2.Mannschaft: SVA II erspielt Unentschieden gegen den TSV Bernstadt – 20.10.2019

SV Amstetten vs. TSV Bernstadt    1:1 (1:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Der SV Amstetten empfing am 20.10.2019 den TSV Bernstadt im nächsten Siel dieser Saison in der Kreisliga A. An diesem kalten und nebligen Sonntag pfiff der Unparteiische die Partie an. Der SVA versteckte sich nicht und legte gleich los. Obwohl der Platz schwer zu bespielen war, ließ man den Ball und Gegner gut laufen. Bernstadt startete etwas schlechter ins Spiel. So konnten die Blues mehrmals Druck auf die Abwehr der Gäste ausüben. Die Defensivarbeit der Blues wurde beinahe fehlerfrei ausgeführt. Durch diese starke Abwehrarbeit kam der TSV Bernstadt nicht wirklich gefährlich nah vor den Kasten der 46ers. In der 33. Minute verwandelte Endrit Shala nach Vorarbeit von Lamin Camara zum 1:0 Führungstreffer. Von diesem Tor beflügelt, spielte der SVA munter weiter und kam immer mal wieder zu Chancen die Führung weiter auszubauen. Jedoch blieb es nur bei Chancen und der Ball fand nicht den Weg in das Tor der Gäste. Bernstadt war nun besser im Spiel als am Anfang der Partie und kam ebenfalls zu einigen Chancen, die durch den Abwehrverbund oder durch den stark spielenden Torspieler Marcus Mantel entschärft wurden. Beim Stand von 1:0 pfiff der Schiri zum Pausentee.

2.Halbzeit: Im zweiten Durchgang verlor der SVA etwas an Tempo und konzertierte sich auf die Abwehrarbeit. In den nächsten Minuten war das Spiel eher ausgeglichen und viele Aktionen fanden nur im Mittelfeld statt. Beide Teams konnten einige Chancen auf Ihrem Konto verbuchen, die jedoch nicht gewinnbringend verwandelt werden konnten. In der 74. Minute bekam Bernstadt einen Eckball zugesprochen. Der Eckball wurde ausgeführt und flog lange durch die Luft in den Strafraum der Blues. Einen Schuss von Bernstadt konnte Marcus Mantel erneut vor der Torlinie halten. Dennoch lag der Ball weiter gefährlich nah an der Torlinie. Dann begann die heiße Rangelei um den Ball… Der TSV Bernstadt war hierbei der Sieger und der Ball landete leider im Kasten der 46ers. Im weiteren Verlauf dieser Begegnung passierte nicht mehr viel und beide Teams mussten mit dem Endstand von 1:1 vom Platz.

Fazit: Die zweite Mannschaft des SV Amstetten zeigte an diesem Sonntag eine bärenstarke Leistung. Hätte man die eine oder andere Chance besser genutzt, wäre ein Sieg sicher drin gewesen. So mussten beide Mannschaften mit einem gerechten 1:1 vom Platz gehen. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die Unterstützung. (Bericht: Tobias Feichtenbeiner)

Aufstellung: Marcus Mantel (Tor), Florian Urnauer, Timo Baumeister (C), Fabio Pinto, Joseph Maxime Bayemi, Ermal Camaj, Lamin Camara, Stephan Moor, Davide Buccarella, Endrit Shala (1), Luka Papac. Ersatzbank: Christian Buccarella (ab 46.Min.), Bruno Martin (35.Min.), Alessandro Berisa. Trainer: Tobias Feichtenbeiner

2.Mannschaft: SV Amstetten Vs. TSV Bernstadt – 20.10.2019

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft