2.Mannschaft: Klarer Heimsieg gegen den SV Suppingen – 21.10.2018

SV Amstetten vs. SV Suppingen   3:0 (1:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Der SV Amstetten startete vor heimischer Kulisse und voller Auswechselbank in das Spiel gegen den SV Suppingen. Der SVA zeigte sich spielfreudig und zielstrebing und ließ den Gästen wenig Möglichkeit zur Entfaltung. In der Spielminute 16 gelang den Amstetter Jungs die Führung durch Muharem Keqaj der nach guter Vorarbeit von Fabio Pinto einen klasse Schuß von rund 18 Meter im Suppinger Kasten unterbrachte. Der Schuß war zuvor noch leicht abgefälscht worden. Mit der Führung im Rücken versuchten die Blues die Führung auszubauen, allerdings wurden gute Möglichkeiten nicht genutzt. Der Gast aus Suppingen war offensiv nicht zu spüren, verrichtete aber ordentliche Defensivarbeit. Kurz vor Ende der 1.Halbzeit baute der SVA durch ein Eigentor der Suppinger nach scharfer Hereingabe von Timo Baumeister die Führung aus.

2.Halbzeit: Mit einer ordentlichen Führung im Rücken ging es dann in den zweiten Spielabschnitt und hier zeigte sich quasi das gleiche Bild wie im ersten Spielabschnitt. Der SVA hatte deutlich mehr Spielanteile und drückte auf den Ausbau der Führung. Sehr viele Gute Möglichkeiten wurden ausgelassen und mit zunehmender Spielzeit zeigten auch die Gäste aus Suppingen mehr Offensivbemühungen mit Kontern. Immer mehr einfache Fehler im Spielaufbau der Blues schlichen sich nun ein aber dennoch boten sich reihenweise gute Möglichkeiten zum Torerfolg aber die Kugel fand erst kurz vor Spielende den Weg ins Tor der Suppinger nachdem Ermal Camaj mittels tollem Lupfer den 3:0 Endstand herstellte.

Fazit: Insgesamt war es ein hochverdienter Erfolg unserer 2.Mannschaft die viel Spielfreude und Einsatz zeigte. Nüchtern betrachtet vergab man aber zu viele klare Möglichkeiten und war auch phasenweise im Spielaufbau zu unkonzentriert. (Team-Homepage)

Aufstellung:  Ilker Savas (Tor), Florian Urnauer, Timo Baumeister (C), Orkay Uysal, Awet Tesfay, Pierre Fastrich, Pascal Fastrich, Ermal Camaj (1), Muharem Keqaj (1), Sascha Krause, Fabio Pinto. Ersatzbank: Manuel Keiper (ab 80.Min.), Florin Hoti (ab 43.Min.), Viktor Philipsen (ab 56.Min.) Ekrem Ertorun (ab 57.Min.) Trainer: Manuel Keiper

2.Mannschaft: SV Amstetten Vs. SV Suppingen – 21.10.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

>> Holt euch jetzt die SVA-App auf euer smartphone <<

SVA Android SVA iOS