1.Mannschaft: SVA muß sich mit einem Remis gegen Ballendorf begnügen – 26.08.2018

Fortuna Ballendorf vs. SV Amstetten   2:2 (2:0)

Spielbericht:

1.Halbzeit: Im Topspiel gegen die Fortuna Ballendorf startetet der SVA gut in die Partie. Die Blues ließen Ball und Gegner laufen und drückten auf den Führungstreffer. Ballendorf stand tief und hoffte auf Konter. Erst nach rund 15 Minuten kam die Fortuna besser ins Spiel und konnte über Standards gefährlich werden. In Minute 18 erzielte der Gastgeber die Führung. Eine Unachtsamkeit in der SVA-Abwehr wurde eiskalt ausgenutzt. Der Gegentreffer zeigte Wirkung  und die Blues verloren den Faden. Ein guter Kopfball fand den Weg ins Amstetter Tor und der SVA lag bereits nach 23 Minuten mit 2:0 im Rückstand. Kurz später musste Keeper Ivan Nosic per Glanzparade retten und hielt somit sein Team im Spiel. Endlich kamen die 46ers besser in die Partie der Ballendorfer Keeper und der Schiedsrichter sicherten den Gastgebern dieses Ergebnis zur Halbzeit. 

2.Halbzeit: Der zweite Spielabschnitt gehörte nahezu vollständig unserem SVA. Eine Chance nach der anderen wurde erspielt und Sainey Ceesay traf nach guter Vorarbeit von Deniz Dogan zum Anschluß. Der Gastgeber wurde nun in intensive Defensivarbeit gezwungen und weitere dicke Chancen des SVA fanden kein gutes Ende. Bajram Sylaj traf nach Vorarbeit von Sainey Ceesay zum hochverdienten Ausgleich. Amstetten blieb hungrig und konzentriert und dominierte nun das Spielgeschehen. Die Führung lag in der Luft und die Fortuna kämpfte mit Mann und Maus um das Unentschieden zu sichern. Weitere Großchancen unserer Amstetter konnten nicht mehr im gegnerischen Kasten untergebracht werden und so endete dieses Spiel mit einem Unentschieden.

Fazit: Dieses Remis ist ärgerlich Der SVA spielte über weitere Strecken der Partie guten Fußball und dominierte das Spielgeschehen. Die Mannschaft muss sich aber auch selbst etwas an der Nase packen den die Gegentore waren vermeidbar. Ballendorf war in den richtigen Momenten effektiv. Mit Pech im Abschluß und wirklich fragwürdigen Abseitsentscheidungen des Schiedsrichters muss man sich mit einem Punkt begnügen. (Team-Homepage)

Aufstellung: Ivan Nosic (Tor), Igor Brlosic, Kushtrim Shala, David Naoussi, Ali Husameddin, Hakan Taskiran (C), Michael Mroz, Sainey Ceesay, Tata Poutcheu Ambroise, Tobias Frei, Bajram Sylaj. Ersatzbank: Mussawer Heidari (ETW), Deniz Dogan, Siaka Camara, Kenan Ertorun, Marvin Keiper, Joseph Maxime Bayemi. Trainer: Zoltan Molnar, Tobias Frei. Liveticker: Fuzum Kidane

1.Mannschaft: Fortuna Ballendorf Vs. SV Amstetten – 26.08.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank