1.Mannschaft: Klare Niederlage in Asselfingen – 06.09.2019

SV Asselfingen vs. SV Amstetten    7:3 (5:1)

Spielbericht: 

1.Halbzeit: In der Englischen Woche für unsere Blues kam unser Team beim Auswärtsspiel beim SV Asselfingen ordentlich unter die Räder. Gleich zu Beginn hatten die Hausherren die Partie im Griff und kombinierten sich immer wieder gefährlich vor den 16er unseres Teams. In Minute 12, 19, 29 und 35 trafen die Asselfingen in den blau-weißen Kasten. Alle Tore mittels Standards und hier war der SVA komplett überfordert und wirkte verschlafen. Zwar waren die Standards gut ausgeführt aber hier muss das Team wacher und fokussierter in die Zweikämpfe gehen. Die Blues kamen nur schwer in Gang nach diesem Rückschlag allerdings war es ein schöne Kombination die Sainey Ceesay dann zum 4:1 Anschlußtreffer veredeln konnte. Kurz vor der Halbzeit fiel dann auch noch das 5:1 für den Gastgeber.

2.Halbzeit: Mit Anpfiff der zweiten Spielzeit zeigte der SVA ein anderes Gesicht. Das Team agierte konzentrierter, hungriger und zeigte schnellen Fußball. Der Lohn für diesen Aufwand waren zwei Tore durch den eingewechselten Tobias Frei und erneut Sainey Ceesay. Bis zur 70sten Minuten war nun der SVA das tonangebende Team und der Gastgeber kam nicht mehr richtig in die Partie. Nun war volle Attacke angesagt was natürlich viel Raum für Konter eröffnete und genau hier spielte Asselfingen abgezockt und clever und kam zu zwei weiteren Kontertoren zum Endstand von 7:3.

Fazit: Unser SVA zeigte eine desaströse 1.Halbzeit ohne Konzentration, Leidenschaft und absolutem Kreisliga B Modus. Die Rechnung kam dann mit 5 Gegentoren im Gepäck. Erst im zweiten Durchgang verstand unser Team wie man in der neuen Liga zu spielen hat, allerdings war der Rückstand zu diesem Zeitpunkt schon viel zu hoch. Das Team ist Mental noch nicht angekommen in der neuen Liga und muss jetzt schnell in die Spur kommen um wichtige erste Punkte einzuspielen. Vielen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung. 

Aufstellung: Seedy Barrow (Tor), Ümit Köse, Hakan Taskiran (C), Muharem Keqaj, Ambroise Tata Poutcheu, Kenan Ertorun, Christian Buccarella, Sainey Ceesay (2), Mert Gül, Endrit Shala, Jason Duza. Ersatzbank: Tobias Frei (ab 46.Min – 1), Deniz Dogan (ab 46.Min.), Luca Papac (ab 82.Min.), Eduard Ruppert. Trainer: Mustafa Görkem 

1.Mannschaft: SV Asselfingen Vs. SV Amstetten – 06.09.2019

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Hauptsponsor unserer Aktiven Mannschaft