Archiv der Kategorie: Aktive

Bremenstall-aktuell: Jens Wörz wechselt zum SSC – Artan Balaj steigt bei Türkspor Neu-Ulm ein !!

Nach viereinhalb Jahren Aktive Mannschaft beim SVA wechselt  Jens Wörz zum Ortsnachbarn dem SSC Stubersheim. 

Ausgestattet mit der Erfahrung von 122 Pflichtspieleinsätzen für den SV Amstetten zieht es den 22 jährigen nun zum Ortschaftsnachbarn Stubersheim. Jens Wörz ist ein absoluter Teamplayer, zuverlässig, hilfsbereit, immer gut drauf, eine absolute Stimmungskanone und beim SVA sehr beliebt. Seinen super Charakter zeigt Jens mit dem Erhalt seiner Mitgliedschaft und der Bereitschaft weiterhin die SVA Vereinswelt zu unterstützen. Ein klasse Typ der uns fehlen wird.  Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA verabschiedet sich mit einer Niederlage in die Sommerpause – 09.06.2018

SV Amstetten vs. FC Langenau    1:3 (1:2)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei sommerlichen Temperaturen wurde die Begegnung angepfiffen. Mit den heimischen Fans im Rücken startete die stark ersatzgeschwächten Amstetter Jungs mit viel Selbstvertrauen ins Spiel. Die hohe Einsatzbereitschaft zahlte sich aus. Die Blues erzielten in der 13. Spielminute den Führungstreffer. Nach einer tollen Vorlage von Ali Husameddin setzte sich Kenan Ertorun gegen die Abwehrreihe durch und brachte die Kugel ins Tor des Gegners unter. Der Torhüter hatte keine Chance, den Ball aus unmittelbarer Nähe zu parieren. Nach 15 Spielminuten hatten sich die Spielanteile geändert und der FC Langenau kam nun besser ins Spiel. Die Langenauer markierten in der 20. Minute den Ausgleich. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unentschieden gegen den FC Langenau – 08.06.2018

SV Amstetten vs. FC Langenau    1:1 (0:1)

Spielbericht:

Beim letzten Spiel dieser Saison auf heimischem Rund wollten die Amstetter Jungs nochmals drei Punkte einfahren. Letztendlich mussten sich die 46ers mit einem Unentschieden begnügen.

1.Halbzeit: Die Blues kamen gut in die Begegnung und ließen Ball und Gegner laufen. Die Kugel wurde ruhig aber bestimmend durch die eigenen Reihen befördert und es dauerte nicht lange bis sich erste gute Möglichkeiten für den SVA ergaben. Leider fehlte hier das notwendige Glück und es blieb beim Unentschieden. Standard für die Gäste und ein gut getimter Freistoß zischte in die Blau-Weißen Maschen. Überraschende Führung des FC Langenau die sich nun einer SVA-Angriffswelle nach der anderen ausgesetzt sahen. Dicke Chancen wurden fahrlässig vergeben und so musste trotz wirklich guter erster Halbzeit mit einem Rückstand zum Pausentee. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers vor letztem Spieltag der Saison

Werte Fußballfreunde, der letzte Spieltag steht vor der Tür und hier trifft unser SV Amstetten auf den FC Langenau. Für beide Teams geht es hier nicht mehr um viel und die Personalsituation der Amstetter Jungs bleibt zudem angespannt. Selbstverständlich will man vor heimischer Kulisse nochmals eine ordentliche Leistung abrufen und mit weiteren Punkten die bislang gute Saison beenden. Nach der Partie der wird dann die Mannschaft zusammen Essen und mit unseren Zuschauern in den Saisonabschluß gehen. Weiterlesen

1.Mannschaft: SV Amstetten unterliegt deutlich im Auswärtsspiel gegen den SV Weidenstetten – 02.06.2018

SV Weidenstetten vs. SV Amstetten   4:0 (2:0)

Spielbericht:

Im vorletzten Spiel der Saison war der SVA zu Gast beim SV Weidenstetten. Bei einem Sieg konnte der SVA an Weidenstetten vorbei ziehen und die gute Saison nochmals unterstreichen.

Die erste Halbzeit: Das Spiel wurde bei strahlendem Sonnenschein eröffnet. Mit den heimischen Zuschauern im Rücken startete Weidenstetten engagiert ins Spiel. Die anfänglichen Offensivbemühungen trugen Früchte. Der SV Weidenstetten markierte in der 7. Minute die Führung. Der Weidenstetter Stürmer schoss einen direkten Freistoß in Strafraumnähe per Bogenlampe links an der Mauer vorbei ins Tor. Der Standardsituation lag ein Foulspiel zugrunde. Die Amstetter zeigten sich im unmittelbaren Anschluss an das Gegentor um einen stafettenreichen Fußball mit offensiver Ausrichtung bemüht und versuchten mittels Gegenpressing umgehend den Ball zurückzuerobern. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA unterliegt in gutem Spiel dem diesjährigen Meister – 03.06.2018

SV Weidenstetten vs. SV Amstetten   4:2 (2:1)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Unsere Amstetter Jungs zeigten sich bei sonnigem Fußballwetter motiviert und zielstrebig und kauften in den ersten 20 Minuten dem Meister den Schneid ab. Offensiv wie defensiv wurde gute Arbeit verrichtet und Weidenstetten war zu dieser Zeit sichtlich überrascht was hier vom SVA gezeigt wurde. Die Bemühung unserer Mannschaft wurde belohnt und Awet Tesfay markierte nach guter Vorarbeit von Fuzum Kidane den bis dahin verdienten Führungstreffer. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Karaduz & Husameddin in der FuPa Top 11

Werte SVA-Freunde, Bremenstall-aktuell ist wieder am Start und heute dreht es sich wieder um die Auszeichnung der Top11 des vergangenen Spieltags. Im Spiel gegen den TSV Beimerstetten gelang den Amstetter Jungs ein klarer 8:0 Sieg gespickt mit zwei sensationellen Buden von Ermal Camaj und Muharem Keqaj. Insgesamt zeigte das ganze Team eine gute Leistung aber nicht alle schaffen dann den Sprung in die FuPa 11 des Spieltags. Dieses Mal dürfen wir Mirnes Karaduz und unserem Husum gratulieren die ein klasse Spiel zeigten, sehr viel für das Team investierten und daher auch verdient in diese kleine Auszeichnung rutschten. Gratulation Männer und macht weiter so. (Team-Homepage) Weiterlesen

1.Mannschaft: Torfestival gegen den TSV Beimerstetten – 28.05.2018

SV Amstetten vs. TSV Beimerstetten   8:0 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Das Aufeinandertreffen wurde bei wenig Wolken, aber viel Sonne angepfiffen. Anfangs dominierte unser SV Amstetten das Spiel. Nach 15 gespielten Minuten blieb die Heimelf spielbestimmend. Die engagierte Spielweise trug Früchte. Amstetten erzielte in der 19. Spielminute durch Angreifer Mirnes Karaduz den Führungstreffer. Beim Tor hatte der Torhüter keine Chance, den Treffer zu verhindern. Assistgeber war Offensivspieler Ali Husameddin. In der 28. Minute markierte das Heim-Team mit Hilfe eines Eigentores eine weitere Bude. Eine scharf getretene Flanke unserer Blues konnte der Abwehrspieler der Gäste nur ins eigene Tor klären. Nach 30 Spielminuten hatte SV Amstetten weiterhin mehr von der Begegnung konnte aber die weiteren guten Chancen nicht in Tore ummünzen. Bei einem Zwischenstand von 2:0 ertönte der Halbzeitpfiff. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: TSV Beimerstetten zu Gast am Bremenstall

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem drittletzten Spieltag der Saison. Sonntag ist Heimspiel angesagt und hier empfängt unser SVA den TSV Beimerstetten. Die kleine Pause war sehr wichtig damit die Spieler des immer noch dezimierten SVA-Kaders regenerieren konnten. Gegen den letzten der Tabelle ist die Marschrichtung der Blues dennoch klar – drei Punkte werden erwartet und wenn das Team konzentriert und geschlossen auftritt, sollte dies machbar sein. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA verlängert Zusammenarbeit mit Zoltan Molnar – Tobias Frei kommt als CO !!

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und somit zu den brandaktuellsten News rund um unsere Aktive Mannschaft. Der SVA konnte die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Zoltan Molnar verlängern und geht mit ihm in die neue Spielzeit. Molnar übernahm das Team kurzfristig im Halbjahr und leistete bisher hervorragende Arbeit. Zudem konnte man den Geislinger Tobias Frei als Co-Trainer und Spieler gewinnen. Tobias Frei ist kein Unbekannter in Amstetten, denn er spielte sieben gute und erfolgreiche Jahre in der Aktiven Mannschaft und ist im Vereinsumfeld sehr beliebt. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA holt drei Punkte beim SV Pappelau-Beiningen – 16.05.2018

SV Pappelau-Beiningen vs. SV Amstetten    0:1 (0:1)

Spielbericht:

Nach drei erfolglosen Spielen wollte unsere 46ers nun wieder auf die Erfolgsspur und im letzten Nachholspiel der Saison gegen den SV Pappelau-Beiningen punkten.

1.Halbzeit: Der SVA zeigte von Beginn an die richtige Einstellung und ließ Ball und Gegner laufen. Offensiv und defensiv arbeitete das Team konzentriert und so konnte man sich schnell gute Möglichkeiten erarbeiten. Lediglich beim letzten Paß oder Abschluß agierte man etwas unglücklich. Der Gastgeber selbst fand nur wenig Möglichkeiten gefährlich vor den Kasten unserer Amstetter Jungs zu kommen und agierte meist mit hohen Bällen. Es dauerte bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit bis Sainey Ceesay nach schöner Vorlage von Mirnes Karaduz per Kopf zur 1:0 Führung verwandelte. Weiterlesen

2.Mannschaft: Torfestival beim Nachholspiel in Pappelau – 15.05.2018

SV Pappelau-Beiningen vs. SV Amstetten     5:5 (3:3)

Spielbericht:

Unsere Reserve kam im letzten Nachholspiel diese Saison gegen den SV Pappelau-Beiningen nicht über ein Unentschieden hinaus. Beide Teams boten an diesem Abend ein wirklich munteres Spielchen mit vielen Toren und Chancen. Der SVA sicherte sich insgesamt mehr Spielanteile und ein leichtes Chancenplus, allerdings bot man dem Gastgeber immer wieder durch Nachlässigkeiten im Defensiverhalten viel Raum für Offensivaktionen. Weiterlesen

1.Mannschaft: Luft ist raus ! SVA verliert das dritte Spiel in Folge! – 13.05.2018

SV Amstetten vs. SV Feldstetten   1:3 (1:2)

Spielbericht:

Am Sonntag, den 13. Mai hatte der SV Amstetten den SV Feldstetten zu Gast. Mit einem stark ersatzgeschwächten Kader ging der SVA ins Match.

Die erste Halbzeit: Bei leichter Bewölkung pfiff der Schiedsrichter das Aufeinandertreffen an. Um es vorne weg zu nehmen und nicht näher auf die Schiedsrichterleistung einzugehen, ist zu erwähnen, dass der Radius des Schiedsrichters sich rund um den Mittelkreis bewegte. Es war ihm somit schlicht nicht möglich ein Foul, geschweige den Szenen im Strafraum zu sehen. Mit der Unterstützung der heimischen Fans startete der SVA mit viel Selbstvertrauen in die Begegnung. In der 11. Minute gingen die Blues in Front. Noch einem sehenswerten Solo kam Angreifer Sainey Ceesay frei zum Schuss und brachte den Ball im Tor unter. Feldstetten präsentierte sich wie erwartet sehr defensiv. Sie konzentrieren sich auf lange Bälle nach vorne, waren aber defensiv sehr diszipliniert. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA muss sich gegen Nellingen geschlagen geben – 13.05.2018

SG Nellingen vs. SV Amstetten   2:0 (1:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Nach dem wirklich ordentlichen Auftritt unserer Reserve gegen Scharenstetten wollte man im nächsten Nachholspiel gegen die SG Nellingen nachziehen aber der Gastgeber erwischte einen guten Start und überraschte mit einem schnellen Tor zur Führung. Anschließend blieb Nellingen die tonangebende Mannschaft und konnte sich weitere sehr gute Möglichkeiten erspielen allerdings zum Glück des SVA nicht verwerten. Es dauerte lange bis der SVA ins Spiel kam und erst im letzten Drittel der ersten Halbzeit gab es auch gute Möglichkeiten für die Blues. Mit wirklich sehr fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters auf beiden Seiten ging eine abwechslungsreiche Partie mit Vorteilen für Nellingen in die Pause. Weiterlesen

1.Mannschaft: Böse Klatsche gegen den SV Scharenstetten – 10.05.2018

SV Scharenstetten vs. SV Amstetten  10:1 (4:1)

ENTSCHULDIGUNG !! – Anstatt eines Spielberichts (das Ergebnis spricht für sich), möchten wir uns für die gestrige Leistung bei allen Zuschauern und Unterstützern entschuldigen. Es gibt miserable Tage, da passt einfach gar nichts !!. Wir verlieren als Team, wir gewinnen als Team und werden auch als Team diese Situation meistern. Danke für eure Unterstützung. (Stephan Laufer – Abteilungsleiter Aktive)
Weiterlesen

2.Mannschaft: Uysal und Wörz treffen beim Sieg gegen Scharenstetten – 09.05.2018

SV Scharenstetten vs. SV Amstetten   0:2 (0:1)

Spielbericht:

Bei wunderbarem Wetter stand heute das nächste Nachholspiel für unsere Reserve an. Die letzten drei Spiele zeigte der SVA bereits ordentlichen Fußball, konnte die Leistung aber nicht in Tore und Punkte ummünzen. Gegen den SV Scharenstetten sollte nun endlich der Knoten platzen und demenstprechend hungrig gingen die Blues in die Begegnung.

1.Halbzeit: Zu Beginn der Partie spielten beide Teams mit viel Energie und Laufbereitschaft und versuchten das Spielgeschehen zu kontrollieren. Offensiv- und Defensivverhalten funktionierte bei beiden Kontrahenten gut und so ergaben sich zunächst wenig Torraumszenen. Nach und nach sicherten sich die Blues mehr Spielanteile und übten immer öfters Druck auf die Defensivreihen der Gastgeber aus. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Nachholspiele gegen den SV Scharenstetten stehen an

Werte SVA-Freunde, ein Spiel folgt dem anderen, bereits heute steht für unsere 2.Legion das nächste Nachholspiel auswärts gegen den SV Scharenstetten (Liveticker) an und am Donnerstag muss unsere 1.Mannschaft ebenfalls gen Scharenstetten reisen. Der Marathon ist auch medial schwer zu stemmen und daher werden wir unseren Vorbericht sehr kurz halten. Während sich bei unserer Zweiten die Personalsituation weiter verbessert und das Team heute gut aufgestellt zum SVS reisen kann, wird bei unserer überspielten 1.Mannschaft die Spielerdecke immer dünner was die Sache am Donnerstag gegen den Tabellenprimus nicht einfacher macht. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bittere 1:0 Niederlage gegen SSC Stubersheim – 06.05.2018

SSC Stubersheim vs. SV Amstetten   1:0 (0:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Der Unparteiische gab das Aufeinandertreffen bei purem Sonnenschein frei. Anfänglich waren beide Vereine nicht gewillt, das Heft in die Hand zu nehmen. Das Spiel bot auch nach 15 Spielminuten weiterhin kaum spielerische Höhepunkte. Das Geschehen spielte sich komplett im Mittelfeld ab. Leichte Ballverluste und Unkonzentriertheit im Spielaufbau führten zu kaum Torraumszenen im Amstetter Gameplay. Beide Teams präsentierten einen destruktiven Fußball. Sämtliche offensive Impulse wurden unterbunden und dem Gegner keine Räume gelassen. Insgesamt neutralisierten sich die Kontrahenten in der gesamten ersten Hälfte. Torlos ging es somit in die Halbzeitpause. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unglückliche Niederlage im Nachholspiel gegen Ballendorf – 06.05.2018

SV Amstetten vs. Fortuna Ballendorf    0:1 (0:0)

Spielbericht:

Unsere 2.Mannschaft traf bei top Fußballwetter im Nachholspiel auf die Fortuna auf Ballendorf. Hier wollte man dem zweiten der Liga Paroli bieten und wieder zurück in die Erfolgsspur kommen.

1.Halbzeit: Die Boyz in Blue legten gut los und ließen Ball und Gegner laufen. Die Laufarbeit und das taktische Verhalten stimmte und so war der Gast aus Ballendorf sichtlich beeindruckt wie sich unser Team präsentierte. Gute Möglichkeiten ergaben sich folglich für den SVA, aber diese wurden nicht konsequent genutzt oder es fehlte etwas das Glück beim Abschluß. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA feiert Auswärtsdreier beim Nachholspiel in Nellingen – 03.05.2018

SG Nellingen vs. SV Amstetten     2:3 (0:1)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Für den 17. Spieltag empfing die SG Nellingen am Donnerstagabend unseren SV Amstetten zum Nachholspiel. Bereits vor dem Match stand fest: Mit drei Punkten bleiben beide Mannschaften in Schlagweite zu den Top-Teams.

Die erste Halbzeit: Das Spiel wurde bei leichter Bewölkung angepfiffen. Zu Anfang nahm unser SVA auf gegnerischem Rasen das Heft in die Hand. Die hohe Einsatzbereitschaft wurde belohnt. Die Blues erzielten bereits in der 2. Spielminute durch Stürmer Mirnes Karaduz die Führung. Der Keeper hatte keine Chance, den Ball zu parieren. Vorarbeit leistete Angreifer Kenan Ertorun. Der Gastgeber versuchte fortan mit langen Bällen hinter unsere Abwehrreihen zu spielen und so für Torgefahr zu sorgen. Unsere Verteidiger mussten hierbei hellwach und konzentriert sein gegen die kopfballstarken Angreifer der Gastgeber. Spielerische Akzente der Nellinger waren kaum zu sehen. Auf fremdem Platz bestimmte der SVA weiter die Partie und konnte sich dicke Chancen erspielen allerdings konnten diese nicht in Tore umgemünzt werden. Bereits in Halbzeit eins hätte der SVA das Spiel schon entscheiden können – ja vielleicht sogar müssen. Der Referee beendete die erste Spielhälfte bei einem Zwischenergebnis von 0:1. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Die nächste Englische Woche – SVA am Limit !!

Werte Sportfreunde, die nächste Englische Woche steht für unsere Aktive Mannschaft an und die hohe Belastung hinterlässt Spuren. Aufgrund der vielen Pflichtaufgaben in den vergangenen Wochen war an Training kaum zu denken. Die vielen Spiele hinterlassen natürlich Spuren und kosten enorm viel Kraft. Aus unterschiedlichen Gründen (Verletzung, Sperre usw.) ist der aktuelle Kader unserer 1.Mannschaft zudem extrem beansprucht und die Spieler sind an Ihrer Grenze. Die Moral und der Wille jedes Spiel zu gewinnen und bis ans Limit zu gehen ist nach wie vor ungebrochen und da muss man dem Team ein großes Kompliment machen, denn die Jungs stehen auf einem soliden 4ten Tabellenplatz. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA sichert sich knappen Heimerfolg gegen SV Göttingen – 29.04.2018

SV Amstetten vs. SV Göttingen    1:0 (1:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Spiel freigegeben. Mit den heimischen Fans im Rücken ging der SVA zu Anfang schwungvoll zu Werke. Die Göttinger präsentierten kurz nach Spielstart ein klassisches „Catenaccio“ und versuchten den Blues keine Räume zu lassen. Hierbei gingen sie zu meist destruktiv zu Werke und waren lediglich bedacht das Amstetter Angriffsspiel zu unterbinden. Der SVA behielt die Oberhand und rollte eine Angriffswelle nach der anderen auf das gegnerische Tor. Der Offensivdrang trug Früchte. Die Blues erzielten in der 21. Minute die Führung. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bitteres Unentschieden gegen den FC Langenau – 26.04.2018

FC Langenau vs. SV Amstetten   1:1 (1:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Der SVA war im nächsten Nachholspiel am Donnerstag zu Gast beim FC Langenau. Das Team war gut auf- und eingestellt und so ging man selbstbewusst in dieses Match. In den ersten Minuten wirkten beide Teams noch etwas nervös und leisteten sich einfache Ballverluste. Anschliessend übernahm unser SVA das Spielgeschehen und ließ die Kugel gut durch die eigenen Reihen laufen. Die Arbeit mit und gegen den Ball war in Ordnung und so konnten die Amstetter Jungs sich nach und nach Möglichkeiten erspielen. Der Gastgeber selbst war laufstark und aggressiv in den Zweikämpfen und war speziell im Konterspiel gefährlich. In der 27.Minute ging dann der Gastgeber durch ein Tor per Foulelfmeter in Führung. Weiterlesen

2.Mannschaft: Ärgerliche Niederlage gegen Langenau. SVA zeigt gute Moral – 24.04.18

FC Langenau vs. SV Amstetten   2:1 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Am vergangenen Dienstag ging es für unsere 2.Mannschaft zum Nachholspiel gegen den FC Langenau. Hier wollte man den ordentlichen Fußball wie gegen Lehr fortsetzen und endlich wieder punkten. Die Partie begann gut für die Amstetter Jungs, man ließ Ball und Gegner laufen und konnte sich gleich zwei dicke Chancen erspielen die leider nicht verwertet werden konnten. Ein kurze Unachtsamkeit im Defensivverhalten brachte den Gastgeber überraschend in Führung. Ein schöner Ball in die Schnittstelle konnte der Langenauer Stürmer zur Führung verwerten. Keeper Ilker Savas hatte keine Chance den Ball zu parieren. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Nachholspiele beim FC Langenau

Hallo werte SVA-Freunde, Bremenstall-aktuell ist am Start und beschäftigt sich mit den anstehenden Nachholspielen gegen den FC Langenau. Am heutigen Dienstag muss unsere 2.Legion ihr Spiel gegen den FC Langenau bestreiten und am Donnerstag ist dann unsere 1.Mannschaft zu Gast in Langenau. Zwei wichtige Spiele für die Amstetter Jungs. Unsere 2.Legion will und muss endlich wieder in die Erfolgsspur kommen denn die Rückrunde verlief bislang sehr schlecht und das Team kann deutlich mehr. Gegen Langenau (12.Platz) hoffen wir nun den ersten Schritt dafür tun zu können. Weiterlesen

1.Mannschaft: Nullnummer zwischen SV Amstetten und SC Lehr – 22.04.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten   0:0 (0:0)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Nach dem deutlichen Sieg gegen den TSV Beimerstetten galt es für den SVA daran anzuknüpfen und einen weiteren Dreier einzufahren, um oben dran bleiben zu können.

Die erste Halbzeit: Bei tollem Fußballwetter gab der Unparteiische das Spiel frei. Die Angriffsbemühungen beider Mannschaften hielten sich anfangs in Grenzen. Beide Mannschaften bemühten sich in den ersten Minuten um einen kontrollierten Fußball und versuchten gleichzeitig die gegnerischen Anspielstationen mittels Raumdeckung und konsequentem Verschieben zu minimieren. Der SVA trat hier sehr kompakt auf und ließ dem Gegner nicht in den eigenen Sechszehner ziehen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Unglückliche Niederlage gegen den SC Lehr – 22.04.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten  2:0 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei purem Sonnenschein wurde die Partie angepfiffen. Die Angriffsbemühungen der Kontrahenten hielten sich anfangs in Grenzen. Kurz nach Spielstart verfolgten beide Teams einen horizontalen Fußball mit vielen Querpässen, um möglichst keinen Ballverlust zu riskieren und versuchten durch konstantes Verschieben für Lücken beim Gegner zu sorgen. Dabei agierten sie aber weitestgehend zu passiv. Nach ca. 20 Minuten nahmen beide Mannschaften an Fahrt auf und das Spiel wurde intensiver. Mit der ersten Torgelegenheit in der 24. Spielminute markierte der SC Lehr den Führungstreffer. Unbedrängt schoss der Gegner das Spielgerät ins Tor. Beim Gegentor leistete sich der Amstetter Keeper einen Stellungsfehler. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA zu Gast beim SC Lehr

Werte Fussballfreunde, herzlich willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters Bremenstall-aktuell. Für den SVA geht es nach dem Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Beimerstetten heute zum SC Lehr. Der Gastgeber war schon in der Hinrunde ein unangenehmer Gegner und die Amtsetter-Jungs sind gut beraten konzentriert zu arbeiten. Zudem sollte man clever agieren denn der Kader unserer 1.Mannschaft ist aufgrund einiger Ausfälle heute dünn besetzt. Wir hoffen natürlich wieder auf unsere Zuschauer die uns in Lehr unterstützen und alternativ ist auch der Liveticker für 2.Mannschaft und 1.Mannschaft am Start. Auf geht’s Blau-Weiß kämpfen und siegen !! (Team-Homepage) Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA dominiert im Nachholspiel gegen den TSV Beimerstetten – 19.04.2018

TSV Beimerstetten vs. SV Amstetten   1:8  (0:2)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Der Tabellenletzte Beimerstetten traf am Donnerstag im Nachholspiel auf unsere Amstetter Jungs. Eines war klar: Mit einem Auswärtsdreier bleibt der SVA auf Tuchfühlung mit den Spitzenklubs.

Die erste Halbzeit: Die Sonne schien beim Anpfiff des Spiels. Von Beginn an war unser SVA überlegen. In den ersten Minuten des Duells verfolgten die Amstetter Jungs die Absicht, die Begegnung offensiv zu gestalten und erspielten sich gute Chancen die fahrlässig vergeben wurden. Trotz deutlicher Überlegenheit spielten die Amstetter Jungs unter den eigenen Möglichkeiten und wirkten nicht gerade konzentriert und fokussiert. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers mit Nachholspiel in Beimerstetten

Hallo SVA-Freunde und servus zur neuen Ausgabe unseres Newsletters Bremenstall-aktuell und dem nächsten Nachholspiel beim TSV Beimerstetten. Nach der ersten Niederlage in der Rückrunde gegen Laichingen folgt nun der nächste Test gegen den Tabellenletzten der Liga. Ein Spiel das auf dem Blatt Papier längst entschieden ist und genau da liegt der Hund begraben. Hier müssen die Amstetter Jungs von der ersten Minute an Vollgas geben, konzentriert und diszipliniert agieren und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die erste Halbzeit gegen Laichingen war das beste Beispiel dafür – wie man es nicht macht. Weiterlesen

1.Mannschaft: TSV Laichingen unterbricht Amstetter Siegesserie – 15.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Laichingen    0:2 (0:2)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Anfangs gab der TSV Laichingen im Bremenstall den Ton an. Bereits in der 5. Minute erzielten die Laichinger nach einem Konter die Führung. In Bedrängnis konnte sich Laichinger Stürmer durchsetzen und beförderte aus kurzer Distanz die Kugel ins Tor. Der Torwart hat keine Chance, den Treffer zu verhindern. Der TSV Laichingen konnte in der 13. Spielminute nachlegen und die Führung weiter ausbauen. Nach einem Eckball stimmte die Zuordnung der Blues nicht und so konnte der Laichinger Stürmer relativ unbedrängt den Ball ins Tor bugsieren. Weiterlesen

2.Mannschaft: Klare Niederlage gegen den TSV Laichingen – 15.04.2018

SV Amstetten vs. TSV Laichingen     0:3 (0:1)

Spielbericht:

Bei super Fußballwetter unter blau-weißem Himmel ging es für unsere Reserve am Sonntag gegen den TSV Laichingen. Hier wollte man die letzten Spiele vergessen machen und drei Punkte auf heimischem Geläuf einfahren aber es kam anders.

Die ersten Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Geprägt durch viele Fehlpässe und schnellen Ballverlusten im jeweiligen Mittelfeld dümpelte die Partie etwas vor sich hin. Zur Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gäste immer besser in Fahrt und konnten mehr Druck auf den Kasten der Blues entwickeln und nahmen das Spielgeschehen in die Hand. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: TSV Laichingen zu Gast beim SVA

Werte SVA-Freunde, nach dem wichtigen Sieg gegen den direkten Wettbewerber Fortuna Ballendorf gastriert der TSV Laichingen heute am Bremenstall. Hier gilt es wieder alle Kräfte zu mobilisieren und konzentriert die Partien zu bestreiten. Unsere 2.Legion spielt in letzter Zeit deutlich unter ihren Möglichkeiten und daher erwarten wir heute eine klare Leistungssteigerung über die gesamte Spielzeit. Der Kader ist gut besetzt und daher darf man hier schon den Anspruch auf drei Punkte formulieren. Anpfiff ist um 13 Uhr. Weiterlesen

1.Mannschaft: SV Amstetten mit Heimtriumph gegen Fortuna Ballendorf – 12.04.2018

SV Amstetten vs. Fortuna Ballendorf    2:1 (0:0)

Spielbericht:

Die Blues hatten am Donnerstag, den 12. April am Abend im Rahmen eines Nachholspiels Fortuna Ballendorf zu Gast am Bremenstall. Hier galt es die Form der letzten Wochen zu bestätigen und gegen den direkten Wettbewerber zu punkten.

Die erste Halbzeit: Zu Anpfiff des Spiels herrschten heitere Bedingungen. Das Match startete schwungvoll. In den ersten Minuten des Duells bemühten sich beide Mannschaften um eine moderne Spielart mit offensiver Ausrichtung und versuchten mittels Gegenpressing umgehend wieder in Ballbesitz zu kommen. Hierbei demonstrierten sie ihre Spielstärke eindrucksvoll. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Die Englischen Wochen beginnen – Ballendorf zu Gast am Bremenstall !!

Werte Sportkameraden, nach dem sehr kräfteraubenden Spiel am Wochenende gegen den TSV Herrlingen geht es für unsere 46ers direkt in die erste Englische Woche und am morgigen Donnerstag ist mit der Fortuna aus Ballendorf das nächste Kaliber im Nachholspiel zu Gast am Bremenstall. Ein weiteres wegweisendes Spiel für beide Teams, denn beide Kontrahenten haben die Möglichkeit um die Relegation zu spielen und daher dürfen wir uns auf ein spannendes und intensives Match einstellen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: „Golden Boys“ des letzten Spieltags – FupaTop11 und Spieler der Woche

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zu aktuellen Ausgabe unseres Newsletters und wie üblich zu dieser Zeit geht es heute in Bremenstall-aktuell um unsere „Golden Boys“ des vergangenen Spieltags. War das ein Nervenspiel am Sonntag in Herrlingen. Während wir eine spielerisch grandiose erste Halbzeit der Amstetter Jungs sahen mussten die Blues fast die komplette 2.Halbzeit in Unterzahl spielen und alle Akteure haben gekämpft wie die Löwen und letztendlich 3 Punkte nach Amstetten geholt. Für diese Leistung wäre aus unserer Sicht jeder ein Kandidat für die FuPaTop 11. Großes Kino Männer !! Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA erobert „Mai-Tai Arena“ in Herrlingen und gewinnt in Unterzahl – 08.04.2018

TSV Herrlingen vs. SV Amstetten    3:4 (1:3)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Der Tabellenzweite Herrlingen hatte am 21. Spieltag am Sonntagnachmittag unseren SV Amstetten als Verfolgermannschaft zu Gast in der „Mai-Tai Arena“.

Die erste Halbzeit: Die Partie wurde bei purem Sonnenschein freigegeben. Zu Spielbeginn waren unsere 46ers das dominante und spielbestimmende Team. In der 10. Minute erzielte der SVA durch Stürmer Dennis Mgbechi den hochverdienten Führungstreffer. Der Torwart hatte keinerlei Chance, den Treffer zu verhindern. Assistgeber war Mirnes Karaduz. Auf gegnerischem Rasen agierte unser SV Amstetten weiterhin mit viel Engagement und schnellem Kombinationsspiel. Weiterlesen

2.Mannschaft: Deutliche Auswärtsniederlage in Herrlingen – 08.04.2018

TSV Herrlingen vs. SV Amstetten   5:1 (2:0)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der Schiedsrichter das Spiel. An heimischer Spielstätte ging der TSV Herrlingen anfangs mit viel Engagement zu Werke. Bereits in der 8. Minute ging der TSV in Führung. Auf Höhe des Elfmeterpunkts konnte der Herrlinger Spieler den verdienten Führungstreffer erzielen. Die Blues waren zu diesem Zeitpunkt nicht auf der Höhe und teilweise gar schläfrig. Im unmittelbaren Anschluss an das Gegentor war der SVA um einen Kombinationsfussball bemüht und versuchten den Gegner mit Hilfe eines dominanten Ballbesitzspiels aus der Partie zu nehmen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Jetzt geht’s gegen Herrlingen

Werte SVA-Freunde, bei strahlendem Sonnenschein geht es morgen für die Blues am 21.Spieltag gegen den TSV Herrlingen. Ganz gewiss werden dies zwei schwere Begegnungen für die 46ers denn der Gastgeber spielt wie immer die letzten Jahre – sehr stabil und ist zu Hause eine echte Bank. In der Vorrunde konnte unsere Reserve deutlich gewinnen und die 1.Mannschaft am Bremenstall ein 0:0 erspielen. Speziell die 1.Mannschaft der Gastgeber steht aktuell auf dem 2ten Tabellenplatz und das spiegelt schon die aktuelle Qualität der Truppe. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA feiert Heimdreier im Nachholspiel gegen den SV Weidenstetten – 02.04.2018

SV Amstetten vs. SV Weidenstetten   2:1 (0:1)

Die Ausgangslage: Im Nachholspiel am Ostermontag empfingen die Blues den SV Weidenstetten und somit den direkten Tabellennachbarn auf Rang 7 der Liga. Vor dem Match stand bereits fest: Mit drei Punkten bleiben die Amstetter Jungs auf Tuchfühlung mit den Spitzenklubs.

Die erste Halbzeit: Heitere Bedingungen herrschten bei Anpfiff der Begegnung. Anfangs war Weidenstetten das tonangebende Team. Der SVA wirkte zu Beginn noch passiv und müde und musste bereits in der 17. Spielminute einen frühen Rückstand verdauen. Unbedrängt bugsierte ein Stürmer der Weidenstetter die Kugel per Flachschuss links unten ins Tor. Unser Keeper Hansjörg Frank war beim Gegentor chancenlos. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA II verliert gegen den SV Weidenstetten – 02.04.2018

SV Amstetten vs. SV Weidenstetten     1:4 (1:2)

Spielbericht:

Am Ostermontag war der SV Weidenstetten zu Gast in Amstetten. Wetter und Platzverhältnisse waren gut und daher herrschten optimale Rahmenbedingungen für die Sportler. Die Gäste begannen sofort druckvoll zu spielen und die Blues hatten zunehmend Schwierigkeiten die starke Offensive der Gäste zu binden. Bereits in der 9.Spielminute geriet unsere Elf in Rückstand. Fehlende Zuordnung, individuelle Fehler und zu wenig Laufbereitschaft führten auch zum verdienten 0:2 für Weidenstetten in der 26.Spielminute. Danach agierte unser Team mutiger, ehrgeiziger und geschlossener und bot den Gästen Paroli. Ein gut und schnell ausgeführter Spielzug nach Balleroberung führte dann in Spielminute 43 zum ersehnten Anschlußtreffer. Torschütze für den SVA war Awet Tesfay. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA bejubelt Auswärtsdreier im Nachholspiel gegen den SV Feldstetten – 31.03.2018

SV Feldstetten vs. SV Amstetten    1:4 (0:1)

Spielbericht:

Die Blues reisten am vergangen Samstag zum Nachholspiel zum SV nach Feldstetten.

Die erste Halbzeit: Anfänglich hielten sich die Kontrahenten mit ihren Angriffsbemühungen zurück. In den ersten Minuten zeigen sich beide Mannschaften noch unsicher und waren bemüht das Spiel zu kontrollieren. Mit einer neuen Ausrichtung in einem 4-1-4-1 war der SVA sehr offensiv eingestellt und tat sich zunächst schwer ins Spielsystem zu finden. Der SVA wurde im weiteren Spielverlauf immer sicherer, um einen stafettenreichen Fußball mit offensiver Ausrichtung bemüht und versuchen mit einem schnellen Spiel über die Flügel für gefährliche Aktionen zu sorgen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA beim Nachholspiel zu Gast in Feldstetten

Werte Fußballfreunde, jetzt beginnt die heiße Phase für unsere Amstetter Jungs denn wir gehen  in den April und somit in eine anstrengende und schwierige Zeit gespickt mit vielen Nachholspielen die meist unter der Woche stattfinden. Zunächst muss die erste Mannschaft am kommenden Samstag ein Nachholspiel gegen Feldstetten absolvieren. Hier gilt es gleich zu improvisieren da viele Spieler am Samstag nicht verfügbar sind und wir mit einer anderen Zusammenstellung der Blues nach Feldstetten reisen müssen. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Eine spezielle Blau-Weiße Nominierung in die FuPa-Top 11

Werte Sportfreunde, herzlich Willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und hier wollen wir uns nochmals mit dem Spiel unserer 1.Mannschaft gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen beschäftigen. Trotz erdrückender Überlegenheit am Ende ein knapper Erfolg unserer Amstetter Jungs (wir berichteten). Hier kann man dem Team ganzheitlich ordentliche Leistung attestieren und einer von unseren Blues hat es in die FuPa Top 11 des Spieltags. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA sichert sich knappen Heimerfolg gegen Machtolsheim / Merklingen – 25.03.2018

SV Amstetten vs. SG Machtolsheim / Merklingen   1:0 (0:0)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Der SVA hatte am Sonntag, den 25. März am Nachmittag den Tabellenvorletzten Machtolsheim / Merklingen zu Gast. Vor dem Match stand bereits fest: Bei günstigem Spielausgang festigen die 46ers ihre Position im Verfolgerfeld.

Die erste Halbzeit: Der Referee gab die Partie bei heiteren Verhältnissen frei. Anfangs war die Heimmannschaft spielbestimmend. In den ersten Minuten zeigten sich die Amstetter Jungs um einen modernen, offensiv ausgerichteten Fußball bemüht. Das Spielgerät lief zwar etwas holperig durch das tiefe Geläuf aber die Blues hatten die Partie im Griff und konnten sich immer wieder gute Möglichkeiten erarbeiten. Weiterlesen

2.Mannschaft: Niederlage gegen die SGM Machtolsheim / Merklingen – 25.03.2018

SV Amstetten – SGM Machtolsheim/Merklingen II   0:2 (0:1)

Spielbericht:

Enttäuschende Vorstellung unserer zweiten Mannschaft. Dem Siegeszug der letzten Spiele wurde heute ein Strich durch die Rechnung gemacht und man musste sich unseren Kontrahenten verdient geschlagen geben. Von der ersten Minute an waren unsere Jungs nicht bei der Sache. Unzählige Fehlpässe und mangelndes Pressing luden den Gegner immer dazu ein in unsere Spielhälfte zu gelangen. Mit der ersten gefährlichen Aktion konnten die Gäste auch den ersten Nadelstich setzen der zur Führung führte. Ein hoher Ball klatschte vom Boden über die gesamte Blau-Weiße Viererkette, den dann ein hellwacher Gästestürmer aufnehmen konnte und an unserem Schlussmann vorbeischieben konnte. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Heimspiele gegen die SGM Machtolsheim/Merklingen

Werte Sportfreunde, der 20.Spieltag der Saison steht an und für die Blues geht es am Sonntag zu Hause gegen die SG Machtolsheim / Merklingen um weitere wichtige Punkte. Beide Amstetter Teams sind auf dem Papier sicherlich leicht favorisiert, aber hier ist man sehr sehr gut beraten von der ersten Minute an konzentriert und diszipliniert zu arbeiten und die eigenen Stärken zu Hause zu nutzen. Das Wetter scheint aktuell stabil zu bleiben und daher sind wir guter Dinge ordentliche Rahmenbedingungen für Sportler und Gäste am Spieltag bieten zu können. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Wintereinbruch bringt die nächste Spieltagsabsage

Werte Sportfreunde, gerade wurde auch das Spiel unserer 1.Mannschaft witterungsbedingt abgesagt. Ein Spielbetrieb ist Ligaweit bei dem Wetter nicht möglich und wir haben das nächste Nachholspiel im Kalender. Den genauen Termin (vermutlich im Mai) geben wir dann bekannt. In diesem Sinne einen schönen Sonntag zusammen. (Team-Homepage) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA zu Gast beim SV Pappelau-Beiningen

Werte Sportfreunde, herzlich willkommen zur nächsten Ausgabe von Bremenstall-aktuell und dem 19. Spieltag der laufenden Saison. Hier trifft der SVA im Auswärtsspiel auf den SV Pappelau-Beiningen. Leider wurde das Spiel unserer 2.Mannschaft vom Gastgeber heute abgesagt und somit steht ein weiteres Nachholspiel zu Buche. Eine ärgerliche Situation da uns der Grund aktuell nicht bekannt ist und es weder schneit noch regnet. Den Nachholtermin geben wir bekannt. Weiterlesen