2.Mannschaft: SVA verliert Regenschlacht gegen den TSV Westerstetten – 06.10.19

TSV Westerstetten vs. SV Amstetten     5:2 (1:2)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Bei regelrechtem „Sauwetter“ ging es für unsere 2te Mannschaft in den 10.Spieltag beim TSV Westerstetten. Gespielt wurde auf dem sehr kleinen Trainingsplatz was dem Spiel sehr viele Zweikämpfe einbrachte. Beide Teams waren bemüht das Spielgerät bei schlechten Rasenbedingungen zu kontrollieren, denn die Partie litt unter schnellen Ballverlusten auf beiden Seiten. Der SVA erspielte sich mit der Zeit etwas mehr Spielanteile und Möglichkeiten und der Schiedsrichter trug ebenfalls zur Spannung auf beiden Seiten bei. Muharem Keqaj gelang die Führung für die Blues nach schönem Zuspiel von Christian Buccarella. Der Ausgleich der Westerstetter erfolgte dann per Standard und kurz vor dem Pausentee traf Ermal Camaj sehenswert aus der Distanz. Mit dieser Führung ging es dann in die Katakomben.

2.Halbzeit: Zu Beginn der zweiten Spielzeit war es kein schönes Spiel, viele Fehlpässe, kaum Kombinationen auf beiden Seiten, einige Fouls und ein total überforderter Schiedsrichter passten zum Regenwetter. Im weiteren Verlauf kam dann der Gastgeber zu guten Standards die leider zweimal zum Erfolg führten. Der SVA versuchte sich in die Partie wieder einzuarbeiten was aber nur selten gelang. Während man dann doch immer wieder auf die Entscheidungen des Schiedsrichters reagierte, nutzte Westerstetten diese Phase mit zwei weiteren Toren aus und so endete die Partie mit 5:2.

Fazit: Dem SVA war es nicht möglich auf dem kleinen und schwer bespielbaren Rasen die eigenen Stärken zu nutzen und das Team musste über den Kampf diese Partie bestreiten. Westerstetten kam mit dieser Situation besser klar und konnte mehrmals zu einfach treffen. Insgesamt war hier deutlich mehr zu holen und das ist natürlich sehr ärgerlich. Nebenbei erwähnt waren heute nicht die Akteure Attraktion Nr. 1 sondern der maßlos überforderte Schiedsrichter der mit seinen Entscheidungen auf beiden Seiten pure Comedy darbot. Danke an alle Zuschauer für die Unterstützung.

Aufstellung: Fuzum Kidane (Tor), Florian Urnauer (C), Muharem Keqaj (1), Fabio Pinto, Joseph Maxime Bayemi, Ermal Camaj (1), Lamin Camara, Ebubekir Cakir, Mert Gül, Luca Papac, Christian Buccarella. Ersatzbank: Jozo Nosic (ab 25.Min.), Alexander Moor (ab 62.Min.), Alessandro Berissa (ab 80.Min.), Florin Hoti (ab 67.Min.). Trainer: Tobias Feichtenbeiner

2.Mannschaft: TSV Westerstetten Vs. SV Amstetten – 06.10.19

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft