1.Mannschaft: SVA verschenkt wichtige Punkte gegen Dornstadt – 10.11.19

SpFr. Dornstadt vs. SV Amstetten     1:0 (0:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Bei lausigem, kalten und nebligem Wetter ging es im Auswärtsspiel gegen direkten Liganachbarn aus Dornstadt. Die ersten 15 Minuten der Partie gehörten den Hausherren, denn der SVA musste sich zunächst auf die früh anlaufenden Gastgeber einstellen. Im Laufe der Spielzeit bekamen die Blues mehr und mehr Zugriff auf diese Partie und hatten die Dornstädter im Griff und konnten eigene Möglichkeiten erarbeiten. Wie schon in den Spielen zuvor agierten die Blues zwar dominant, aber Spielaufbau, Passqualität und auch das ausnutzen guter Möglichkeiten wurden teilweise zu kompliziert vorgetragen. Demnach vertendelte das Team einfache Bälle und erspielte klare Chancen konnten erneut nicht genutzt werden. Vom Gastgeber kam nicht mehr viel und so ging es ohne Tore in die Katakomben.

2.Halbzeit: Der SV Amstetten spielte weiterhin dominant, hatte mehr Spielanteile und Ballbesitz und ließ so gut wie keine Möglichkeiten der Dornstädter zu. Dennoch verlor man zu oft leichtsinnig den Ball und so entstand kein wirklicher Spielfluss. Unabhängig davon zeigten die Blues auch gute Spielzüge und es ergaben sich weitere dicke Möglichkeiten die fahrlässig oder unglücklich vergeben wurden und quasi aus dem Nichts kassierte man nach zwei dicken individuellen Patzern das Gegentor. Unglaublich ! Die Blues stellten nun mehr Offensivkraft in Betrieb und durch diese Maßnahme wurde die Partie insgesamt schneller und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Amstetter Jungs verpassten erneut den Ausgleichstreffer und so musste man sich in Dornstadt mit 1:0 geschlagen geben.

Fazit: Der SVA vergab erneut zu viele Chancen, spielte teilweise zu kompliziert, ungenau und hatte zudem wieder aufgrund des falschen Schuhwerks mit dem Platz zu kämpfen. Das Team muss lernen wieder einfachen Fußball zu spielen und bei solch schweren Platzverhältnissen anders zu agieren. Insgesamt war man die bessere Mannschaft, war leidenschaftlich und die Einstellung für dieses Spiel hat gepasst. Diese Niederlage ist demnach höchst bitter, absolut unnötig und es macht die Gesamtsituation nicht einfacher. Das Team ist nun voll im Abstiegskampf und mit diesem Bewusstsein und der aktuell guten Einstellung kann auch gut dieser schwierige Weg angegangen werden. Danke an alle Zuschauer für die Unterstützung vor Ort.

Aufstellung: Hansjörg Frank (Tor), Tolgahan Tüzün, Kushtrim Shala, Florian Molnar, Husam, Kenan Ertorun, Hakan Taskiran (C), Deniz Dogan, Ambroise Tata Poutcheu, Sainey Ceesay, Tobias Frei. Ersatzbank: Mussawer Haidari (ETW), Endrit Shala (ab 80.Min.), Ümit Köse, Giuseppe Improta, Joseph Maxime Bayemi, David Naoussi. Trainer: Berkay Uysal

1.Mannschaft: Spfr Dornstadt Vs. SV Amstetten – 10.11.2019

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft