Aktive: SVA gewinnt Testspiel gegen die TG Böhmenkirch – 09.02.20

SV Amstetten vs. TG Böhmenkirch    5:2 (4:2)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Im zweiten Testspiel traf unser SVA in Söhnstetten auf den A-Ligisten aus Böhmenkirch. Mit Beginn des Spiels lief die Kugel flüssig durch die eigenen Reihen unseres Teams und man konnte den früh angreifenden Gegner im Laufen halten. Böhmenkirch nutzte jedoch einen bösen Fehlpass im Spielaufbau der Blues und traf unbedrängt zur Führung. Die Antwort des SVA lies nicht lange auf sich warten und Ibrahim Mohammed traf nach schönem Ball von Manuel Keiper hinter die Abwehrkette zum Ausgleich. Der SVA bekam das Spiel nun zunehmend in den Griff und hielt Ball und Gegner kontrolliert. Das Team stand sicher in der Defensive und spielte präzise und schnell durch die Stationen. Immer wieder wurde Böhmenkirch mit schnellen Kombinationen befeuert bis dann Sainey Ceesay nach schöner Vorarbeit von Tata Poutcheu zur Führung vollendete. In diesem Takt ging es weiter und Bedirhan Cenk traf sehenswert nach Vorarbeit von Florian Molnar zum 3:1. Der SVA war weiter spielbestimmend in dieser Partie, aber durch ein absolut unnötigen Foulelfmeter gelang der TG Böhmenkirch der Anschlusstreffer. Die Blues blieben am Drücker und Bajram Sylaj stellte den bisherigen Abstand nach schönem Schlenzer aus rund 17 Metern wieder her. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

2.Halbzeit: Der SVA eröffnete den zweiten Durchgang auf ganzen 7 Positionen verändert und tat sich entsprechend den ersten 15 – 20 Minuten schwer. Keeper Seedy Barrow hatte gleich alle Hände voll zu tun, aber gemeinschaftlich konnte man die Angriffe der Gäste verhindern. Böhmenkirch selbst ging dann teilweise ganz schön fahrlässig mit den Möglichkeiten um und verpasste den Anschlusstreffer. Nun bekamen die Blues wieder mehr Zugriff und Ruhe in die Partie und konnten sich gute Chancen erspielen, die ebenfalls unkonzentriert liegen gelassen wurden. Die Partie wechselte nun immer wieder die Fronten mit vielen Aktionen in der Offensive auf beiden Seiten. Kevin Ströhle aus unserer A-Jugend gelang in der 75.Spielminute noch ein toller Treffer zum 5:2. Klasse gemacht Kevin ! Im weiteren Spielverlauf gelang dann keinem Team mehr viel und so beendete der gute Schiedsrichter dieses Testspiel.

Fazit: Insgesamt erneut ein verdienter Sieg mit vielen SVA Toren und neuen Erkenntnissen für das Trainerteam. Die Blues waren die dominantere und bessere Mannschaft mit mehr Spielanteilen und Möglichkeiten. Ärgerlich waren die zwei Gegentore, die absolut vermeidbar und unnötig waren. Böhmenkirch verpasste gute Möglichkeiten zu Beginn der zweiten Halbzeit. Wir bedanken uns bei der TG Böhmenkirch für das faire Testspiel und wünschen eine gute und verletzungsfreie Rückrunde. An alle Zuschauer herzlichen Dank für das Interesse an dieser Partie.

Aufstellung: Sebastian Sacher (Tor), Manuel Keiper, Kushtrim Shala, Endrit Shala, Florian Molnar,  Kenan Ertorun (C), Bajram Sylaj (1), Ambroise Tata Poutcheu, Sainey Ceesay (1), Bedirhan Cenk (1), Ibrahim Mohammed (1). Ersatzbank: Seedy Barrow (ETW-ab 46.Min.), David Naoussi (ab 46.Min.), Tolgahan Tüzün (ab 46.Min.), Florian Urnauer (ab 46.Min.), Fatih Bulut (ab 46.Min.), Joseph Maxime Bayemi (ab 46.Min.), Kevin Ströhle (1- ab 58.Min.). Trainer: Berkay Uysal, Tobias Feichtenbeiner

Aktive: SV Amstetten Vs. TG Böhmenkirch – 09.02.20

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft