1.Mannschaft: SVA gewinnt gegen den TSV Berghülen deutlich – 11.11.2018

SV Amstetten vs. TSV Berghülen      5:1 (1:0)

Spielbericht:

Das erste Rückrundenspiel der aktuellen Saison und gleichzeitig das letzte Heimspiel vor der Winterpause konnten die Amstetter Jungs deutlich gewinnen. Der Gast aus Berghülen agierte ungewohnt offensiv und es ergab sich eine zunächst ausgeglichene und schnelle Begegnung. Die Führung für den SVA fiel dann kurz vor der Halbzeit durch einen sehenswerten Fernschuss. Mit dieser knappen Führung in einem intensiven Spiel ging man dann zur Pause. Im zweiten Spielabschnitt konnte der Gast speziell in den ersten 15 Minuten überzeugen bis dann unser Heimteam wieder das Spielgeschehen in die Hand nahm und die Führung weiter ausbauen konnte. Die Blues störten zum richtigen Zeitpunk das Aufbauspiel von Berghülen und war dann unheimlich schnell und effektiv im Konter. Letztendlich konnten die Amstetter Jungs diese wichtige Begegnung mit einem klaren 5:1 für sich entscheiden. Die Tore für den SVA erzielten Tobias Frei (2), Sainey Ceesay (2) und Deniz Dogan. Vielen Dank an unsere Zuschauer und den Wirtschaftsdienst für die Unterstützung vor Ort. (Team-Homepage)

Aufstellung: Ivan Nosic (Tor), Igor Brlosic, Tomislav Josipovic, Ali Husameddin, Kushtrim Shala, Tobias Frei (2), Deniz Dogan (1), Hakan Taskiran (C),  Sainey Ceesay (2), Bajram Sylaj, Ambroise Tata Poutcheu. Ersatzbank: Hansjörg Frank (ETW), Joseph Maxime Bayemi (ab 75.Min.), Ermal Camaj (ab 82.Min.), Awet Tesfay (ab 82.Min.) Trainer: Zoltan Molnar, Tobias Frei. 

1.Mannschaft: SV Amstetten Vs. TSV Berghülen – 11.11.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank