1.Mannschaft: SVA mit Unentschieden beim SV Weidenstetten – 30.09.2018

SV Weidenstetten vs. SV Amstetten     1:1 (1:1)

Spielbericht:

Der 9.Spieltag war angesagt und die 46ers waren bei sommerlichen Herbstwetter zu Gast beim Topspiel in Weidenstetten.

1.Halbzeit: Die Partie begann gleich auf technisch gutem Niveau und beide Teams arbeiteten konzentriert. Der SVA spielte gewohnt offensiv und versuchte durch schnelles Kombinationsspiel die Weidenstetter unter Druck zu setzen. Der Gastgeber begann mit einer Fünferkette stark defensiv und versuchte die schnellen Offensivleute mit Kontern effizient einzusetzen. Die Amstetter Jungs erarbeiteten sich nach und nach mehr Spielanteile und in Minute 63 erzielte Deniz Dogan mit einem klasse Schuß aus rund 20 Metern das verdiente Führungstor. Der SV Weidenstetten hielt weiterhin dagegen und so wurde es zu einem intensiv und taktisch geführten Spiel mit leichten Vorteilen für unsere 46ers. Gleich mehrere Möglichkeiten der Amstetter Jungs blieben ungenutzt und Weidenstetten witterte nun die Chance auf den Ausgleich. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ein schneller und gut vorgetragener Konter über die Flügel mit präziser Hereingabe in den Strafraum führte dann zum Ausgleich für die Gastgeber und kurz später bat der Schiedsrichter zum Pausentee.

2.Halbzeit: Das Team aus Weidenstetten begann den zweiten Durchgang druckvoller und brachte die Amstetter Defensive nun immer mehr in Bedrängnis. Nun hatte der Gastgeber mehr Spielanteile und die klareren Chancen in dieser engen Partie hatten zunächst die Amstetter Jungs. Gleich zwei dicke Möglichkeiten blieben ungenutzt und das Spielgeschehen blieb offen. In Minute 75 bekam der SV Weidenstetten einen Elfmeter zugesprochen der evtl. die Vorentscheidung bringen könnte aber unser Keeper Ivan Nosic parierte mit einer super Parade den Schuß und hielt den SVA weiter im Rennen. Das Match blieb weiterhin spannend und der SVA war wieder am Drücker. Zwei weitere große Möglichkeiten blieben ungenutzt und so ging es in die Nachspielzeit. Hier drückte der Gastgeber noch mit aller Macht über Standards auf die Führung allerdings auch hier konnte Schlimmeres verhindert werden und so endete dieses Spiel mit einem Untentschieden.

Fazit: Aus unserer Sicht wurde diese Partie einem Topspiel mehr als gerecht. Viele Torraumszenen, taktisch ordentlicher und schneller Fußball, leidenschaftliche Zweikämpfe und letztendlich ein gerechtes Unentschieden. Großes Kompliment auch an den SV Weidenstetten. Ein herzliches Dankeschön an unsere vielen angereisten Zuschauer die unser Team so geniel unterstützt haben. Großes Kino ! (Team-Homepage)

Aufstellung: Ivan Nosic (Tor), Shala Kushtrim, Muharem Keqaj, Ali Husameddin, Joseph Max Bayemi, Hakan Taskiran (C), Deniz Dogan (1), Sainey Ceesay, Siaka Camara, Tobias Frei, Kenan Ertorun. Ersatzbank: Hansjörg Frank (ETW), Michael Mroz (ab 69.Min.) Tomislav Josipovic, Florian Urnauer Trainer: Zoltan Molnar, Tobias Frei. Liveticker: Tobias Feichtenbeiner

1.Mannschaft: SV Weidenstetten Vs. SV Amstetten – 30.09.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

OF18.