1.Mannschaft: SVA verteilt Geschenke und verliert deutlich in Westerheim – 13.10.19

SV Westerheim vs. SV Amstetten    7:1 (2:1)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Beim sonnigem Herbstwetter und optimalen Bedingungen ging es am 11.Spieltag für die Blues zum Aufstiegsaspirant nach Westerheim. Das Team wusste, das man sich hier nicht viele Fehler erlauben durfte und startete konzentriert und leidenschaftlich in die Spielzeit. Der Gastgeber versuchte druckvoll das erste Tor zu erzielen aber der SVA stand sicher und hatte eine riesen Möglichkeit zur Führung nach einem wunderbaren Schuß von Sainey – aber der Westerheimer Keeper parierte die Wumme ebenso sensationell. Westerheim blieb die aktivere Mannschaft und nutze eine kleine Unachtsamkeit im Stellungsspiel zur Führung. Der SVA selbst hatte ebenfalls durch ein gutes Konterspiel Möglichkeiten die jedoch nicht zum Torerfolg führten. Eine gute Flanke und ein ebenso guter Kopfball erbrachte die 2:0 Führung für den Gastgeber und kurz vor Ende der ersten Halbzeit traf Deniz Dogan per Standard zum 2:1. Ein super Tor. 

2.Halbzeit: Mit Beginn der zweiten Spielzeit blieb die Partie zunächst unverändert, der Gastgeber machte Druck und der SVA spielte auf Konter. Der SVA spielte wirklich ordentlich bis dann drei krasse und einfache Fehler zu absolut unnötigen Gegentoren bzw. Geschenken führten. Danach war die Moral am Boden und Sand im Getriebe denn die Amstetter Jungs verloren zunehmend den Zugriff auf das Spielgeschehen. Westerheim ging mit viel Selbstbewusstsein zu Werke und am Ende der Partie stand es 7:1 für den spielstarken Gastgeber.

Fazit: Der SVA spielte ordentlich und organisiert Fußball und konnte den spielstarken Gegner in Schach halten. Das wieder drei Geschenke ausgeteilt wurden im zweiten Spielabschnitt ist natürlich sehr bitter. Insgesamt schafft es das Team noch nicht über 90 Minuten das Level und die Konzentration zu halten und daran gilt es weiter zu arbeiten. Insgesamt sah man mit Westerheim den verdienten Sieger auch wenn das Ergebnis deutlich zu hoch ausfiel. Vielen Dank an den Gastgeber und unsere Zuschauer die uns immer wieder erstklassig vor Ort unterstützen.

Aufstellung: Hansjörg Frank (Tor), Ümit Köse, Kushtrim Shala, Ambroise Tata Poutcheu, David Naoussi, Florian Molnar, Hakan Taskiran (C), Deniz Dogan (1), Husam, Siaka Camara, Sainey Ceesay. Ersatzbank: Tolgahan Tüzün (ab 46.Min.), Kenan Ertorun (ab 58.Min.), Jason Duza (ab 58.Min.), Mert Gül (ab 73.Min.), Endrit Shala, Muharem Keqaj. Trainer: Berkay Uysal

1.Mannschaft: SV Westerheim Vs. SV Amstetten – 13.10.19

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft