Archiv der Kategorie: Jugend

F-Junioren: Junge Mannschaft überzeugt in der Soccer-Arena – 18.11.2017

Turnierbericht:

Mit einer sehr jungen Mannschaft traten wir in der Soccer-Arena beim Fahrzeugtechnik Schulz Pokal 2017 an. Super los ging es gegen den TSV Laichingen. Mit einem Doppelpack von Aaron und einem Tor von Daniel sprang dabei ein klarer 3:0 Sieg für uns heraus. Gegen zum Teil deutlich größere Gegenspieler wurde toll dagegen gehalten und versucht mit tollen Spielzügen die gegnerische Abwehr zu knacken. Meistens klappte das auch mit unserem überlegten Abwehrrecken Maxim, einziger älterer Feldspieler an diesem Tag, und unseren technisch versierten Außenspielern Aaron und Noel, sowie unserem verkappten Stürmer Felix. War schön anzusehen. Gegen die robusten Merklinger kamen wir leider durch einen unglücklichen Querpass schnell ins Hintertreffen. Wir kehrten durch einen Treffer von Noel zwar nochmal ins Spiel zurück, aber durch einen weiteren unglücklichen Gegentreffer war die 1:2 Niederlage nicht zu verhindern. Schade, eine unglückliche und unnötige Niederlage. Gegen die 2. Mannschaft der SGM Deggingen/Reichenbach drehten wir den Spieß wieder um und gewannen souverän durch Tore von Maxim und Felix. Weiterlesen

D-Junioren: 4:0 Sieg zum Abschluss gegen die SGM Langenau – 11.11.2017

SV Amstetten vs. SGM Langenau  4:0 (2:0)

Spielbericht:

Den Abschluss der Hinrunde wollten wir nochmals mit einem Sieg beenden. Nach einem guten Spiel konnten wir am Ende durch ein Eigentor, 2 Treffer von Marko und 1 Tor von Salih mit 4:0 gewinnen. Ein schönes Ende und ein verdienter Sieg. Einen besonderen Dank möchten wir noch an unsere Helfer vom Verkauf für die Verpflegung in der Hinrunde sagen. DANKE von den Trainern und Spielern für eure Arbeit. Auch unserer A-Jugend gilt unser Dank, die wie am Oktoberfest vereinbart zur Unterstützung angereist sind und den Sieg mit Spezi versüßt haben. Zusammen geht alles schöner und macht mehr Spaß. Am 25.11 möchten wir bereits alle Fans auf ein Event in der Aurainhalle hinweisen. Weiterlesen

D-Junioren: Schmerzhafte Niederlage im Heimspiel gegen die SGM BeWeLo – 28.10.2017

SV Amstetten vs.  SGM BeWeLo       2:3 (0:2)

Spielbericht:

Im Heimspiel gegen unsere Nachbarn aus 3 Vereinen (Beimerstetten, Westerstetten,Lonsee) wollten wir endlich wieder einen Sieg. Nach einer guten Trainingswoche hatten wir uns vorgenommen von Beginn an das Spiel an uns zu reißen. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Nach 5 Minuten Spielzeit lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Danach waren wir wacher und erzielten durch Lucas den 1:2 Anschlusstreffer. In der 2.Halbzeit wollten wir das Spiel nun drehen. Chancen auf beiden Seiten und dann passierte es. Ein Pfiff, ein Aufschrei der Amstetter Zuschauer und Spieler, entsetzen in den Augen der Spieler. Elfmeter für unseren Gegner. Diese nahmen das Geschenk an und gingen mit 3:1 in Führung. Wir versuchten danach nochmals alles. Das 2:3 durch Marko kurz vor Schluss machte nochmals Hoffnung. Aber dann der Schlusspfiff. Am Ende waren die 5 Minuten Schlaf am Anfang entscheidend. Auch schaffen wir es momentan nicht die guten Trainingsleistungen aufs Feld zu bringen. Jetzt heißt es Mund abputzen und weitermachen. Am Ende zahlt sich Fleiß immer aus. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

D-Junioren: Tabellenführer zu stark für den SVA – 21.10.2017

SGM (SF Rammingen) Lonetal I vs. SVA 7:0 (1:0)

Spielbericht:

Am 21.10.2017 führte uns der Weg nach Bissingen. Wir spielten gegen die Spielgemeinschaft aus Rammingen/Asselfingen/Niederstotzingen/Bissingen. Gegen den Tabellenführer wählten wir eine etwas defensivere Ausrichtung. Das Spiel ist schnell erzählt. In den ersten 30 Minuten konnten wir das Spiel vom Ergebnis offen halten und lagen zur Halbzeit mit 0:1 zurück. Kurz nach der Pause hätten wir fast den Ausgleich erzielt. Nach dem 2:0 gab sich die Mannschaft auf und am Ende verloren wir deutlich mit 0:7 Toren. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Ben Ebinger, Leo Mayländer, Moritz Vogl, Samuel Zentner, Lucas Philipsen, Salih Cenk, Kenan Mrkovic, Samuel Laufer, Jonas Voss, Jonathan Moll; Trainer: Peter Vogl, Viktor Philipsen Weiterlesen

E-Junioren: SVA verpasst 1. Saisonsieg nur knapp- 2:2 in Albeck – 13.10.2017

TSV Albeck – SV Amstetten               2:2 (1:1)

Spielbericht:

Bei bestem Herbstwetter traten wir beim TSV Albeck an, da dieser in der Tabelle „nur“ 3 Punkte vor uns lag, waren wir sehr zuversichtlich, dass unsere Niederlagenserie endlich endet. Vom Anpfiff an zeigten die Spieler in den blauen Trikots, dass die Tagesform stimmte. Doch trotz unserem guten Start konnten die Gastgeber mit ihrem ersten gelungenen Angriff in Führung gehen. Doch die Moral der SVA-Jungs war in diesem Spiel intakt und wir konnten zurückschlagen. Zuerst traf er nur den Pfosten, doch wenig später erzielte Nick den 1:1 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel schlug sich das Spielglück dann zunächst auf die blau-weiße Seite. Einen Eckball von Cornelius lenkte ein Albecker ins eigene Tor und wir führten mit 2:1! Doch leider wechselte das besagte Spielglück dann doch noch auf die Seite der Heimmannschaft. Weiterlesen

D-Junioren: Unentschieden im Heimspiel gegen den TSV Langenau – 14.10.2017

SV Amstetten vs. TSV Langenau   1:1 (1:1)

Spielbericht:

Am 14.10.2017 hatten wir unser Spiel gegen den TSV Langenau. Nach den vergangenen 3 Spielen mit Niederlagen wollten wir das Ruder herumreißen und wieder  einen Sieg einfahren. Nach einer guten und intensiven Trainingswoche waren alle bereit. Der Start war perfekt. Nach einem super Zuspiel von Nikolaj erzielte Moritz eiskalt die 1:0 Führung. Danach hatten wir das Spiel eigentlich im Griff und auch Chancen auf einen weiteren Treffer. Leider spielten wir nach einer gewissen Zeit nicht mehr. Abspiele zu kurz, unkonzentriert, zu langes Laufen mit dem Ball und Ballverluste. Genau so einer führte zum Ausgleich. Ein Sonntagsschuss und es steht 1:1. In Halbzeit 2 hatten wir anfangs Glück und der Gegner war stärker. Weiterlesen

F-Junioren: Ungeschlagen beim 1. Staffelspieltag in Lonsee – 14.10.2017

Am Samstagmorgen um 9.15 Uhr (aus Rücksicht auf Teilnehmer des Oktoberfests des SVA am Vorabend extra etwas später) starteten die F-Junioren zum ersten offiziellen Spieltag beim SV Lonsee auf dem Salachberg.

Spielbericht F2:

Bei strahlend blauem Himmel und spätsommerlichen Temperaturen bereits um 10.00 Uhr morgens durften die F2-Junioren (laut Turnierplan „schwächer“, vorrangig waren einfach die 2010er gemeint) in ihr erstes offizielles F-Junioren Turnier starten. Passend zu den Temperaturen waren die Jungs von Anfang an auf Betriebstemperatur und zeigten, was sie in den vergangenen Jahren bei den Bambinis bereits an Spielkultur gelernt haben. Dieses erste Spiel zeigte die Richtung für die weiteren 3 Partien des Tages an. In jedem Spiel konnte der Gegner kaum etwas entgegensetzen. Selbst im letzten Spiel gegen Lonsee 2, die bis dahin ebenfalls ungeschlagen waren, wurde das Resultat eindeutig zu Gunsten unserer Jungs entschieden. Dies war unter anderem auch daran zu sehen, dass unseren beiden Torhüter (abwechselnd Daniel und Noel) ein fast langweiliger Vormittag beschert wurde. Was die Jungs immer wieder in der Drachenformation vortrugen, war teilweise recht ansehnlich zu betrachten. Diagonale Pässe von einer zur anderen Seite, Läufe entlang der Außenlinie um dann den Pass in die Mitte zum Mitspieler zu bringen, der dann den Abschluss suchte und teilweise auch traf. Weiterlesen

E-Junioren: Bittere Niederlage gegen die SGM Asselfingen I – 06.10.2017

SV Amstetten vs. SGM Asselfingen I     3:4 (0:2)

Spielbericht:

Bei englischem Fussballwetter und Temperaturen unweit des Gefierpunkts (…gefühlt…) empfingen wir vergangenen Freitag die SGM Asselfingen I am Bremenstall. Nach der Packung der letzten Woche, wollten die Jungs heute zeigen, dass sie es besser können. Die Einstellung passte und wir wollten unbedingt unseren ersten Dreier einfahren. Leider mussten wir nach kürzester Zeit einem Rückstand hinterherlaufen, der sich im Laufe der ersten Hälfte auf 0:2 erhöhte. Der Halbzeitstand spiegelte bei Weitem nicht den tatsächlichen Spielverlauf wieder. Die Gäste führten durch zwei schöne Fernschüsse und den Rest des Spiels versuchten wir das Spiel zu machen und Chancen heraus zuspielen, die wir bis dahin aber nicht verwerten konnten. Weiterlesen

E-Junioren: SVA erhält Lehrstunde beim SV Oberelchingen – 29.09.2017

SV Oberelchingen I : SVA          15:2 (9:1)

Spielbericht:

Die zweite Auswärtsfahrt führte die E-Jugend zum Tabellenführer SV Oberelchingen I. Sehr schnell zeigte sich, dass uns dieser in allen Belangen überlegen ist. Die Spieler der Heimmannschaft waren größtenteils aus dem älteren E-Jugendjahrgang und spielerisch, läuferisch und taktisch den Blau-Weißen um Längen vorraus. Wenn zudem die Aufstellung dem Gegner das Mittelfeld ohne Gegenwehr überlässt und sich einige Spieler aus dem gemeinsamen Verteidigen des eigenen Tores heraushalten, kommt es gegen einen so starken Gegner zu einer solchen Gegentorflut.
Positiv an diesem Abend war, dass die Mannschaft trotzdem nicht gänzlich aufsteckte und immer wieder bemüht war, eigene Angriffe zu starten. Die Belohnung dafür waren unsere Treffer durch Nick Streck und Cornelius Moll. (Bericht: Rainer Weishaupt) Weiterlesen

E-Junioren: SVA verliert erstes Heimspiel deutlich – 22.09.2017

SV Amstetten vs. SV Fortuna Ballendorf    3:10 (3:4)

Im ersten Heimspiel musste sich die neuformierte E-Jugend dem SV Fortuna Ballendorf mit 3:10 geschlagen geben. Bis zum Halbzeitpfiff konnten die Blau-Weißen das Spiel noch offen gestalten, insgesamt dreimal konnte eine Gästeführung ausgeglichen werden. In der Halbzeitpause waren wir noch optimistisch, dass trotz des 3:4 Rückstands das Spiel noch nicht verloren ist. Doch nach dem Wiederanpfiff wollte unserer Mannschaft nichts mehr gelingen; einfachste Zuspiele landeten bei den Gästespielern, in die Zweikämpfe kamen wir meist zu spät und immer wieder ließen wir unsere Gegenspieler frei auf unser Tor laufen. So mussten wir einen Gegentreffer nach dem anderen hinnehmen. Am Ende stand eine deftige 3:10 Pleite. (Bericht: Rainer Weishaupt)
Weiterlesen

D-Junioren: Erstes Spiel, erster Sieg, 5 Tore – 16.10.2017

SV Amstetten vs. SGM Nellingen / Aufhausen   5:2 (5:1)

Spielbericht:

Gespannt waren wir auf den 1.Auftritt unseres Teams gegen die SGM Nellingen/Aufhausen. Nach einer furiosen 1.Halbzeit und Toren von Jonathan(3) und Lucas(2) stand es 5:1. Toll. Eine von allen hervorragend herausgespieltes und erlaufenes Ergebnis. In der 2.Halbzeit hatten wir weitere Chancen, aber weitere Tore fielen nicht. Am Ende stand es 5:2 für uns und ein perfekter Start ist gelungen. Gut gespielt und gekämpft, weiter so und im Training dranbleiben. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

E-Junioren: Knappe Niederlage in Ulm zum Auftakt der E-Junioren Runde – 15.09.2017

VFL Ulm/Neu-Ulm vs. SV Amstetten    3:2 (2:1)

Spielbericht:

Die Ferien sind zu Ende, die erste Schulwoche ist überstanden und nun rollt der Ball auch wieder bei den E-Junioren. Nach nur einer Trainingswoche stand am Freitag bereits das erste Spiel in der Quali-Runde an, welches uns nach Böfingen zum VFL Ulm/Neu-Ulm führte.
In der E-Jugend machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen mit regulären Spielen, bestehend aus zwei Halbzeiten, Spielerpässen und Schiedsrichtern. Entsprechend aufgeregt waren einige Jungs (und Trainer). Weiterlesen

Jugend: Qualifikationsspiele und Trainingszeiten der Jugendmannschaften der Saison 2017-18 stehen fest – 15.09.2017

Liebe Freunde und Anhänger der SVA-Fußballjugend,
alle Jugendmannschaften des SVA haben mittlerweile das Training wieder aufgenommen. Die detaillierten Trainingszeiten sind weiter unten zu finden. Zudem stehen die Qualifikationsspiele der Saison 2017/2018 fest. Hier soll bis zur Winterpause herausgefunden werden, welche Mannschaften dann in der „Rückrunde“ untereinander um die Meisterschaft spielen. Los geht es am heutigen Freitag den 15.09.2017 mit dem Auswärtsspiel der E-Jugendlichen um 18:00 Uhr gegen den VfL Ulm/Neu/Ulm. Die D-Jugend des SVA trifft am morgigen Samstag den 16.09.2017 um 13:00 Uhr zu Hause auf die SGM Aufhausen II. Danach spielen die C-Junioren um 14:30 Uhr gegen die SGM Dornstadt. Die A-Junioren starten in die neue Saison mit dem Spiel am Sonntag den 17.09.2015 um 10:00 Uhr gegen die SGM Aufhausen. Weiterlesen

F-Junioren: Nach starkem Auftritt Turniersieg in Jungingen knapp verpasst – 10.09.2017

Turnierbericht:

Mit unserer neu formierten F-Jugend Mannschaft machten wir uns bei trockenem Wetter auf dem Weg in den Ulmer Norden zum Feldturnier nach Jungingen. Wir waren gespannt wie wir uns mit unserer Mischung aus älteren und jüngeren Spieler bei dem Turnier mit 12 Mannschaften schlagen würden. Eines schon vorab: Die Jungs machten das toll und konnten erst im Finale gestoppt werden. Mit einem Blitzstart ging es los gegen die SGM Ballendorf/Altheim. Der schnelle und wuselige Dominic konnte eine saubere Vorlage cool zur schnellen Führung einnetzen. Wir kassierten zwar zwischenzeitlich den Ausgleich, aber wiederum Dominic und David machten den verdienten 3:1 Sieg klar. Im Spiel gegen den SV Jungingen I waren wir ebenfalls überlegen, konnten aber lange Zeit den Ball nicht am starken Keeper vorbeibringen. Der an diesem Tag starke David erlöste uns schließlich mit dem 1:0 Siegtreffer. Weiterlesen

D-Junioren: SVA beim Turnier in Langenau – 09.09.2017

Turnierbericht:

Am Samstag fuhren wir nach Langenau zum Turnier. Regen und Kälte begrüßten uns und man kam sich vor wie im November. Das Turnier fand im Modus jeder gegen jeden und 20 Minuten Spielzeit statt. Im 1.Spiel gegen die SGM Langenau 2 konnten wir ein gutes Spiel zeigen und verdient mit 1:0 durch einen Treffer von Samuel Zentner gewinnen. In den folgenden Spielen gegen die SGM Lonetal und den Bezirksligist TSG Giengen gelang uns leider kein weiterer Treffer und so folgten 2 Niederlagen. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber SGM Langenau 1 konnten wir nach dem 0:1 uns nochmals aufraffen. Wir drückten auf den Ausgleich und hatten auch unsere Chancen. Genau mit diesem Einsatz müssen wir in den Punktspielen arbeiten, dann werden wir auch eine gute Runde spielen und unser Ziel die Leistungsstaffel erreichen. Danke an die mitgereisten Fans und den Spielern für Ihren Einsatz trotz widriger Bedingungen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

SVA-Dialog: Interview mit F-Junioren Coach Stephan Zentner „.. Erwartungen sollten nicht zu hoch sein…!“

Interview mit Stephan Zentner (Trainer F-Junioren) über Motivation, Verantwortung, Familie, Ziele, Trainingsplanung u.v.m.

„… die Verantwortung für so ein Team ist enorm…“ SVA: Servus Stephan, danke das du dir etwas Zeit genommen hast für ein kleines Interview hier bei SVA-Dialog. SZ: Hallo SVA, sehr gerne. SVA: Stephan du hast nun schon einige Jahre als Jugendtrainer hier beim SVA absolviert und hast speziell die jüngeren Kids trainiert. Macht dir die verantwortungsvolle Aufgabe als Trainer noch richtig Spaß? SZ: Klar macht mir die ganze Sache Spaß, sonst kann man so ein Amt meiner Meinung nach nicht wirklich richtig ausüben. Wenn man den Fußball liebt und jahrelang selber gekickt hat, dann findet man sich selber immer wieder gerne auf dem Sportplatz wieder. Die Verantwortung für so ein Team ist trotzdem enorm, aber da sag ich Dir ja nichts Neues. Weiterlesen

E-Junioren: D2 Jahrgangsturnier 2006er am 23.07.2016 beim 1.SV Göppingen

Turnierbericht:

Dieses Turnier war als Vorbereitung für die E-Jugend Spieler des Jahrgangs 2006 für die kommende Saison. Da hier sehr starke Gegner dabei waren die bereits als D2 Jugend Erfahrungen gesammelt haben waren wir gespannt wie es läuft. Im Vordergrund stand das lernen auf dem größeren Spielfeld.

Im 1.Spiel gegen Normannia Gmünd verloren wir mit 0:3 Toren. Das 2.Spiel gegen den FSV Bad Friedrichshall endete mit 0:3 Toren. Hier klappte das verschieben bereits besser. Im 3.Spiel gegen den TSG Backnang waren wir schon näher dran, verloren aber erneut mit 0:2 Toren. Gegen den SV Göppingen 1 konnten wir das Spiel schon viel offener gestalten. Am Ende verloren wir trotzdem mit 0:2 Toren. Im letzten Vorrundenspiel gegen den TSV Fellbach – Schmiden setzte es nach gutem Beginn eine deutliche Niederlage. Weiterlesen

G-Junioren: 5 Siege bei nur 2 Niederlagen beim Turnier des 1. Göppinger SV – 22.07.2017

Turnierbericht:

Bei unserem letzten Turnier der Saison, führte uns der Weg nach Göppingen. Der 1. Göppinger SV veranstaltete seinen 4. SV Lebherz Cup. Das als Vorbereitungsturnier für die nächste Saison gedachte Turnier im 4+1 Modus inkl. großen Toren sollte ein echter Gradmesser werden. Und die Jungs bestanden diesen mit Bravour. Denkbar schlecht ging es los gegen den SSV Reutlingen. Es gab eine deutliche 0:7 Niederlage. Die Jungs waren natürlich geknickt. Aber gegen den späteren souveränen Turniersieger war einfach kein Kraut gewachsen. Laut Traineraussagen ließen die Reutlinger sogar ihre 4 besten Spieler zuhause. Was für ein Spielerpotential, Wahnsinn. Auch gegen den VfB Reichenbach/Fils ging es nicht besser weiter und wir lagen durch Unachtsamkeiten schnell mit 0:2 hinten. Es musste was passieren. Wir stellten etwas um und schickten Aaron und Emre weiter nach vorne. Und prompt lief es besser. Aaron und Felix konnten zusammen den Ausgleich erzielen. Leider kassierten wir wieder ein dummes Gegentor. Weiterlesen

F-Junioren: SVA verpasst Turniersieg nur um Sekunden !! – 22.07.2017

Turnierbericht:

Zum Abschluss der F-Jugendsaison traten wir bei unserem Nachbarverein in Lonsee an. Dabei wurde in dem für uns noch ungewohnten Modus mit 7 Spielern gespielt. Vielleicht lag es an dieser Umstellung, dass in der Vorrunde noch nicht alles rundlief. Nach einem 0:0 gegen den SV Scharenstetten, einer völlig unnötigen 0:1 Niederlage gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim gelang gegen den SV Lonsee 2 mit 4:0 der einzige Vorrundensieg. Mit 4 Punkten aus drei Spielen gelang der sehr glückliche Halbfinaleinzug. Dabei trafen wir auf den TSV Westerstetten, unseren „Dauerrivalen“ in dieser Saison. In den entscheidenden Spielen zeigten die Spieler in blau-weiß ihr wahres Können. Auf einmal waren 100% Einsatz und Siegeswillen im Amstetter Spiel, jeder einzelne Spieler ging an seine Leistungsgrenze. Samuel Aigner und David Henning erzielten die Tore zu unserem verdienten 2:0 Sieg. Danach zog ein heftiger Hagelschauer über den Lonseer Salachberg und es war lange unsicher, ob das Finale überhaupt stattfinden kann. Weiterlesen

G-Junioren: Souveräner Sieg beim Spaßturnier in Westerstetten – 09.07.2017

Turnierbericht:

Was für ein Sonntagnachmittag in Westerstetten. Zu einem Spaßturnier trafen sich Jungs und Mädels des Jahrgangs 2010 und jünger in Westerstetten um auf einem Spielfeld in F-Jugendgröße einen Sieger zu ermitteln. Und der sollte aus Amstetten kommen. Bei schwülem Wetter ging es im ersten Spiel gegen die Hausherren. Ein klarer und ungefährdeter Sieg mit 3:0 stand am Ende zu Buche. Auch das 2. Spiel gegen Lehr konnte deutlich mit 7:0 gewonnen werden. Gegen unseren „Angstgegner“ aus Scharenstetten ließen wir ebenfalls nichts anbrennen und siegten mit 3:0. Bis dahin zeigten die Jungs tollen Fußball: schöne Kombinationen, tolles Spiel von hinten heraus, das bereits mit dem Tor-„Spieler“ anfing, und immer wieder das Spiel über die Außenbahnen. Manchmal wurde vor dem Tor das eine oder andere male zu oft nochmal quer gespielt, anstatt das Ding reinzuhauen. Den Trainern gefiel dieses Spiel trotzdem. Weiterlesen

F-Junioren: Heuchlingen gewinnt bei der F-Jugend – SVA auf den Rängen 3 und 4 – 02.07.2017

Turnierbericht:

Bei der F-Jugend waren acht Mannschaften dabei, die in zwei Vorrundengruppen aufgeteilt waren. Der SVA stellte zwei Teams, die nahezu im Gleichschritt durch das Turnier marschierten. In der Gruppe A startete der SVA 1 gegen den RSV Heuchlingen, dabei wurde traditionellerweise der Start verschlafen. Gegen einen starken Gegner waren wir chanchenlos und verloren mit 1:3.  In den beiden darauffolgenden Spielen zeigten die Jungs in den blauen Trikots, dass sie es besser können und besiegten den TB Gingen und den TSV Bad Überkingen jeweils mit 2:1. Damit wurde der angestrebte Halbfinaleinzug erreicht. In der Gruppe B spielte der SVA 2. Auch hier ging der Aufakt gründlich daneben, gegen den körperlich überlegenen TSV Westerstetten setzte es eine deftige 0:6 Klatsche. Doch auch das durch Bambinispieler verstärkte Team konnte sich schnell rehabilitieren. Mit 4:2 gegen die TSG Söflingen und 3:1 gegen den SV Aufhausen wurden überzeugende Siege erzielt und ebenfalls als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht. Weiterlesen

G-Junioren: Die jüngsten SVA-Kicker trotzten dem nassen Wetter und schlugen eiskalt zu – 02.07.2017

Turnierbericht:

Kalt war es am Sonntagmorgen in Amstetten, als um 9:00 Uhr die ersten Spiele der Bambini-Kicker starteten. 13 Grad, Nieselregen und dann noch das Nichterscheinen zweier gemeldeter Mannschaften (TB Gingen und Glück Auf Altenstadt). Keine guten Voraussetzungen für das Kräftemessen der jüngsten Kicker. Aber durch die tolle Unterstützung der anderen Trainerkollegen (z. B. konnte der FC Neenstetten kurzerhand eine 2. Mannschaft stellen) einigte man sich schnell auf einen modifizierten Spielplan und die Spiele konnten beginnen. Der SVA 1 mit Noel, Aaron, Elias und Daniel wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen alle ihre Spiele wieder zum Teil sehr deutlich. Tolle Kombinationen, Doppelpässe und schöne Spielzüge von hinten heraus waren immer wieder zu sehen. Stark gemacht! Weiterlesen

E-Junioren: 5. Platz beim Feldturnier zu Hause beim JLC – 02.07.2017

Turnierbericht:

Unser Heimturnier wollten wir mit einem erfolgreichen Abschluss krönen. Im 1. Match gegen den TSV Bad Überkingen gewannen wir klar mit 3:0 Toren. Im Anschluss ging es gegen den vermeintlich stärksten Gegner, den SC Geislingen. Endstand 0:0. Jetzt hatten wir eine gute Ausgangsposition erreicht und alle meinten schon es geht so weiter. Denkste. Im Spiel gegen Nellingen/Aufhausen 2 ließen wir alles vermissen was zum Fußball gehört: Einsatz, Zweikampfstärke und Einstellung. Ergebnis 2:4 gegen uns. Alle rieben sich verwundert die Augen und fragten was los ist. Nichts! Im letzten Spiel gegen den FC Langenau wollten wir uns revanchieren. Sieg mit 1:0, aber leider trotzdem zu wenig. Jetzt rächte sich die Niederlage fatal. Am Ende stand der 3. Platz in der Vorrundengruppe. 1 Punkt hinter dem Endspielteilnehmer SC Geislingen. Schade, so stand am Ende wegen eines schlechten Spieles der 5. Platz. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

Event: Am Sonntag den 02.07.2017 steigt der 9. Jörg-Lederer-Cup in Amstetten


Unser großes und traditionelles Jugendfußballturnier der Jörg-Lederer-Cup wartet am Sonntag den 02.07.2017 auf seine 9. Auflage und der SV Amstetten freut sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Gastmannschaften und tolle Spiele. Aufgrund vieler Absagen und wenig Anmeldungen, musste der Turniertag am Samstag leider abgesagt werden. Dagegen bietet der Sonntag am Bremenstall Fußball pur. Bereits um 9:00 Uhr beginnen die Nachwuchskicker des SVA, die G-Junioren/Bambini, bevor dann um 12:00 Uhr die F-Junioren mit ihrem Turnier starten und um 15:00 Uhr die E-Junioren dann sportlich um den Turniersieg kämpfen. Selbstverständlich werden Spieler und Zuschauer mit leckerem Essen, Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen bei Kräften gehalten. Der SV Amstetten freut sich auf euren Besuch. In diesem Sinne – mögen die Spiele beginnen! Weiterlesen

E-Junioren: 1. Feldturnier der E-Jugend mit gutem 3.Platz in Kirchheim-Jesingen – 24.06.2017

Turnierbericht:

Das 1.Feldturnier des Jahres 2017 führte uns zum TSV Jesingen bei Kirchheim. Gegen uns unbekannte Gegner wollten wir sehen wie wir stehen. Im 1.Spiel gegen den TSV Weilheim gelang uns nach 0:2 Rückstand noch ein 3:2 Sieg. Im 2.Spiel gegen die SGM Holzmaden/Ohmden verloren wir mit viel Pech und Unvermögen 0:1. Im 3.Spiel war klar. Ein Sieg muss her. Gegen den SC Geislingen gelang dies auch mit 1:0. Im 4.Spiel gegen die SGM Teck 1 verloren wir leider mit 0:2 Toren. Das letzte Vorrundenspiel gegen den TSV Jesingen 1 mußten wir nun unbedingt gewinnen. Erneut gelang ein 1:0 Sieg und das Halbfinale war erreicht. Dort trafen wir auf den SC Stuttgart-Stammheim. Leider waren wir dort chancenlos und verloren mit 0:4 Toren. Im Spiel um Platz 3+4 spielten wir gegen den VFL Kirchheim. Nach einem frühen Rückstand drückten wir auf den Ausgleich. Sekunden vor Schluss der Lohn 1:1 und damit Neunmeterschießen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Hakan Taskiran zu Gast bei den F-Junioren – 23.06.2017

Werte Leser, herzlich willkommen zur sommerlichen Ausgabe von Bremenstall-aktuell und heute berichten wir kurz über den Trainingsbesuch von Mittelfeld-As Hakan Taskiran bei unseren F-Junioren. Bei rund 30 Grad und Blau-Weißem Himmel herrschten heiße Rahmenbedingungen am Bremenstall und die Akteure kamen ganz schön ins schwitzen. Die Coaches hatten ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm am Start und alle hatten mächtig viel Spaß. Die talentierten Nachwuchskicker brachten Hakan beim Abschlußspiel dann noch ordentlich zum schwitzen aber auch er zeigte den Jungs ein paar coole Moves mit dem Ball und genau so muss es doch sein. Das Event hat allen Beteiligten nicht nur viel Spaß bereitet, sondern schafft auch eine Bindung zwischen Aktiven und Jugend. Herzlichen Dank ans Trainerteam der F-Junioren für diese Möglichkeit. In diesem Sinne bis zur nächsten Ausgabe unseres Newsletters und hier noch ein paar Fotos zum Event. (Team-Homepage) Weiterlesen

G- und F-Junioren: An die Grenzen gestoßen beim Turnier in Asch-Sonderbuch – 24.06.2017

Turnierbericht:

Das als Vorbereitung für die Bambinispieler für die kommende Saison gedachte Turnier in Asch-Sonderbuch entpuppte sich schnelle als reines F2-Turnier. Nur wenige Teams traten mit gemischten Spielern aus jüngeren F- und älteren G-Junioren an. So taten wir uns dementsprechend schwer gegen reine F2 Mannschaften. Deutliche Niederlagen gab es gegen die späteren Sieger aus Blaustein und Erbach. In der ersten Gruppenphase konnten wir gegen den SV Lonsee und gegen den FV Asch/Sonderbuch II jedoch Siege einfahren. Noch einen Sieg gab es in der zweiten Gruppenphase gegen die SGM Merklingen/Machtolsheim und eine unglückliches Unentschieden gegen den SV Lonsee. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Aktive zu Gast im Jugendtraining – 07.06.2017

Werte Fußballfreunde, auch dieses Jahr hatten ein paar Spieler unserer Aktiven Mannschaft wieder eine kleine Hospitanz beim SVA-Nachwuchs. Ziel ist es natürlich die Bindung zwischen Aktiver Mannschaft und Jugend zu fördern aber auch als kleines Dankeschön an die Jugend, da viele Kids unsere 46ers bei den Pflichtspielen anfeuern und unterstützen. Christian Bantel und Sergen Vurmaz waren zu Gast bei unseren Bambini und hatten sichtlich Spaß mit den Kids zu trainieren. Solche Aufgaben wie den kleinen Kickern die Schuhe zu binden gehören natürlich auch dazu. Weiterlesen

E-Junioren: Tabellenplatz 2 im Endklassement in Jungingen gesichert – 26.05.2017

SV Jungingen vs. SV Amstetten 2:2 (1:1)

Spielbericht:

Unser letztes Rundenspiel dieser Saison führte uns zum SV Jungingen. In einem guten Spiel hatten wir die besseren Chancen und gingen durch Moritz in Führung. Leider hielt die Führung nicht lange und es ging mit einem 1:1 in die Pause. Im 2. Abschnitt drängten wir auf den Sieg, ließen aber leider auch die besten Möglichkeiten ungenutzt. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit netzte nochmals Moritz zum 2:1 ein. Alle dachten das war es. Nach gefühlten 10 Minuten Nachspielzeit erhielt unser Gegner noch einen Strafstoß. Diesen nutzen Sie zum 2:2 Endstand. Am Ende der Runde stehen nun 3 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage. Die Heimbilanz war makellos mit 9 Punkten und 26:3 Toren. Auf geht`s in die D-Jugend. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Samuel Zentner, Ben Ebinger, Moritz Vogl (2), Noah Zentner, Lucas Philipsen, Nikolaj Kress, Samuel Laufer, Marko Papac; Trainer: Peter Vogl, Viktor Philipsen

G-Junioren: Starker Abschluss der jüngsten SVA-Kicker beim letzten Spieltag in Westerstetten – 20.05.2017

Turnierbericht:

In unserer Serie von Staffelspieltagen fand das letzte Kräftemessen in dieser Saison beim TSV Westerstetten statt. Hochmotiviert und bei bestem Fußballwetter gingen die 9 Jungs ans Werk. Da wir an diesem Tag keinen Spieler an die F-Junioren abgeben mussten, traten wir mit der vermeidlich stärksten Truppe an. Und das zeigten die Jungs auch. Die Mannschaft um Emre, Aaron, Noel und Felix konnten alle ihre Spiele zum Teil wieder sehr deutlich gewinnen. Trotz der kleinen Tore setzten sich die Jungs aufgrund ihrer spielerischen Klasse immer wieder durch. Hier stimmte fast alles: körperlicher Einsatz, Übersicht, präzise Anspiele, Dribblings und vieles mehr. Dass nicht alles gelang ist natürlich klar, aber die Jungs sind noch so jung und auf einem wirklich guten Weg. Weiter so. Auch unsere zweite Mannschaft um Daniel und Fabian Z., Utku, Elias und Armin konnte überzeugen. Weiterlesen

F-Junioren (2009): Platz 3 zum Ende der Staffelspieltage in Westerstetten – 20.05.2017

Turnierbericht:

Nächster Samstag, nächster Staffelspieltag. Diesmal waren wir personell fast komplett besetzt. Deshalb ging es ohne Bambinispieler nach Westerstetten. Unsere beiden Mannschaften wurden neu durchgemischt. Man merkte aber gleich zu Beginn, dass unsere Bambini-Gastspieler, die letzten Male sehr viel Schwung und Qualität mitgebracht haben. So begann das erste Spiel ein bisschen holperig gegen Lonsee. Nach einem schnellen 1:0 durch Maxim kassierten wir zum Schluss doch noch den Ausgleich. Hier merkte man die Unerfahrenheit einiger unserer Spieler. Gegen Lehr/Mähringen waren wir klar die unterlegene Mannschaft. Trotz großem Kampf mussten wir uns 1:2 geschlagen geben. Weiterlesen

E-Junioren: Torfestival im letzten Heimspiel gegen die SGM Weidenstetten/Neenstetten – 19.05.2017

SV Amstetten vs. SGM Weidenstetten/Neenstetten 12:0 (5:0)

Spielbericht:

Im letzten Heimspiel wollten wir nochmals einen Sieg einfahren. Dies gelang der Mannschaft in eindrucksvoller Weise. Trotz des starken Regens trafen die Jungs einer nach dem anderen. Dies im wahrsten Sinne des Wortes, denn jeder Feldspieler konnte ein Tor erzielen und hinten hielt Lars die 0. Am Ende stand es 12:0 für uns und der 2. Platz konnte gesichert werden. Es wurde munter durch gewechselt und alle hatten viel Spaß. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Samuel Zentner(2), Ben Ebinger(1), Moritz Vogl (1), Noah Zentner(2), Jonas Voss(1),  Lucas Philipsen (1),  Nikolaj Kress (1), Samuel Laufer (1), Marko Papac (1), Trainer: Peter Vogl und Viktor Philipsen

Vorschau:  Auswärtsspiel am 26.05.2017 gegen den SV Jungingen 1 um 18.00 Uhr

G-Junioren: Kurzer aber knackiger Staffelspieltag bei den SF Dornstadt in Bollingen – 13.05.2017

Turnierbericht:

Wieder Samstag, wieder Turniertag. Diesmal führte der Weg der jüngsten SVA-Kicker nach Bollingen. Die SF Dornstadt richteten den vorletzten Staffelspieltag zusammen mit der F-Jugend aus. Mit nur vier Spielen à 10 Minuten für beide Mannschaften sollte es ein kurzes aber knackiges Turnier werden. Konnte an diesem Tag auch von Vorteil sein, da die Gewitterwolken sich dem Bollinger Sportgelände immer mehr näherten. Kurzen Prozess mit seinen Gegnern machte auch der SVA I  mit Noel, Felix und Daniel in der Mannschaft. Tolle Kombinationen, Doppelpässe, schnell vorgetragene Angriffe: den Jungs zuzuschauen machte richtig Spaß. Eine tolle Mannschaftsleistung. Die Jungs konnte alle ihre Spiele gewonnen und sich als heimlicher Turniersieger feiern lassen. Der SVA II um Utku, Elias, Fabian und  Nick konnte hier nicht ganz mithalten. Hier kam unser bevorzugtes Passspiel nicht ganz zur Geltung, war zu ungenau und die Pässe hatte oft nicht das richtige Timing.  Weiterlesen

F-Junioren (2009): Aufsteigende Formkurve durch Unwetter gestoppt; Staffelspieltag in Bollingen – 13.05.2017

Turnierbericht:

In komplett veränderter Aufstellung reiste die F2 Mannschaft zum Staffelspieltag nach Bollingen. Im Eröffnungsspiel wurde klar ersichtlich, dass die Jungs in dieser Zusammensetzung noch nie gespielt haben. Es wollte einfach nichts gelingen und wir kassierten gegen unseren Lokalrivalen eine bittere Pleite. Bereits im nächsten Spiel war dann der Amstetter Siegeswille wieder erwacht und dank eines echten „Wembley-Tors“ konnte sich Blau-Weiß einen knappen Sieg sichern. Damit war der Knoten geplatzt und in den Spielen drei und vier konnten die Spieler in den blauen Trikots ihr wahres Können demonstrieren. Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk, in dem ein Zahnrad exakt in das anderes greift, wurden die Angriffe vorgetragen. Als Lohn für diese tolle Leistung konnten zwei überlegene Siege eingefahren werden. Weiterlesen

F-Junioren (2008): Gewitterregen verhindert den Siegeszug der F1- 13.05.2017

Turnierbericht:

Bei noch guten Wetter trafen sich die Jungs der F-Jugend zur Abfahrt nach Bollingen. Da wir die Mannschaften ein bisschen durchgewechselt hatten, wussten wir nicht was auf uns zukommen würde. Schnell war klar: Auch heute wurde uns nichts geschenkt. Im ersten Spiel gegen Dornstadt hatten wir einen starken Gegner der klare Torchancen hatte. Sie aber nicht nutzen konnte. Dominic traf auch nur die Latte. Also ging es gerecht 0:0 aus. Angestachelt durch die Niederlage unserer F2 im Spiel der anderen Gruppe wollten wir unbedingt gegen Lonsee gewinnen. Nach einem tollen Spiel schafften wir das souverän mit 4:0. Klasse. Heute geht was! Nachdem wir Dornstadt 2 im nächsten Spiel ohne Probleme mit 6:1 abgefertigt hatten, stand nun das Spiel gegen unseren Angstgegner aus Westerstetten an. Der Himmel sah genauso bedrohlich wie unser Gegner aus. Uah. Bangemachen gilt nicht. Wir spielten mutig und mit viel Einsatz und Herz. Weiterlesen

F-Junioren (2009): Blau-Weiße Fußballgala in Tomerdingen – 06.09.2017

Bericht zum Spieltag in Tomerdingen:

In Bestbesetzung und durch zwei Bambinispieler verstärkt fuhren wir zum vierten Staffelspieltag dieser Saison nach Tomerdingen. Bestes Fußballwetter und die gute Organisation des Gastgebers, der SG Scharenstetten-Tomerdingen, bildeten optimale Rahmenbedingungen für einen gelungenen Fußballtag. Bereits im ersten Spiel zeigten die SVA-Jungkicker, dass an diesem Tag ein zweiter Platz keine Option darstellt. Nach 80 Sekunden wurde die blau-weiße Tormaschinerie angeworfen und sie sollte bis zum Abpfiff des letzten Spiels auf Hochtouren weiterlaufen. Weiterlesen

G-Junioren: Jüngste Kicker wieder erfolgreich beim Spieltag in Tomerdingen – 06.05.2017

Turnierbericht:

Noch etwas frisch war es am Samstagmorgen als wir auf dem Sportgelände in Tomerdingen ankamen. Die Sonne wollte den Nebel noch nicht so recht vertreiben, aber auch sie setzte sich im Laufe des Tages immer mehr durch. Und so machten es auch die jüngsten Kicker des SVA. Mit 8 Jungs in zwei Teams traten wir zum Kräftemessen mit dem SV Lonsse, der SGM Scharenstetten/Tomerdingen, der SGM Lehr/Mähringen, dem SV Jungingen und dem TSV Westerstetten an. Am Ende der insgesamt 10 Spiele gab es nur eine unnötige Niederlage des SVA I gegen die Scharenstetten/Tomerdingen. Die Jungs um Emre, Aaron, Utku und Daniel waren spielerisch die bessere Mannschaft und drückten den Gegner immer wieder in die eigene Hälfte. Weiterlesen

F-Junioren (2008): Älterer Jahrgang mit Potential nach oben beim Spieltag in Tomerdingen – 06.05.2017

Turnierbericht:

Nach einer Durststrecke von mehreren Wochen rollt nun der Ball auch wieder bei unseren Nachwuchskickern. Am Samstag wurde der Spieltag von der Spielgemeinschaft Scharenstetten/Tomerdingen auf dem Sportgelände in Tomerdingen ausgerichtet. Das Drumherum passte und auch die Sonne zeigte sich nach einiger Zeit, nachdem sie den Nebel vertreiben konnte. Unser Team wurde wie gewohnt bei diesen Spieltagen nach den Jahrgängen aufgestellt. Während die 2009er in ihrer Gruppe nach Belieben dominierten, mussten die 2008er hart für ihr Brot kämpfen. Das eine Jahr Unterschied ist bei diesem Alter doch deutlich zu erkennen. So gingen wir gegen den Gastgeber in das erste Match. Weiterlesen

E-Junioren: Knappe Niederlage unserer E2 gegen den TSV Beimerstetten – 05.05.2017

TSV Beimerstetten – SV Amstetten II     4:3 (4:1)

Spielbericht:

Bei unserem 1. Punktspiel verloren trotz starker kämpferischen Leistung unglücklich mit 4:3.
Zur Halbzeit lagen wir mit 4:1 zurück. Nachdem wir dann in der zweiten Halbzeit sogar auf 3:4 herankamen, hatten wird sogar noch einige Chancen den Ausgleich zu erzielen. Die Tore erzielten Efe Cankur (2) und Jonas Voss. Eine sehr gute Leistung zeigte unser neuer Torwart Tim Heller. (Bericht: Erwin Schmid) Weiterlesen

E-Junioren: Erste Niederlage der E1 beim Spiel gegen die SGM Rammingen/Asselfingen – 05.05.2017

SGM Rammingen/Asselfingen 5:0 (3:0)

Spielbericht:

In diesem Spiel war uns klar, dass wir auf einen sehr starken Gegner treffen werden. In Erinnerung an das Spiel der Qualirunde das 2:2 geendet hatte, fuhren wir mit gutem Gefühl nach Asselfingen. Hochmotiviert wollte die Mannschaft das Spiel gewinnen. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Kaum waren 10 Minuten gespielt lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Danach schüttelten sich die Jungs kurz durch und hielten nun besser dagegen. Kurz vor der Pause die kalte Dusche. Freistoss, Schuss und es stand 0:3. Zu Halbzeit wurden einige taktische Änderungen vorgenommen und wir drängten auf den Anschluss. Weiterlesen

Senioren (AH): JETZT ANMELDEN für den Amstetter Gemeindepokal am 11. Juni 2017 – 02.05.2017

Hallo liebe Fußballfreunde,

ein besonderes Event erwartet uns noch in diesem Sommer am Bremenstall. Die AH-Abteilung lädt am 11.06.2017 zum Amstetter Gemeindepokal ein. Hierzu kann jede Hobby-/Hütten-/Theken-/Firmen-/Straßen-/ …. Mannschaft der Gemeinde Amstetten teilnehmen. Gespielt wird auf einem Kleinfeld nach den WFV Hallenregeln. Jede Mannschaft besteht aus vier Feldspielern und einem Torspieler, einer der Feldspieler MUSS eine FRAU/MÄDCHEN sein (eine Frau/Mädchen muss während des ganzen Spiels auf dem Platz stehen…Torspielerin wird nicht gewertet). Eure Anmeldung einfach an Bernd@sv-amstetten.de schicken. Hier noch der offizielle Flyer zum weiterschicken: Gemeindeturnier 11062017 SV Amstetten und mehr Informationen gibt es hier. Weiterlesen

E-Junioren: Deutlicher Sieg der E1 gegen die SGM Scharenstetten/Tomerdingen – 02.05.2017

SVA I vs. SGM Scharenstetten/Tomerdingen 9:3 (6:1)

Spielbericht:

Unser Heimspiel gegen die SGM mussten wir unbedingt gewinnen um oben dranzubleiben. Nach einem frühen Treffer von Moritz konnten wir kontinuierlich nachlegen und zur Halbzeit stand es nach 2 Treffern von Marko und je einem Treffer von Lucas, Samuel und Niko 6:1. Nach der Pause hatten wir uns vorgenommen den Sieg noch höher zu gestalten. Durch Treffer von Samuel, Moritz und Lucas stand es am Ende 9:3 für uns. Pflicht erfüllt. Am Freitag wollen wir nun die Kür machen und uns mit einem Sieg in eine gute Ausgangsposition für die Meisterschaft bringen. Mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung werden wir das gemeinsam schaffen. (Bericht: Peter Vogl)

Es spielten: Lars Helber (Torspieler), Moritz Vogl (2), Samuel Laufer, Lucas Philipsen (2), Noah Zentner, Samuel Zentner (2), Marko Papac (2), Ben Ebinger, Nikolaj Kress (1), Trainer: Peter Vogl, Viktor Philipsen

Event: SVA-Jugend zu Gast bei der Fußball-Ferienschule in Bermaringen – 21.04. bis 23.04.2017

Eventbericht:

Mit insgesamt 16 Jungs von den G- bis zu den E-Junioren des SVA ging es am Freitagnachmittag den 21.04. nach Bermaringen um an einem dreitägigen Fußballferiencamp für Kicker zwischen 6 und 17 Jahren teilzunehmen. Für die einen oder anderen war es bereits der zweite oder sogar schon der dritte Besuch der von Oliver und Matthias Thormählen organsierten Ferienfußballschule. Zu Beginn des Camps bekam jeder Spieler schon einmal ein neues Trikot übergestreift. Es waren nicht nur die tollen Trainingsgeräte und die coolen Trainingseinheiten, sondern auch der lockere Umgang der insgesamt 6 Trainer mit den knapp 84 Spielern und Spielerinnen. Dadurch wurden die drei Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis. Weiterlesen

E-Junioren: Energieleistung der E1 rettet Unentschieden in Langenau – 19.04.2017

FC Langenau vs. SV Amstetten I      3:3 (2:2)

Spielbericht:

Nach dem tollen Auftakt gegen den TSV wollten wir gegen den auf dem Papier schwächeren FC Langenau gleich nachlegen. Doch das Spiel stand unter schlechten Vorzeichen. Ohne Auswechselspieler wegen kurzfristigen Absagen, schlechtes Wetter und noch Osterferien im Kopf war es sehr schwer. Und dann gleich der Schock. Nach 5 Minuten lagen wir bereits mit 0:2 Toren zurück. Aber jetzt wollten wir doch zeigen dass etwas geht. Samuel und Noah netzten ein zum 2:2 und jetzt waren wir da und spielten auf das nächste Tor. Aber es ging weiter mit Hiobsbotschaften. Einmal war Samuel verletzt draussen, einmal Marko. Mit einem Mann weniger ist es schwer. Egal, Halbzeit 2:2. Weiterlesen

G-Junioren: SVA sensationeller Sieger beim Leistungsvergleich gegen 1. FC Heidenheim und SC Geislingen – 09.04.2017

Turnierbericht:

Was für ein Sonntagmorgen im Eybacher Tal. Kurzfristig wurden wir vom SC Geislingen zu einem Leistungsvergleich eingeladen. Gegner sollten sein: 1. FC Heidenheim, SC Geislingen und der VfR Aalen. Wir wussten nicht so recht was uns bei einem „Leistungsvergleich“ erwartet, aber im Grunde genommen war es einfach eine Kräftemessen  im Turniermodus. Namhafte Gegner warteten also auf das kleine Amstetten. Leider musste Aalen kurzfristig absagen, dafür sprang der SC Geislingen mit einer weiteren Mannschaft ein.  Der Modus war nun klar, die Gegner standen fest, der neue Kunstrasen im Eybacher Tal lag zu unseren Füssen und das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Es war angerichtet für einen tollen Fußballmorgen. Weiterlesen

E-Junioren: Traumstart der E1 gegen den TSV Langenau – 07.04.2017

SV Amstetten vs TSV Langenau     5:0 (3:0)

Spielbericht:

Nach einer harten Vorbereitung wollten wir gegen den TSV Langenau I gleich einen guten Start hinlegen. Nachdem in den vergangenen Spielzeiten jeweils der 2.Platz hinter unserem Gegner war, hatten wir uns viel vorgenommen. Vor dem Spiel schworen wir uns ein, dass die Punkte diesmal am Bremenstall bleiben und wir die „Langenauer“ endlich schlagen. Von Beginn an gaben die Jungs Vollgas und wurden durch einen Treffer von Samuel Zentner belohnt. Danach legten wir sogleich durch Jonas und Ben zum 3:0 nach. Was für ein Start nach 15 Minuten. Der Gegner versuchte nun besser ins Spiel zu kommen aber unsere Abwehr und das Spiel gegen den Ball von allen lies das nicht zu. In der Halbzeitpause war uns klar, ein Treffer noch und das Spiel ist unseres. Weiterlesen

F-Junioren: Guter Auftakt der F1 beim Spieltag im Ulmer Norden -01.04.2017

Bericht zum Spieltag:
Endlich war es wieder so weit… Kickschuhe geschnürt und raus aufs Grün. Die Freiluftsaison wurde beim Spieltag im Ulmer Norden, beim SC Lehr, eröffnet. Die jungen Kicker, sowie die Trainer, Eltern und Zuschauer erlebten einen frühlingshaften Vormittag, mit spannenden Spielen. Unsere F1 trat an zum Kräfte messen gegen sechs weitere Teams des Jahrgangs 2008. Die Spieltage werden getrennt nach Jahrgängen 2008 und 2009 gespielt, um ein möglichst gleiches Leistungsniveau zu erreichen. Im ersten Spiel steckte der Winterschlaf noch in den Knochen der Jungs und wir taten uns schwer gegen Dornstadt. Wir gingen in Rückstand und Cornelius konnte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen. Die 1:2 Niederlage war am Ende aber nicht abzuwenden und verdient. Weiterlesen

F-Junioren: Erfolgreicher Staffeltag der F2 in Ulm-Lehr – 01.04.2017

Turnierbericht:

Endlich war es wieder soweit. Kicken draußen. Auf sattem Grün. Bei bestem Fußballwetter. In Ulm-Lehr stand ein Staffelspieltag auf dem Programm. Modus: Jeder gegen jeden. Das hieß 6 Spiele a 9 Minuten mit 5 Feldspielern + Torwart. Schon am Freitag meldete sich unser Goalgetter David verletzungsbedingt ab. War aber trotzdem mit vor Ort um seine Jungs zu unterstützen. Super! Gute Besserung. Die Jungs wussten also: Es gilt selbst die Tore zu schießen. Im ersten Spiel klappte das noch nicht so. Schade das wir gleich zu Beginn gegen den stärksten Gegner, die Mannschaft aus Westerstetten antreten mussten. Sie waren einfach mindestens einen Kopf größer und robuster. Was kriegen die zu essen??  Nix zu lachen hatten wir da. Sie gewannen verdient mit 3:0. Egal Kopf hoch. Wir hielten dagegen. Weiterlesen

G-Junioren: Nur Siege beim Staffelspieltag im Ulmer Norden – 01.04.2017

Turnierbericht:

Mit einer kleinen aber feinen Truppe Jungfussballer ging es am Samstagmorgen in den Ulmer Norden auf das Sportgelände des SC Lehr. Der erste Staffelspieltag im neuen Jahr wurde wieder parallel zum F-Jugend Spieltag durchgeführt. Aufgrund vieler Absagen konnten wir dieses Mal leider nur eine Mannschaft stellen: Felix, Benjamin, Daniel und unser „Küken“ Fabian. Zudem half Aaron bei der F2 aus, bei denen es ebenfalls etwas an Personal fehlte. Die Jungs spielten gegen zwei Junginger Mannschaften, Lonsee, Westerstetten und Scharenstetten. Aufgrund der Gruppenkonstellation landeten wir in der etwas schwächeren Gruppe. Trotzdem müssen die Spiele erst mal gespielt werden. Weiterlesen

Jugend: Meisterschaftsspiele und Trainingszeiten der Jugendmannschaften der Saison 2016-17 stehen fest – 20.03.2017

SVA Etiketten.002Liebe Freunde und Anhänger der SVA-Fußballjugend: Nach den Qualifikationsspielen im ersten Fussballhalbjahr der Saison 2016-17, wurden die Mannschaften „leistungsgerecht“ in neue Gruppen aufgeteilt. Diese spielen dann in ihrer jeweiligen Staffel um die Meisterschaft. Jede Mannschaft hat somit die Chance trotz unzufriedener „Hinrunde“ in der der „Rückrunde“ vorne mitzuspielen. Und wer weiß, vielleicht reicht es auch in diesem Jahr für eine Jugendmannschaft zum Meistertitel.
Los geht es mit der B-Jugend des SVA am Samstag den 25.03.2017 um 16:00 Uhr mit dem Spiel am Bremenstall gegen die SGM Elchingen. Tags drauf treten die A-Junioren der SGM Amstetten/Stubersheim um 10 Uhr gegen die SGM Merklingen/Machtolsheim ebenfalls in Amstetten an. Die E-Jugend (E1) greift dann zuhause am Freitag den 07.04.2017 gegen den TSV Langenau I um 18:00 Uhr zum ersten Mal ins Geschehen ein. Weiterlesen