1.Mannschaft: SVA dominiert im Nachholspiel gegen den TSV Beimerstetten – 19.04.2018

TSV Beimerstetten vs. SV Amstetten   1:8  (0:2)

Spielbericht:

Die Ausgangslage: Der Tabellenletzte Beimerstetten traf am Donnerstag im Nachholspiel auf unsere Amstetter Jungs. Eines war klar: Mit einem Auswärtsdreier bleibt der SVA auf Tuchfühlung mit den Spitzenklubs.

Die erste Halbzeit: Die Sonne schien beim Anpfiff des Spiels. Von Beginn an war unser SVA überlegen. In den ersten Minuten des Duells verfolgten die Amstetter Jungs die Absicht, die Begegnung offensiv zu gestalten und erspielten sich gute Chancen die fahrlässig vergeben wurden. Trotz deutlicher Überlegenheit spielten die Amstetter Jungs unter den eigenen Möglichkeiten und wirkten nicht gerade konzentriert und fokussiert. Erst in der 36. Spielminute erzielten unsere Blues die lang überfällige Führung. In Bedrängnis köpfte Stürmer Dennis Mgbechi nach Vorlage von Siaka Camara den Ball ins gegnerische Gehäuse. Beim Gegentor hatte der Keeper keine Chance. Der SV Amstetten konnte in der 45. Minute nachlegen und durch Jamil Hussein-Aziz die Führung weiter ausbauen. Der Torhüter hatte abermals keine Chance, den Treffer zu verhindern. Das Leder wurde allerdings noch entscheidend von einem Verteidiger abgefälscht. Der TSV Beimerstetten hat eine einzige Chance und die war gleich richtig gefährlich aber unser Keeper Hansjörg Frank war zur Stelle und konnte den Anschlußtreffer verhindern. Der Unparteiische beendete die erste Spielhälfte bei einem Halbzeitergebnis von 0:2.

Die zweite Halbzeit: Nach der Halbzeitpause war der SVA nun deutlich entschlossener und konzentrierter in den Aktionen. Als Belohnung für den zielstrebigen Einsatz markierten die Blues in der 49. Spielminute durch Mittelfeldspieler Hakan Taskiran eine weitere Bude. Vorarbeit leistete Stürmer Sainey Ceesay. Die weiteren Bemühungen unserer Jungs wurden belohnt. Der SVA erzielte in der 56. Minute durch Angreifer Sainey Ceesay eine weitere Bude. Beim Tor hatte der Torwart erneut keine Chance, den Ball zu parieren. Assistgeber war Mittelfeldmann Atakan Cenk. Auf gegnerischem Platz ging man weiterhin mit breiter Brust zu Werke. In der 65. Spielminute markierte Beimerstetten mit einer der wenigen Offensivaktionen den  Anschlusstreffer. Unser Team zeigte sich nach dem Gegentreffer überhaupt nicht beeindruckt und konterte in der 72. Minute durch Mittelfeld-Allrounder Hakan Taskiran mit einem weiteren Treffer. Vorlagengeber war erneut Stürmer Sainey Ceesay. Die beiden kombinierten sich sehenswert durch die eng gestaffelte Abwehrreihe der Gastgeber. Auf fremdem Geläuf lief nun die Kugel immer sicherer und zielstrebiger durch die Reihen unserer Spieler und Beimerstetten bekam kaum Luft im Defensiverbund. In der 76. Spielminute markierte erneut Jamil Hussein-Aziz eine weitere Bude. Zwischen den einzelnen Treffern ergaben sich noch einige weitere gute Chancen für den SVA z.B. ein super Freistoß von Kenan Ertorun der von der Unterlatte des Kreuzecks nur die Linie küsste und dann vom TSV geklärt wurde. Tormaschine Sainey Ceesay legte dann noch zwei weitere Eier ins Beimerstetter Nest und der Schiedsrichter beendete anschließend das einseitige Match.

Das Fazit: Nach Schlusspfiff stand ein 1:8 zu Buche. Der SVA zeigte keine gute erste Halbzeit und konnte hier nicht die notwendige Power auf´s Grün transportieren. Erst in Halbzeit zwei verstand unser Team, ihre spielerische Dominanz in Tore umzumünzen und auf diese Weise einen Auswärts-Kantersieg einzustreichen. Der SVA sicherte sich aufgrund dieses Erfolgs den vierten Tabellenplatz. Beimerstetten bleibt Schlußlicht der Liga. Vielen Dank an alle Zuschauer vor Ort. (Team-Homepage)

Aufstellung: Hansjörg Frank (Tor), Christian Bantel (C), Manuel Keiper, Muharem Keqaj, Jamil Hussein-Aziz (2), Siaka Camara, Hakan Taskiran (2), Mirnes Karaduz, Sainey Ceesay (3), Kenan Ertorun, Dennis Mgbechi (1). Ersatzbank: Atakan Cenk (ab 43.Min.), Timo Baumeister und Florian Urnauer (beide ab 75.Min.) Trainer: Zoltan Molnar, Fuzum Kidane. Liveticker: Artan Balaj

1.Mannschaft: TSV Beimerstetten Vs. SV Amstetten – 19.04.2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank