auch Chancen auf einen weiteren Treffer. Leider spielten wir nach einer gewissen Zeit nicht mehr. Abspiele zu kurz, unkonzentriert, zu langes Laufen mit dem Ball und Ballverluste. Genau so einer führte zum Ausgleich. Ein Sonntagsschuss und es steht 1:1. In Halbzeit 2 hatten wir anfangs Glück und der Gegner war stärker. Weiterlesen

F-Junioren: Ungeschlagen beim 1. Staffelspieltag in Lonsee – 14.10.2017

Am Samstagmorgen um 9.15 Uhr (aus Rücksicht auf Teilnehmer des Oktoberfests des SVA am Vorabend extra etwas später) starteten die F-Junioren zum ersten offiziellen Spieltag beim SV Lonsee auf dem Salachberg.

Spielbericht F2:

Bei strahlend blauem Himmel und spätsommerlichen Temperaturen bereits um 10.00 Uhr morgens durften die F2-Junioren (laut Turnierplan „schwächer“, vorrangig waren einfach die 2010er gemeint) in ihr erstes offizielles F-Junioren Turnier starten. Passend zu den Temperaturen waren die Jungs von Anfang an auf Betriebstemperatur und zeigten, was sie in den vergangenen Jahren bei den Bambinis bereits an Spielkultur gelernt haben. Dieses erste Spiel zeigte die Richtung für die weiteren 3 Partien des Tages an. In jedem Spiel konnte der Gegner kaum etwas entgegensetzen. Selbst im letzten Spiel gegen Lonsee 2, die bis dahin ebenfalls ungeschlagen waren, wurde das Resultat eindeutig zu Gunsten unserer Jungs entschieden. Dies war unter anderem auch daran zu sehen, dass unseren beiden Torhüter (abwechselnd Daniel und Noel) ein fast langweiliger Vormittag beschert wurde. Was die Jungs immer wieder in der Drachenformation vortrugen, war teilweise recht ansehnlich zu betrachten. Diagonale Pässe von einer zur anderen Seite, Läufe entlang der Außenlinie um dann den Pass in die Mitte zum Mitspieler zu bringen, der dann den Abschluss suchte und teilweise auch traf. Weiterlesen

E-Junioren: Bittere Niederlage gegen die SGM Asselfingen I – 06.10.2017

SV Amstetten vs. SGM Asselfingen I     3:4 (0:2)

Spielbericht:

Bei englischem Fussballwetter und Temperaturen unweit des Gefierpunkts (…gefühlt…) empfingen wir vergangenen Freitag die SGM Asselfingen I am Bremenstall. Nach der Packung der letzten Woche, wollten die Jungs heute zeigen, dass sie es besser können. Die Einstellung passte und wir wollten unbedingt unseren ersten Dreier einfahren. Leider mussten wir nach kürzester Zeit einem Rückstand hinterherlaufen, der sich im Laufe der ersten Hälfte auf 0:2 erhöhte. Der Halbzeitstand spiegelte bei Weitem nicht den tatsächlichen Spielverlauf wieder. Die Gäste führten durch zwei schöne Fernschüsse und den Rest des Spiels versuchten wir das Spiel zu machen und Chancen heraus zuspielen, die wir bis dahin aber nicht verwerten konnten. Weiterlesen

E-Junioren: SVA erhält Lehrstunde beim SV Oberelchingen – 29.09.2017

SV Oberelchingen I : SVA          15:2 (9:1)

Spielbericht:

Die zweite Auswärtsfahrt führte die E-Jugend zum Tabellenführer SV Oberelchingen I. Sehr schnell zeigte sich, dass uns dieser in allen Belangen überlegen ist. Die Spieler der Heimmannschaft waren größtenteils aus dem älteren E-Jugendjahrgang und spielerisch, läuferisch und taktisch den Blau-Weißen um Längen vorraus. Wenn zudem die Aufstellung dem Gegner das Mittelfeld ohne Gegenwehr überlässt und sich einige Spieler aus dem gemeinsamen Verteidigen des eigenen Tores heraushalten, kommt es gegen einen so starken Gegner zu einer solchen Gegentorflut.
Positiv an diesem Abend war, dass die Mannschaft trotzdem nicht gänzlich aufsteckte und immer wieder bemüht war, eigene Angriffe zu starten. Die Belohnung dafür waren unsere Treffer durch Nick Streck und Cornelius Moll. (Bericht: Rainer Weishaupt) Weiterlesen

E-Junioren: SVA verliert erstes Heimspiel deutlich – 22.09.2017

SV Amstetten vs. SV Fortuna Ballendorf    3:10 (3:4)

Im ersten Heimspiel musste sich die neuformierte E-Jugend dem SV Fortuna Ballendorf mit 3:10 geschlagen geben. Bis zum Halbzeitpfiff konnten die Blau-Weißen das Spiel noch offen gestalten, insgesamt dreimal konnte eine Gästeführung ausgeglichen werden. In der Halbzeitpause waren wir noch optimistisch, dass trotz des 3:4 Rückstands das Spiel noch nicht verloren ist. Doch nach dem Wiederanpfiff wollte unserer Mannschaft nichts mehr gelingen; einfachste Zuspiele landeten bei den Gästespielern, in die Zweikämpfe kamen wir meist zu spät und immer wieder ließen wir unsere Gegenspieler frei auf unser Tor laufen. So mussten wir einen Gegentreffer nach dem anderen hinnehmen. Am Ende stand eine deftige 3:10 Pleite. (Bericht: Rainer Weishaupt)
Weiterlesen

D-Junioren: Erstes Spiel, erster Sieg, 5 Tore – 16.10.2017

SV Amstetten vs. SGM Nellingen / Aufhausen   5:2 (5:1)

Spielbericht:

Gespannt waren wir auf den 1.Auftritt unseres Teams gegen die SGM Nellingen/Aufhausen. Nach einer furiosen 1.Halbzeit und Toren von Jonathan(3) und Lucas(2) stand es 5:1. Toll. Eine von allen hervorragend herausgespieltes und erlaufenes Ergebnis. In der 2.Halbzeit hatten wir weitere Chancen, aber weitere Tore fielen nicht. Am Ende stand es 5:2 für uns und ein perfekter Start ist gelungen. Gut gespielt und gekämpft, weiter so und im Training dranbleiben. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

E-Junioren: Knappe Niederlage in Ulm zum Auftakt der E-Junioren Runde – 15.09.2017

VFL Ulm/Neu-Ulm vs. SV Amstetten    3:2 (2:1)

Spielbericht:

Die Ferien sind zu Ende, die erste Schulwoche ist überstanden und nun rollt der Ball auch wieder bei den E-Junioren. Nach nur einer Trainingswoche stand am Freitag bereits das erste Spiel in der Quali-Runde an, welches uns nach Böfingen zum VFL Ulm/Neu-Ulm führte.
In der E-Jugend machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen mit regulären Spielen, bestehend aus zwei Halbzeiten, Spielerpässen und Schiedsrichtern. Entsprechend aufgeregt waren einige Jungs (und Trainer). Weiterlesen

Jugend: Qualifikationsspiele und Trainingszeiten der Jugendmannschaften der Saison 2017-18 stehen fest – 15.09.2017

Liebe Freunde und Anhänger der SVA-Fußballjugend,
alle Jugendmannschaften des SVA haben mittlerweile das Training wieder aufgenommen. Die detaillierten Trainingszeiten sind weiter unten zu finden. Zudem stehen die Qualifikationsspiele der Saison 2017/2018 fest. Hier soll bis zur Winterpause herausgefunden werden, welche Mannschaften dann in der „Rückrunde“ untereinander um die Meisterschaft spielen. Los geht es am heutigen Freitag den 15.09.2017 mit dem Auswärtsspiel der E-Jugendlichen um 18:00 Uhr gegen den VfL Ulm/Neu/Ulm. Die D-Jugend des SVA trifft am morgigen Samstag den 16.09.2017 um 13:00 Uhr zu Hause auf die SGM Aufhausen II. Danach spielen die C-Junioren um 14:30 Uhr gegen die SGM Dornstadt. Die A-Junioren starten in die neue Saison mit dem Spiel am Sonntag den 17.09.2015 um 10:00 Uhr gegen die SGM Aufhausen. Weiterlesen

F-Junioren: Nach starkem Auftritt Turniersieg in Jungingen knapp verpasst – 10.09.2017

Turnierbericht:

Mit unserer neu formierten F-Jugend Mannschaft machten wir uns bei trockenem Wetter auf dem Weg in den Ulmer Norden zum Feldturnier nach Jungingen. Wir waren gespannt wie wir uns mit unserer Mischung aus älteren und jüngeren Spieler bei dem Turnier mit 12 Mannschaften schlagen würden. Eines schon vorab: Die Jungs machten das toll und konnten erst im Finale gestoppt werden. Mit einem Blitzstart ging es los gegen die SGM Ballendorf/Altheim. Der schnelle und wuselige Dominic konnte eine saubere Vorlage cool zur schnellen Führung einnetzen. Wir kassierten zwar zwischenzeitlich den Ausgleich, aber wiederum Dominic und David machten den verdienten 3:1 Sieg klar. Im Spiel gegen den SV Jungingen I waren wir ebenfalls überlegen, konnten aber lange Zeit den Ball nicht am starken Keeper vorbeibringen. Der an diesem Tag starke David erlöste uns schließlich mit dem 1:0 Siegtreffer. Weiterlesen

D-Junioren: SVA beim Turnier in Langenau – 09.09.2017

Turnierbericht:

Am Samstag fuhren wir nach Langenau zum Turnier. Regen und Kälte begrüßten uns und man kam sich vor wie im November. Das Turnier fand im Modus jeder gegen jeden und 20 Minuten Spielzeit statt. Im 1.Spiel gegen die SGM Langenau 2 konnten wir ein gutes Spiel zeigen und verdient mit 1:0 durch einen Treffer von Samuel Zentner gewinnen. In den folgenden Spielen gegen die SGM Lonetal und den Bezirksligist TSG Giengen gelang uns leider kein weiterer Treffer und so folgten 2 Niederlagen. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber SGM Langenau 1 konnten wir nach dem 0:1 uns nochmals aufraffen. Wir drückten auf den Ausgleich und hatten auch unsere Chancen. Genau mit diesem Einsatz müssen wir in den Punktspielen arbeiten, dann werden wir auch eine gute Runde spielen und unser Ziel die Leistungsstaffel erreichen. Danke an die mitgereisten Fans und den Spielern für Ihren Einsatz trotz widriger Bedingungen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

SVA-Dialog: Interview mit F-Junioren Coach Stephan Zentner „.. Erwartungen sollten nicht zu hoch sein…!“

Interview mit Stephan Zentner (Trainer F-Junioren) über Motivation, Verantwortung, Familie, Ziele, Trainingsplanung u.v.m.

„… die Verantwortung für so ein Team ist enorm…“ SVA: Servus Stephan, danke das du dir etwas Zeit genommen hast für ein kleines Interview hier bei SVA-Dialog. SZ: Hallo SVA, sehr gerne. SVA: Stephan du hast nun schon einige Jahre als Jugendtrainer hier beim SVA absolviert und hast speziell die jüngeren Kids trainiert. Macht dir die verantwortungsvolle Aufgabe als Trainer noch richtig Spaß? SZ: Klar macht mir die ganze Sache Spaß, sonst kann man so ein Amt meiner Meinung nach nicht wirklich richtig ausüben. Wenn man den Fußball liebt und jahrelang selber gekickt hat, dann findet man sich selber immer wieder gerne auf dem Sportplatz wieder. Die Verantwortung für so ein Team ist trotzdem enorm, aber da sag ich Dir ja nichts Neues. Weiterlesen

E-Junioren: D2 Jahrgangsturnier 2006er am 23.07.2016 beim 1.SV Göppingen

Turnierbericht:

Dieses Turnier war als Vorbereitung für die E-Jugend Spieler des Jahrgangs 2006 für die kommende Saison. Da hier sehr starke Gegner dabei waren die bereits als D2 Jugend Erfahrungen gesammelt haben waren wir gespannt wie es läuft. Im Vordergrund stand das lernen auf dem größeren Spielfeld.

Im 1.Spiel gegen Normannia Gmünd verloren wir mit 0:3 Toren. Das 2.Spiel gegen den FSV Bad Friedrichshall endete mit 0:3 Toren. Hier klappte das verschieben bereits besser. Im 3.Spiel gegen den TSG Backnang waren wir schon näher dran, verloren aber erneut mit 0:2 Toren. Gegen den SV Göppingen 1 konnten wir das Spiel schon viel offener gestalten. Am Ende verloren wir trotzdem mit 0:2 Toren. Im letzten Vorrundenspiel gegen den TSV Fellbach – Schmiden setzte es nach gutem Beginn eine deutliche Niederlage. Weiterlesen

G-Junioren: 5 Siege bei nur 2 Niederlagen beim Turnier des 1. Göppinger SV – 22.07.2017

Turnierbericht:

Bei unserem letzten Turnier der Saison, führte uns der Weg nach Göppingen. Der 1. Göppinger SV veranstaltete seinen 4. SV Lebherz Cup. Das als Vorbereitungsturnier für die nächste Saison gedachte Turnier im 4+1 Modus inkl. großen Toren sollte ein echter Gradmesser werden. Und die Jungs bestanden diesen mit Bravour. Denkbar schlecht ging es los gegen den SSV Reutlingen. Es gab eine deutliche 0:7 Niederlage. Die Jungs waren natürlich geknickt. Aber gegen den späteren souveränen Turniersieger war einfach kein Kraut gewachsen. Laut Traineraussagen ließen die Reutlinger sogar ihre 4 besten Spieler zuhause. Was für ein Spielerpotential, Wahnsinn. Auch gegen den VfB Reichenbach/Fils ging es nicht besser weiter und wir lagen durch Unachtsamkeiten schnell mit 0:2 hinten. Es musste was passieren. Wir stellten etwas um und schickten Aaron und Emre weiter nach vorne. Und prompt lief es besser. Aaron und Felix konnten zusammen den Ausgleich erzielen. Leider kassierten wir wieder ein dummes Gegentor. Weiterlesen

F-Junioren: SVA verpasst Turniersieg nur um Sekunden !! – 22.07.2017

Turnierbericht:

Zum Abschluss der F-Jugendsaison traten wir bei unserem Nachbarverein in Lonsee an. Dabei wurde in dem für uns noch ungewohnten Modus mit 7 Spielern gespielt. Vielleicht lag es an dieser Umstellung, dass in der Vorrunde noch nicht alles rundlief. Nach einem 0:0 gegen den SV Scharenstetten, einer völlig unnötigen 0:1 Niederlage gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim gelang gegen den SV Lonsee 2 mit 4:0 der einzige Vorrundensieg. Mit 4 Punkten aus drei Spielen gelang der sehr glückliche Halbfinaleinzug. Dabei trafen wir auf den TSV Westerstetten, unseren „Dauerrivalen“ in dieser Saison. In den entscheidenden Spielen zeigten die Spieler in blau-weiß ihr wahres Können. Auf einmal waren 100% Einsatz und Siegeswillen im Amstetter Spiel, jeder einzelne Spieler ging an seine Leistungsgrenze. Samuel Aigner und David Henning erzielten die Tore zu unserem verdienten 2:0 Sieg. Danach zog ein heftiger Hagelschauer über den Lonseer Salachberg und es war lange unsicher, ob das Finale überhaupt stattfinden kann. Weiterlesen

G-Junioren: Souveräner Sieg beim Spaßturnier in Westerstetten – 09.07.2017

Turnierbericht:

Was für ein Sonntagnachmittag in Westerstetten. Zu einem Spaßturnier trafen sich Jungs und Mädels des Jahrgangs 2010 und jünger in Westerstetten um auf einem Spielfeld in F-Jugendgröße einen Sieger zu ermitteln. Und der sollte aus Amstetten kommen. Bei schwülem Wetter ging es im ersten Spiel gegen die Hausherren. Ein klarer und ungefährdeter Sieg mit 3:0 stand am Ende zu Buche. Auch das 2. Spiel gegen Lehr konnte deutlich mit 7:0 gewonnen werden. Gegen unseren „Angstgegner“ aus Scharenstetten ließen wir ebenfalls nichts anbrennen und siegten mit 3:0. Bis dahin zeigten die Jungs tollen Fußball: schöne Kombinationen, tolles Spiel von hinten heraus, das bereits mit dem Tor-„Spieler“ anfing, und immer wieder das Spiel über die Außenbahnen. Manchmal wurde vor dem Tor das eine oder andere male zu oft nochmal quer gespielt, anstatt das Ding reinzuhauen. Den Trainern gefiel dieses Spiel trotzdem. Weiterlesen

F-Junioren: Heuchlingen gewinnt bei der F-Jugend – SVA auf den Rängen 3 und 4 – 02.07.2017

Turnierbericht:

Bei der F-Jugend waren acht Mannschaften dabei, die in zwei Vorrundengruppen aufgeteilt waren. Der SVA stellte zwei Teams, die nahezu im Gleichschritt durch das Turnier marschierten. In der Gruppe A startete der SVA 1 gegen den RSV Heuchlingen, dabei wurde traditionellerweise der Start verschlafen. Gegen einen starken Gegner waren wir chanchenlos und verloren mit 1:3.  In den beiden darauffolgenden Spielen zeigten die Jungs in den blauen Trikots, dass sie es besser können und besiegten den TB Gingen und den TSV Bad Überkingen jeweils mit 2:1. Damit wurde der angestrebte Halbfinaleinzug erreicht. In der Gruppe B spielte der SVA 2. Auch hier ging der Aufakt gründlich daneben, gegen den körperlich überlegenen TSV Westerstetten setzte es eine deftige 0:6 Klatsche. Doch auch das durch Bambinispieler verstärkte Team konnte sich schnell rehabilitieren. Mit 4:2 gegen die TSG Söflingen und 3:1 gegen den SV Aufhausen wurden überzeugende Siege erzielt und ebenfalls als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht. Weiterlesen

G-Junioren: Die jüngsten SVA-Kicker trotzten dem nassen Wetter und schlugen eiskalt zu – 02.07.2017

Turnierbericht:

Kalt war es am Sonntagmorgen in Amstetten, als um 9:00 Uhr die ersten Spiele der Bambini-Kicker starteten. 13 Grad, Nieselregen und dann noch das Nichterscheinen zweier gemeldeter Mannschaften (TB Gingen und Glück Auf Altenstadt). Keine guten Voraussetzungen für das Kräftemessen der jüngsten Kicker. Aber durch die tolle Unterstützung der anderen Trainerkollegen (z. B. konnte der FC Neenstetten kurzerhand eine 2. Mannschaft stellen) einigte man sich schnell auf einen modifizierten Spielplan und die Spiele konnten beginnen. Der SVA 1 mit Noel, Aaron, Elias und Daniel wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen alle ihre Spiele wieder zum Teil sehr deutlich. Tolle Kombinationen, Doppelpässe und schöne Spielzüge von hinten heraus waren immer wieder zu sehen. Stark gemacht! Weiterlesen