Archiv des Autors: Stephan Laufer

1.Mannschaft: SVA gewinnt beim Rückrundenauftakt mit 5:0 beim FC Langenau – 17.03.2019

FC Langenau vs. SV Amstetten    0:5 (0:1)

  • SV Amstetten bleibt nun in 6 Spielen hintereinander ungeschlagen
  • Mit 56 Treffern hat der SV Amstetten die meisten Einschüsse der Liga
  • Tobias Frei knipst 4mal gegen Langenau
  • Tobias Frei und sein Sturmkollege Sainey Ceesay klettern mit Ihren Treffern auf Rang 1 der Scorerliste
  • SVA ist nach dem Erfolg in Langenau auf Platz 3 der Liga
  • Das Hinspiel endete 0:2 für den FC Langenau

Spielbericht:

Rückrundenauftakt geglückt ! Dank eines 5:0 Erfolgs beim FC Langenau bleibt der SVA auf Tuchfühlung an den Spitzenteams und belegt aktuell Platz 3 der Liga. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA erspielt 3 Punkte beim FC Langenau – 17.03.2019

FC Langenau vs. SV Amstetten    1:3 (0:1)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Am Sonntag, den 17. März 2019 empfing der FC Langenau unseren SV Amstetten zum ersten Punktspiel nach der Winterpause. Die Blues fuhren bei optimalem Fußballwetter hoch-motiviert nach Langenau.

Die erste Halbzeit: Unsere „2.Legion“ gab auf fremdem Geläuf gleich von Anfang an Gas. Dabei verfolgten unsere Jungs einen offensiv ausgerichteten Fußball und versuchten durch schnelles Passspiel und Gegenpressing dem Gegner keine Chance zu lassen. So kamen die 46ers schnell in das Spiel und setzten die Gastgeber schon früh unter Druck. Dennoch hielt der FC Langenau stand und wurde durch das eigene Konterspiel gefährlich. Weiterlesen

Aktive Mannschaft: SVA gewinnt Testspiel beim SV Unterstadion – 09.03.2019

SV Unterstadion vs. SV Amstetten    0:2 (0:0)

Spielbericht:

Im letzten Testspiel vor Beginn der Rückrunde erreichte der SVA einen 2:0 Auswärtserfolg gegen den SV Unterstadion. Ähnlicher konnten sich beide Teams nicht sein – gleiche Ligazugehörigkeit, gleicher Tabellenplatz, gleiche Vereinsfarben, also ein super Rahmen für ein Vorbereitungsspiel.

1.Halbzeit: Die Rahmenbedingungen für beide Teams waren denkbar schwierig, ein tiefer holpriger Boden und starker Wind erschwerten das Gameplay in dieser Partie. Der Gastgeber in Weiß setzte die Blues gleich zu Beginn stark unter Druck. Frühes Pressing, Überzahlspiel auf den Ballführenden und hohes Tempo machten es unserem Team schwer ins Spiel zu kommen. Unterstadion spielte druckvoll und kam mit Wind und dem schweren Geläuf relativ gut klar und hatte die ersten 15 Minuten deutlich mehr Spielanteile und auch Chancen. Weiterlesen

Aktive Mannschaft: Knappe Niederlage gegen Türkspor Heidenheim – 03.03.2019

Türkspor Heidenheim vs. SV Amstetten         4:3 (0:3)

Spielbericht:

Am 03.03.2019 empfing A-Ligist Türkspor Heidenheim unseren SV Amstetten im Rahmen eines Testspiels auf dem Kunstrasen in Schnaitheim.

Unsere 46ers legten bei optimalem Fußballwetter auch sofort los und setzten die gut stehenden Heidenheimer früh unter Druck. Durch die aktive Spielweise unserer Blues fanden die Heidenheimer keinen Weg im Aufbauspiel  und verloren so den Ball an die Amstetter Jungs. Die 46ers fanden dadurch gut ins Spiel und kamen durch schnelle Konter und gelungenes Umschaltspiel gefährlich nah vor den gegnerischen Kasten. Weiterlesen

G-Junioren (Bambini): Unser erstes Turnier – 24.02.2019

Turnierbericht:

UNSER ERSTES TURNIER ! Vier Wochen nach unserem Trainingsbeginn hatten wir schon unser erstes Turnier. Fünf aufgeregte Spieler und drei nervöse Trainer, trafen sich früh am Sonntagmorgen in der Aurainhalle. Wir wollten unsere bisherigen Trainingserfolge unseren Eltern, Großeltern usw. zeigen. In unserem ersten Spiel traten wir noch etwas ängstlich gegen den SV Lonsee an. Der uns aber sehr schnell zeigte, dass sie schon deutlich mehr Erfahrung haben. Im Anschluss trafen wir auf die SGM Bad Überkingen/Hausen und in diesem Spiel lief es schon deutlich besser. Der Jubel war groß als wir unser erstes Tor erzielten. Im letzten Spiel trafen wir auf unsere Nachbarn aus Stubersheim. Nach einem spannenden Fight, gingen wir mit einem knappen Vorsprung von einem Tor, als Derbysieger vom Platz. Weiterlesen

D-Junioren: 6.Platz beim eigenen Turnier  in der Aurianhalle – 23.02.2019

Turnierbericht:

Für unser eigenes Turnier hatten wir uns viel vorgenommen. Im 1.Spiel gegen den TSV Laichingen ging es nach Anfangsschwierigkeiten gut los. Nach Rückstand drehte die Mannschaft auf 3:1 für uns. Dann stürzte Samuel Zentner unglücklich und wir bekamen das 3:2. Zu allem Überfluss konnte Samuel danach nicht mehr spielen. Dann traf der Gegner noch zum 3:3 in letzter Sekunde. Gegen den FV Illertissen hielten wir lange gut mit unterlagen dann aber mit 1:4 Toren. Im letzten Spiel gegen die SGM Gingen/Süßen gewannen wir dann mit 6:1 Toren. Das Viertelfinale war erreicht. Gegen den TSV Neu-Ulm ereilte uns die nächste Hiobsbotschaft. Nikolaj konnte aufgrund großer Schmerzen auch nicht mehr spielen. Anfangs hielten wir das Spiel noch offen und hatten auch Chancen, aber am Ende stand es 0:4. Im Qualispiel um Platz 5-8 ging es nun gegen den SC Geislingen 2. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Kraftwerk-Coaching zu Gast beim A-Team

Werte Fußball-Freunde, im Zuge der Vorbereitung auf die Rückrunde konnte das A-Team wieder auf die Dienste von Hans-Jürgen Steger von Kraftwerk-Coaching zurückgreifen. Der Profi arbeitete mit dem Team in zwei Einheiten ganzheitlich an der Grundfitness. Stretching, Faszientraining sowie knallharte Cardio- und Krafteinheiten wurden absolviert und dabei kamen die Männer öfters an die eigenen Grenzen. Weiterlesen

Aktive Mannschaft: SVA gewinnt Testspiel gegen A-Ligist TSV Gussenstadt – 10.02.19

TSV Gussenstadt vs. SV Amstetten    2:3 (2:2)

Spielbericht:

Am Sonntagnachmittag, den 10.Februar 2019 empfing der TSV Gussenstadt den SV Amstetten im Rahmen eines Testspiels in Söhnstetten.

Der Schiedsrichter eröffnete die Partie bei niedrigen Temperaturen. Sie startete gleich vielversprechend. Die Blues zeigten sich in den ersten Minuten des Duells um einen offensiv ausgerichteten ,,One-Touch-Fussball“ bemüht und versuchten durch häufiges Überzahlspiel Räume zu schaffen. Hierbei verhielten sie sich taktisch sehr diszipliniert. Die Offensivbemühungen zahlten sich in der 11. Minute aus. Durch einen von Ivan Nosic geschlagenen Abschlag konnte Ceesay Sainey nach einen vom Fehler vom gegnerischen Torwart die Kugel im Kasten unterbringen und so gingen die 46ers mit 0:1 in Führung. Weiterlesen

E-Junioren: Rang 3 beim Hallenturnier in Nellingen – 03.02.2019

Turnierbericht:

Bei winterlichen Verhältnissen fuhren wir am Sonntag  Mittag zum Hallenturnier nach Nellingen. Unser erster Gegner war der TSV Laichingen I, trotz zweimaliger Führung mussten wir uns am Spielende mit einem 2:2 begnügen. Danach trafen wir auf die TSG Salach, leider ließen die Amstetter in diesem Spiel Tempo, Siegeswillen und Einsatz vermissen und so reichte es gegen einen schlagbaren Gegner wieder nur zu einem 1:1 Unentschieden. Nach einer kurzen Erholungspause ging es gegen den TSV Laichingen II. In einem umkämpften, von beiden Seiten hart geführten Spiel mussten wir trotz einer klaren Leistungssteigerung eine knappe 2:3 Niederlage gegen den späteren Turniersieger einstecken. Weiterlesen

D-Junioren: Bis ins Halbfinale beim Turnier des SC Geislingen – 03.02.2019

Turnierbericht:

Am 03.02.2019 ging es bei Schneefall in die Wölkhalle nach Geislingen. Ohne unseren Stammtorwart und mit einem Auswechselspieler waren die Erwartungen nicht all zu hoch. Aber die Jungs schaffen es immer wieder zu Überraschen. Dies gilt im Positiven wie im Negativen. Im 1.Spiel gegen die SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat (Ortschaften bei Aalen) ging es gleich sehr gut los. Mit 5:2 wurde der Gegner aus der Halle gefegt. Im 2.Spiel gegen das Juniorteam Alb gewannen wir erneut mit 2:1 Toren. Im nächsten Spiel gegen den SC Geislingen ging es nun um den Einzug ins Halbfinale. Nach einer super kämpferischen Leistung stand es am Ende 1:1. Weiterlesen

Aktive Mannschaft: Erster Test gegen Eschenbach geht mächtig in die Hose – 03.02.2019

TSV Eschenbach vs. SV Amstetten      12:2  (4:1)

Spielbericht:

Unsere Aktive Mannschaft kassiert eine Klatsche im ersten Testspiel gegen den A-Ligisten TSV Eschenbach. Mit Anpfiff präsentierte sich der stark dezimierte Testkader gewohnt spielfreudig und taktisch diszipliniert. Mit geänderter Grundordnung spielte man stabil und flüssig und hatte den Gastgeber und Spielgeschehen im Griff. Die Blues vergaben anfänglich viele klare Chancen aber lediglich Tobias Frei markierte die 0:1 Führung mit einem sehenswerten Treffer. Im Fortverlauf war es dann ein ausgeglichenes Spiel mit mehr Anteilen auf Seiten der Amstetter Jungs. Der zwischenzeitliche Ausgleich viel eher kurios und unglücklich. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Unsere Neuzugänge zur Rückrunde – Teil 5

Werte Fußballfreunde, die blau-weiße Flugpost ist wieder am Start und heute geht es um den vorerst letzten Teil unserer neuen Sportler für unser A-Team. Bitterer kann es nicht laufen, denn Metehan Cenk kam bereits letztes Jahr schon regelmäßig zu uns ins Training, wollte dann zur Rückrunde nach längerer Pause wieder durchstarten. Leider zog er sich gleich beim ersten Einsatz für Blau-Weiß beim Hallenturnier in Laichingen einen Kreuzbandriß zu und das ist natürlich unglaublich bitter !! Unabhängig davon ob und wann wir Metehan wieder auf dem Platz sehen, wollen wir Ihn als Neuzugang präsentieren und wünschen Ihm auch über diese Plattform nochmals eine schnelle und gute Genesung. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Unsere Neuzugänge zur Rückrunde – Teil 4 !!

Werte Leser, unser Newsletter ist wieder am Start und heute geht es weiter mit Episode 4 unserer Neuzugänge zur Rückrunde. Den Fußballallrounder Endrit Shala konnte der SVA zur Rückrunde gewinnen. Der 24jährige Kosovare wechselt vom FK Feronikeli an den Bremenstall. Endrit ist noch ein richtiger „Straßenfußballer“ mit solider Technik und mit guten und entwicklungsfähigen Anlagen ausgestattet. Zudem ist Endrit kürzlich Papa geworden und dazu nochmals alles Gute. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Unsere Neuzugänge zur Rückrunde – Teil 3 !!

Werte SVA-Gemeinde, Servus zu unserem zur digitalen Flugpost in Blau-Weiß und weiteren neuen Gesichtern im A-Team. Mit Tobias Kirsch bekommen wir einen jungen Vollblutkicker in unsere Reihen. Der Geislinger erlernte das Fußballspiel beim FTSV Kuchen und spielte nach längerer Pause aus beruflichen Gründen kurz in Altenstadt bevor wir Ihn zum Winter am Bremenstall begrüßen dürfen. Er zeigte bereits sein Können in der Halle und wird mit seiner Technik und Schnelligkeit die SVA-Offensive zur Rückrunde weiter beleben. Zudem dürfen wir Florian Molnar zurück beim SV Amstetten begrüßen. Weiterlesen

Aktive: 4.Platz beim Hallenturnier in Eislingen – 27.01.2019

Turnierbericht:

Im letzten Hallenturnier der Winterpause waren die Amstetten Jungs zu Gast beim ASV Eislingen und erreichten hier einen ordentlichen 4.Platz. Nach eher schwachem Start in die Gruppenphase und einer knappen Niederlage gegen den Gastgeber konnte der SVA dann die Vorrundenspiele gegen den SV Glück Auf Altenstadt, den SC Uhingen und den TSV Hohenstaufen gewinnen und erreichte das Halbfinale. Nach einer spannenden Partie und hochwertigen Partie scheiterten unsere Jungs dann unglücklich gegen die TB Holzheim im Strafstoßschießen. Weiterlesen

D-Junioren: 5.Platz beim Turnier des TSV Altheim – 27.01.19

Turnierbericht:

Am 27.01.19 führen wir wieder früh morgens nach Altheim. Wir hatten uns vorgenommen bei diesem Turnier um den 1.Platz mitzuspielen. Im 1.Spiel gegen das Juniorteam Alb 1 spielten wir auf ein Tor und hatten viele Möglichkeiten dir wir leider nicht konsequent nutzen konnten. In der kleinen Halle und kleine Tore war es aber auch nicht so einfach gegen einen sehr defensiv orientierten Gegner. Am Ende fingen wir uns noch ein dummes Gegentor und verloren mit 0:1. Im nächsten Spiel gegen die SGM Hermaringen/Sontheim ging es schon um die Wurst. Leider konnte die Mannschaft sich auf den Gegner nicht einstellen und verlor sang-und klanglos mit 1:4 Toren. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Unsere Neuzugänge zur Rückrunde – Teil 2 !!

Werte SVA-Freunde, unser Newsletter ist wieder zurück und heute geht es weiter mit unseren neuen Gesichtern bei den 46ers. Zwei junge Wilde mit „Stallgeruch“ kommen von der eigenen Jugend zur Rückrunde in die Herrenmannschaft. Luca Papac und Ebubekir Cakir sind zwei zuverlässige und motivierte Spieler die nun aufgrund des Rückzugs der A-Jugend vorzeitig in die Aktive Mannschaft integriert werden. Beide Spieler haben gute Grundlagen und zeigten im Training gute Ansätze. Jetzt gilt es die Jungs zielgerichtet und vernünftig auf den Spielbetrieb der Aktiven vorzubereiten. Luca und Ebi, herzlich willkommen im Team !! Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Unsere Neuzugänge zur Rückrunde – Teil 1 !!

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Newsletters und zur Vorstellung unserer Neuzugänge für die Aktive Mannschaft zur Rückrunde. Das Management hat die kurze Pause effektiv genutzt und so können wir gleich mehrere neue Spieler hier beim SVA begrüßen. Zunächst möchten wir uns jedoch bei Pierre und Pascal Fastrich sowie Mirnes Karaduz verabschieden, die den SVA zur Winterpause verlassen haben. Allen Akteuren danken wir für die Zeit hier in Amstetten und wünschen alles Gute für die Zukunft. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Firma Straub spendiert neue Trainingsshirts für unsere E-Junioren !!

Werte SVA-Freunde, unsere E-Junioren wurden beim gestrigen Training von der Firma Straub überrascht, denn es gab für die jungen Kicker und für die Übungsleiter ein neues Outfit für das Fußballtraining. Achim und Ursula Straub überreichten das blau-weiße Textil persönlich beim Training in der Aurainhalle. Der SV Amstetten, das Trainerteam und die E-Junioren danken der Firma Straub für dieses super Outfit und die stetige Unterstützung unserer Vereinswelt. (Team-Homepage) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Startschuß für unsere kleinsten Kicker die Bambini am 30.01.2019 !!

Werte Leser, herzlich willkommen zu unserem Newsletter Bremenstall-aktuell und super Nachrichten für den Jugendfußball. Ab Mittwoch den 30.01.2019 beginnt endlich wieder das Abenteuer Fußball mit und für unsere kleinsten Kicker die Bambini. Alle Kids von 4-6 Jahren  und natürlich auch die Eltern sind herzlich dazu eingeladen. Das Training findet jeden Mittwoch in der Aurainhalle von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. Weiterlesen

D-Junioren: Bis ins Finale in Beimerstetten – 12.01.2019

Turnierbericht:

Erneut am Samstag morgen traten wir die Reise nach Beimerstetten an. Im 1.Spiel gegen den TSV Blaustein reichte es trotz besserer Chancen nur zu einem 1:1. Im 2.Spiel gegen den TSV Neu-Ulm hatten wir wie so oft gegen stärkere Teams 2 schwache Momente und lagen prompt mit 0:2 hinten. Danach fingen wir an zu fighten und hatten auch einige Möglichkeiten zum Anschluss. Im 3. Spiel gegen die SGM Lonetal konnten wir dann klar mit 3:0 Toren gewinnen. Im letzten Vorrundenspiel gegen die SGM Bernstadt war klar ein Sieg muss her um ins Halbfinale einziehen zu können. Dies erledigten die Jungs souverän und gewannen mit 4:1 Toren. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: SVA gewinnt Hallenturnier in Kuchen und überzeugt auch am Folgetag !!

Werte SVA-Freunde, mit einer bärenstarken Leistung gewinnt unsere Aktive Mannschaft das Hallenturnier beim FTSV-Kuchen. Gleich zum Auftakt des des Events zeigte unser Team einen schnellen und sauberen Hallenfußball. Als Gruppenerster erreichte man dann das Viertelfinale und gewann die Begegnung gegen Bad Ditzenbach mit 2:0. Im Halbfinale traf man auf Gastgeber FTSV Kuchen und konnte die Partie ebenfalls mit 2:0 für sich entscheiden. Das Finale war erreicht und hier traf man auf die starke Mannschaft von Bad Überkingen / Hausen. Die gute, schnelle und intensive Partie fand trotz Amstetter Vorteile keinen Sieger und am Ende des Tages musste die Entscheidung im 10meter-Schießen hergestellt werden. Weiterlesen

D-Junioren: Feiertagsturniere in Steinheim und Laupheim

Turnierberichte:

Bei den beiden Turnieren spielten wir mit wechselndem Erfolg. In Steinheim erreichten wir Platz 9 und in Laupheim Platz 7. Bei beiden Turnieren wären bei konsequenterer Chancenverwertung bessere Platzierungen möglich gewesen. An dieser Stelle möchten wir allen Eltern, Fans und Sponsoren des SVA auch noch ein gesundes Neues Jahr wünschen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

SVA-Information: Mediale Jahresstatistik 2018 mit super Werten !!

Verehrte Leser, die aktuellen Statistiken unserer Internetseiten sind durch unseren Provider eingeflogen und machen uns auch 2018 wieder stolz. Wir haben in diesem Jahr erneut fantastische Nutzungswerte unserer Online-Kanäle erreicht und dafür möchten wir uns bei unseren Lesern bedanken – ihr seid super !! Weiterhin möchten wir uns bei unseren Kooperationspartnern für die Zusammenarbeit bedanken und natürlich auch bei den ganzen Trainern & Funktionären die viele Spiel-,Turnier- und Eventberichte bei uns eingereicht haben und maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. Unsere Social-Media Kanäle sowie unsere SVA-App wurden ebenfalls stark frequentiert und als Informationsmedium genutzt. Natürlich wollen wir auch 2019 mit vielen Inhalten rund um unseren SVA informieren. Weiterlesen

D-Junioren: Höhen und Tiefen beim Turnier des SV Lonsee – 15.12.2018

Turnierbericht:

Bei unserem Nachbarn wollten wir uns gut präsentieren und ein schönes Turnier spielen. Im 1.Spiel gegen die SGM Berghülen gewannen wir klar mit 4:0 Toren. Im nächsten Spiel gegen den Gastgeber von BeWeLo brachte uns ein dummes Tor aus dem Tritt wir verloren mit 0:2. Leider spielten wir nicht einfach konzentriert weiter und wurden zu hektisch. Im letzten Vorrundenspiel ging es dann gegen Offenhausen. Nach einer bärenstarken Leistung gewannen wir mit 5:1 Toren und zogen so ins Halbfinale ein. Dort trafen wir auf Burlafingen. Weiterlesen

D-Junioren: Aus in der 2.Runde der Bezirkshallenrunde – 02.12.2018

Turnierbericht:

Nach dem langen Vortag fuhren wir am frühen Morgen nach Weißenhorn zur 2.Runde. Im 1.Spiel gegen die SGM Roggenburg ging es gleich mit einem 1:0 Sieg los. Die 2.Begegnung gegen den TSV Erbach verloren wir leider mit 1:2 Toren. Die 2 folgenden Begegnungen gegen die SGM Ludwigsfeld(2:0) und SGM Nellingen(1:0) konnten wir für uns entscheiden. Das Tor zur 3.Runde stand nur sperrangelweit offen. Leider verpassten wir den Einzug durch 2 Niederlagen mit jeweils 0:2 Toren gegen den TSV Pfuhl und die SGM Ermingen. Teils schlugen wir uns selbst durch Undiszipliniertheiten und seltsame Schiedsrichterentscheidungen. Schade der Einzug wäre möglich gewesen aber vielleicht steckte auch der Vortag und Schlafmangel in den Knochen. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell Sonderausgabe: Paperboys IV – Das Erwachen des Altpapiers – 01.12.2018

SV Amstetten vs. Altpapier   3:0 (1:0)

Papierbericht:

Werte SVA-Freunde, der erste Tag im Dezember 2018, ein sehr milder Tag für diese Jahreszeit, aber genau dieser Zustand bot perfekte Rahmenbedingungen für das jährliche Match unserer Amstetten Jungs gegen einen ganz speziellen Gegner – Altpapiersammlung war angesagt. Um 9.00 Uhr versammelte sich unser Team am Parkplatz der Aurainhalle und konnte nach einem Jahr wieder den Blick auf unseren „Freund“ den großen, hungrigen Container aus Stahl werfen, der seinen rostigen Schlund weit geöffnet hatte und ungeduldig auf Fütterung gierte. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Ceesay in der FuPaTop11 der Woche

Werte Fußballfreunde, herzlich willkommen zur heutigen Ausgabe von Bremenstall-aktuell und der FuPa-Top 11 zum vergangenen Spieltag. Das letzte Pflichtspiel gegen den SC Lehr konnte der SV Amstetten mit beiden Teams siegreich beenden und man erspielte sich 6 Punkte im auswärtigen Sportpark. So gehen die Amstetter Jungs mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA mit Sieg beim SC Lehr ! Ceesay mit Hattrick ! – 18.11.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten     1:3 (0:1)

Spielbericht:

Unser SVA hat das letzte Pflichtspiel vor der Winterpause gegen den SC Lehr gewonnen und bleibt somit auf Schlagdistanz mit den den Topteams der Liga. Ein verdienter Sieg für die Amstetter Jungs auf sehr schwierigem Geläuf. Der SVA war in dieser Partie weitestgehend spielbestimmend und übte permanent Druck auf die defensive aufgestellten Gastgeber aus. In Minute 27 gelang den Blues die längst überfällige Führung. Leider konnten weitere Möglichkeiten nicht verwertet werden und so ging es in die Pause. Vom SC Lehr war bis dahin offensiv nur wenig zu sehen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Mühevoller Sieg gegen den SC Lehr – 18.11.2018

SC Lehr vs. SV Amstetten      0:1 (0:0)

Spielbericht:

Unsere Reserve erreichte beim SC Lehr im letzten Pflichtspiel vor der Winterpause einen mühevollen Auswärtserfolg. Der SVA spielte zu Beginn gewohnt druckvoll und erarbeitete sich mehr Spielanteile. Der Gastgeber hielt mit guter Moral und Kampf unsere Amstetter Jungs vom eigenen Gehäuse fern. So sah man zwar ein sehr intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen, aber auch viele einfache Ballverluste und wenig spielerische Akzente. Gute Möglichkeiten auf Amstetter Seite wurden nicht konzentriert zu Ende gespielt und auch dem SC Lehr gelang nicht wirklich viel in dieser ersten Halbzeit. So ging man ohne Tore in die Pause. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Drei 46ers in der Nominierung des letzten Spieltags

Hallo SVA-Freunde, herzlich Willkommen zur heutigen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Die FuPa-Top 11 des vergangenen Spieltags wurde veröffentlicht und gleich drei Amstetten Jungs schafften den Sprung in diese kleine Auszeichnung. Unsere 1.Mannschaft zeigte auch gegen den TSV Berghülen eine gute Leistung und gewann deutlich mit 5:1. Alle Akteure haben Ihre Sache super gemacht. Tobias Frei und Sainey Ceesay zeigten in dieser Partie eine klasse Leistung und krönten die eigene Performance mit jeweils zwei wichtigen Toren für den den SVA. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA gewinnt gegen den TSV Berghülen deutlich – 11.11.2018

SV Amstetten vs. TSV Berghülen      5:1 (1:0)

Spielbericht:

Das erste Rückrundenspiel der aktuellen Saison und gleichzeitig das letzte Heimspiel vor der Winterpause konnten die Amstetter Jungs deutlich gewinnen. Der Gast aus Berghülen agierte ungewohnt offensiv und es ergab sich eine zunächst ausgeglichene und schnelle Begegnung. Die Führung für den SVA fiel dann kurz vor der Halbzeit durch einen sehenswerten Fernschuss. Mit dieser knappen Führung in einem intensiven Spiel ging man dann zur Pause. Im zweiten Spielabschnitt konnte der Gast speziell in den ersten 15 Minuten überzeugen bis dann unser Heimteam wieder das Spielgeschehen in die Hand nahm und die Führung weiter ausbauen konnte. Die Blues störten zum richtigen Zeitpunk das Aufbauspiel von Berghülen und war dann unheimlich schnell und effektiv im Konter. Weiterlesen

2.Mannschaft: Reserve verliert erneut im Heimspiel gegen Berghülen – 11.11.2018

SV Amstetten vs. TSV Berghülen   0:4 (0:1)

Spielbericht:

Im ersten Rückrundenspiel der laufenden Saison begrüßte der SV Amstetten den TSV Berghülen am Bremenstall.

Die erste Halbzeit: Bei leichter Bewölkung eröffnet der Unparteiische die Partie. Zu Beginn der Begegnung sah man zwei Mannschaften, die in gleicher Form am Spiel ihre individuelle Spielweise aufblitzen ließen. Es wurden in den ersten 20 Minuten etwa gleich viele Chancen auf beiden Seiten verbucht. Speziell von unseren Jungs aus Amstetten wurde ein ruhiger und disziplinierter Fußball gezeigt. Doch es kam wie es kommen musste und so ließ man sich vom Gegner provozieren. Weiterlesen

D-Junioren: 2.Runde bei der Bezirkshallenrunde ohne Niederlage erreicht – 10.11.2018

Turnierbericht:

Am 10.11.2018 stand die 1.Runde in Merklingen an. Mit Futsal Regeln und kleinen Toren war es anfangs sehr ungewohnt. Am Ende konnten wir den 3.Platz erreichen der zur nächsten Runde am 02.12.2018 in Vöhringen reicht. Die einzelnen Spiele hatten folgende Ergebnisse: SGM Heroldstatt 0:0, SGM Berghülen 1:0, ESC Ulm 3:0, SGM Merklingen 5:0, SGM BeWeLo 2:2, SV Westerheim 1:1. Als nächstes großes Event steht nun unser braun-steine Cup am 01.12.2018 vor der Tür. Wir freuen uns schon sehr auf viele Zuschauer und tolle Spiele. Beginn ist um 9.00 Uhr mit der F-Jugend. (Bericht: Peter Vogl) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: 46ers in der Top11 der letzten zwei Spieltage

Werte SVA-Freunde, die Englische Woche liegt hinter uns und mit den Spielen gegen Feldstetten und Stubersheim gibt es auch wieder Amstetter Jungs die sich in die FuPa-Top 11 eingearbeitet haben und nominiert wurden. Die erste Halbzeit gegen den SV Feldstetten haben die Amstetter Jungs ordentlichen Fußball gezeigt bis dann in Halbzeit zwei der Faden verloren ging. Bajram Sylaj zeigte insgesamt eine gute Leistung und ist dadurch für diesen Spieltag in der Top11 von FuPa. Glückwunsch Bajram. Weiterlesen

1.Mannschaft: Igor Brlosic schießt SVA zum Heimsieg gegen Stubersheim – 04.11.2018

SV Amstetten vs. SSC Stubersheim    1:0 (0:0)

Spielbericht:

Im Spiel gegen den Ortsnachbarn SSC Stubersheim konnte unser SV Amstetten vor heimischer Kulisse die Partie verdient für sich entscheiden. Der SVA hatte die Begegnung nahezu über die gesamte Spielzeit im Griff und konnte sich deutlich mehr Spielanteile und Chancen erarbeiten. Der Gast überzeugte durch eine starke Torspielerleistung sowie kämpferischen Einsatz. Trotz sehr guter aber ungenutzter Möglichkeiten der Blues blieb die Partie spannend und erst in Minute 76 gingen unsere Amstetter Jungs durch Abwehrchef Igor Brlosic mittels fulminantem Treffer in Führung. Weiterlesen

2.Mannschaft: SVA verliert Heimspiel gegen Stubersheim – 04.11.2018

SV Amstetten vs. SSC Stubersheim   0:3 (0:1)

Spielbericht:

Unsere Reserve musste gegen den Ortsnachbarn SSC Stubersheim eine Niederlage verkraften.
In einem abwechslungsreichen Spiel mit vielen Torraumszenen konnten die Blues eigene Möglichkeiten nicht verwerten. Dieses gelang dem Gast deutlich besser und so lag man bereits zur Halbzeit zurück. Im zweiten Durchgang blieb die Partie dynamisch und Stubersheim konnte zwei weitere Treffer markieren Letztendlich war der Sieg für den Gast verdient. Beim SVA-Gameplay vermisste man die notwendige Konzentration, Laufbereitschaft und die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. (Team-Homepage) Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: Frühschoppen am Fußballsonntag im Sportheim !!

Liebe Fußballfreunde, herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe von Bremenstall-aktuell. Am Sonntag, 04.11.2018 findet im Rahmen des B-Junioren Spiels gegen die SGM Weidenstetten II ein Frühschoppen mit Weißwurst und passenden Kaltgetränken im Sportheim statt. Anpfiff für Spiel und Weißwurst ist im 10 Uhr. Anschließend spielt unsere Aktive Mannschaft gegen den SSC Stubersheim. Anpfiff der Reserven am Bremenstall ist um 12.30 Uhr und die Partie unserer 1.Mannschaft beginnt um 14.30 Uhr. Also Leute lasst die Küche geschlossen und wir freuen uns auf einen schönen und schmackhaften Fußballsonntag am Bremenstall. (Team-Homepage) Weiterlesen

D-Junioren: 2. Platz beim Hallenturnier in Gingen – 03.11.2018

Turnierbericht:

Am 03.11.2018 fuhren wir zu unserem 1.Hallenturnier dieses Jahr und waren gespannt wie es läuft. Gleich im 1.Spiel trafen wir auf den FTSV Kuchen. Nach einer guten Leistung konnten wir dieses Spiel mit 1:0 gewinnen. Im 2.Spiel gegen den TSV Weilheim lief nichts. Nach gutem Beginn lagen wir schnell mit 0:2 Toren und fanden nicht mehr ins Spiel. Am Ende stand es 0:5 gegen uns. Nachdem wir uns wieder aufgebaut hatten ging es zum entscheidenden Spiel gegen den VFB Reichenbach. Hier spielten wir sehr konzentriert und gewannen am Ende verdient mit 4:1 Toren. Damit hatten wir das Halbfinale erreicht. Hier wartete der SC Geislingen auf uns. Nach 2 sehr schön herausgespielten Treffern gewannen wir hochverdient mit 2:0 Toren. Weiterlesen

1.Mannschaft: Bitteres Unentschieden gegen den SV Feldstetten – 01.11.2018

SV Feldstetten vs. SV Amstetten     3:3 (0:2)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit: Bei heiteren Bedingungen wurde die Begegnung freigegeben. Zu Anfang war der SVA auf dem gegnerischem Platz dominanter. In den ersten Minuten waren die Gäste-Kicker um ein schnelles Kombinationsspiel bemüht und wanden häufiges Dreieckspiel an, um sich aus Gefahrensituationen zu befreien. Dabei traten sie äußerst spielstark auf. In der 14. Minute gingen die 46ers in Front. Völlig unbewacht sieben Meter vor dem Kasten des Gegners bugsierte Stürmer Sainey Ceesay das Leder mit einem mittelharten Kopfball aus dem Sprung in den gegnerischen Kasten. Vorlagengeber war Angreifer Siaka Camara mit einer Ecke von rechts. Nach 15 gespielten Minuten blieben die Amstetter Jungs das tonangebende Team. Als Lohn für die hohe Investition erzielte der SV Amstetten in der 27. Spielminute eine weitere Bude. Weiterlesen

Brementall-aktuell: Denis Ongherth seit Saisonbeginn neuer A-Junioren Trainer !!

Werte Fußballfreunde, der SV Amstetten freut sich mit Denis Ongherth einen A-Junioren Trainer gefunden zu haben. Seit Ende September ist er nun beim SVA im Einsatz und ist seither für unsere A-Junioren zuständig. Der 26-jährige verbrachte seine Jugend bis hin zu den Herren beim TSV Deizisau. Nach einer zweijährigen Pause schloss er sich den Herren des TSV Wäldenbronn an. Aufgrund des Studiums und des Umzugs nach Geislingen verließ er aber den Verein nach 4 Jahren. Selbstverständlich fehlt ihm noch etwas Trainererfahrung aber er kann und wird von den erfahrenen Trainerkollegen und den SVA Verantwortlichen unterstützt. Weiterlesen

SVA-Dialog: Einzelgespräch mit Bajram Sylaj „“…. ich benutze Haar-Paste …“

Interview mit Bajram Sylaj (Spieler Aktive Mannschaft)  zum Spiel gegen den SV Suppingen, seine Freizeitaktivitäten u.v.m.

„…Hauptsache wir gewinnen…!“ SVA: Hallo Bajram und herzlich willkommen zu deinem Interview. Bajram, die meisten Zuschauer kennen dich noch nicht. Vielleicht möchtest du dich erst einmal kurz vorstellen ? BS: Hallo SVA. Ich bin 29 Jahre, komme aus Geislingen und arbeite in Süßen bei der Fa. Mehler. Angefangen Fußball zu spielen habe ich in Höchstädt, danach war ich beim SC Geislingen dann bei Bernhausen. Dort habe ich verletzungsbedingt aufgehört zu spielen und dann meine Schule gemacht. Beim SV Glück Auf Altenstadt fing in dann wieder an mit Fußball und ja, jetzt bin ich in Amstetten. SVA: Ist es schwierig das Berufsleben mit dem Fußball unter einen Hut zu bringen ? BS: Für mich nicht, nein. SVA: Wann hast du mit dem Fußball spielen angefangen ? BS: Als ich 5/6 Jahre alt war. Ich habe immer meinem älterer Bruder zugeschaut und wollte dann auch kicken. Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: TF17 in der FuPa-Top11

Werte SVA-Freunde, herzlich willkommen zur Dienstagsausgabe von Bremenstall-aktuell und der FuPa-Top11 des 13.Spieltags. Beide Amstetter Mannschaften boten insgesamt eine gute Leistung und konnten wichtige Punkte vor heimischer Kulisse einsammeln. Die Teams zeigten sich spielfreudig und zielstrebig und daher ein Kompliment an alle Akteure. Mit drei Toren und einem Assist ballerte sich Tobias Frei in die aktuelle Nominierung des Spieltags und krönte somit seinen starken Auftritt im Spiel gegen den SV Suppingen. Weiterlesen

1.Mannschaft: SVA gewinnt am Bremenstall gegen den SV Suppingen – 21.10.2018

SV Amstetten vs. SV Suppingen          5:3 (2:1)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Der SVA startete gewohnt offensiv und drückte die Suppinger zunehmend in die eigene Hälfte. Das Spielgerät wurde schnell durch die eigenen Reihen gespielt und so erarbeitete man sich deutlich mehr Spielanteile und auch gute Möglichkeiten. Dem Suppinger Keeper war es zu verdanken das die Gäste nicht schon früh in Rückstand gerieten und so dauerte es bis zur Minute 21 als Tobias Frei nach feiner Zuarbeit von Tata Poutcheu Ambroise zur verdienten Führung traf. Suppingen hatte bis dahin dem Amstetter Gameplay nichts entgegenzusetzen, konnte allerdings völlig überraschend mittels Sonntagsschuß aus rund 25 Metern ausgleichen. Nur wenig geschockt arbeiteten die Amstetter Jungs weiter und Sainey Ceesay brachte die Blues nach super Gassenball von Tobias Frei wieder in Führung. Kurz vor der Pause erkämpfte sich Bajram Sylaj den Ball während des Suppinger Aufbauspiels, umspielte den Suppinger Keeper und schob zum 3:1 in die gegnerischen Maschen. Weiterlesen

2.Mannschaft: Klarer Heimsieg gegen den SV Suppingen – 21.10.2018

SV Amstetten vs. SV Suppingen   3:0 (1:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Der SV Amstetten startete vor heimischer Kulisse und voller Auswechselbank in das Spiel gegen den SV Suppingen. Der SVA zeigte sich spielfreudig und zielstrebing und ließ den Gästen wenig Möglichkeit zur Entfaltung. In der Spielminute 16 gelang den Amstetter Jungs die Führung durch Muharem Keqaj der nach guter Vorarbeit von Fabio Pinto einen klasse Schuß von rund 18 Meter im Suppinger Kasten unterbrachte. Der Schuß war zuvor noch leicht abgefälscht worden. Mit der Führung im Rücken versuchten die Blues die Führung auszubauen, allerdings wurden gute Möglichkeiten nicht genutzt. Der Gast aus Suppingen war offensiv nicht zu spüren, verrichtete aber ordentliche Defensivarbeit. Kurz vor Ende der 1.Halbzeit baute der SVA durch ein Eigentor der Suppinger nach scharfer Hereingabe von Timo Baumeister die Führung aus. Weiterlesen

D-Junioren: 3:4 Heimniederlage gegen den TSV Langenau 2 – 20.10.2018

SV Amstetten vs. TSV Langenau 2    3:4 (1:3)

Spielbericht:

An diesem schönen Samstagnachmittag wollten wir unsere Serie fortsetzen und den nächsten Sieg einfahren. Bei bestem Wetter und sehr vielen Zuschauern (Dank an Euch für die tolle Unterstützung) begannen wir das Spiel wie gewohnt erst einmal schläfrig und so konnten uns die Langenauer mit langen Bällen immer wieder vor Probleme in der Abwehr stellen. Wir versuchten wie gewohnt über das Spiel zu kommen, machten da aber im Aufbau zu viele Fehler. So fielen zwangsläufig die Tore und wir lagen 0:3 hinten. Die letzten Minuten vor der Pause versuchten wir nun alles und kamen zum 1:3 Anschlusstreffer durch Marko Papac. In der Halbzeit wurden die gesenkten Köpfe aufgerichtet und wir spielten nun immer besser. Nach dem 2:3 durch Ledian Mulaj drängten wir weiter und erzielten nun den umjubelten 3:3 Ausgleichstreffer erneut durch Marko Papac. Jetzt wollten wir auch noch den Sieg und ließen leider beste Chancen leichtfertig liegen. Am Ende liefen wir in einen Konter und verloren die Partie noch mit 3:4. Weiterlesen

D-Junioren: Mühsamer 1:0 Sieg gegen die SGM Nellingen 2 – 13.10.2018

SG Nellingen-Aufhausen vs. SV Amstetten      0:1 (0:1)

Spielbericht:

Am Samstag traten wir in Nellingen zum Nachbarschaftsduell an. Es war ein zähes Spiel in dem wir nicht richtig wach waren und auch nicht wurden (.. lag wahrscheinlich am Oktoberfest im Sportheim…). Am Ende stand ein 1:0 Sieg durch einen Treffer von Marko Papac. Positiv war dass die 0 stand und 1 Tor auch einmal zum Sieg reicht. Mund abputzen und auf zu den nächsten Spielen. Unser besonderer Dank gilt wieder den 2 Spielern aus der E-Jugend die uns wieder toll unterstützt haben. Positiv ist, dass wir uns mit diesem Sieg bereits für die Leistungsstaffel qualifiziert haben. Mal schauen was nach oben noch möglich ist. (Bericht: Peter Vogl)
Weiterlesen

Bremenstall-aktuell: HULAPALU es ist wieder soweit !! Freitag ist Oktoberfest !!

Werte Leser, verehrte Gemeinde Amstetten, am kommenden Freitag den 12.10.2018 heisst es um 19.00 Uhr im SVA-Sportheim wieder O´Zopf is und das Oktoberfest des SVA geht in die vierte Runde. Wir haben auch dieses Jahr wieder viele Highlights im Programm. Ein gutes Fest startet natürlich mit leckeren Schmankerln und nebst leckerem Leberkas gibt es saftige Schweinshaxn und natürlich gibt es wieder unsere legendären Hendl vom Holz-Kohle Spezialgrill. Eine kulinarische Explosion in der Mundhöhle werte Leser, die man sich nicht entgehen lassen darf. Weiterlesen